13.04.2016, 14:03 Uhr

Gresten braucht nun dringend einen Arzt

Der Universitätsprofessor Marcus Köller und Alfred Rammelmayr aus Gresten. (Foto: BSA)
GRESTEN. Gemeinderat und Alfred Rammelmayr traf Primar Marcus Köller, den Vorsitzenden der sozialdemokratischen ÄrztInnen in der österreichischen Ärztekammer, um ihm persönlich über den drohenden Ärztemangel in Gresten zu berichten. Bei dieser Gelegenheit übergab er auch ein Unterstützungsgesuch, welches gemeinsam mit dem Grestner Bürgermeister Wolfgang Fahrnberger verfasst wurde, zur Hilfestellung bei der Suche eines Nachfolgers für die Ordination von Wolfgang Kammerer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.