19.04.2016, 19:00 Uhr

Neuestes Flusskreuzfahrtschiff legte in Grein an

Avalon Passion
GREIN. Passend zum Start in die Saison 2016 durfte Grein kürzlich das neueste Flusskreuzfahrtschiff von Avalon Waterways, die „Avalon Passion“, auf ihrem Weg zur Schiffstaufe in Linz willkommen heißen.

Bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm lernten rund 75 internationale Journalisten und Reiseveranstalter die Stadt kennen. Nach dem Empfang durch die Stadtkapelle und Bürgermeister Rainer Barth folgten die Highlights: Die Führung durch das Historische Stadttheater und ein Empfang auf Schloss Greinburg, wo Hubertus von Sachsen-Coburg und Gotha die Gäste persönlich begrüßte und sie im Anschluss daran einlud, das Schloss auf eigene Faust zu erkunden. Seine Gattin, Kelly freute sich ebenfalls, mit Gästen aus ihrer Heimat in Kontakt zu kommen.

Grein setzt wie auch schon in den vergangenen Jahren stark auf den stetig wachsenden Sektor der Flusskreuzfahrten. Die große Zahl der Schiffsanlegungen und die spürbare Begeisterung der Gäste bestätigt die touristische Bedeutung der historischen Stadt im Strudengau. In den kommenden Jahren sollen bei der Planung von Landprogrammen auch verstärkt lokale Anbieter aus der Region mit einbezogen werden.

Neben den Donaufestwochen im Strudengau (29. Juli bis 15. August) mit der Oper auf Schloss Greinburg, den Sommerspielen im Historischen Stadttheater (2. Juli bis 30. August) und dem 20-jährigen Jubiläum des bekannten Kunsthandwerkmarktes (17./18. September) bietet Grein im kommenden Sommer ein besonderes Highlight - die Veranstaltung „Grein im Feuerzauber“ am 24. Juli, ein buntes Uferfest mit Live-Musik, kulinarischen Schmankerln und großem Feuerwerk ab 22 Uhr, das die Donau in bunten Lichterglanz tauchen wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.