17.05.2016, 08:53 Uhr

Pkw landete nach Unfall auf dem Dach

Ein PKW musste mittels Ladekran des schweren Rüstfahrzeuges aufgerichtet werden. (Foto: FF Ma. Enzersdorf)
MÖDLING. Nach einem Verkehrsunfall am Pfingstsonntag rückte die Mannschaft der FF Maria Enzersdorf aus. Ein Pkw hatte sich nach einer Kollision überschlagen. Zunächst hieß es, dass 1 Person im Wagen eingeklemmt sei. Während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte von der Bezirksalarmzentrale Mödling informiert, dass die eingeschlossene Person bereits aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Die Arbeiten vor Ort beschränkten sich auf die Fahrzeugbergungen. Aufgrund des heftigen Zusammenstoßes geriet der zweite Unfallwagen in einen nahegelegenen Stromverteilerkasten. Erst nach Kontrolle durch Fachkräfte des zuständigen Energieunternehmens, wurden beide PKW mittels Abschleppfahrzeug der Feuerwehr Mödling Stadt zu einem gesicherten Abstellplatz verbracht. Die Feuerwehr Maria Enzersdorf stand mit drei Fahrzeugen und 14 Mann, die Feuerwehr Mödling mit einem Fahrzeug und zwei Mann im Einsatz.


Infos unter http://www.ff-mariaenzersdorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.