Alles zum Thema Oberpullendorf

Beiträge zum Thema Oberpullendorf

Lokales
KR aD Rathmanner, Vize-Präs. Ing. Falb-Meixner, Bezirksbäuerin KR Toth, Präs. DI Berlakovich, Vize-Bgm. Heiss, KR Deutsch, Bezirksbäurin-Stv. Biricz, KR Vukovich, KR Hafenscher, DI Eichberger
3 Bilder

Bezirksbäuerinnentag
Die Bäuerinnen des Mittelburgenlandes tagten in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. Zum Auftakt des Arbeitsjahres 2019 luden die ARGE der Bäuerinnen und die Burgenländische Landwirtschaftskammer zu den Bezirksbäuerinnentagen ein. Interessanter Vortrag Auch heuer wurden in den Bezirken individuelle Programme angeboten, welche die EEB-Beraterinnen mit ihrem Funktionärinnen-Team zusammengestellt haben. Der Bezirksbäuerinnentag eignet sich sehr gut für die Weiterbildung und Netzwerkpflege. In Oberpullendorf trafen sich die Bäuerinnen des Bezirkes im Gasthaus...

  • 16.01.19
Lokales
<f>Isi Prattinger</f>, Gabriele Holzer, Maria Toth, Elisabeth Seifried, Ruth Lang, Martina Möbius und Brigitte Reiner.
14 Bilder

Projekt
Kinder-Shiatsu für einen gesunden Lebensstil

OBERPULLENDORF (EP). "Es ist uns ein Bedürfnis dieses wichtige Projekt in die Öffentlichkeit zu tragen", so Elisabeth Seifried, Direktorin der Volksschule Oberpullendorf. Sie lud gemeinsam mit allen am Projekt Beteiligten zur Präsentation des Unterrichtsprogramms "Eigenständig werden, Persönlichkeit fördern" ein. Gesunder Lebensstil Dieses dient zur Persönlichkeits- und Gesundheitsförderung in den beiden ersten Klassen. "Mithilfe von `Eigenständig werden´ erwerben die Schüler wichtige...

  • 14.01.19
Leute
13 Bilder

Neujahrskonzert des -Ambassade Orchesters

Im Festsaal des Rathauses Oberpullendorf fand am Sonntag das Neujahrskonzert des Ambassade Orchesters Wien, ein Ensemble der Wiener Symphoniker, statt. Das im Johann Strauss Jubiläumsjahr gegründete Orchester tourt durch die ganze Welt und machte an diesem Wochenende Stopp in Oberpullendorf um das Jahr 2019 gebührend einzuläuten. Dirigent Gejza Jurth führte ambitioniert durch das Konzert und schaffte mit seiner offenen und humorvollen Art eine ausgelassene Stimmung. Mit seiner Begeisterung für...

  • 08.01.19
Lokales
Maria Hofer, Olivia Maurer und Lena Kristler besuchten die Bezirksblätter Redaktion
2 Bilder

Dreikönigsaktion
Heiligen Drei Könige zu Besuch in der Bezirksblätter Redaktion

OBERPULLENDORF (EP). Caspar, Melchior und Balthasar setzen sich noch bis 6. Jänner ihre Kronen auf und ziehen die bunten Gewänder über. Ihr Einsatz wird auch weltweit zum Segen für notleidende Menschen. Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, finanziert jährlich rund 500 Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika und erreicht damit eine Million benachteiligter Mitmenschen. Auch die Bezirksblätter Redaktion Oberpullendorf freute sich über den Besuch der Heiligen...

  • 03.01.19
Lokales
Dr. Herbert Schwarz (3.vre.) ist begeisteter Sportler.
3 Bilder

Jahresrückblick
Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im September bewegt

Herbert Schwarz aus Oberpullendorf: mit 61 zum ersten Triathlon Mit 60 begann er letztes Jahr das Training im Laufen und Schwimmen, jetzt mit 61 ist er topfit und diesen Sommer seinen ersten Triathlon gelaufen. Hier geht es zum Beitrag Sarah Kornfeld aus Draßmarkt ergatterte Hauptrolle in Musical Robin Reitsma und Sarah Kornfeld sind Strat und Raven – Zwei Rockstars auf der Musicalbühne - Premiere am 8. November in Oberhausen Hier geht es zum Beitrag Franz Rath aus...

  • 29.12.18
Lokales
Die Abend HAK Oberpullendorf gibt es seit zehn Jahren
3 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im Mai bewegt

Zehn Jahre Abend HAK - eine Erfolgsgeschichte Kostenlos zur Matura: Seit zehn Jahren gibt es die HAK für Berufstätige an der HAK Oberpullendorf. Hier geht es zum BeitragPro mente: neues Wohn- und Betreuungsobjekt für psychisch kranke Erwachsene in Lackenbach Der Umbau des alten Polizeigebäudes läuft auf Hochtouren, vor kurzem fand die Gleichenfeier statt. Hier geht es zum Beitrag Fünf Öfen aus dem Mittelalter entdeckt Neben der Großfeldsiedlung wurde von Archäologen ein...

  • 25.12.18
Lokales
Patisseurin Milda mit ihrer Mitarbeiterin Judit.
3 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im Feber bewegt

Hier geht es zum BeitragBurgenländischer Integrationspreis: mit "Schulbunt" die Jury überzeugt Die VS Oberpullendorf zählt zu den Preisträgern beim 1. burgenländischen Integrationspreis. Hier geht es zum Beitrag"Wir könnten uns verdoppeln" Seit dem Wegfall des Pflegeregresses steigt das Interesse an Heimplätzen auch im Bezirk Oberpullendorf. Hier geht es zum Beitrag Ohne Rauch geht's auch! Die neue Regierung will das generelle Rauchverbot in Lokalen kippen. Nicht alle freuen sich...

  • 22.12.18
Lokales
Dr. Michael Heinrich in seiner Praxis in Deutschkreutz, die Neuregelung der Wochenenddienste befürwortet er.
2 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im Jänner bewegt

Überholverbot auf der S 31 ist fix Nach dem tödlichen Verkehrsunfall im November verordnet Behörde ein Überholverbot am Zubringer. Hier geht es zum Beitrag Wochenddienste sind neu geregelt Seit Jahresbeginn sollen sich Wochenend-Patienten in der Nacht an den zentralen Notruf wenden. Hier geht es zum Beitrag Rettungsdienst braucht die Zivis Im ganzen Land fehlen Zivildiener, wir fragten in der Rot Kreuz Bezirksstelle Oberpullendorf nach. Hier geht es zum Beitrag

  • 21.12.18
Lokales
J. Rene Radostics,  Dipl.Päd.Bertram Pazmann und Schüler in der Tischlerei
3 Bilder

Tag der offenen Tür
Eigenverantwortung wird an der PTS Oberpullendorf groß geschrieben

OBERPULLENDORF (EP). Die Polytechnische Schule Oberpullendorf ist eine Berufsvorbereitungsschule und bildet das letzte Pflichtschuljahr. Sie fördert die Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und  bildet die Nahtstelle zwischen Schulpflicht und weiterführenden, beruflichen Ausbildungen. Berufliche Interessen "Die Schwerpunkte des Unterrichts bilden Berufsorientierung, Allgemeinbildung, Berufsgrundbildung und Jobcolege. Neben den allgemeinbildenden Fächern können sich die Schüler im...

  • 19.12.18
Lokales
Die Briefmarkenfreunde: hinten Walter Baldauf, Franz Leitner, Arthur Jedlicka, Otto Niemandsfreund, Johann Hoschopf und Werner Schöll, vorne Karl Pfneisl, Johann Eidler, Helmut Wiesler und Gerhard Geldner.

Weihnachtsfeier des Mittelburgenländischen Briefmarkensammlervereins

Der Briefmarkensammlerverein Mittelburgenland lud ins Klublokal Dragschitz-Schlögl zur heurigen Weihnachtsfeier. Obmann Johann Eidler lobte mit bewegenden Worten die gelebte Kameradschaft unter den Philatelisten und die erfreuliche Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren. Mit einem gemütlichen Beisammensein, wo auch schon zukünftige Vereinsziele für 2019 besprochen wurden, klang dieses weihnachtliche Treffen aus.

  • 14.12.18
Leute
Mag. pharm. Alfred Szczepanski, ich, PKA Sandra Buczolich, OA Dr. Michael Lang

Vortrag
Vortag in der Apotheke "Zum Mohren"

OBERPULLENDORF. Vor kurzem veranstaltete FEMININA, die neue Anlaufstelle für Frauengesundheit der Frauenberatungsstelle Oberpullendorf, in Kooperation mit der Apotheke „Zum Mohren“ einen Vortrag zum Thema “Geschlechtergerechte Medinzin – Gendermedizin! Hat Medizin ein Geschlecht?” In seinen Ausführungen erläuterte Hr. OA Dr. Lang die unterschiedlichen Risiken denen Frauen ausgesetzt sind, sowie verschiedene Krankheitsverläufe und Therapieansätze. Im Anschluss wurden in gemütlicher Atmosphäre...

  • 10.12.18
Lokales
Roman Bock, Rita Keserovic, Johannes Bock, Elfriede Rosnak, Franz Klein, Johann Bock, Sieglinde Pfänder, Manfred Hofer

Spende
Spenden für Rettet das Kind in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. Die Firmenleitung der Firma Becom in Hochstrass überreichte der Förderwerkstätte Rettet das Kind heuer wieder eine Weihnachtsspende in der Höhe von  5000 Euro. Auch die Diakonie Burgenland ünterstützt Rettet das Kind mit einer großzügigen Spende.

  • 09.12.18
Politik
EU-Gemeinderäte aus dem Burgenland in Brüssel.
Von links: Christian Garber (Oberdorf) Adella Glocknitzer (Bildein), Maria Schweikert (Kobersdorf)
Zusammentreffen mit Landtagspräsident Christian Illedits, der das Burgenland als beratendes Organ im EU-Ausschuss der Regionen vertritt.
4 Bilder

Kobersdorf / Brüssel
EU-Gemeinderäte in Brüssel

Im Rahmen der Initiative „Europa fängt in der Gemeinde an“ nahm Maria Schweikert, als eine von 25 EU-Gemeinderätinnen vom 26. bis 28. November 2018 an einer Studienreise in die EU-Hauptstadt Brüssel teil. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch der Europäischen Kommission, wo die Europa-GemeinderätInnen mit ExpertInnen zu den Themen Migrations- und Agrarpolitik diskutierten. Botschafter Nikolaus Marschik, der Ständige Vertreter Österreichs bei der EU, erläuterte im derzeit aktuellen...

  • 04.12.18
  •  1
Lokales
<f>Einsatz gegen Gewalt</f>: Doris Horvath, Astrid Eisenkopf, Gabriele Arenberger, Susanne Riegler, Karin Gölly, Klaudia Friedl.

Diskussion
Home sweet home - home bitter home?

OBERPULLENDORF (IR). Jede fünfte Frau wird zumindest einmal im Leben Opfer von häuslicher Gewalt. Diese erschütternde Tatsache stand am Anfang des Abends "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" am 27. November im Kino Oberpullendorf. Der Film "Home sweet home" von Susanne Riegler bewegte die Besucher, Betroffene kamen zu Wort und sie schilderten, wie sie gewürgt und geschlagen wurden - hauptsächlich in den eigenen vier Wänden. Schicksal Ana D. erzählt, dass es lange gedauert hätte,...

  • 03.12.18
Wirtschaft

Durchstarter Oberpullendorf
Unsere Durchstarter mit Sinisa Dragojlovic, "Delta Dach" in Oberpullendorf

Warum haben Sie sich selbsständig gemacht? Selbstständig habe ich mich gemacht, weil ich als Arbeitnehmer nicht mein volles Potenzial ausschöpfen konnte. Was ist das für ein Gefühl? Es ist wie eine Achterbahnfahrt. Es gibt Höhen und Tiefen, jedoch nach getaner Arbeit und zufriedenen Kunden  ist es letztendlich ein gutes Gefühl selbstständig zu sein. In welchem Bereich haben Sie sich selbstständig gemacht? (Ihre Arbeit kurz erklärt) Unser Arbeitsplatz befindet sich auf dem Dach. Als...

  • 03.12.18
  •  1
Sport
AKA Blgd. U18 - Parndorf II
44 Bilder

24. Raiffeisen-Hallencup in Oberpullendorf
Nord- und Südklub erobern Trophäe

Raika-Hallencup: SC/ESC Parndorf & SV Oberwart U23 jeweils Turniersieger OBERPULLENDORF (OF). Exakt 150 Treffer in 36 Begegnungen auf dem Hallenparkett - bei der 24. Auflage des Raiffeisen-Hallencups setzten sich der Ostligaverein & Nordklub SC/ESV Parndorf (1:0-Finalsieg über die U18 der Akademie Mattersburg) und der 2. Anzug des Burgenlandligaklubs SV Oberwart (4:3-Finalerfolg gegen den SV Draßmarkt in der Verlängerung) an zwei Turniertagen durch. SC/ESV Parndorf-Coach Trainer Kurt...

  • 03.12.18
Lokales
Bundesjugendvorsitzende Susanne Hofer, Patrick Wildzeiss, David Brandt, David Petz, Julian Hauser, Stephan Schöffberger, ÖGJ-Landessekretärin Ramona Pfneiszl, Betriebsratsvorsitzender Harald Rathmanner und Dominik Szauer.

Mitbestimmung
KROSCHU-Lehrlinge setzen sich für den Erhalt der Jugendvertrauensräten ein

OBERPULLENDORF. „Das Interesse junger Menschen an Mitbestimmung ist groß. Das zeigen uns die vielen Jugendvertrauensratswahlen im Burgenland. Das sollten die Vertreter der Bundesregierung berücksichtigen, wenn sie ankündigen, den Jugendvertrauensrat abzuschaffen, denn so wie Schüler und Studenten haben auch Lehrlinge ein Recht auf eine gewählte Vertretung“, so Ramona Pfneiszl, ÖGJ-Landessekretärin im Burgenland. Bei Kroschu in Oberpullendorf werden regelmäßig Werkzeugbau- und...

  • 28.11.18
Lokales
<f>Gerhard und Tina Köppel</f> mit dem Plan ihres Geschäftsgebäudes, leider verzögert sich der Baubeginn.
3 Bilder

Ärztezentrum für Oberpullendorf
"Wir wollen für die Zukunft bauen!"

2,8 Millionen Euro wollen Gerhard und Tina Köppel in ein ökologisches Geschäftsgebäude investieren. OBERPULLENDORF (EP). Arch. BM Ing. DI(FH) Gerhard Köppel und seine Gattin, Ing. Tina Köppel BSc, möchten am Standort Bahngasse ein neues Geschäftsgebäude mit etwa 1.200 Quadratmetern Nutzfläche errichten, in dem das auf der Liegenschaft bestehende Bürogebäude integriert wird. Ärztezentrum Das Projekt wird sich allerdings wegen Nachbarschafts-Einsprüchen geringfügig verzögern. "Wir warten...

  • 26.11.18
Leute
Martin Tafart (2.v.re.) am Eröffnugnstag mit seinem Team
9 Bilder

Neu-Eröffnung
"Ilano" öffnete in Oberpullendorf seine Pforten

OBERPULLENDORF (EP). Einen Treffpunkt mehr hat Oberpullendorf seit dem Wochenende zu bieten. Dem ehemaligen "Zacappa" auf der Hauptstraße wurde neues Leben eingehaucht, am Samstag ging die offizielle Eröffnung der "Ilano cafe.bar.lounge" über die Bühne. Pächter Martin Tafart  und sein engagiertes Team bieten ab sofort ein reichhaltiges Getränkesortiment mit Cocktails, erlesenen Weinen, Kaffee- und Teespezialitäten und vieles mehr in gemütlicher und stilvoller Atmosphäre an. Zur Eröffnung...

  • 25.11.18
Wirtschaft
Ismini Soxberger, Mag.pharm. Simone Derler, Sandra Buczolich, Madlen Frühwirth, Tamara Kacsits
2 Bilder

Afterwork Lounge
Beratung und Service in der Apotheke "Zum Mohren"

OBERPULLENDORF. In der Apotheke Zum Mohren in Oberpullendorf konnten die Gäste bei Drinks und Fingerfood die Hautpflegeprodukte von Louis Widmer erleben. „Als Service für unsere Kunden bieten wir immer wieder kostenlose Vorträge, Beratungstage und diverse Aktionen an. Unsere Apotheke ist weit mehr als eine Medikamentenverkaufsstelle – wir verstehen uns vielmehr als Gesundheits- und Servicezentrum mit individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmter Beratung“, so der Apotheker Alfred...

  • 23.11.18
Lokales
Elisabeth Trummer, Erich Trummer, Peter Heger, Michael Kefeder udn Elfi Rosnak mit Klienten.

Weihnachtsbasar
SPÖ Mandatare besuchten Weihnachtsbasar

OBERPULLENDORF (EP). Der Besuch des Weihnachtsbasars in der Förderwerkstätte "Rettet das KInd" ist auch für die heimischen SPÖ Mandatare ein Fixtermin im Veranstaltungsreigen. Auch heuer gab es wunderschöne, von den Klienten selbstgebastelte Gestecke, Adventkränze, weihnachtliche Keramik und vieles mehr zu bestaunen und natürlich auch käuflich zu erwerben. Elfi Rosnak und ihr engagiertes Team konnten sich wieder einmal über ein volles Haus freuen.

  • 23.11.18
Wirtschaft
Franz Zechmeister vor seinem Betreib in Oberpullendorf

Durchstarter Oberpullendorf
Unsere Durchstarter mit Franz Zechmeister, Zechmeister-Salate Oberpullendorf

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Da es unsere Firma schon seit 1938 seit vielen Generationen gibt, mir das Handeln im Blut liegt und ich es sehr gerne mache. Durchaus fühle ich mich ein wenig dazu „verpflichtet“ die Firma erfolgreich weiterzuführen. Was ist das für ein Gefühl? Man hat zwar viel mehr Arbeit als wenn man Arbeiten geht, ist aber trotzdem „Freier“ in seinem Handeln und tun. In welchem Bereich haben Sie sich selbständig gemacht? Habe den Handel mit Frischem Obst,...

  • 19.11.18
Leute
Lisa Muhr, Anna Schoditsch, Anna Haider-Wallner, Sadbina Pichlmayer und Sabine Tiefenbrunner.
66 Bilder

Veranstaltung
Hinfallen – Aufstehen – Krone richten – Weitergehen

OBERPULLENDORF (EP). Unter diesem Motto lud die Grüne Wirtschaft zu einer besonderen Veranstaltung ein. Mit ihren berührenden Geschichten von ihrem Nicht-Gelingen haben vier Protagonistinnen aus der Modebranche einem leerstehenden Geschäftslokal in Oberpullendorf für einen Abend Leben eingehaucht. Anja Haider-Wallner, die Regionalsprecherin der Grünen Wirtschaft, zur Motivation für die Veranstaltung: „Scheitern ist in Österreich anrüchig –wie viele gute Ideen wohl in den Schubladen schlummern...

  • 16.11.18