04.08.2016, 11:45 Uhr

Tolle Spende für Connect Mödling.

300 Euro aus dem Kaaffeeverkauf geht direkt an das Flüchtlingsnetzwerk Connect Mödling. (Foto: privat)
MÖDLING. Beim Wanderkino der Grünen in Mödling wurde heuer auch für einen guten Zweck gespendet. Benjamin Anderlik, der im Rahmen des Wanderkinos seinen Kaffee anbot, beschloss kurzerhand seinen Verkaufserlös an den beiden Tagen an Connect Mödling zu spenden. Der Unternehmer, der am 22.8.2016 sein neu gestaltetes Café Mister BEAN.S Kaffee- und Saftladen auf der Hauptstraße 50 in Mödling eröffnen wird, meinte: "Ich freue mich, damit einen sinnvollen Beitrag zur Integration von jungen Flüchtlingen in Mödling leisten zu können. Schließlich profitieren wir alle davon durch ein besseres Zusammenleben in unserer Gemeinde."
Die neue Vorsitzende von Connect Mödling, Veronika Haschka, nahm die Spende in Höhe von 300 Euro dankend entgegen. „Wir können das Geld super gebrauchen“, meinte sie, „es kommt direkt den Flüchtlingen zugute. Schließlich müssen auch im Herbst wieder Schulutensilien, Fahrkarten zu Deutschkursen und vieles mehr bezahlt werden." Und sie fügt hinzu: „Es geht nicht nur um das Geld: Uns freut auch die Geste an sich, die positive Stimmung in der Stadt und die Überzeugung, etwas für diese jungen Menschen in Mödling, die oft traurige Schicksale haben, tun zu wollen.“ Das neue Café, in dem schmackhafte und ausgefallene Kaffeekreationen mit hausgemachten Mehlspeisen serviert werden, ist somit nicht nur eine Bereicherung für Kaffeetrinker: B. Anderlik ist auch offen für weitere zukünftige Projekte mit den jungen Flüchtlingen. Angedacht sind Lernworkshops zum Thema Kaffee und ähnliches - was die Freiwilligen bei Connect Mödling freut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.