18.07.2016, 08:36 Uhr

Ölspur in Mannersdorf entfernt

(Foto: FF Mannersdorf)
MANNERSDORF. Am 13.07.2016 um 07.45 Uhr wurde die Feuerwehr Mannersdorf zu einem Schadstoffeinsatz gerufen. Auf einer Länge von etwa 25 Meter wurde der Fahrstreifen durch Hydrauliköl entlang der Hauptstraße verunreinigt. Die Ursache für die Ölspur ist noch ungeklärt. Nachdem die Straße gereinigt wurde konnte sie von der Polizei für den Verkehr freigegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.