burgenland

Beiträge zum Thema burgenland

Siegerehrung 1. Lehrjahr: Christoph Grünwald, Landesinnungsmeister der Tischler und Holzgestalter, Tobias Herold, Jonas Möderl, Lucas Lang-Szakats, Berufsschullehrer Roland Fischer und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind (v.l.n.r.).
3

Landeslehrlingswettbewerb
Burgenlands beste Tischler-Lehrlinge

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Holzgestalter wurden kürzlich die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten. PINKAFELD. Die besten Tischler-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Pinkafeld um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer hatten einen Vormittag Zeit, um eine Kornschaufel (1. und 2. Lehrjahr) bzw. einen Weinträger (3. Lehrjahr) zu fertigen. Nach Stunden konzentrierter,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.984.
2

Corona-Virus im Burgenland
90 Neuinfektionen, 48 Erkrankte im Spital

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 90 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.984. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 48 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 6 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.102 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 187.639 Auffrischungsimpfungen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Norbert Matkowits wird seine Kunstwerke am 12. Juni 2022 in Lockenhaus präsentieren
2 10

Bildende Kunst Burgenland
,,Die Maserung des Holzes bestimmt das Kunstwerk!"

"Kunst macht sichtbar. Dieser Gedanke steht hinter dem Schaffen. Unsichtbares sichtbar zu machen. Vergessenes aus der Phantasie hervorzubringen und in eine Welt einzutauchen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann.", dieses weisen Worte des Germanisten Heinz Rupp verweisen auf die enorme Bedeutung des künstlerischen Schaffens. Auch in Lockenhaus teilt der Künstler, als auch Autor, Norbert Matkowits sein Können für das öffentliche Auge. Tage der offenen AteliertürLOCKENHAUS. Unter den Titel...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Jede Menge Action und Spaß wartete auf die Kinder im Feuerwehrhaus Oberpullendorf.
1 Video 35

Programmreicher Actionday
Vollgas im Feuerwehrhaus Oberpullendorf!

OBERPULLENDORF. Die Feuerwehrler:innen aus dem Bezirk sind Action gewohnt, doch am Samstag, den 7. Mai 2022, gab es auch für die Kleinen jede Menge zu tun! Welches Kind wollte denn nicht schon einmal im großen Feuerwehrauto sitzen oder auf einem flotten Polizeimotorrad? Dies und vieles mehr war am Actionday in Oberpullendorf möglich. Zukunftspläne wurden geschmiedet,,Da in dem Feuerwehrauto werd ich auch mal sitzen und Leute retten!", berichtete Marie, welche ganz begeistert war. Von allen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Burgenlands Spitäler versorgen derzeit neun Erkrankte intensivmedizinisch.
2

Corona-Virus im Burgenland
247 Neuinfektionen, 69 Erkrankte im Spital

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 247 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.493. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 69 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich neun Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.059 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 186.511...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Raidings Bürgermeister Dipl. Ing. (FH) Markus Landauer mit Nachwuchsmusikern
1 7

Raiding-Eisenstadt
Liszt Verein geht neue Wege

RAIDING - EISENSTADT. Auf Initiative des Franz-Liszt Vereins haben Eisenstadt und Raiding eine Kulturpartnerschaft begründet um neue Maßstäbe im Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgern, lokalen Vereinen und im Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche zu setzen. Der pensionierte Musiklehrer Prof. Manfred Fuchs und sein ehemaliger Schüler, der heutige Bürgermeister von Raiding, Dipl. Ing. (FH) Markus Landauer, bilden das leidenschaftliche Führungs-Team um Musikfreunden Leben und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Otto Krcal
Roman Schaffer ist der Supercoach 2022!

Beliebtester Nachwuchstrainer im Burgenland
Das ist der Supercoach 2022!

Bereits zum siebenten Mal haben die BezirksBlätter und MeinBezirk.at sowie das Sport- und Bewegungsland Burgenland die beliebtesten Nachwuchstrainerinnen und -trainer des Landes gesucht. Zahlreiche Stimmen sind bei uns eingelangt, diese wurden sorgfältig ausgezählt und der Supercoach 2022 und die Bezirkssieger stehen fest!   Burgenlandsieger und somit Supercoach 2022 ist Roman SchafferRoman Schaffer ist Trainer der SPG Avita Therme U15 aus dem Bezirk Oberwart. Herzlichen Glückwunsch! Das sind...

  • Burgenland
  • Julia Hahnekamp
4 6 160

REGIONAUTEN IM BURGENLAND
Schnappschüsse des Monats April 2022 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit!Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen>> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus den anderen...

  • Burgenland
  • Désirée Tinhof
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.458.
2

Corona-Virus im Burgenland
211 Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 211 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.458. Ein 81-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 78 Erkrankte im SpitalIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 78 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 11 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. 186.511 BoosterLaut E-Impfpass-Dashboard...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung im Burgenland ist bei Dunkelheit und klarem Himmel auch ein Live-Einstieg in die Sternwarte Brentenriegel vorgesehen.
9

Am 20. Mai von 17 bis 23 Uhr
Lange Nacht der Forschung im Burgenland

Die heurige Lange Nacht der Forschung wird am 20. Mai 2022 auch im Burgenland als Präsenzveranstaltung stattfinden. Es warten über 80 Stationen an zwölf Standorten sowie viele Online-Angebote BURGENLAND. Von 17 bis 23 Uhr haben Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene die Gelegenheit, Forschung und Wissenschaft an über zwölf Standorten im Burgenland zu erleben. Der Eintritt ist gratis. Überdies sind auch Online-Stationen burgenländischer Institutionen im Programm, die man selbst von zu...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

"Auftakt" im Burgenland
Das Festival- und Freizeitmagazin JETZT online lesen!

Die RegionalMedien Burgenland haben ihr aktuelles Festivalmagazin "Auftakt" veröffentlicht! Sommerzeit ist Festspielzeit. Speziell im Burgenland spielt Kultur eine große Rolle. Von Oper bis Jazz, von Literatur bis Theater – zehntausende Besucher zieht es ins Burgenland, um die kulturelle Vielfalt zu sehen und zu erleben. Das Burgenland bietet im Sommer jedoch nicht nur kulturellen Hochgenuss, sondern eine Fülle kulinarischer und landschaftlicher Besonderheiten sowie eine Vielzahl an...

  • Burgenland
  • Florian Hanisch
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.472.
2

Corona-Virus im Burgenland
243 Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 243 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.472. Eine 101-jährige Frau aus dem Bezirk Güssing ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 81 Erkrankte im SpitalIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 81 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich neun Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.054...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Stark Bewölkt geht es in die neue Woche.

Es bleibt bewölkt
So wird das Wetter heute im Burgenland

Die Woche beginnt mit vielen Wolken und ein paar Regenschauern BURGENLAND. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZMG) startet die neue Woche so wie die vergangene geendet hat: Mit vielen Wolken und der ein oder anderen Regenphase. Hin und wieder ist aber auch die Sonne zu sehen.  Die Frühtemperaturen liegen zwischen 7 und 11 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 18 und 21 Grad. Der Wind weht heute nur schwach aus Nordost bis Südost. Schick' uns dein schönstes Wetterfoto...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Wolken dominieren den 1. Mai im Burgenland

Wolken und mögliche Blitze
So wird das Wetter heute im Burgenland

Es bleibt warm, auch wenn die Sonne am Sonntag nur selten zu sehen ist BURGENLAND. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZMG) wird der Sonntag im Burgenland bewölkt mit nur kurzen, sonnigen Unterbrechungen. Auch Regen ist immer wieder möglich. An der Grenze zu Ungarn könnten außerdem ein paar Blitze zu sehen sein.  Die Frühtemperaturen liegen zwischen 6 und 10 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 17 und 19 Grad. Schick' uns dein schönstes Wetterfoto für unseren...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Benjamin aus Halbturn überzeugte auch im Halbfinale von "The Voice Kids" und steht nun am 6. Mai großen Finale der Castingshow

Rückblick
Das war diese Woche im Burgenland los

Der ÖFB-Präsident klagt die Grünen-Chefin, ein Football-Spieler aus Steinbrunn schreibt Sportgeschichte und ein 15-Jähriger aus Halbturn könnte die deutsche Talentshow "The Voice Kids" gewinnen – die wichtigsten Nachrichten der Woche im Überblick Durchkosten, Sonne genießen & entspannen Bustransporte aus den Kriegsgebieten ins Burgenland Petrik will sich „nicht einschüchtern lassen“ Benjamin aus Halbturn im Finale von "The Voice Kids" Bernhard Raimann schafft Sprung in die NFL Selbstbedienung...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.807.
2

Corona-Virus im Burgenland
223 Neuinfektionen, zehn Intensiv-Patienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 223 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.807. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 94 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich zehn Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.047 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 186.203...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Acht Erkrankte werden derzeit in Burgenlands Spitälern intensivmedizinisch behandelt.
2

Corona-Virus im Burgenland
48-Jähriger verstorben, 302 Neuinfektionen

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 302 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.133. Zwei TodesfälleDas Burgenland hat außerdem zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Eine 93-jährige Frau und ein 48-jähriger Mann – beide aus dem Bezirk Mattersburg – sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die Zahl der Todesfälle seit Ausbruch der Pandemie liegt damit bei 545. 109 Erkrankte im SpitalIn den burgenländischen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Hubert Eisl, Gabriele Ehrenhöfer und Hans Peter Doskozil sind vom neuen Anstellungsmodell für Pflegekräfte überzeugt.

750 Euro brutto pro Monat
Burgenland bezahlt Pflegekräfte schon während der Ausbildung

Landeshauptmann Doskozil präsentierte am Mittwoch gemeinsam mit der KRAGES ein "einzigartiges Anstellungsmodell für die Pflegeausbildung" – Angehende Pflegekräfte werden ab September bezahlt und versichert – mit Aussicht auf einen fixen Job im Burgenland BURGENLAND. Um den Pflegeberuf attraktiver zu machen, erhalten angehende Pflegekräfte ab September bereits ab dem Beginn ihrer Ausbildung einen Dienstvertrag bei einem Gesundheits- oder Pflegedienstleister im Burgenland. "Sie sind voll...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.270.
2

Corona-Virus im Burgenland
378 Neuinfektionen, 114 Erkrankte im Spital

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 378 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.270. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 114 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich neun Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.033 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 185.906...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.518.
2

Corona-Virus im Burgenland
185 Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 185 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.518. Ein 70-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 91 Erkrankte im SpitalIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 91 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 10 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. 185.676 BoosterLaut E-Impfpass-Dashboard...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Stefan Kocsis unter seinen musikalischen Gratulanten
1 Video 79

Ein Leben für die Musik (+ Video)
Jubiläumskonzert im Lisztzentrum für Komponist Stefan Kocsis

RAIDING. Auf das große Jubiläumskonzert zum 90. Geburtstag musste Organist und Komponist Stefan Kocsis eineinhalb Jahre warten. 4 Monate nach seinem 91. Geburtstag und bei bester Gesundheit konnte er nun endlich der Aufführung seiner Werke und Arrangements im Lisztzentrum in Raiding beiwohnen. Ein Leben für die MusikKocsis, als Bauernsohn in Unterpullendorf geboren, übernahm schon mit 12 Jahren die Stelle des Kantors in seiner Heimatgemeinde und hat sie bis heute inne. Als Komponist, Sänger,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Die sieben Absolventen der Fachkräfte-Offensive für das Bauwesen beglückwünschten Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann (2. Reihe, 2. v.l.), IV-Geschäftsführerin Ingrid Puschautz-Meidl (2. Reihe, 3. v.l.), WIFI-Institutsleiter Harald Schermann (2. Reihe, 2. v.r.) und AMS-Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl (2. Reihe, r.).

Fachkräfte-Offensive
WIFI bildete Praktiker für das Bauwesen aus

EISENSTADT. Im Rahmen der Fachkräfte-Offensive des WIFI Burgenland wurde der mittlerweile dritte Lehrgang in die Privatwirtschaft verabschiedet. Sieben Teilnehmer haben ihre Ausbildung zum Bau-Praktiker abgeschlossen. Theorie und PraxisNeben fachspezifischen Gegenständen wie Baustoff- und Werkzeugkunde, Baustelleneinrichtung, Bauschäden, Fachrechnen oder händisches Zeichnen haben die Teilnehmer auch Fächer wie Deutsch und EDV-Grundlagen sowie einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Um...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Elf Personen werden derzeit wegen Corona intensivmedizinisch behandelt.
2

Corona-Virus im Burgenland
205 Neuinfektionen, 100 Erkrankte im Spital

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 205 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 3.733. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 100 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich elf Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.021 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 185.630...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Petschnig (l.) und Hofer bei einer Pressekonferenz in Eisenstadt im Sommer 2020
2

Petschnig "sehr erfreut"
Norbert Hofer tritt bei Gemeinderatswahl 2022 in Pinkafeld an

Der ehemalige Präsidentschaftskandidat und jetzige Dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ) kandidiert bei der Gemeinderatswahl am 2. Oktober 2022 in seiner Heimatgemeinde am letzten Listenplatz  PINKAFELD. Das bestätigte FPÖ Burgenland-Chef Alexander Petschnig den RegionalMedien Burgenland am Freitagvormittag: "Ich begrüße die Kandidatur und wir freuen uns alle sehr darüber." "Signifikante Verstärkung"Hofer habe als ehemaliges Mitglied des Eisenstädter Gemeinderats sein Engagement für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.