12.07.2016, 15:41 Uhr

Radclub aus Purgstall mit tollen Leistungen

Marie Loschnigg (2.v.l.) erreichte den ersten Platz in der Gesamtwertung. (Foto: Windpassinger)
PURGSTALL. Bei der Strobl Classic waren vom Radclub Purgstall Samuel Kocher (U13), Elias Dobnik (U15), Marie Loschnigg (M17) und Max Kabas (U17) am Start. Beim Straßenrennen am ersten Tag hatte Samuel Kocher eine Strecke von 4,5 Kilometer zu bewältigen und beendete das Rennen als Fünfter. Elias Dobnik und Marie Loschnigg konnten nach 12 Kilometern den zehnten bzw. den ersten Platz erreichen. Nach einem drei Kilometer langen Bergrennen erreichte Max Kabas den zweiten Rang. TEinen Tag später stand ein Rennen in Statzendorf an. Als erste bestritten Elias Dobnik und Marie Loschnigg das 45 Kilometer Rennen. Unter strömendem Regen erreichte Elias Dobnik den 24. Rang und Marie Loschnigg den ersten Rang. Danach startete Max Kabas, der das Rennen von 60 Kilometern als Neunter beendete. Samuel Kocher konnte seine 15 Kilometer als 13. beenden. Zuletzt starteten die Fahrer bei einem Kriterium, bei dem sie wieder starke Leistungen zeigten. Samuel Kocher wurde Fünfter in seiner Altersklasse. Einen ersten Platz gab es für Marie Loschnigg. Elias Dobnik musste das Rennen vorzeitig beenden. Max Kabas bewältigte sein Rennen mit einem fünften Platz. In einer Gesamtwertung wurden alle drei Rennen zusammen gewertet. Marie Loschnigg konnte sich über den ersten Platz und Max Kabas über den zweiten Platz freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.