Geschäftsführung

Beiträge zum Thema Geschäftsführung

Katja Sieper und Ralf Punkenhofer.

Personalia
EXIT-sozial mit neuer Doppel-Geschäftsführung

LINZ. EXIT-sozial, der Verein für psychosoziale Dienste, gab eine neue duale Geschäftsführung bekannt. Mit Oktober übernimmt Katja Sieper die Stelle der fachlichen Geschäftsführung. Ralf Punkenhofer wird kaufmännischer Geschäftsführer im Verein. „Ich danke Christian Cakl für seine Tätigkeit und sein Engagement für EXIT-sozial. Jetzt freuen wir uns auf die Zusammenarbeit in dieser neuen Konstellation und heißen Frau Katja Sieper in ihrer neuen Funktion und Herrn Ralf Punkenhofer bei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bundes- und Landesobmann Christian Angerer, MR Schwaz Obmann Mario Rieder, Ehrenobmann DI Hannes Haas, Funktionär Josef Kröll und MR Schwaz Geschäftsführer Andreas Bletzacher
2

Strass i. Z.
Neuer Geschäftsführer beim Maschinenring Schwaz

STRASS i. Z. (red). Seit Juli 2021 hat Andreas Bletzacher das Amt des Geschäftsführers des Maschinenring Schwaz inne. Er löste damit Hubert Hotter, der diese Funktion fast 25 Jahre ausübte und sich nun anderen Aufgaben im Maschinenring widmet, ab. Ein weiteres Highlight der heurigen Generalversammlung war die Ernennung des langjährigen Obmannes Hannes Haas zum Ehrenobmann. Der 27-jährige Bletzacher lernte die Landwirtschaft von klein auf kennen, er half bereits auf dem Hof seines Großvaters...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Im kommenden Jahr feiert man im Radkersburger Hof das 30-jährige Betriebsjubiläum.
2

Radkersburger Hof
Michaela Krenn übernimmt die Geschäftsführung

Michaela Krenn folgt Wilfried Butter in der Geschäftsführung vom Radkersburger Hof.  BAD RADKERSBURG. Der Radkersburger Hof steht unter einer neuen Führung. Michaela Krenn hat die Geschäftsführung und Verwaltungsleitung von Wilfried Butter übernommen. Das Unternehmen, das 450 regionale Arbeitsplätze bietet, umfasst die Klinik Maria Theresia, die Kids Chance, das Thermen Hotel und die Kurkonditorei.  Der erfahrenen Krankenhausmanagerin Michaela Krenn liegt die permanente Weiterentwicklung des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In letzter Zeit brodelt die Gerüchteküche bezüglich eines Wechsels in der Geschäftsführung des TVB Paznaun-Ischgl.
4

TVB Paznaun-Ischgl
Gerüchteküche brodelt um Führungswechsel

ISCHGL (sica). In den vergangenen Tagen kursierten diverse Gerüchte um Dietmar Walser und Andreas Steibl, die beiden Geschäftsführer des TVB Paznaun-Ischgl, in welchen Stichworte wie Kündigung oder Zwangsbeurlaubung fielen. De facto sind aber sowohl Steibl als auch Walser im Dienst, trotzdem findet sich ein Funken Wahrheit in den Gerüchten. Auflösung von Dienstvertrag"Ich habe um einvernehmliche Auflösung meines Dienstvertrages angesucht", so Dietmar Walser, der seit 2005 im Unternehmen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Geschäftsführer Kornel Grundner, Sebastian Madreiter, Johann Riedlsperger, Alois Navara und Geschäftsführer Anton Hörl bei der 50. Generalversammlung der Leoganger Bergbahnen GmbH im Hotel Krallerhof
Aktion 4

Leoganger Bergbahnen
Änderung in Geschäftsführung und Aufsichtsrat

Bei der 50. Generalversammlung der Leoganger Bergbahnen GmbH im Hotel Krallerhof wurde das Wirtschaftsjahr 2019/2020 präsentiert. Auch Änderungen in der Geschäftsführung und im Aufsichtsrat standen auf der Tagesordnung. LEOGANG. Im Zuge der 50. Generalversammlung der Leoganger Bergbahnen standen heuer Neuwahlen im Bereich des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung an. Sebastian Madreiter ist nach 19 Jahren, auf eigenem Wunsch, nicht mehr Geschäftsführer. Statt ihm wurde Anton Hörl, bereits...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Richard Piock übergibt die Geschäftsleitung der Innos GmbH an Karin Ibovnik.

Führungswechsel
Innos GmbH hat eine neue Geschäftsführerin

Richard Piock übergibt die Geschäftsleitung der Innos GmbH an seine Nachfolgerin Karin Ibovnik. OSTTIROL. „Es hat viele gute BewerberInnen gegeben unter anderem aus Osttirol. Wir haben Glück, dass jemand wie Frau Ibovnik zur Verfügung steht, sie hat bereits in Kärnten zahlreiche Projekte umgesetzt und gezeigt, dass sie etwas bewegen kann“, verkündet Gottfried Tappeiner, Beiratsvorsitzender der Innos GmbH. Ibovnik tritt die Nachfolge von Richard Piock an, der die Standortmarketing- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Präsentierten die aktuelle Felin-Studie zum Anteil von Frauen in Führungspositionen: LR Juliane Bogner-Strauß, Nina Zechner(IV Steiermark), die Grazer Stadträtin Judith Schwentner, Christina Lind (AMS Steiermark), Heide Cortolezis, Christiane Katschnig-Otter (beide Felin), Bernadette Pöcheim (AK Steiermark), Landesrätin Doris Kampus
2

Felin-Studie 2021
Leichter Anstieg bei Frauen in Spitzenpositionen

Seit 2013 engagiert sich Felin (Female Leaders Initiative) für die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen und einflussreichen Funktionen in der Steiermark. Seit 2017 wird alle zwei Jahre der Anteil von Frauen in Führungspositionen in der Steiermark erhoben, als Stichprobe dienen die TOP 100 Unternehmen in der Steiermark, die Beteiligungsgesellschaften des Landes Steiermark und der Stadt Graz. Hier gehts zum letzten Bericht aus dem Jahr 2019. Die ErgebnisseIn der ersten Führungsebene...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
An der Franzlalm entsteht der neue Speicherteich.
2

Trotz "Corona"-Saison
Skigebiet Dachstein West räumt bei Auszeichnungen ab

Seit einem Jahr ist Rupert Schiefer Geschäftsführer der Dachstein West GmbH. Im Interview spricht er über neue Investitionen, Sommertourismus und welche Auszeichnungen das Skigebiet in der "Coronasaison" erhalten hat. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Schiefer, welche Investitionen kommen auf das Skigebiet zu? RUPERT SCHIEFER: Die größte Investition in diesem Jahr ist der Speicherteich auf der Franzlalm. Dieser fasst etwa 80.000 Kubikmeter, die Kosten bewegen sich im hohen einstelligen Millionenbereich....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Jürgen Masser (re.) folgt Erwin Schager als Geschäftsführer im Autohaus Jagersberger nach.
2

Generationswechsel im Hause Jagersberger

Das traditionsreiche Autohaus Jagersberger meldet einen Generationswechsel in der Geschäftsführung: Mit 31. Juli tritt der langjährige Jagersberger-Geschäftsführer und Verkaufsleiter Erwin Schager in den wohlverdienten Ruhestand. Schager hat den Großteil seiner beruflichen Karriere im Hause Jagersberger verbracht, zunächst als Verkäufer, in weiterer Folge dann als Verkaufsleiter und Geschäftsführer. Er hat vor allem in den letzten 15 Jahren als Teil des Geschäftsführertrios...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Freuen sich auf den heurigen Theatersommer: Verena Schopper (li.) und Geschäftsführerin Verena Covi ziehen hinter den Kulissen im Volksschauspiele-Büro am Wallnöferplatz die Fäden und sorgen auch dafür, dass die Corona-Auflagen erfüllt werden.
2

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
„Volksschauspiele sind Herzstück der Gemeinde“

TELFS. Die Tiroler Volksschauspiele starten mit neuen Führungskräften ins erste Jahr nach der Ära Völlenklee&Co. Nach einem coronabedingt spielfreien Sommer 2020 haben sich der neue und aus Deutschland stammende Intendant Christoph Nix und Neo-Geschäftsführerin Verena Covi samt neuem Team einiges vorgenommen. Das Budget für die Sommerspiele 2021 stand schon länger fest: Es beträgt 947.000 € in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen. Neben Marktgemeinde Telfs und Land Tirol fördern noch Innsbruck...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Es hätte ein Freudentag sein können. Sportlich gab es eine Niederlage, einiga Tage später hängt das Plakat immer noch und die Krise des FC Wacker Innsbruck scheint enorm.
Video 3

FC Wacker
Entschuldigung für die falsche Investorentscheidung

INNSBRUCK. "We are Family" würde eigentlich bei den Heimspielen des FC Wacker Innsbruck im Tivoli gut passen. Zumindest ist das seit langem ein Anspruch des schwarzgrünen Vereins. Stattdessen gibt es einen schier unglaubliche Situation rund um die entscheidenden Personen, die bei Fans, Mitgliedern und Aussenstehenden auf Unverständnis und Kopfschütteln trifft. Das Stadtblatt hat sich auf Spurensuche nach Antworten begeben. Viele FragenFür den Fan des FC Wacker Innsbruck sind "Was wäre, wenn...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Christian Fraberger, Ernst Stölner, Manuela Lacher

Stölner GmbH
Aufstiege bei St. Pöltner Firma

Mit Wirkung vom 1. Mai 2021 hat Ernst Stölner, geschäftsführende Gesellschafter der Stölner GmbH, Manuela Lacher die Prokura verliehen. Manuela Lacher zeichnet künftig als Leiterin der Finanzabteilung und Buchhaltung maßgeblich für Controlling und die kaufmännische Verwaltung verantwortlich.  ST. PÖLTEN (pa). „Frau Manuela Lacher ist mittlerweile seit 18 Jahren bei der Stölner GmbH erfolgreich tätig und konnte in dieser Zeit durch ihre Leistungen und ihr Engagement ihren Wert für die Stölner...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die neue Geschäftsführung der Ginzinger electronic systems GmbH in Weng.
4

Ginzinger in Weng
Geschäftsführung bekommt Zuwachs

Im 30. Jahr seines Bestehens bekommt die Geschäftsführung bei Ginzinger electronic systems Zuwachs. Ab sofort lenken neben Herbert Ginzinger auch seine Tochter Tanja Ginzinger und Michael Berger die Geschicke des Unternehmens, das 2020 auf das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte zurückblickt. WENG. Herbert Ginzinger arbeitet an der schrittweisen Übergabe des Unternehmens an seine Tochter Tanja Ginzinger und an Michael Berger. Er selbst bleibt vorerst im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bibiane Puhl mit ihrer Nachfolgerin Christine Bärnthaler (r.).

Murtaler der Woche
"Immer ein offenes Ohr" für die Region

Christine Bärnthaler folgt Bibiane Puhl als Regionalmanagerin. MURAU/MURTAL. "Sie kennt die Region sehr gut und hat gleichzeitig auch den Blick von außen - das ist ein großes Plus", sagt ROW-Vorsitzende Manuela Khom. "Wir haben sicher die richtige Entscheidung getroffen", ergänzte Stellvertreterin Gabi Kolar. Christine Bärnthaler wurde als neue Geschäftsführerin des Regionalmanagements Obersteiermark West (ROW) mit Vorschusslorbeeren begrüßt. Bärnthaler hat sich im Auswahlprozess unter 34...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Am 2. Juni startet das Alpinarium Galtür in die Sommersaison - Mit vorab guten Aussichten, wie Projektleiter Helmut Pöll berichtet.
2

Alpinarium Galtür
Mit vielfältigem Programm startet am 3. Juni die Sommersaison

GALTÜR (sica). Am 3. Juni öffnet das Alpinarium Galtür für den Sommerbetrieb die Türen und hat bereits ein abwechslungsreiches Programm für die Besucher geschnürt. Sommer mit guten AussichtenÖffnungsschritte soweit das Auge reicht, und auch das Alpinarium öffnet seine Pforten wieder für Besucher. Im Winter konnte das Ausstellungshaus der besonderen Art auch besucht werden. "Angepasst an den Skibetrieb in Galtür haben wir in den Wintermonaten geöffnet, was auch sehr gut angenommen wurde",...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Sportlich kann der FC Wacker Innsbruck über das Thema Aufstieg mitreden, im Funktionärsbereich gibt es wieder einmal Erklärungsbedarf.
2

FC Wacker Innsbruck
Stellungsnahmenflut rund um aktuelle Situation

INNSBRUCK. Sportlich ist die Situation für den FC Wacker Innsbruck mehr als spannend. In der Tabelle auf Rang 4, ein Sprung auf Rang 3 scheint möglich, die Relegation um den Aufstieg in Reichweite. Dafür geht es bei den schwarzgrünen Traditionsverein wieder einmal im Funktionärsbereich rund. "Aktuell ist jedoch nicht der richtige Zeitpunkt, um über all diese Themen öffentlich zu diskutieren", hält der Vorstand fest. VeränderungenUnpünktlichkeit bei der Lohnauszahlung, Unruhe im Vorstand,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Vorgestellt: Bibiane Puhl, Gabi Kolar, Christine Bärnthaler, Manuela Khom (v. l.).
1

Murau/Murtal
Geordnete Übergabe im Regionalmanagement

Neue Geschäftsführerin Christine Bärnthaler übernimmt ab Mitte Juni. MURAU/MURTAL. Sie ist zwar längst keine Unbekannte in der Region, trotzdem wurde Christine Bärnthaler am Montag noch einmal ganz offiziell als neue Geschäftsführerin des Regionalmanagements Obersteiermark West (ROW) vorgestellt. Sie folgt damit Bibiane Puhl, die 13 Jahre lang die Geschicke des ROW gelenkt hat und sich nun aus persönlichen Gründen verabschiedet. Einstimmigkeit "Sie kennt die Region sehr gut und hat gleichzeitig...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Erwin Czerwenka: Betriebsrat, Gewerkschafter, in der Arbeiterkammer, Gemeinderat und nun geschäftsführender Vorsitzender der SPÖ Parndorf

SPÖ Parndorf
Erwin Czerwenka ist neuer geschäftsführender Vorsitzender

Als neuer geschäftsführender Vorsitzender der SPÖ Parndorf möchte Erwin Czerwenka die Sozialdemokratie in der Gemeinde breiter aufstellen und alle Bürger zur aktiven Teilnahme ermutigen. PARNDORF. "Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind für mich keine Schlagwörter, sondern eine Einstellung, die ich zu leben versuche. Im Laufe meines bisherigen Werdegangs habe ich mich als Betriebsrat, in der Interessensvertretung bei der Gewerkschaft, in der Arbeiterkammer und auch als Gemeinderat...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Günter Zaiser (re.) und der Obmann des Lagerhauses Gmünd-Vitis, Hermann Lauter (li.).
2

Lagerhaus Gmünd-Vitis
Günter Zaiser ist neuer Geschäftsführer

Das Lagerhaus Gmünd-Vitis und das Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf haben neue Geschäftsführer. GMÜND. David Saad (33) übernimmt die Geschäftsführung im Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf. Günter Zaiser (58), sein Vorgänger, ist ab sofort für das Lagerhaus Gmünd-Vitis verantwortlich. Ihre Aufgabe ist es nun, die Lagerhaus-Genossenschaften als Unternehmen weiterhin stabil durch die Corona-Pandemie zu navigieren sowie neue Impulse in Hinblick auf die Zukunft zu setzen. WunschnachfolgerGünter Zaiser (58)...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Simone Bamberg wird ab 1. Juli die Geschäftsführung der Wachau Kultur Melk übernehmen.

Nachfolgerin von Wiebke Leithner
Simone Bamberg übernimmt Geschäftsführung der Wachau Kultur Melk

Mit 1. Juli 2021 übernimmt Simone Bamberg die operative Geschäftsführung der Wachau Kultur Melk GmbH und somit die Agenden rund um die Internationalen Barocktage Stift Melk, die Sommerspiele Melk, Wachau in Echtzeit und die Tischlerei Melk Kulturwerkstatt. MELK. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnte sich Simone Bamberg gegenüber 63 Bewerbern als beste Kandidatin durchsetzen. Sie folgt auf Wiebke Leithner, die mit Juli von Melk an das Burgtheater in Wien wechseln wird. Eine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bei der Venet Bergbahnen AG fordert der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch, die Ära-Millinger zu beenden.
3

Venet Bergbahnen AG
Lentsch: "Venet-Geschäftsführung neu aufstellen"

ZAMS (otko). Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch fordert einen konsequenten Schlussstrich unter die Ära-Millinger zu setzen. Auch im Zammer Gemeinderat wurde Kritik an der Venet Bergbahnen AG geübt. "Sind zu viele Fehler passiert"ZAMS. Zuletzt war es medial eher ruhig um die Venet Bergbahnen AG geworden. Nun prescht der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch mit einer Forderung vor: „Aus meiner Sicht müssen wir den Venet schnellstmöglich neu aufstellen – strukturell und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der neue Geschäftsführer des Roten Kreuzes Waidhofen/Ybbs, Christian Hackl.

Wechsel beim Roten Kreuz
Hackl folgt Frühwirt als Geschäftsführer in Waidhofen

Per 1. März 2021 wechselte der bisherige Geschäftsführer des Roten Kreuzes Waidhofen/Ybbs, Wolfgang Frühwirt, nach Tulln in die Landesverbandszentrale des Roten Kreuzes Niederösterreich. Christian Hackl folgt ihm nach. WAIDHOFEN/YBBS. Nach 37 Jahren Mitgliedschaft im Roten Kreuz, genau 25 Jahre als Geschäftsführer der Bezirksstelle Waidhofen/Ybbs und 21 Jahre als Bezirkskommandant Amstetten wechselte Wolfgang Frühwirt per 1. März 2021 in die Landesverbandszentrale nach Tulln, um die Leitung der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das Team von Sanitherm hat für Kundenwünsche stets ein offenes Ohr. Weiterbildung ist dem Unternehmen wichtig.
2

Villach
"Sanitherm" mit neuer Geschäftsführung

Sanitherm punktet mit Erfahrung und Einsatz. Nun hält ein neuer Geschäftsführer das Ruder in der Hand. VILLACH. Das Villacher Traditionsunternehmen Sanitherm Handels- und Installations GmbH steht seit Mai 2020 unter einer neuen Führung. Rund 30 Jahre leitete Gunther Reinhart das Unternehmen und übergab nun die Führung des Betriebs an Martin Podesser. Gunther Reinhart selbst verabschiedete sich indessen in den wohlverdienten Ruhestand. Zur Person Der neue Geschäftsführer Martin Podesser bringt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Thomas Wegmayr, Andreas Karl und Wilfried Unterlechner (v.l.n.r.) bilden die künftige Geschäftsleitung des Roten Kreuzes Tirol und der Rettungsdienst GmbH
4

Rotes Kreuz Tirol
Gemeinsame Geschäftsleitung sorgt für Synergien

TIROL. Künftig wird man beim Roten Kreuz Tirol und der Rotes Kreuz Tirol gemeinnützigen Rettungsdienst GmbH enger zusammenarbeiten. Eine gemeinsame Geschäftsleitung wurde bestellt. Sowohl der Landesverband, als auch die Rettungsdienst GmbH bleiben als eigenständige Organisationen bestehen. Wer sind die neuen Geschäftsführer?Die neuen Geschäftsführer des  Roten Kreuzes, Landesverband Tirol, sowie der Rotes Kreuz Tirol gemeinnützige Rettungsdienst GmbH werden künftig Thomas Wegmayr, Andreas Karl...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.