08.07.2016, 13:47 Uhr

Altstadt im Zeichen der Volkskultur

Bleamibrocker (Foto: SVLW)
SALZBURG. An diesem Wochenende steht die Altstadt ganz im Zeichen des "Fest der Volkskulturen". Drei Tage lang bildet die Salzburger Altstadt die Kulisse für Musik, Gesang, Tanz, spezielle Bräuche und Traditionen, Handwerkskunst und kulinarische Spezialitäten aus den verschiedensten Kulturkreisen. Das Salzburger VolksLiedWerk wird im Zuge dessen mit der Salzburger Straßenmusik die Plätze der linken Altstadtseite verzaubern. Straßenmusiker aus allen Ländern dieser Welt sieht man jeden Tag, regionale Volksmusikanten nicht! Am 9. Juli von 10:30 bis 14:00 Uhr wird die Straßenmusik mit zwölf Gruppen und 65 Musikern aus Salzburg, Oberösterreich und Bayern die Plätze der Salzburger Altstadt verzaubern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.