26.06.2016, 13:16 Uhr

Silber und Bronze für Kristin Hetfleisch

Jacqueline Gerlach und Michael Stocker holten am Samstag zweimal Gold, Kristin Hetfleisch fuhr einmal Silber und einmal Bronze ein.

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Grasski werden bei den FIS-Rennen in Schwarzenbach ausgefahren. Fürs Burgenland gab es bereits 2x Gold, 1x Silber und 1x Bronze.

OBERDORF/NEUDÖRFL. Im Rahmen der FIS-Rennen im Schwarzenbach findet auch die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Grasski statt. Fürs Burgenland fahren Michael Stocker aus Neudörfl und die seit kurzem mit der Matura bestückten Oberdorferin Kristin Hetfleisch um Medaillen.
Am Samstag erfolgten die Entscheidungen im Super G und dem Riesentorlauf. Am Sonntag stehen Slalom und Superkombination am Programm.

Hetfleisch zwei Medaillen

Bei den Damen holte Jacqueline Gerlach am Samstag beide Titel und gewann auch beide FIS-Rennen. Kristin Hetfleisch erreichte mit den Plätzen 2 und 5 Silber im Super G und Bronze im Riesentorlauf. Ingrid Hirschhofer schaffte mit Rang 4 im Super G und Rang 3 im RTL ebenfalls Bronze und Silber.
Im FIS-Rennen ging Rang 3 im Super G an Antonella Manzoni (Italien), sowie im Riesentorlauf Platz 2 an Barbara Mikova (Slowakei).

Zweimal Gold für Stocker

Bei den Herren war Michi Stocker nicht zu bremsen. Er gewann ebenso wie Gerlach beide Rennen und holte sich somit Gold im RTL und Super G. Silber im Super G erreichte Sascha Posch als Vierter vor Marc Zickbauer. Im RTL wurde Posch Zweiter und Zickbauer Vierter - somit ging Silber und Bronze an die Beiden.
Im FIS-Rennen landeten Martin Bartak (Tschechien) und Matteo Battocchi (Italien) auf Platz 2 und 3. Im RTL wurde Marcel Knapp (Deutschland) am dritten Platz.

Platz 5 und 6 für Novak

Bei den FIS-Schülercuprennen in Ceske Petrovice fuhr im U16-Rennen Lena Novak auf Platz 5 (RTL) und Platz 6 (Slalom). Tim Fülöp belegte zweimal Rang 11.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.