23.05.2016, 09:44 Uhr

Taekwondo: Greinerin Ursula Palmanshofer siegte bei Michaela-Igl-Gedenkturnier

Ursula Palmanshofer in Action (Foto: Privat)
TRAGWEIN, GREIN. Auch 2016 fand das Michaela-Igel Gedenkturnier statt. Der Taekwondo Verein Tragwein freute sich bei strahlend schönem Wetter über 112 Starts, um zehn mehr als im Vorjahr. Zwölf Vereine aus ganz Österreich und auch der Tschechischen Republik nahmen am hervorragend organisierten Turnier teil.

Aus Sicht des Veranstaltervereins lief es für die teilnehmenden SportlerInnen, wie schon so oft im heurigen Jahr, ganz ausgezeichnet. In 37 verschiedenen Alters- und Leistungsklassen traten die Poomsae-LäuferInnen gegeneinander an, die TragweinerInnen konnten davon zwanzig 1. Plätze, fünf 2. Plätze und fünf 3. Plätze ergattern. Die Mannschaftswertung gewann Tragwein somit klar vor dem Verein aus Stockerau und unseren Kollegen aus Freistadt.

Palmanshofer siegt in der Klasse "unter 40, Leistungskategorie A"

Den Sieg in der Klasse „unter 40, Leistungskategorie A“ sichert sich die Greinerin Ursula Palmanshofer, die nach einer kurzen Wettbewerbs-Pause wieder ein starkes Zeichen setzte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.