Nachfolger

Beiträge zum Thema Nachfolger

Er tritt die Nachfolge an: Vater Gerhard Klein hat die Praxis vor 25 Jahren  aufgebaut. Nun hat Martin Klein die Leitung übernommen.
3

Praxis Zahn-Klein
Sohn übernimmt Zahnarztpraxis von Gerhard Klein

Gerade im Bezirk Liezen treten viele Zahnärzte ohne Nachfolge ihren Ruhestand an. Mit der Übernahme der Zahnarztpraxis Dr. Klein von Vater Gerhard zu Sohn Martin verläuft in Bad Mitterndorf dieser Vorgang fließend. Nach seinem Studium in Krems und seiner Arbeit am Universitätsklinikum kehrt Martin Klein als ambitionierter Jung-Zahnarzt zurück. BAD MITTERNDORF. Vor 25 Jahren hat Vater Gerhard Klein die Praxis gegründet und erfolgreich aufgebaut. Nun hat Martin Klein die Leitung übernommen und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der FC Weißkirchen präsentierte sich als Einheit und feierte den Aufstieg.
2

Weißkirchen & Judenburg II
Zwei weitere Aufsteiger im Murtal

Der FC Weißkirchen und Judenburg II haben die Relegation geschafft und freuen sich über den Aufstieg. Weißkirchen muss trotzdem einen neuen Trainer suchen. MURTAL. Der FC Weißkirchen hat vor 300 Zuschauern bereits mit dem 3:1-Heimsieg im Hinspiel gegen Unterliga Nord A-Schlusslicht St. Barbara den Grundstein gelegt. Obwohl die Gäste in der 9. Minute in Führung gingen, kamen die Freisl-Mannen aus einem Vivot-Eigentor sowie Treffern von Reinisch und Goalgetter Christoph Marchl zu einem klaren...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Diese drei Kandidaten wollen BürgermeisterIn werden: Verena Feichtenschlager (ÖVP), Johannes Kirchmayer (FPÖ) und Sabine Breckner (SPÖ).
4

Bürgermeisterwahl in Mauerkirchen
Zwei Frauen und ein „Hahn im Korb“ kandidieren

Drei BürgermeisterkandidatInnen hoffen am Wahlsonntag auf eine deutliche Zustimmung der Wähler und Wählerinnen. MAUERKIRCHEN (ebba). Am Sonntag, den 19. Juni 2022, wird in Mauerkirchen ein neuer Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin gewählt. Nach dem überraschenden Tod des bisherigen Ortschefs Horst Gerner (SPÖ) im März, ist eine Neuwahl notwendig geworden. Zuletzt wurden die Amtsgeschäfte von SPÖ-Vizebürgermeisterin Sabine Breckner geführt, die sich auch der Neuwahl stellt. Weiters...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wirtschaftslandesrat und Landecker ÖVP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle soll LH Günther Platter nachfolgen.
Aktion 4

ÖVP-Kandidat
LH Platter tritt nicht mehr an – Toni Mattle soll es richten

Nächster Karrieresprung für Anton Mattle. Nach dem Rückzug von LH Günther Platter soll der 59-Jährige die ÖVP in die Landtagswahl führen. Der langjährige Bürgermeister von Galtür war erst im Mai 2021 als Wirtschaftslandesrat in die Landesregierung berufen worden. GALTÜR, ZAMS (otko). Es war am gestrigen Sonntag wohl ein politischer Paukenschlag. Vor dem heutigen Landesparteivorstand der Tiroler Volkspartei sickerte durch, dass Landeshauptmann und ÖVP-Chef Günther Platter seinen Rückzug aus der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Bezirk Neunkirchen
Fünf Fragen ❓ aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie viele Bergretter übten kürzlich Einsatz-Szenarien im Bereich der Gelände-Hütte?Welcher Schnaps wird aus den Marketenderinnen-Fassln der Trachtenkapelle Puchberg ausgeschenkt?Wie viele Touristen tummelten sich beim Steigerlhüpfen des Alpenvereins auf der Hohen Wand?Wie heißt Fritz Weningers Nachfolger beim Schwarza Wasserverband?Welcher Payerbacher sitzt bereits seit 70 Jahren hinterm Lenkrad? 

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Patrick Strobl mit dem neuen Frauenarzt Jürgen Manhart und Peter Gottwald.

Jürgen Manhart
Wiebogen in Pension – Neuer Frauenarzt für Melk ist da

Melk hat in Kürze wieder einen Frauenarzt auf „Kassabasis“. Nachdem Rudolf Wiebogen in Pension gegangen ist, folgt ihm nun Jürgen Manhart. Dieser hat eine Wahlarzt-Praxis in Wilhelmsburg, wo er noch bis Ende August/Mitte September ordinieren wird. Voraussichtlich mit 1. Oktober 2022 wird er als Vertragsarzt der Österreichischen Gebietskrankenkassa (ÖGK) – der Kassenvertrag beginnt mit 1. Juli 2022 – auf die Gesundheit der Frauen im Umkreis der Stadt Melk achten. Die Firma Gottwald wird die...

  • Melk
  • Sara Handl
Fritz Weninger mit seinem Nachfolger Christoph Baci.
2

Bezirk Neunkirchen
Neue Nr. 1 beim Schwarza Wasserverband

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 46 Jahre stand Fritz Weninger an der Spitze des Schwarza Wasserverbandes. Nun übergab er an Christoph Baci. Weninger durfte eine Reihe von Ereignissen rund um den Schwarza-Fluss begleiten. "In diesem Zeitraum gab es einige Hochwässer. Am 1. Juli 1975 trat die Schwarza nach einem Unwetter in Payerbach über die Ufer." Auch im Juli 1991 und im Juli 1997 kam es zu Überschwemmungen. "Seit 2004 liegt der Entwurf einer Hochwasserstudie von der Firma Kratzer & Klement für das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Erwin Obermaier (li.), Jürgen Wegscheider: Schlüsselübergabe.

Baubezirksamt Kufstein
Jürgen Wegscheider folgte auf Erwin Obermaier

KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL. Mit 1. Mai ist der bisherige Leiter des Baubezirksamts Kufstein (Bez. Kufstein u. Kitzbühel), Erwin Obermaier, in die Pension übergetreten (wir berichteten). Als sein Nachfolger ist seither Jürgen Wegscheider (im Bild re.) als BBA-Leiter im Amt. Er hatte sich in einem umfangreichen Hearing durchgesetzt. Er ist nun auch "Herr" über die Bundes- und Landesstraßen im Bezirk.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Schon lange touristische Weggefährten: Der scheidende Obmann Kurt Hasenbacher und sein Nachfolger Michael Eller (r.)
3

Neuer Obmann beim TVB Wipptal
Eller folgt Hasenbacher nach

Nicht heimlich, aber doch ganz im Stillen wechselte bereits zu Beginn des Jahres die Wipptaler TVB-Spitze. WIPPTAL. Die vorgezogene, interne Neuwahl fand schon im Jänner statt. Kurt Hasenbacher war rund 30 Jahre lang Geschäftsführer des TVB Wipptal, ehe er im Dezember 2017 die Obmanntätigkeit übernahm (wir berichteten). Nun hat er sein Amt zurück- bzw. in jüngere Hände gelegt. Seine Nachfolge trat wunschgemäß Michael Eller an. Der 38-Jährige wurde vom Aufsichtsrat einstimmig gewählt. "Durch die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bürgermeister Peter Grafeneder und der neue Gemeinderat Sebastian Zimmerl bei dessen Angelobung.

Änderung
Marbacher Gemeinderat tritt aus persönlichen Gründen zurück

Gemeinderat Johannes Kamleithner (SPÖ) aus Marbach hat sein Gemeinderatsmandat aus persönlichen Gründen zurückgelegt. MARBACH/DONAU. Johannes Kamleithner war über 20 Jahre in verschiedenen Funktionen im Gemeinderat tätig. Zuletzt als Vorsitzender im Prüfungsausschuss der Marktgemeinde Marbach/Donau. Bürgermeister Peter Grafeneder bedankte sich bei Johannes Kamleithner für seine Arbeit in der Gemeinde und wünscht dem neuen Gemeinderat Sebastian Zimmerl alles Gute.  Dieser wurde bereits am...

  • Melk
  • Sara Handl
TVB-Nachfolge im Kaunertal ist gesichert: Die scheidende Geschäftsführerin Michaela Gasser-Mark mit Dietmar Walser.
2

Dietmar Walser
Ideale TVB-Nachfolge für das Kaunertal gesichert

Die langjährige Geschäftsführerin Michaela Gasser-Mark verlässt den TVB Tiroler Oberland. Dietmar Walser, der noch bis Ende Mai Geschäftsführer des TVB Paznaun-Ischgl ist, hat sich für den Posten im Kaunertal beworben. TVB-Obmann Falkner freut sich über den kompetenten Nachfolger. KAUNERTAL. Anfang April wurde bekannt, dass die langjährige TVB Geschäftsführerin Michaela Gasser-Mark ihr Arbeitsverhältnis im Tourismusverband auflösen wird – MeineBezirk.at hat berichtet. Nun ist bereits ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In Mauerkirchen wird im Juni ein neuer Bürgermeister gewählt.
2

Nach Tod von Bürgermeister
Mauerkirchner wählen Nachfolger

Nach dem plötzlichen Tod des Bürgermeisters Horst Gerner Anfang März hat sich die Marktgemeinde immer noch nicht ganz erholt. Die Geschäfte müssen jedoch trotzdem weitergehen und die Nachfolge des Bürgermeisters geregelt werden. MAUERKIRCHEN. Vizebürgermeisterin Sabine Breckner kümmert sich derzeit um die Belange der Marktgemeinde. Allerdings ist dies nur eine Übergangslösung, bis ein neuer Bürgermeister gewählt wurde. „In den ersten vier Jahren nach einer Gemeinderatswahl wird der...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
SPÖ Judenburg: Christian Füller, Elke Florian, Hannes Dolleschall und Thorsten Wohleser.
1 4

Judenburg
Stadtchef gibt seinen Rückzug bekannt

Hannes Dolleschall zieht sich nach mehr als elf Jahren als Bürgermeister von Judenburg zurück. Vizebürgermeisterin Elke Florian ist designierte Nachfolgerin. JUDENBURG. "Wenn es soweit ist, dann werde ich Bescheid sagen", wollte Bürgermeister Hannes Dolleschall (SPÖ) gegenüber MeinBezirk.at zuletzt vermehrt kursierende Gerüchte über seinen baldigen Rücktritt nicht kommentieren. Jetzt ist es allerdings soweit. Der Stadtchef hat am Montag seinen Rückzug aus der Politik bekannt gegeben - dieser...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
14 Jahre sind genug: Corrado Salvia geht in den Ruhestand und übergibt seine Pizzastube in Scheibbs an seinen Nachfolger Adem Avcı.
2

Pizzastube Corrado
Der singende Pizzakoch setzt sich nun in Scheibbs zur Ruhe

Pizzabäcker Corrado Salvia übergibt seine Pizzastube in Scheibbs an Nachfolger Adem Avcı aus Amstetten. SCHEIBBS. Nach 14 Jahren übergibt der aus Sizilien stammende Corrado Salvia seine Pizzastube in Scheibbs an Adem Avcı aus Amstetten. Der Opernsänger wird seinen treuen Kunden mit seinen Arien wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Corrado bleibt in Scheibbs "Keine Angst, ich bleibe den Scheibbsern mit Sicherheit noch eine ganze Weile erhalten. Aus den zwei Wochen, die ich ursprünglich in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bürgermeister Alfred Brettenthaler (l.) mit den "Noch"-Chefleuten. Die Gemeinde bietet Nachfolgern auch finanzielle Unterstützung an.
4

Stiwoll
Nahversorger gesucht: Regionalität und Miteinander zählen

Seit 2007 sind Marianne und Vinzenz Prettenthaler mit ihrem Spar-Markt der Nahversorger in Stiwoll. Jetzt wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht. STIWOLL. Im ländlichen Raum bedeutet die Lebensmittel-Nahversorgung mehr als nur ein Einkauf. Gerade in kleineren Gemeinden ist sie ein wichtiger Bestandteil des sozialen Miteinanders. In den Läden zählen, im Gegensatz zum Räderwerk der Großkonzerne, Service, die Nähe zur Kund:innenschaft und vor allem Regionalität.  Ein gelebtes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bürgermeister Josef Kremser gibt die Hoffnung noch nicht auf.

Einkaufen
Aggsbach Markt: Nahversorger sperrt wieder zu

In Aggsbach Markt war die große Freude über die Übernahme des Nahversorgers groß - doch nach sechs Wochen schließt der Nah&Frisch wieder. AGGSBACH-MARKT. Die Gemeinde war froh, so schnell eine Nachfolgerin zu finden. Mit Unterstützung von der Firma Kastner übernahm Barbara Pia Hartl das kleine Nahversorgungs-Geschäft im Ort. Nachdem unerwarteten Tod einer Mitarbeiterin, entschloss sich Hartl nun das Geschäft wieder zu schließen. Ortschef hofft Die BezirksBlätter fragten bei Bürgermeister Josef...

  • Krems
  • Doris Necker
Dir. Dominik Neuhold, Dr. Seidler-Silbermayr, Bgm. Christoph Artner

Ruhestand
Dr. Seidler-Silbermayr tritt ihren wohlverdienten Ruhestand an

Frau Dr. Seidler-Silbermayr tritt mit 31. März 2022 ihren wohlverdienten Ruhestand an. HERZOGENBURG (pa). Bürgermeister Artner bedankte sich für die langjährige Zusammenarbeit im Dienste der Allgemeinheit. Dr. Seidler-Silbermayr galt als eine der Anlaufstelle für Patentinnen und Patienten aus Herzogenburg. Die Praxis ist bereits seit 11. März 2022 wegen Urlaubs geschlossen. NachfolgeAb 1. April 2022 schließen sich die Ordinationen von Frau Dr. Fink-Zboril – als Nachfolgerin von Frau Dr....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
"Schlüsselübergabe" von Pepi Raich (2.v.re.) an Bürgermeister Christian Kalsberger (mi.) vor dem Kaunertaler Gemeindeamt. Im Bild mit Vizebürgermeisterin Sarah Raich, Bürgermeistergattin Martina Kalsberger und Gemeindevorständin Ingeburg Plankensteiner (v.li.).
11

Kaunertal
Gebührende Verabschiedung von Langzeitdorfchef Raich

KAUNERTAL (sica). Die "Musi" spielte auf, die Schützen rückten an und gemeinsam mit den Abordnungen der Vereine waren auch zahlreiche Einwohner vor Ort: Im Kaunertal wurde der scheidende Langzeitbürgermeister Pepi Raich bei einem Festakt gebührend verabschiedet und gleichzeitig mit seinem Nachfolger Christian Kalsberger mit dem neuen Gemeinderat der Einstand gefeiert.  Festakt vor dem GemeindehausGroßer Auflauf am Dienstagabend im vor dem Gemeindehaus Kaunertal: Die "Musi" rückte aus, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Hans Hingsamer und Christian Mader (v.l.).
2

Neue Aufgabe
Christian Mader als OÖ-Gemeindebund-Präsident nominiert

Christian Mader, Bürgermeister von Schlatt, soll der nächste Präsident des OÖ Gemeindebundes werden. SCHLATT, OÖ. Im Rahmen der 257. Landesausschusssitzung des OÖ Gemeindebundes wurde der Landtagsabgeordnete und Schlatter Bürgermeister Christian Mader einstimmig als Kandidat für die Nachfolge von Gemeindebundpräsident Hans Hingsamer nominiert. Wahl im SeptemberMader wird sich daher am 13. September 2022 beim OÖ Gemeindetag der Wahl zum Präsidenten stellen. Er ist Bürgermeister der Gemeinde...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Nachfolger gesucht: Gerhard Schiller – seit 35 Jahren Trafikant mit Leib und Seele – mit seiner Angestellten, die seit 25 Jahren in dem Geschäft arbeitet.
1 3

Vergabe läuft
Trafikant in der Rotensterngasse sucht einen Nachfolger

Nach 35 Jahren geht Trafikant Gerhard Schiller in den Ruhestand. Jetzt muss ein Nachfolger für die Trafik in der Leopoldstadt her! Die Bewerbung ist bis 21. März möglich. WIEN/LEOPOLDSTADT. Sechs Tage die Woche verkauft Gerhard Schiller in seiner Trafik in der Rotensterngasse Zeitungen, Zigaretten und vieles mehr – und das bereits seit 35 Jahren. Ursprünglich hat er als Fahrer für eine Druckerei gearbeitet und in der Rotensterngasse die Zeitungen in die Trafik geliefert. Als die ehemalige...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Der Ausschuss der Gedingstatt-Alpe ehrte Seppl Grissemann – Bild vorne Mitte mit den Alpmeister Manfred Hueber (l.) und Obmann Hubert Reheis (r.), welche Geschenke überreichten.

30 Jahre
Zammer Gedingstatt verabschiedete Geschäftsführer Seppl Grissemann

ZAMS. Josef Grissemann war 30 Jahre lang als Geschäftsführer der Zammer Gedingstatt tätig. Der Ausschuss dankte ihm offiziell für sein Wirken mit einem Abschiedsgeschenk. Sein Nachfolger ist Reinhard Winkler. 5.400 Hektar mit 320 Hektar Weidefläche Im Jahr 1536 liegt laut Aufzeichnungen der Beginn der Gedingstatt-Alpe Zams. Sie besteht aus der „Vorderen Ochsenalpe, der Kälberalpe Stark und der Hinteren Ochsenalpe“, beteiligt sind die Gemeinden Zams, Schönwies, Landeck-Angedair und die Fraktion...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gaston Gruber übergab die Leitung der Gasteiner Sparkassenfilialen an seinen Nachfolger Martin Haas – der Sparefroh bleibt.
2

Sparkasse Gastein
Gaston Gruber übergab Filialleitung an Martin Haas

Nach 42 Jahren im Dienste der Salzburger Sparkasse übergab Gaston Gruber die Leitung der beiden Gasteiner Filialen an seinen Nachfolger Martin Haas.  GASTEIN. Martin Haas übernahm mit Februar 2022 die Leitung der Sparkassenfilialen in Bad Hofgastein und Bad Gastein. Der gebürtige Bad Hofgasteiner folgt damit Gaston Gruber, dem langjährigen Leiter der Gasteiner Filialen, der Mitte März 2022 in den wohlverdienten Ruhestand wechselt. Ziel: Erfolgreichen Weg fortführen Martin Haas startete 2006...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Nachfolger/in gesucht: Jagerbergs Bürgermeister Viktor Wurzinger (links) mit Tierarzt Willibald Sommeregger.
8

Jagerberg bietet Tierarztpraxis für Nachfolge
Hund, Katze & Co suchen liebevollen Tierarzt/Tierärztin

In der Marktgemeinde Jagerberg sucht man nach einer neuen Tierärztin bzw. einem neuen Tierarzt! In der landwirtschaftlich strukturierten Marktgemeinde Jagerberg hat die tierärztliche Versorgung hohe Priorität. Aktuell ist man auf der Suche nach einer neuen Tierärztin bzw. einem neuem Tierarzt. Der lokale Veterinärmediziner vor Ort, Willibald Sommeregger, befindet sich seit Kurzem im Ruhestand. Perfekte Infrastruktur für Nachfolger/inPotenziellen Interessenten hat man in der bestehenden Praxis...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Stefanie Groß
Black Wings-Präsident Peter Nader und General Manager Gernot Baumgartner gehen ab sofort getrennte Wege.

ICE Hockey League
Black Wings auf der Suche nach neuem Manager

Gregor Baumgartner ist nicht mehr Manager der Steinbach Black Wings. Der Linzer Eishockey-Verein trennte sich von seinem General Manager. LINZ. Der Vorstand der Steinbach Black Wings Linz gab am Mittwoch bekannt, das General-Manager Gregor Baumgartner mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion entbunden wird. Der Black Wings-Vorstand reagiert damit auf die sportliche Talfahrt – die Linzer stehen in der ICE Hockey League weiterhin abgeschlagen auf dem letzten Tabellenrang. "Sportliche Ziele...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.