21.09.2016, 11:45 Uhr

Kinder versuchten sich als Hobby Fischer

HENNERSDORF. ´Petri Heil´ hieß es vor wenigen Tagen in Hennersdorf für die Kinder. Die durfen sich auf Einladung der Gemeinde und des Sportfischervereins Vösendorf-Wienerberger als junge Hobby Fischer versuchen. Das notwendige Angelzeug und die Verpflegung wurden durch den Verein bereitgestellt. Gleichzeitig standen die Vereinsmitglieder mit Rat und Tat unterstützend zur Seite. Schon kurz nach dem die ersten Angeln ins Wasser gehalten wurden, konnten die Jungangler einen Fisch an Land ziehen, andere mussten sich mehr gedulden bis sie einen Fang verbuchen konnten. Am Ende bekamen die Kinder als Andenken eine Urkunde vom Bürgermeister überreicht. Die gefangenen Fische durften ebenfalls mit nach Hause genommen werden. Bürgermeister Ferdinand Hausenberger freute sich über den Erfolg der Aktion und dankte Vereinsobmann Walter Kolbeck für die Ermöglichung dieser Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.