Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

Bürgermeisterin Karin Gorenzel bedankt sich bei BezInsp Günter Thalhofer für die gute Zusammenarbeit.

Ein Dank zum Abschied
Günter Thalhofer verlässt die Polizeiinspektion Herzogenburg

WÖLBLING/HERZOGENBURG (pa). Berufliche Veränderungen führen zum Abschied: Bezirksinspektor Günter Thalhofer verlässt die Polizeiinspektion Herzogenburg und wird seinen Dienst künftig im Waldviertel versehen. Die Wölblinger Bürgermeisterin Karin Gorenzel bedankte sich bei Herrn Thalhofer für die guteZusammenarbeit und wünschte ihm alles Gute und viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
8

Chance B
Jaqueline Pölzer verabschiedet sich als Obfrau

"Zeit für eine Feier" war es am 11. September 2020 im lauschigen Chance B-Innenhof für die langjährige Obfrau vom Verein Chance B Jaqueline Pölzer. Der Abend stand ganz unter dem Zeichen der Dankbarkeit für 10 Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Chance B und die Menschen aus der Region. Die neue Obfrau Johanna Kienreich-Brandl und Chance B-Geschäftsführerin Eva Skergeth-Lopič sagten DANKE und erinnerten an einige Highlights aus dem langen, ehrenamtlichen Wirken von Frau Pölzer. Darunter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Abschied nach 41 Jahren: Gerhard Schwaigerlehner

Abschied nach 41 Jahren
Ehrung für Rot-Kreuz Urgestein Gerhard Schwaigerlehner

MISTELBACH. Für Gerhard Schwaiglehner ist es eine Zeit des Abschieds. Mit Ferienbeginn war auch für den Direktor des Wolkersdorfer Gymnasiums der letzte Schultag gekommen. Nun beendet er auch seine aktive freiwillige Rot-Kreuz Mitarbeit Aufgrund der steigenden Covid Fallzahlen und einer Anordnung des Roten Kreuzes Niederösterreichs musste die geplante große Feier mit den Mannschaftskollegen für Gerhard Schwaigerlehner abgesagt werden. Unter der Einhaltung der Hygienemaßnahmen und der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
11

Monsignore Wilfinger
ABSCHIED

Am 13.9.2020 wurde Monsignore Franz Wilfinger und seine Haushälterin Frau Susanne Kopeszki in der Paulanerkirche während einer Festmesse verabschiedet - sie gehen in Pension. Nur - von Abschied „feiern“ kann keine Rede sein! Vielmehr könnte man es mit „große Danksagung“ bezeichnen. Nach 4 ½ Jahrzehnten Dienst als Pfarrer (und zuletzt Pfarrvikar der Pfarrgemeinde Wieden-Paulaner) mit seiner Haushälterin in der Paulanerkirche hat nun ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die Paulaner sagten...

  • Wien
  • Wieden
  • Tomislav JOSIPOVIC
5

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Einmal noch meine Lebensgefährtin sehen und in Ruhe Abschied nehmen

...…so der Wunsch von Herrn Karl, den der Verein -Rollende Engel- erfüllen durfte. Verständigt wurde der Verein wenige Tage zuvor von der Palliativ Station des Klinikum Wels-Grieskirchen. Dort befindet sich Karl seit mehr als vier Wochen, da er schwer an Krebs erkrankt ist. Seine langjährige Lebensgefährtin kann nicht bei ihm sein, weil sie weit entfernt von ihm im Altenheim wohnt. Der größte Wunsch des ehemaligen Landwirtes ist es, dass er seine Lebensgefährtin noch einmal sehen kann....

  • Kirchdorf
  • Rollende Engel
Bessere Zugverbindungen (vergeblich) gefordert.

ÖBB - Pendler/Bezirk Kitzbühel
Hans Kobler wirft nun das (Pendler-)Handtuch

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). "Da mir die notwendiger Unterstützung, auch von kommunalen Behörden, bisher fehlte, sehe ich mich veranlasst, meine zehnjährige, uneigennützige Tätigkeit, auch als Berater für das Pendlerforum Kitzbühel, einzustellen", so Hans Kobler in einer Mitteilung an die Bezirksblätter. Zu wenige Institutionen würden sich seines Erachtens für die Pendler (insbesondere jene im Bezirk Kitzbühel, Anm. d. Red.) einsetzen, "ich stehe allein da und gebe deshalb auf", so Kobler zu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rektor Hubert Stotter, Kollege Achim Seebacher, Klaus Broschwitz und Bereichsleitung Sonja Pertl
3

Waiern
Diakon Klaus Broschwitz verabschiedet sich nach 42 Jahren

Ab in den Ruhestand: Diakon Klaus Broschwitz wurde von seinen Kollegen der Diakonie in Waiern gebührend verabschiedet.  WAIERN. Nach 42 Jahren Dienst im Bereich Menschen mit Behinderungen in der Diakonie in Waiern haben Rektor Hubert Stotter und Kollegen Diakon Klaus Broschwitz, langjähriger Leiter des David Zentrum 1 in Waiern, mit einem herzlichen Dankeschön in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Für ihn beginnt die Zeit, sich seinen Hobbies, wie dem Wandern, dem Garten und den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Bernhard Ebner, Christine Besser, Alexander Schermann und Gerhard Schödinger (vlnr)
2

VP-Bezirksgeschäftsstelle
Christine Besser verabschiedet sich in Ruhestand

Die Brucker VP Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt ihre Aufgaben an Nachfolger Alexander Schermann.  BRUCK/LEITHA. Die Volkspartei lud zu einer Pressekonferenz in die Bezirksgeschäftsstelle am Brucker Hauptplatz. Grund dafür war die Übergabe der VP Bezirksgeschäftsstelle. Die Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser geht nach zwölf Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Von 2008 bis 2020 hat Besser vier Nationalratswahlen, zwei...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Josef Zoppoth (links) wünschte Pfarrer Krzysztof Nowodczynski alles Gute für seine neue Aufgabe in Niederösterreich.
2

Kötschach-Mauthen
„Schäfchen“ verabschiedeten sich von ihrem Pfarrer

Nach 13 Jahren in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen wird Pfarrer Krzysztof Nowodczynski ab 1. September in Ybbs an der Donau tätig sein. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Am vergangenen Sonntag verabschiedeten sich die Pfarren Kötschach und Mauthen mit zahlreichen Vereinen von Krzysztof Nowodczynski. Der Pfarrer und Provisor war 13 Jahre lang in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen tätig. Bei der Verabschiedung dankten sowohl Bürgermeister Josef Zoppoth, als auch die Obfrauen der Pfarrgemeinderäte...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Ministrantendienst zum Abschied aus Stainz: Erwin Url, Franz Neumüller (v.l.)

Neue Aufgabe in den Pfarren St. Vinzenz und Gösting
Erwin Url nahm Abschied vom Pfarrverband

STAINZ. - Es war kein Gottesdienst wie jeder andere. Ganz bestimmt nicht für den Priesteramtsanwärter Erwin Url (35), der am vergangenen Sonntag seinen Abschied vom Pfarrverband Stainz-Bad Gams nahm. Im Spätsommer des Vorjahres war er nach Stainz gekommen, um in einem Pastoralpraktikum Erfahrungen zu sammeln und die Gepflogenheiten in der Pfarre kennenzulernen. „Ich habe viel gelernt“, bestätigte er am Ende der Messe, dass die Zeit lehr- und hilfreich gewesen sei. Fast, so der Scheidende, habe...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
15

Verabschiedung Pfarrer Giovanni Prietl
Bleibe wie du bist - Schaffe Möglichkeiten zum Überwinden!

Bleib wie du bist, überwinde was dich gefangen hält! Das waren nur einige Sätze aus dem Festgottesdienst von Giovanni Prietl am Sonntag, 2. August 2020. Fest der Begegnung - Abschied von Giovanni PrietlEs war als Fest der Begegnung angekündigt und es wurde zu einem solchen. Bevor der Kapfenberger Pfarrer Giovanni Prietl seine Wahlheimat Kapfenberg, in der er 14 Jahre wirkte,  verlässt, lud er noch einmal zu einem Festgottesdienst. Um einerseits mit allen zu feiern und sich bei den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Kaplan Samuel mit Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und Pfarrkirchenrates, Pfarrer Weiss und Mitbruder Peter Offordueme

Pfarre Krems-St. Paul
Abschied von Kaplan Samuel Igwe Adindu

KREMS. Im Rahmen der Sonntagsmesse am 2. August verabschiedete sich Kaplan Samuel Igwe Adindu von der Pfarrgemeinde Krems-St. Paul. Samuel kam im September 2017 aus Nigeria als Kaplan nach Krems-St. Paul. Nach drei Jahren wirken in St. Paul wechselt er mit 1. September als Kaplan nach Steinakirchen.

  • Krems
  • Doris Necker
Goran Kolar war der Angriff- und Abwehrspezialist der HSG.

HSG Bärnbach/Köflach
Goran Kolar hängt die Schuhe an den Nagel

Mit knapp 37 Jahren zieht Goran Kolar den Schlussstrich und wird den Weststeirern in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Als Jungspund kam der damalige Kroate in die Lipizzanerheimat und startete seine Profikarriere bei der HSG Bärnbach/Köflach. Prompt entwickelte er sich zu einem Angriff- und Abwehrspezialisten. Über Jahre hinweg war Goran in der Torschützenliste ganz vorne zu finden und in der Verteidigung führte kein Weg am 195 cm großen Hünen vorbei. Der Aufbauspieler...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Siegfried Egger, Christian Berlinger, Alexander Nothegger, Günther Obmascher, Wilhelm Steindl, Reinhard Seiwald, Brigitte Aschaber, Karin Brudermann, Andreas Schwaiger, Wolfgang Hagsteiner jun. (Furtherwirt), vo. Paul Steindl, Wolfgang Hagsteiner.

Verein Kitz Intensiv
Feierlicher Abschied für zwei Pioniere

KIRCHBERG, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Verein Kitz Intensiv ist eine gastronomische Einkaufs- und Dienstleistungsgemeinschaft, die sich aus insgesamt 17 Mitgliedsbetrieben bzw. Hotels aus dem Bezirk Kitzbühel zusammensetzt. Ziel dieser Gemeinschaft ist es, für die Mitglieder bestmögliche Konditionen im gemeinsamen Einkauf zu erwirken. Aber auch gemeinsame Initiativen zum Thema Mitarbeitersuche und Verbesserungen für die Mitarbeiter der Betriebe wurden über Jahre umgesetzt. Nun setzen die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
157 Telfer Vorschulkinder ließen ihre Ballons zeitgleich steigen.
5

Abschiedsfeier mal anders
Telfer Kindergärten verabschieden Vorschüler

TELFS. Aus, schluss und vorbei. Das Kindergartenjahr 2019/20 geht zu Ende. Zum Abschluss dieses außergewöhnlichen Jahres, gab's für die Kinder eine besondere Aktion. Alle Kindergärten der Gemeinde ließen am letzten Tag zahlreiche Luftballone mit Grußkarten gen Himmel steigen. Jedes Kind, das im Herbst in die Schule kommt, durfte einen Ballon steigen lassen. Vorhang auf für "die Großen" Auf eine größere Abschlussfeier samt Eltern musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Angelika Weinberger übernimmt ab 1. August die Geschäftsführung und die künstlerische Leitung im Gugg.
3

Neue Zeitrechnung im Kulturhaus Gugg
Alois Mandl übergibt an Angelika Weinberger

Nach über 30 Jahren gibt Alois Mandl die Geschäftsführung und künstlerische Leitung des Theatervereins an Angelika Weinberger ab. BRAUNAU (gei). Ab 1. August 2020 übernimmt Angelika Weinberger die Geschäftsführung und künstlerische Leitung im Kulturhaus Gugg. Alois Mandl hatte 1989 "Kultur im Gugg" aus der Taufe gehoben und war seither in leitender Position tätig. Zusammen mit seinen Mitstreitern wuchs aus der kleinen Theatergruppe "Oberliachd‘n" die offizielle Einrichtung "Gugg...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
34

Voller Vertrauen in die Zukunft
Segensandacht zum Abschied - "It's time to say good-bye"

Für die Schüler der vierten Klassen (8. Schulstufe) der NMS Völkermarkt ist der Schulschluss etwas ganz Besonderes, es ist der letzte Schultag an der Neuen Mittelschule. Der Tradition entsprechend gestalten wir für unsere Absolventen eine besondere Festmesse zum Abschluss - heuer hat die Corona-Pandemie viele Änderungen und Umstrukturierungen bewirkt - wir gestalteten in zwei Gruppen unsere Segensandachten im Schulhof. "Voller Vertrauen in die Zukunft" - zu diesem Thema haben wir in unserer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr.
Stadtpfarrer Christoph Kranicki, Stadtrat Johannes Loibnegger, Vizebürgermeisterin Manuela Karner, Stadtrat Christian Stückler, Gemeinderat Reinhard Stückler, Stadtrat Josef Steinkellner, Vizebürgermeister Hannes Primus, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Stadtrat Alexander Radl, Gemeinderätin Waltraud Beranek und Gemeinderat Jürgen Jöbstl (von links)

Wolfsberg
Abschied des Bürgermeisters

Im Rahmen einer kleinen inoffiziellen Feier nahm Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) gestern Abschied von Mitarbeitern und Politik-Kollegen.  WOLFSBERG. Am Montag, den 13. Juli 2020, ging für Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz sein letzter Tag im Büro über die Bühne. Er wird sich in den nächsten Tagen einer Hüftoperation unterziehen und danach offiziell seinen Rücktritt einreichen. Anschließend erfolgt im Gemeinderat so rasch wie möglich die Neuwahl des Bürgermeisters: Seitens der SPÖ ist der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
2

Fit und aktiv in den Ruhestand!

Engagierte Lehrpersonen sorgen für spannenden und interessanten Unterricht. Dies trägt nicht nur maßgeblich zum Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler bei, sondern ist auch die Grundvoraussetzung für den Erfolg der ganzen Schule. Doris Schretter und Walter Heel nahmen nicht nur Teil an der Erfolgsgeschichte der HAK/HAS/HLW Reutte. Sie waren maßgeblich an der Weiterentwicklung des Bildungsangebotes im Außerfern beteiligt. Die "Aktive"... Doris Schretter unterrichtete zunächst am BRG Reutte....

  • Tirol
  • Reutte
  • HAK/HAS/HLW Reutte
VD Mag. Dr. Herta Ucsnik, Dipl.-Päd. (Mitte, gelbes Kleid) mit ihrem engagierten LehrerInnen Team.
5

Volksschule Horn: Abschied von Direktorin Herta Ucsnik

HORN. Für die Kinder der Volksschule starteten heute die Sommerferien, für die langjährige Direktorin Herta Ucsnik ging ein Lebensabschnitt zu Ende. Zum Abschied gab es Blumen und liebe Worte von Kolleginnen, Schülern und Eltern. Insgesamt war Herta Ucsnik 45 Jahre im Schuldienst tätig. Fotos: VD Mag. Dr. Herta Ucsnik mit ihrem LehrerInnen Team vor der Volksschule Horn.

  • Horn
  • H. Schwameis
Filip Bonic verlässt die HSG Remus, sein Vertrag wurde nicht mehr verlängert.

Filip Bonic
Ein Abschied nach drei Jahren

Filip Bonic verlässt die HSG Remus, der Vertrag wurde nicht mehr verlängert. BÄRNBACH. Die Planung für die kommende Saison schreitet bei der HSG Bärnbach/Köflach weiter voran. Während man auch mit Kreisläufer Jadranko Stojanovic verlängern konnte, muss man sich in der Weststeiermark von Rückraumspieler Filip Bonic nach drei Saison verabschieden. Er sorgte vor allem in der zweiten Liga mit seinem "Hammer" aus dem Rückraum für Torgefahr und war auch in der Verteidigung ein wichtiger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.