22.06.2016, 16:15 Uhr

Kultur-Heuriger mit Schrammeln als Publikumsmagnet

Gemeinderätin Eva Maier, Stadträtin Karin Wessely, Hans Günther und Christian Müller (stehend von links) mit den Wienerwald Schrammeln. (Foto: Gemeinde)
MÖDLING. Gut besucht war der Konzert-Heurige im Heurigen Pferschy-Seper in der Friedrich Schiller-Straße. Die „Schrammeln aus dem Wienerwald“ mit Karl T. Kogler, Elfriede Halama, Maximilian Foessl und Paul Pechta begleiteten den Tenor Hans-Günther Müller und dessen Bruder Christian auf einer musikalischen Wienerlied Reise. "Was gibt es Schöneres, als bei einem Glas Wein im schattigen Gastgarten den Klängen der Schrammeln aus dem Wienerwald zu lauschen", so Kultur-Stadträtin Karin Wessely die sich bei den Gastgebern, der Familie Pferschy-Seper für die Aufrechterhaltung dieser Tradition in Mödling bedankte.
Nach der Eröffnung mit dem Marsch "Beim Militär" von Carl Michael Ziehrer warteten Klassiker wie "Ich trag im Herzen drin, "I bin an echta Weana", "Das hat ka Goethe gschriebn" und viele andere. Unter den Gästen waren auch GR Eva Maier, und Hans Günther und Christian Müller.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.