Alles zum Thema Umsatz

Beiträge zum Thema Umsatz

Wirtschaft
Neue Photovoltaikanlage als Investition in eine sonnige Zukunft: 3.420 Panels erbringen eine Leistung von ca. 1 MWp.

Steinbacher Dämmstoffe
Steinbacher zieht positive Jahresbilanz

Der Erpfendorfer Dämmstoff-Spezialist konnte im abgelaufenden Jahr den Umsatz erneut steigern. ERPFENDORF (niko). Mit März ging das Steinbacher-Geschäftsjahr 2018/19 zu Ende und die Bilanz zeigt: Mit 103 Millionen Euro wurde der Umsatz erneut um 1,5 % gesteigert – und das bei einer insgesamt stagnierenden Marktmenge. „Die ganze Branche kämpft mit Fachkräftemangel. Und die Fachkräfte, die es gibt, werden vor allem im Neubau eingesetzt. Darunter leidet natürlich die Sanierung“, erläutert GF...

  • 09.05.19
Wirtschaft
Derzeit arbeitet das Eisenwerk Sulzau-Werfen an der Grenze seiner Kapazitäten - auch personell, obwohl es sehr viele bestens qualifizierte Mitarbeiter in seinem Betrieb beschäftigt. Es gibt Überlegungen, trotz der eingeschränkten Möglichkeiten die Kapazitäten am Standort in Tenneck zu erhöhen.
4 Bilder

Tenneck
Eisenwerk steigerte Umsatz auf 77,4 Millionen Euro

Die einzigen Wermutstropfen in einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 waren beim Eisenwerk Sulzau-Werfen die gestiegenen Rohstoffpreise und die schwierige Suche nach Mitarbeitern. WERFEN, TENNECK (aho). Volle Auftragsbücher, 22.000 Tonnen Produktion im Jahr und eine Umsatzsteigerung von 6,5 Prozent auf 77,4 Millionen Euro: Das ist die stolze Bilanz des Eisenwerks Sulzau-Werfen (ESW) im Jahr 2018. Der führende Hersteller von Walzwerkwalzen für die Stahlverformung war vor allem auf den...

  • 30.04.19
Lokales
Der Bauernmarkt am Freitag und Samstag bietet Biologisch-Regionales und kaum konventionelle Produkte.
24 Bilder

Wiener Märkte
Bio-Hype am Karmelitermarkt

Karmelitermarkt: Zahlreiche Menschen kommen freitags und samstags zum Bauernmarkt. Wochentags sieht dies anders aus. LEOPOLDSTADT. Seit 1910 befindet sich der Kamelitermarkt am heutigen Standort und wird von Leopoldsgasse, Haidgasse, Krummbaumgasse und Im Werd begrenzt. Verkehrstechnisch ist die Lage günstig – U-Bahnanbindung, öffentliche Busse und Radwege. Parkplätze hingegen sind, wie in den meisten Teilen des 2. Bezirks, Mangelware. Was sich andere Märkte Wiens wünschen würden, hat...

  • 19.04.19
  •  1
Wirtschaft
Die Bene-Geschäftsführer Michael Fried und Jörg Schuschnig blicken positiv in das heurige Jahr.
4 Bilder

Umsatzplus: Bene setzt Kraft auf Innovationen

Der Waidhofner Büromöbelhersteller erzielte im Jahr 2018 deutliche Steigerungen beim Umsatz. WAIDHOFEN/Y. "Wie schon 2017 konnten wir auch im letzten Jahr deutliche Verbesserungen beim Gruppenergebnis und der Eigenkapitalquote erzielen und so die Finanzkraft der Gruppe stärken", sagt Jörg Schuschnig, Geschäftsführer für Produktion und Finanzen (siehe "Die Zahlen"). Für die Zukunft und "die nächsten strategischen Wachstumsschritte" sei Bene daher "sehr gut aufgestellt". Gründe für das...

  • 19.04.19
Wirtschaft
Politik trifft auf Wirtschaft (v.l.n.r.): hollu Inhaber Werner Holluschek (li.) begrüßte gemeinsam mit Geschäftsführer Simon Meinschad die Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck sowie MMag. Barbara Thaler, Landesparteiobmann-Stellvertreterin Tiroler Volkspartei, am hollu Standort in Zirl.

Digitalisierung hautnah
Ministerin Dr. Schramböck besucht hollu

ZIRL. Wie nutzt Hygienespezialist hollu die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung im Unternehmensalltag? Davon machte sich die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Dr. Margarete Schramböck persönlich einen Eindruck. Gemeinsam mit ihrer Delegation besuchte sie am vergangenen Freitag den hollu Standort in Zirl. Geschäftsführer Simon Meinschad gab in seiner Begrüßungsrede auch einen Einblick in die holluworld, die auf den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten...

  • 05.04.19
Wirtschaft
Lenzing-Vorstandsvorsitzender Stefan Doboczky.

Lenzing Gruppe
Gewinn fast halbiert, aber viertbestes Geschäftsjahr

2018 gingen die Umsatzerlöse der Lenzing Gruppe im Vorjahresvergleich um 3,7 Prozent auf 2,18 Milliarden zurück. LENZING. Als Hauptursachen nennt Lenzing das herausfordernde Marktumfeld für Standardviscose, ungünstigere Währungsrelationen und einen leichten Rückgang der Absatzmenge. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) reduzierte sich aufgrund von Preissteigerungen bei Schlüsselrohstoffen sowie höherer Energie- und Personalkosten um 24 Prozent auf 382 Millionen Euro. Das...

  • 20.03.19
News
Ariana Grande kann mit Taylor Swift nicht mithalten.

Taylor Swift: Sie schlägt Ariana Grande

Die Sängerin Taylor Swift ist bereits über ein Jahrzehnt im Musikgeschäft tätig. Dabei sahen viele sie erst in der Rolle des Mauerblümchen. Doch seit ein paar Jahren zeigt sie sich anders. Selbstbewusster, politischer, femininer. Ihr Erfolg wächst. Und schließlich zieht sie auch an Popstar Ariana Grande vorbei. Durch ihre Musik, ausverkauften Tourneen, Fanartikeln, Fernsehauftritten und weiteren Events verdient Taylor Swift Millionen. Einen Musikpreis nach den anderen kann die 29-Jährige in...

  • 22.02.19
Wirtschaft
Ein Viertel der befragten Innenstadt-Betriebe misst Umsatzrückgängen.
4 Bilder

Konjunkturerhebung Villach 2018
Stimmung unter Villachs Unternehmern ist "gedämpft positiv"

Umsatzentwicklung in Stadtteilen besser als in Innenstadt - ein Viertel misst Rückgänge. Shopping-Night soll ausgebaut werden. Geplant ist eine regelmäßige "Mittwochsserie" in den Ferien.  VILLACH. Die Stimmung unter Villachs Unternehmern ist positiv, zwar nicht ganz so hoch wie im Vorjahr, aber immerhin "äußerst gut", meinen Bernhard Plasounig, WKO Bezirksstellenobmann, und Christian Fitzek, Bezirksstellenleiter, die heute die Konjunkturerhebung 2018 präsentierten. 55 Prozent mit...

  • 20.02.19
Wirtschaft
Rekordumsatz bei ZKW: Der Lichtsysteme-Spezialist mit Sitz in Wieselburg blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.
4 Bilder

Erfolgreiches Jahr 2018
Rekord-Umsatz bei ZKW in Wieselburg

Der Lichtsysteme-Spezialist ZKW in Wieselburg blickt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. WIESELBURG. Der Umsatz des Jahres 2018 bringt der ZKW Unternehmensgruppe ein weiteres Rekordjahr ein. Der international tätige Spezialist für innovative Premium-Licht- und Elektroniksysteme mit Sitz in Wieselburg steigerte seinen konsolidierten Konzernumsatz auf 1,34 Milliarden Euro. Rekord bei Mitarbeiterzahlen ZKW verzeichnet allerdings nicht nur beim Umsatz Rekordzahlen, sondern...

  • 18.02.19
Wirtschaft
Der Valentinstag zählt zu den umsatzstärksten Tagen – nach Muttertag – für Blumenhandel und Co.
3 Bilder

Valentinstag
Ausgaben für Tag der Liebe sinken leicht

Valentinstag, der Tag der Gefühle, wird mit großen und kleinen Präsenten zum Ausdruck gebracht. VILLACH (lp). Jedes Jahr steht man vor der erneuten Frage: Valentinstag – und was verschenke ich nun?  Rund ein Drittel der gekauften Geschenke stammt aus den umliegenden Geschäften (Studie: Handelsverband/mindtake). In den letzten Jahren hat sich das Angebot in den jeweiligen Branchen stark vergrößert und die Auswahl ist schier immens. Ausgaben sinkenIm Durchschnitt geben die Österreicher 58...

  • 13.02.19
Wirtschaft
Unternehmensleitung und MitarbeiterInnen von MPREIS freuen sich über einen neuen Umsatzrekord!

Erfolgsmeldung
Umsatzrekord für MPREIS im Vorjahr

Mit erfreulichen Nachrichten kann das Tiroler Familienunternehmen MPREIS aufwarten: Das Geschäftsjahr 2018 ist ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte.  Erstmals erreicht der Gesamtumsatz 900 Millionen Euro, und auch sonst war 2018 ein  erfolgreiches Jahr! Internationale Tirolness Die Erfolgsgeschichte von MPREIS ist ganz maßgeblich mit der starken Position in Tirol verbunden. Dort sieht sich das Unternehmen als Marktführer, der sich gegen internationale Konzerne durchsetzen kann....

  • 07.02.19
Wirtschaft

Wirtschaft
Starke Umsatzergebnisse für SBO Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach harten Jahren konnte die Ternitzer Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG  den Umsatz im Vorjahr 2018 enorm steigern. Wie das Unternehmen bekannt gab, wurde das Ergebnis nahezu verdreifacht. Demnach stieg der Umsatz von 234 Millionen Euro im Jahr 2017 im vergangenen Jahr auf 420 Millionen Euro. Für SBO arbeiten weltweit 1.642 Menschen; 369 davon am Stammsitz in Ternitz.

  • 17.01.19
Wirtschaft
XXXLutz-Unternehmenssprecher Thomas Saliger: "Wir suchen heuer 650 neue Lehrlinge."
4 Bilder

Möbelgigant XXXLutz baut weiter kräftig aus
XXXLutz-Sprecher Saliger: "Wir sind eine wahnsinnig unruhige Firma"

WELS. "Wenn man das Gefühl hat, alles unter Kontrolle zu haben, fährt man nicht schnell genug", lautet ein Spruch, der im Büro des Sprechers der XXXLutz Gruppe, Thomas Saliger, an einer Wand prangt. Genau so laufe es im Unternehmen, beschreibt Saliger: "Wir sind eine sehr unruhige Firma, haben mit unseren drei separaten Unternehmen Möbelix, Mömax und XXXLutz die beste Konkurrenz im Haus. Jeder schaut, was der andere macht." "Boxspring-Trend wurde durch uns ausgelöst" Dazu kommen die...

  • 12.01.19
Wirtschaft
Großglockner Hochalpenstraße

Wirtschaft
Die Grohag-Gruppe kann mit Rekordzahlen aufwarten

PINZGAU / ÖSTERREICH. Alle Betriebe der Großglockner Hochalpenstraßen AG (GROHAG Gruppe) lieferten im Jahr 2018 Rekordergebnisse. Es heißt: "Neben dem engagierten Management und der sorgfältigen Erhaltung aller Infrastrukturen haben unsere Maßnahmen im Bereich Marketing, die verstärkte Nutzung von Synergien aus Kooperationen sowie neue digitale Angebote - MultiMedia-Guide, Web-Shop und dergleichen - und der positive Wetterverlauf zu diesen Rekordergebnissen mit Steigerungen von sechs bis acht...

  • 04.01.19
Wirtschaft
Stabile positive Entwicklung bei Egger.

Egger Gruppe
Egger: Positive Bilanz zum Geschäftshalbjahr

Umsatz bei Holzwerkstoffproduzent um 8,2 % gewachsen, +4 % im operativen Ergebnis. ST. JOHANN (niko). Die Egger Gruppe mit Stammsitz in St. Johann konnte die gute gesamtwirtschaftliche Lage im ersten Halbjahr ihres Geschäftsjahres 2018/19 (Stichtag 31. 10. 2018) für sich nutzen. Sie schloss dieses mit einem konsolidierten Umsatz von 1,43 Milliarden € (+8,2 %) und einem bereinigten operativen Ergebnis (EBITDA) von 231,4 Millionen € (+ 4 %) ab. „Wir haben die Kapazitäten unserer 18...

  • 04.01.19
Lokales
Die Betreiber der Tankstelle in Scharnitz sind trotz Umfahrung sehr zufrieden

Tankstelle Scharnitz
Gute Stimmung trotz Umfahrung

SCHARNITZ. Anfang November wurde die Scharnitzer Umfahrung eröffnet (wir haben berichtet). Während die Scharnitzer über das "Ende des Verkehrshorrors" jubelten, bringt die Umfahrung für die ortsansässige Tankstelle nicht nur Vorteile. Doch die Stimmung im Betrieb ist gut: "Wir haben trotz Umfahrung nur Einbußen von ca. 30 Prozent", berichtet Prokuristin Romina Reinpold und lobt dabei vor allem ihr Team: "Durch unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Serviceangeboten wie dem...

  • 06.12.18
Wirtschaft
Elmar Kandolf, Geschäftsführer von Fristads Workwear, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit zehn Millionen Euro Umsatz zurück.
2 Bilder

Marktführer bei Arbeit- und Funktionskleidung blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück
Fristads Austria setzt Innovationskurs fort

2017 erwirtschaftete Fristads in Österreich einen Umsatz von zehn Millionen Euro. Für 2018 erwartet Elmar Kandolf, Geschäftsführer von Fristads Workwear, eine weitere positive Umsatzentwicklung. Neben einer eigens entwickelten Kollektion für den ÖSV ist auch die Workwear-Branche bei den Damen auf dem Vormarsch und mit Skeleton-Pilotin Janine Flock hat man dafür auch das erste weibliche Testimonial ins Team geholt. SALZBURG. Der Marktführer bei hochwertiger Arbeitsklima- und...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Bereit für Weihnachten: Ernst Gittenberger, Gerhard Wohlmuth und Helmut Zaponig (v. l.) präsentierten aktuelle Zahlen.

Handel zu Weihnachten: Sieben Millionen Packerl unter dem Christbaum

Laut KMU Forschung planen die Steirer heuer rund 370 Euro für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Dadurch werden rund sieben Millionen Packerl unter den steirischen Christbäumen erwartet. "Durch die Gutscheine – und die sind als Präsent ganz oben auf der Liste der Schenkenden – wird ein großer Teil des Umsatzes erst nach den Feiertagen erzielt“, erklärt Gerhard Wohlmuth, Obmann der Sparte Handel in der WKO Steiermark. Angesichts der Zahlen der KMU Forschung blickt er vorsichtig optimistisch auf das...

  • 20.11.18
Wirtschaft
Christoph Magg (Wärmespeicher), Monika Fuchs (Administration) und Gernot Lorber (Dieselkatalysatoren) von der Ibiden Porzellanfabrik Frauenthal.
3 Bilder

Mit Video
Porzellanfabrik wieder fest in Frauentaler Hand

Seit fast 100 Jahren wird in Frauental technische Keramik hergestellt: Mit der Schließung der PPC Insulators Austria musste die Porzellanfabrik Frauenthal zuletzt aber einen schweren Schlag hinnehmen. Betroffen davon waren 160 Mitarbeiter, jedoch nicht die Ibiden Porzellanfabrik Frauenthal GmbH. Bis 2001 gehörten beide Unternehmen zusammen, die Ibiden seit 2012 zur japanischen Ibiden-Gruppe. Ein Standort, ein UnternehmenNach der Schließung des PPC-Werks ist der Großteil des Betriebs...

  • 07.11.18
  •  1
Wirtschaft
Die Österreicher scheinen Halloween zu lieben und kaufen fleißig ein.

Umsatz: 42 Millionen Euro für Halloween

Geschätzte 42 Millionen Euro bringt Halloween dem österreichischen Handel heuer ein. "Das entspricht dem Umsatz, der im Vorjahr österreichweit im Handel erzielt wurde", sagt Roman Seeliger von der Wirtschaftskammer Österreich. "Möglicherweise geht es sogar in Richtung 42,5 Millionen." Die Nachfrage nach Süßigkeiten, Kostümen, Schminkutensilien und Dekoartikeln sei besonders groß, am meisten würden Lebensmittelhandel, Papier- und Spielwaren sowie der Drogeriewarenhandel profitieren. "Auch...

  • 31.10.18
Lokales
Auch heute Freude über Rutschturm-Investition (Seiwald, Kogler, Hofinger, Grander).

St. Johann i. T.
Positive Entwicklung bei Badewelt

Investitionen in Panorama Badewelt machen sich bezahlt; steigende Umsatzerlöse. ST. JOHANN (niko). Panorama Badewelt-GF Klaus Kogler und Referent Leo Hofinger berichteten im Gemeinderat von hohen Investitionen und positiver Entwicklung in der Freizeiteinrichtung. "Die Umsatzerlöse sind von 2013 bis 2017/18 von 654.000 € auf rund 900.000 € pro Jahr angestiegen. Mit den Gemeindezuschüssen (zuletzt 650.000 €) werden laufend Investitionen getätigt. Ohne Zuschüsse läge der Abgang derzeit bei...

  • 24.10.18
Wirtschaft
G.L. Pharma gehört zur Bartenstein Gruppe mit Sitz in Lannach.

"Top of Styria" 2018
Weststeirischer Betrieb in steirischen Spitzenunternehmen

In Graz wurden diese Woche wieder die "Top of Styria" gekürt: Eine 300-köpfige Expertenjury wählte u.a. die herausragendsten Unternehmerpersönlichkeiten des Landes. Außerdem gibt es ein neues Ranking der 100 umsatzstärksten Unternehmen der Steiermark. Bartenstein Gruppe auf einem SpitzenplatzAngeführt wird diese Liste wie schon in den letzten Jahren von der Andritz AG, AVL List und der Energie Steiermark. Das erste Unternehmen, das nicht aus dem Grazer Raum oder der Obersteiermark stammt,...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Rang vier im Ranking: Egger.

top.tirol: Egger im Ranking auf Rang vier

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL. Im Ranking der 50 umsatzstärksten Industriebetriebe Tirols von "top.tirol" (Beilage der Tiroler Tageszeitung) liegt die D. Swarovski KG mit 2,7 Milliarden Euro Umsatz an der Spitze. Auf Rang vier liegt demnach die Fritz Egger GmbH & Co. OG mit 604,2 Millionen Euro (Werke in Tirol, Umsatz 2016, Anm.). Weiters: 29. Gebro Pharma GmbH, 80,1 Mio. €, 35. Steinbacher Dämmstoffe GmbH 69 Mio. €, 49. Sportalm GmbH 44,3 Mio. €. Gemeinsam setzten die Top-50 im Vorjahr über...

  • 17.10.18
Lokales
Ernst Gauhs, Franz Traxler, Alois Muthsam, Gerhard Bayer, Albin Haidl-Trümel, Franz Wagner, Peter Tomanek und Direktor Wolfgang Schüller bei der Generalversammlung.

Lagerhaus erreichte höchsten Umsatz seit der Gründung

Bei der Generalversammlung wurde über Investitionen und Umsatz berichtet. WAIDHOFEN. In seinem Bericht informiert Obmann Haidl-Trümel über die positive Entwicklung der Genossenschaft für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017. Im Berichtsjahr wurden Investitionen in der Gesamthöhe von über 3 Millionen Euro getätigt. Hier ist der Neubau einer Getreidehalle mit Fördertechnik in Waidhofen und die Neugestaltung des Autohauses in Dobersberg nennenswert. Geschäftsführer Direktor Wolfgang Schüller...

  • 22.09.18