07.09.2016, 11:22 Uhr

Seniorenbund St. Nikola auf Wallfahrt

ST. NIKOLA. Ein wunderbarer Sonnentag hat die Ortsgruppe des Seniorenbundes St. Nikola bei der traditionellen jährlichen Wallfahrt – diesmal in das Stift Geras – begleitet.
Organisiert durch Obmann Josef Zeitlhofer und begleitet von Pfarrer Berthold Müller, der den Gottesdienst im Stift Geras zelebrierte, haben die Teilnehmer die Wallfahrt sehr genossen. Auch die Geselligkeit hat neben der Spiritualität ihren Platz eingenommen und diesen Tag für die Teilnehmer zu einem besonderen Erlebnis gemacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.