Alles zum Thema Wechsel

Beiträge zum Thema Wechsel

Wirtschaft
Personaldirektor Markus Györök, Bürgermeisterin Ursula Puchebner, neuer Stadtwerke-Direktor Jürgen Hürner, ehemaliger Direktor Robert Simmer, Stadtamtsdirektorin Beatrix Lehner.

Wechsel
Hürner folgt Simmer: Das ist der neue Direktor der Amstettner Stadtwerke

Wechsel an der Spitze der Stadtwerke: Jürgen Hürner folgt Robert Simmer. AMSTETTEN. 16 Jahre lang hat Robert Simmer die Stadtwerke Amstetten als Direktor geleitet, jetzt tritt er seinen wohlverdienten Ruhestand an. Ab 1. Juni übernimmt Jürgen Hürner die Leitung. "Nach über neun Jahren internationaler Erfahrungen bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass es bei uns zu Hause am schönsten ist. Ich will dazu beitragen, dass dies durch eine gute Daseinsvorsorge auch so bleibt", erzählt der...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Die Tiroler waren in diesem Quartal wechselfreudiger was den Strom- und Gasanbieter angeht.

Strom- und Gasanbieter
Höhere Wechselrate bei den TirolerInnen

TIROL. Die Regulierungsbehörde E-Control konnte im ersten Quartal diesen Jahres bei den Tirolern eine höhere Wechselrate feststellen, bezüglich ihres Strom- und Gaslieferanten. 0,9 Prozent der TirolerInnen wechselten den Stromanbieter, 1,2 Prozent den Gaslieferanten.  Höchste Wechselzahlen die jemals erreicht wurdenDoch in ganz Österreich war in diesem ersten Quartal ein großer Wechsel angesagt. Mit 128.147 Strom- und GaskundInnen-Wechseln hat man die höchsten Wechselzahlen, "die jemals in...

  • 15.05.19
Wirtschaft
Manfred Schwendtner, Wilfried Kröpl und Christian Pammer (von links)

Geschäftsleiterwechsel in der Raiffeisenbank Mittleres Rodltal

OBERNEUKIRCHEN. Mit 1. Juni geht ein "Urgestein" des Raiffeisensektors in Pension. Wilfried Kröpl ist seit 1980 in der Raiffeisenbank Oberneukirchen beschäftigt. 37 Jahre war er Geschäftsleiter, zuletzt Chef von den drei Bankstellen Oberneukirchen, Zwettl und Traberg mit 23 Bankmitarbeitern. Die Pensionierungsfeier findet am Freitag, 24. Mai statt. Die neue Geschäftsleitung bilden die beiden Oberneukirchner Manfred Schwendtner und Christian Pammer.

  • 15.05.19
Wirtschaft
Heinz Scharl
2 Bilder

Internorm
Geschäftsführung wird neu aufgestellt

Seine Unternehmensführung verschlagt Europas größte Fenstermarke mit Hauptsitz in Traun. TRAUN (red). Die bisherige Geschäftsführung, bestehend aus drei Geschäftsführern, wird auf eine operative und eine strategische Geschäftsführung reduziert. Operative Geschäftsführung in eine Hand Helmuth Berger ist nun alleine für die operative Geschäftsführung verantwortlich, der bisher als Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal, IT & Logistik zuständig war. Den strategischen...

  • 07.05.19
Lokales
Dank im Namen der Gemeinde für die engagierte Arbeit, v. l.: Bgm. Christian Härting, VHS-Leiterin Mag. Susanne Pramhaas, ihre designierte Nachfolgerin Gaby Janovsky, Mitarbeiterin Burgi Struggl, die Geschäftsführerin der VHS Tirol Mag. Birgit Brandauer und Bildungsausschuss-Obmann GR Klaus Schuchter.

Wechsel
Gemeinde Telfs dankt VHS-Erfolgsteam

Eine Tagung der ZweigstellenleiterInnen der Volkshochschule Tirol in Telfs nutzten Bgm. Christian Härting und Bildungsreferent GR Klaus Schuchter MA kürzlich, um dem Telfer Führungs-Duo der VHS ihren Dank auszusprechen. In der Volkshochschule Telfs steht nämlich ein Wechsel bevor. TELFS. Zweigstellenleiterin Mag. Susanne Pramhaas und ihre Mitarbeiterin Burgi Struggl treten mit Ende des Semesters in den Ruhestand. Das Erfolgsteam ist seit 2008 im Amt und hat dafür gesorgt, dass die Zahlen der...

  • 02.05.19
Lokales
Führungswechsel im Katholischen Bildungswerk Großarl, Rosemarie Knapp übernahm das Amt von Heidi Ammerer. Im Bild:  Egbert Piroth, Andreas Gutenthaler, Heidi Ammerer, Rosemarie Knapp, Johann Rohrmoser, Christine Sablatnig (Regionalbegleiterin KBW Salzburg).

Katholisches Bildungswerk
Rosemarie Knapp ist neue Leiterin des Bildungswerk in Großarl

Das Katholische Bildungswerk Großarl hat mit Rosemarie Knapp eine neue Leiterin bekommen. Heidi Ammerer legte nach mehr als zehn Jahren ihr Amt nieder. GROSSARL. Sehr passend war die letzte Bildungsveranstaltung "Gemeinsam leben in Generationen" des Katholischen Bildungswerk (KBW) in Großarl. Ein „Generationenwechsel“ fand an diesem Abend auch im Team des Bildungswerkes selbst statt: Heidi Ammerer legte die ehrenamtliche Leitung nach mehr als einem Jahrzehnt in die Hände von Rosemarie...

  • 29.04.19
Lokales
Der neue Vorstand der NÖ-Kinderbetreuung: Ludmilla Etzenberger, Andreas Kozar, Gerhard Wandl, Roland Zimmer, Christian Seper, Christoph Haider, Friedrich Fürst
2 Bilder

Wechsel an der Spitze der NÖ Kinderbetreuung

NÖ / REINGERS (red). Bei der Generalversammlung des Vereins NÖ-Kinderbetreuung im Konferenzraum des Waldviertler Kernlands wurden die Weichen für einen nachhaltigen Bestand der NÖ-Kinderbetreuungseinrichtungen gelegt. Die zwölf Standortgemeinden, darunter ist Reingers, haben sich dazu entschlossen, dem bis dahin privat geführten gleichnamigen Verein beizutreten. Nach einem kurzen Rückblick auf die Entstehung des Vereins präsentierte die Gründerin und ehemalige Obfrau Doris Maurer die aktuellen...

  • 19.04.19
Wirtschaft
Ingrid Riezler-Kainzner übernimmt bis zu den Neuwahlen im Juni den Vereinsvorsitz der Volkshilfe Salzburg DienstleistungsGmbH.
2 Bilder

Volkshilfe Salzburg
Riezler-Kainzner übernimmt Vorsitz in der Volkshilfe

Durch das unerwartete Ableben der Volkshilfe-Präsidentin Christine Homola waren personelle Veränderungen im Vereinsvorstand notwendig. SALZBURG. Nach dem unerwarteten Ableben von Präsidentin Christine Homola im November 2018 gibt es nun personelle Veränderungen im Vereinsvorstand, im Aufsichtsrat und in der Geschäftsführung der Volkshilfe Salzburg. Handlungsfähig bleiben „Rasche und vor allem vorausblickende Entscheidungen der zuständigen Gremien haben die volle Handlungsfähigkeit...

  • 05.04.19
Politik
Alois Lugger tritt seine Agenden als zweiter Vizebürgermeister von Bischofshofen an den bisherigen Stadtrat Josef Mairhofer ab.

Bischofshofen
Lugger tritt Vize-Bürgermeisteramt an Mairhofer ab

Bischofshofens Volkspartei stellt sich neu auf und macht Josef Mairhofer zum zweiten Vizebürgermeister. BISCHOFSHOFEN (aho). Personelle Konsequenzen aus der Wahl zog die ÖVP in Bischofshofen. Der bisherige Vizebürgermeister Alois Lugger (ÖVP) verzichtet auf sein Mandat, seine Agenden als nunmehr zweiter Vizebürgermeister übernimmt der bisherige Stadtrat Josef Mairhofer. Lugger musste sich bei der Bürgermeisterwahl als Herausforderer von Hansjörg Obinger (SPÖ) mit 21,2 Prozent begnügen. Auch...

  • 04.04.19
Lokales
Der neue Geschäftsstellenleiter Roman Cserkits (l.) mit Redaktionsleiter Alfred Jungwirth.

In eigener Sache
BezirksRundschau: Neuer Leiter der Geschäftsstelle

Roman Cserkits folgt Günter Wimmer nach. VÖCKLABRUCK. Wechsel bei der BezirksRundschau Vöcklabruck: Werbeberater Roman Cserkits (38) wurde mit 1. April zum neuen Geschäftsstellenleiter bestellt. Er folgt Günter Wimmer nach, der sich in seiner neuen Heimat Salzburg beruflich verändern wird. Wimmer war acht Jahre bei der BezirksRundschau Vöcklabruck beschäftigt, davon sechs als Leiter der Geschäftsstelle. Der Regauer Roman Cserkits ist gelernter Installateur für Gas, Wasser & Heizung....

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Schlüsselübergabe – Thom Kinberger (li.) übernimmt von Andreas Huss und ist neuer Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse. Huss wechselt zur neuen Österreichischen Gesundheitsklasse.

SGKK
Thom Kinberger ist neuer Obmann der Gebietskrankenkasse

Seit Anfang April ist Thom Kinderberger der neue Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK). Er tritt damit die Nachfolge von Andreas Huss an, der die Position des stellvertretenden Vorsitzenden im Überleitungsausschuss der neuen Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) übernimmt. Nach fünf Jahren Führung der SGKK legt er die Bilanz über seine Zeit als Obmann vor. SALZBURG. Als Arbeitnehmervertreter und Vorsitzender der Produktionsgewerkschaft in Salzburg kennt der neue Obmann der SGKK,...

  • 03.04.19
Politik
GGR und SPÖ-Vorsitzender Ing. Manfred Harbich, Bgm. Reg. Rat Josef Böck, GR Andreas Bauer, Gottfried Thornhammer

Wechsel im SPÖ-Gemeinderatsteam von Paudorf

Andreas Bauer folgt auf Gottfried Thornhammer Gottfried Thornhammer war von 1990 bis 2005 als Gemeinderat und ab 2005 bis 2019 als Geschäftsführender Gemeinderat für das Bauwesen tätig. In diesen 30 Jahren stand er der Marktgemeinde Paudorf mit Rat und Tat zur Seite und war ein profunder Kenner der Baumaterie, unzählige Bauverhandlungen können dies bezeugen. Als „Dienstältester“ lag es auch an ihm, im Verhinderungsfall des Bürgermeisters und des Vizebürgermeisters diese zu...

  • 01.04.19
Lokales
Bgm. Ingrid Salamon, Otto Invancsich, Thomas Dienbauer, Christian Sieber

Wechsel an der FF-Spitze
Neuer Feuerwehrkommandant für die FF Mattersburg

MATTERSBURG. Mattersburg hat einen neuen Feuerwehrkommandanten. Nach 27 Jahren als Kommandant trat Otto Ivancsich zurück, er hat das „Feuerwehrpensionsalter“ von 65 Jahren erreicht. Sein Nachfolger ist Thomas Dienbauer, als Stellvertreter wurde Christian Sieber bestellt. „Ich bedanke mich bei Otto Ivancsich für die hervorragende Arbeit als Kommandant und wünsche seinem Nachfolger Thomas Dienbauer und seinem Team alles Gute. Die Stadtfeuerwehr Mattersburg hat eine extrem wichtige Funktion in der...

  • 26.03.19
Politik
Bundesrätin Andrea Kahofer sprach über die personellen Wechsel in der Gemeinderatsperiode seit 2015.

Politik
SPÖ Neunkirchen: eine Partei der Personalrochaden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Keine Partei hatte in den vergangenen Jahren mehr interne Wechsel als die SPÖ Neunkirchen. Die Gründe dafür sind meist beruflicher Natur oder privater Entwicklungen. Den Anfang machte der Abgang des ehemaligen SPÖ-Stadtparteiobmanns Johann Mayerhofer. "Es folgte Christa Wallner", so die Bundesrätin und Stadträtin Andrea Kahofer, die auch einräumte, dass sie Wallners Ablehnung zur SPÖ nicht nachvollziehen könne. Entscheidung Lebensmittelpunkt Auch der Jurist Florian...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Egon Schuscha, Obmann David Süß, NR Martina Diesner-Wais, Erich Neulinger sen., Erich Neulinger jun., Gerald Poppinger, Franz Brantner, Helmut Rausch, Erich Brantner, Josef Pregesbauer, Franz Pichler und Christoph Schreiber

Süß ist neuer Obmann des Gemeindebauernrates Schrems

SCHREMS (red). Bei der Sitzung des Gemeindebauernrates in Schrems kam es zu einem Generationenwechsel. Gemeinderat Franz Brantner kandidierte nach zahlreichen Jahren nicht mehr als Obmann und übergab diese Funktion an Stadtrat David Süß aus Langschwarza, welcher von den anwesenden Ortsbauernräten einstimmig gewählt wurde. Als Stellvertreter fungiert Bezirksbauernkammerrat Franz Pichler aus Schrems. Im Vorstand sind weiters Christian Rausch aus Langegg sowie Bezirksbauernkammerrat Johann Binder...

  • 01.03.19
Wirtschaft
LA Cornelia Hagele und Anneliese Junker.jpg
Gemeinsam in eine starke Zukunft.

Wechsel an der Spitze des 
Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land
Hagele folgt Junker nach 18 Jahren Obmannschaft

BEZIRK. Cornelia Hagele soll Anneliese Junker als Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land folgen. Der Bezirksvorstand hat dem Wahlvorschlag mit Hagele und ihrem Team die einstimmige Unterstützung zugesichert. Die Neuwahl findet bei der außerordentlichen Bezirksgruppenhauptversammlung am 11. April im Einrichtungshaus Föger in Pfaffenhofen statt. Richtiger Schritt in die Zukunft„Für mich ist es ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft. Mit Cornelia Hagele hat die...

  • 28.02.19
Lokales
Thomas Graf ist neu an der Kidsnest-Spitze.
2 Bilder

Doppelter Führungswechsel
Im Kidsnest weht frischer Wind

Thomas Graf löst Martina Kösner als Leiter des Kinderschutzzentrums Waldviertel ab. WALDVIERTEL. Im Kidsnest stehen die Zeichen auf Veränderung: Martina Kösner und Nina Ressl-Traxler, die das Kinderschutzzentrum Waldviertel mit Sitz in Gmünd und einer Außenstelle in Zwettl seit fünf Jahren geleitet haben, bleiben im Team, ziehen sich aber aus der Führungsebene zurück. "Ab und zu ist es Zeit für frischen Wind", so Thomas Graf, der mit Kollgein Sonja Welt als Stellvertreterin mit 1. März die...

  • 26.02.19
Politik
Liselotte Kashofer an einem ihrer letzten Tage im Büro.

St. Georgens Alt-Bürgermeisterin Kashofer zieht Bilanz: "Können stolz darauf sein"

Liselotte Kashofer, ÖVP-Bürgermeisterin von St. Georgen/Y., verrät die Gründe ihres Rückzugs und zieht Bilanz. BEZIRKSBLÄTTER: Warum ziehen Sie sich zurück? LISELOTTE KASHOFER: Ich bin jetzt 64 Jahre und habe somit ein Alter erreicht, bei dem Frauen schon längst in Pension sind. Nach zehn Jahren intensiver Arbeit als Bürgermeisterin muss man auch ehrlich sagen, dass es anstrengender wird, desto älter man wird. Bevor die Energie und die Visionen nachlassen, ist es Zeit zurückzutreten. Es...

  • 22.02.19
Wirtschaft
Bewerber Roland Rauch (re) mit dem scheidenden Geschäftsführer Christian Wörister

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Roland Rauch - Anwärter für Position des Geschäftsführers

MITTERSILL. Diese Woche wurde das Auswahlverfahren für die Geschäftsführung der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern abgeschlossen. Zahlreiche nationale und internationale Personen haben sich für die Position beworben. Letztendlich haben sich vier Kandidaten den Fragen einer achtköpfigen Auswahlkommission gestellt. Wahl fiel auf RauchDie Kommission hat Roland Rauch, den Geschäftsführer der Tourismus- und Einkaufsgemeinschaft "Mittersill Plus", für die Besetzung der Geschäftsführungsposition...

  • 22.02.19
Lokales
Schlaffer folgt Babonich als FF-Kommandant in Zagersdorf.

Schaffer folgt Babonics
Neuer Feuerwehrkommandant in Zagersdorf

ZAGERSDORF. Am 20. Februar fand im Feuerwehrhaus in Zagersdorf ein Kommandantenwechsel statt. Aus beruflichen Gründen legte Michael Babonics seine Funktion zurück, ihm folgt sein bisheriger Stellvertreter Johann Schaffer, der die Funktion mit 1. März offiziell übernimmt. Gute Arbeit von Babonics Unter Babonics Führung hat sich die Wehr positiv weiterentwickelt, weshalb sich Bgm. Helmut Zakall beim scheidenden FF-Chef, der der Wehr erhalten bleibt, bedankt. „Johann Schaffer wünsche ich alles...

  • 22.02.19
Politik
Posch-Gruska war bereits von 2005 bis 2010 Landtagsabgeordnete.

Wechsel in den Landtag
Bundesrat ade für Inge Posch-Gruska

HIRM. SPÖ-Bundesrätin Inge Posch-Gruska hat vergangene Woche Abschied vom Bundesrat genommen. Die 56-jährige Bürgermeisterin aus Hirm legt ihr Mandat zurück und wird wieder Landtagsabgeordnete. Als Landtagsabgeordnete wird Posch-Gruska für die Bereiche Gesundheit, Kultur und Tierschutz zuständig sein. „Ich freue mich auf neue Herausforderungen“, so die scheidende Bundesrätin und neue Landtagsabgeordnete.

  • 18.02.19
Politik
Christine Mey und Richard Götz von den Wörgler Grünen fordern mehr Überdachungen für Citybus Haltestellen in Wörgl – hier beim Lokalaugenschein an der Haltestelle beim Tagungshaus.
6 Bilder

Wechsel an Fraktionsspitze
Wörgler Grüne unter neuer Führung

Wechsel an "Grüner Fraktionsspitze" in Wörgl mit 1. Februar. Grüne wollen mehr Überdachungen für Citybus Haltestellen und damit öffentlichen Verkehr attraktiver machen. WÖRGL (bfl). Die Geschicke der Wörgler Grünen sind von nun an in der Hand einer Frau. Christine Mey übernahm mit 1. Februar 2019 offiziell die Fraktionsleitung. Sie löst damit Richard Götz ab, der seit 2013 die Funktion inne hatte. Götz wird den Grünen vorerst aber noch als Gemeinderat erhalten bleiben. Götz und Mey waren...

  • 15.02.19
Lokales
Landtagspräsident und SP-Bezirkschef Christian Illedits mit dem scheidenden Direktor Josef Bernhardt und seiner Nachfolgerin Petra Leitgeb.

Leitgeb folgt auf Bernhardt
Neue Leitung in der VS Schattendorf

SCHATTENDORF. SP-Bezirksvorsitzender Christian Illedits nutzte vor kurzem die Gelegenheit um der Volksschule Schattendorf einen Besuch abzustatten. Anlass dafür war die Rochade an der Spitze: Josef Bernhardt wird nach mehr als zehn Jahren als Direktor in den Ruhestand wechseln. Seine Nachfolgerin die in Mattersburger beheimatete Petra Leitgeb. Mit 18. Feber trat Leitgeb, bis dato Volksschullehrerin in Marz, ihren Dienst als Direktorin an der Volksschule in Schattendorf an.

  • 15.02.19