06.06.2016, 09:33 Uhr

Mann bei Unfall verletzt

GLASHÜTTEN. Am 2. Juni ereignete sich auf der Glashüttner Landesstraße zwischen Glashütten und Lockenhaus ein Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf war mit ihrem 21-jährigen Sohn in Fahrtrichtung Lockenhaus unterwegs. Um einen Zusammenstoß mit einem Reh zu verhindern, bremste sie und kam rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde mit dem Notarztwagen mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Die Lenkerin war nicht alkoholisiert. Die FF Glashütten war mit der Bergung des verunfallten PKW beschäftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.