Alles zum Thema Pächter

Beiträge zum Thema Pächter

Wirtschaft
Pressetermin in der Sennerei Westendorf (2. v. li. Pächter Sebastian Ehrensberger).

Westendorf
Sennerei Westendorf: So kann‘s funktionieren

Im Rahmen des „Tags der Milch“ gab es einen Pressetermin in der Sennerei Westendorf – die dabei als positives Beispiel vorgestellt wurde, wie bäuerliche Vermarktung funktionieren kann. WESTENDorF (niko). Die Sennerei gehört einer Genossenschaft mit 101 Mitgliedern. Seit 100 Jahren gibt es genossenschaftliche Milchverarbeitung. Eine Besonderheit sind die „Schwaighöfe“, in denen seit dem Mittelalter Milchwirtschaft und Käseproduktion betrieben wird. 56 Bauern liefern aktuell jährlich rund 4...

  • 03.06.19
Lokales
Das Gasthaus Kollmann in Senftenbach hat wieder geschlossen.

Pächter gesucht
Gasthaus Kollmann wieder geschlossen

SENFTENBACH. Im April 2016 hat der heute 27-jährige Alex Jungbauer aus dem Bezirk Grieskirchen das Traditionslokal als Pächter übernommen und nun drei Jahre lang betrieben.  Zuvor war das Gasthaus bereits drei Jahre lang geschlossen. Und auch jetzt stehen die Senftenbacher wieder ohne Wirt da. Jungbauer hat ein Angebot in seinem Heimatbezirk Michaelnbach angenommen, nun soll ein Nachfolger gesucht werden. "Dass wir keinen Wirt mehr haben, ist ein großer Einschnitt in das Dorfleben. Sollte der...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Neuer Pächter in der "Schaumrolle" am Millstätter See

Übernahme
Florian Gaggl ist der "Neue" im Restaurant im Spittaler Strandbad

Morgen, Freitag, öffnet das Spittaler Strandbad am Millstätter See mit dem Restaurant "Argento al Lago" unter neuer Führung von Florian Gaggl. MILLSTÄTTER SEE. Zwei Jahre hat Gastronom Georg Mathiesl seine Zelte am Millstätter See aufgeschlagen, nun folgt der Spittaler Wirt Florian Gaggl. Das Spittaler Strandbad am Millstätter See mit dem Restaurant "Argento al Lago" öffnet morgen Freitag, 10. Mai, seine Pforten. ThemenabendeMathiesl, der schon einige Lokale in Spittal betrieb, hat sich...

  • 09.05.19
Lokales
Neuer Betreiber für das Lokal der Dorfgemeinschaft in Zeltschach

Zeltschach
Dorfgemeinschaft hat neuen Wirt für das "Hemmastüberl" gefunden

Dorfgemeinschaft Zeltschach hat nach zwei Jahren wieder einen Pächter für das "Hemmastüberl" gefunden. Ein Italiener kocht nun Pizza und Nudeln.  ZELTSCHACH (stp). Wenige Wochen nach dem Bericht in der WOCHE St. Veit hat die Dorfgemeinschaft Zeltschach bereits einen neuen Betreiber für das "Hemmastüberl" gefunden. Italienisches Flair Der Italiener Gianni Selimi kocht seit Ostern italienische Gerichte, hat auch gleich einen Pizzaofen aufgestellt. "Der erste Eindruck ist super, wir alle...

  • 02.05.19
Lokales
Hier wird ein neuer Pächter gesucht. Schließung erfolgt aus "persönlichen Gründen"
2 Bilder

Bei Zentralfriedhof Villach
Geschäftslokal sucht neuen Pächter

Neuer Pächter für Blumengeschäft bei Zentralfriedhof gesucht. VILLACH. Die Stadt sucht einen neuen Pächter für das kleine Blumengeschäft am Haupteingang des Zentralfriedhofes - gelegen an der St. Magdalener Straße. „Aufgrund einer rein persönlichen Entscheidung der bisherigen Unternehmerin, die für ihre besonders kreativen Blumenarrangements bekannt ist, vergeben wir das Geschäftslokal jetzt neu“, sagt Referentin Vize-Bgm. Petra Oberrauner. Klein, aber fein Das Lokal - rund 34 m2 groß -...

  • 12.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige

Hotel Schneeberghof
Kosmetikstudio sucht Pächter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das 4SternSuperior-Hotel Schneeberghof liegt in Puchberg am Schneeberg, verfügt über 130 Betten in 71 Zimmern und Suiten, einem großzügigen Wellness- & Spa-Bereich mit Hallenbad, Saunalandschaft, Panorama-Ruheraum und Fitnessstudio, einer Tennishalle, drei Tennis-Freiplätzen und bietet auch einen Verleih von E-Bikes und Mountainbikes. Fünf Seminarräume inkl. der entsprechenden Infrastruktur ergänzen das vielfältige Angebot des Hauses. Aufgrund der anstehenden...

  • 10.03.19
Politik
Im September wurde Richard Damberger als neuer Pächter präsentiert.

Stadtsaal und Sporthalle: Vorerst gibt es keinen Pachtvertrag

WAIDHOFEN. Seit über einem Jahr ist die Pächtersuche für den Stadtsaal und die Sporthalle eine Dauerbaustelle. Nach dem Konkurs des bisherigen Pächters sollte im Mai 2018 Christian Zwieselbauer übernehmen, doch dieser sprang im September überraschend ab. Der Karlsteiner Gastronom Richard Damberger übernahm und am vergangenen Donnerstag hätte eigentlich der Pachtvertrag beschlossen werden sollen. Doch jetzt war es die Stadtgemeinde, die einen Rückzieher machte. Der Gemeinderat will am...

  • 01.03.19
Lokales

Kommentar
Ein Stück Genuss wird eingespart

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als junger AHS-Schüler stürmte ich nach dem Schwimmunterricht im Hallenbad Neunkirchen immer das Bad-Buffet; und mit mir 50 andere Kinder. Ein paar Gummischlangen und Brausezuckerl übertünchten vortrefflich den Geschmack des chlorierten Wassers, das ich (meist) geschluckt hatte. Erst viel später wusste ich Gutes aus der Küche, das im Laufe der Jahre von diversen Pächtern zubereitet wurde, zu schätzen. Doch das Schmausen im Erholungszentrum Neunkirchen, wie viele es gekannt...

  • 15.02.19
  •  2
Lokales
Gerade laufen im Café-Restaurant Moorbad die Renovierungsarbeiten. Nach Wunsch der Stadt soll aber nicht mehr lange zu sein.

Pächtersuche für Café-Restaurant Moorbad ist (fast) geglückt

Diese Woche soll Vertrag unterschrieben werden SCHREMS. 14 Jahre lang hat Margit Anibas das Café-Restaurant Moorbad in Schrems betrieben. Mit Ende des Jahres 2018 ließ sie ihren Vertrag auslaufen. Die Stadtgemeinde Schrems hatte daher bereits im Vorfeld die Suche nach einem neuen Pächter gestartet. Diese dürfte nun, wie Bürgermeister Karl Harrer bestätigt, kurz vor einem erfolgreichen Abschluss stehen. "Es gibt einen heißen Favoriten, aber der Pachtvertrag ist noch nicht unterschrieben", so...

  • 13.02.19
  •  1
Wirtschaft
Für das Gasthaus gibt es mehrere Interessenten.

Interessenten vorhanden
Hoffnung auf Weiterbestand des Bildeiner Wirtshauses lebt

Für den Fortbestand des derzeit geschlossenen Restaurants "Die Wirten" in Bildein gibt es Hoffnung. Auf die Ausschreibung, die der Kulturverein "Grenzgänger", dem das Gebäude gehört, vorgenommen hatte, haben sich mehrere Bewerber gemeldet, berichtet Vereinsobmann und Bürgermeister Walter Temmel. In den nächsten Tagen würden vertiefte Gespräche mit den Kandidaten geführt. "Die Wirten" mussten den Betrieb Ende Oktober nach fünfeinhalb Jahren insolvenzbedingt schließen.

  • 05.02.19
Wirtschaft

Gastronomie
Ersatz für Grieche verzweifelt gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit das griechische Restaurant unweit des Gemeindeamtes Edlitz seine Pforten schloss, suchen die Gasthauseigentümer einen geeigneten Pächter. "Es ist schade, dass es leer steht, weil sich das Gasthaus an einem prominenten Platz in Edlitz befindet", so Bgm. Manfred Schuh.

  • 02.02.19
Wirtschaft
<f>Ende des Dornröschenschlafs</f> für "Seiser Toni". Novotny will hier unter anderem Braukurse und Kochveranstaltungen durchführen.
3 Bilder

Immobilie verkauft
Jetzt sucht "Seiser Toni" einen Pächter

HÖFLEIN. Im Dezember des Vorjahres wurde der Verkauf der Pension "Seiser Toni" – jahrzehntelang eine Institution, notariell abgewickelt. Zugeschlagen hat Michael Novotny, Offizier des österreichischen Bundesheeres. Und der hat mit der Pension am Fuß der Hohen Wand viel vor. Guter Deal für alle Mit den Geschwistern, den Töchtern des Seiser Toni, Gertrude Legenstein und Elisabeth "Elsi" Hauer, wurde Michael Novotny schnell handelseinig: "Die beiden Geschwister sind zufrieden und ich auch."...

  • 29.01.19
Lokales
Noch bis  1. April bleibt das Tor geschlossen: Gassigehen ist im Ambrosi-Garten zurzeit nicht möglich.
3 Bilder

Augarten
Das Tor zum Ambrosi-Garten bleibt zu

Auch diesen Winter ist der Eingang Scherzergasse geschlossen. Ein neuer Pächter könnte das künftig ändern. LEOPOLDSTADT. "Mein Labrador Pippo leidet an starken Gelenkschmerzen. Ich wäre froh, wenn der Ambrosi-Garten wieder geöffnet würde", erzählt die Leopoldstädterin Kathrin Z. So wie sie wünschen sich viele Anrainer des Augartens, dass der Eingang in der Scherzergasse 1a wieder geöffnet wird. Denn man muss aktuell entweder 200 Meter zum nächsten Tor in der Lampigasse oder 250 Meter zum...

  • 21.01.19
  •  2
Lokales
"Für uns war das hier sowieso immer nur ein Hobby", sagt der Gastrodirektor der Stubaier Gletscherbahn, Manfred Unterkirchner (l.), im Bild mit StuBay-GF Georg Schantl.
2 Bilder

StuBay
Neuer Pächter für Gastro gesucht

Was bereits gemunkelt wird stimmt: Die Stubaier Gletscherbahn zieht sich nach fünf Jahren als Pächter der Gastronomie im Freizeitcenter StuBay zurück. FULPMES/TELFES (tk). "Wir möchten uns auf unser Kerngeschäft zurückbesinnen", so der Direktor der Gastronomie am Stubaier Gletscher, Manfred Unterkirchner. Seit der Eröffnung des StuBay Freizeitcenters im Jahr 2014 hat die Stubaier Gletscherbahn die dortige Gastronomie gepachtet. Man wollte "für das Tal was tun, mithelfen, was zu bewegen, was...

  • 19.12.18
Lokales
Auf der Tulfeinalm soll bald frischer Wind wehen. Die Pächterin, Birgit Runggaldier, wünscht sie einen guten Start.
3 Bilder

Nachspiel auf der Tulfeinalm
Reinigung kostete 5.000 Euro

TULFES. Eigentlich sollte ja alles neu beginnen. Birgit Runggaldier, die langjährige Pächterin vom Innsbrucker Schloss Ambras, wird am 22. Dezember die Tulfeinalm "in neuem Glanz" erstrahlen lassen, wie sie selbst sagt. Mit viel Schwung und neuen Ideen will sie auch jene Einheimischen abholen, die lange Zeit nicht mehr eingekehrt sind. Einen Schatten auf den Start wirft aber der Streit zwischen ehemaligen Pächtern und dem Sachwalter, dem Tulfer Bürgermeister. "Treffen uns vor...

  • 10.12.18
  •  1
Lokales
<f>Kathi und Patrick Ortner </f>kommen aus Innsbruck und sind seit August die neuen Züchter in der Rinner Fischzucht.
13 Bilder

Frische Fische aus Rinn
Zu Besuch in der Fischzucht Teufelsmühle

RINN. "Sogar nach Belgien werden die Fische mitgenommen", zwinkert der neue Pächter der Fischteiche in der Rinner Teufelsmühle. Patrick Ortner züchtet gemeinsam mit seiner Frau Kathi u. a. Bachforellen, Saiblinge und sogar den seltenen Huchen (Donaulachs). Ursprünglich war Ortner Tischler, hing aber den Beruf an den Nagel, um seinem Hobby – dem Angeln und Fischen – nachzugehen. Jahrelang war er schon als Fischzüchter tätig, als er im Sommer 2018 die verlassene Teufelsmühle übernahm. Ein...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Angelika und Hans Papp verabschiedeten sich.
2 Bilder

Ehepaar Papp beendete Pachtzeit in Oberlandhütte

ASCHAU (red./kö.). Hans und Angelika Papp beendeten kürzlich nach viereinhalb Jahren ihre Zeit als Pächter und Wirtsleute der beliebten Oberlandhütte in Aschau. Am letzten geöffneten Wochenende kamen noch zahlreiche Stammgäste zum letzten Treffen, um mit den Papps Abschied zu feiern. Im Oktober wurden noch die Zelte abgebaut, ehe mit Monatswechsel an den neuen Pächter übergeben wird. Ab 1. Dezember wird in der Oberlandhütte der Winterbetrieb aufgenommen. "Mit 1. 11. wechsle ich nun in den...

  • 17.10.18
Wirtschaft

Würflach sucht Pächter für Gastro-Betrieb
WellnessWelt wird erweitert: Gastro-Pärchen gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Würflach investiert in die Erweiterung ihrer 700 m² großen WellnessWelt. Vom Frühjahr 2019 bis Herbst 2019 werden die WellnessWelt sowie das Saunastüberl bau­lich erweitert und ein separater Gastronomiebereich mit außenliegender Terrasse für externe Gäste errichtet. Bereits jetzt ist die Gemeinde auf der Suche nach einen zukünftigen Pächter: "Idealerweise ein Pächterpaar", so Amtsleiter Peter Samwald: "Bewerber werden eingeladen, ihr grundsätzliches Interesse...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Neue Gastro-Pächter in Neubruck: Bürgermeisterin Christine Dünwald (Scheibbs), NIG-Geschäftsführer Andreas Hanger, die Gastronomen Ursula Zechner und Johann Berger sowie Bürgermeisterin Waltraud Stöckl (St. Anton).
3 Bilder

Gastro Schloss Neubruck
Neues "Gastro-Pärchen" im Neubrucker Töpperschloss

Ursula Zechner und Johann Berger haben die Gastwirtschaft im Schloss Neubruck übernommen. NEUBRUCK. Von der Burg Plankenstein ins Töpperschloss: Ursula Zechner und Johann Berger haben vor Kurzem die Gastwirtschaft im Schloss Neubruck übernommen. Sie möchten auf das bewährte Mittagsgeschäft und vor allem auf Veranstaltungen setzen. Gastronomie ist enorm wichtig "Wir sind froh, derart motivierte Pächter für die Gastwirtschaft gefunden zu haben. Für das gesamte Areal ist die Gastronomie...

  • 08.10.18
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit „Oberwirt“ Christian Rathner. Am Samstag, 15. September sperrt das Lokal um 18 Uhr auf.

Oberwirt ab Samstag wieder geöffnet

Der Oberwirt in Linz/St. Magdalena eröffnet nach fast zwei Jahren mit neuem Pächter. Am Samstag, den 15. September ist es endlich wieder soweit – der Oberwirt im Stadtteilzentrum St. Magdalena öffnet wieder seine Türen. "Nachdem der Oberwirt knapp zwei Jahre leer stand, sperrt Christian Rathner als neuer Pächter am kommenden Wochenende das Traditions-Wirtshaus wieder auf. Er schließt damit eine wichtige Lücke in der Gastro-Nahversorgung in St. Magdalena", sagt Vizebürgermeister Bernhard Baier....

  • 12.09.18
Politik
Stadtrat Thomas Lebersorger, Pächter Richard Damberger, Bürgermeister Robert Altschach und Stadtamtsdirektor-Stellvertreter Norbert Schmied.

Richard Damberger ist neuer Pächter für Stadtsaal und Sporthalle

Blitzaktion: Nach Absage Zwieselbauers übernimmt der Karlsteiner Caterer und Gastronom Stadtsaal und Sporthalle. WAIDHOFEN. Es war ein Rückschlag: Eigentlich war mit dem St. Pöltner Gastronomen Christian Zwieselbauer ein neuer Pächter für den Stadtsaal gefunden. Der Vertrag hätte diese Woche unterzeichnet werden sollen, doch Zwieselbauer sagte kurzfristig ab. Kurz bevor die Veranstaltungs-Saison mit den Schulbällen, Konzerten und Kabarettveranstaltungen richtig Fahrt aufnimmt, befand sich die...

  • 07.09.18
Lokales
Heval Özkan betreibt seit über einem Jahr die Plansch Bar in der Jahnstraße und will nichts mehr mit den IKB zu tun haben.

"Diese Beleidigung kann ich nicht auf mir sitzen lassen"

Nach einer Aussage des IKB-Bäder-Chefs will der Besitzer der Plansch Bar eine Richtigstellung. INNSBRUCK. "Das ist eine Beleidigung, meine Gäste regen sich wirklich auf", Heval Özkan ist stinksauer. Er betreibt die Plansch Bar in der Jahnstraße in Dreiheiligen und war früher als Pächter im Amraser Hallenbad tätig. Damals – im Herbst 2016 – wurde sein Vertrag von den Innsbrucker Kommunalbetrieben (Betreiber der Hallenbäder) fristgerecht gekündigt. Das hat Özkan zwar etwas verwundert und der...

  • 28.08.18
  •  1
Lokales
Gras wächst drüber: Vom feinen Strandsand ist in der kurzlebigen Strandbar nur mehr wenig übrig.
2 Bilder

Amraser Hallenbad: Suche nach Pächter geht weiter

Wieder hatten die IKB kein Glück mit dem Pächter. Kurz nach der Eröffnung schmiss er schon das Handtuch. PRADL (acz). Es ist wie verhext: Auch der letzte Pächter der Gastronomie im Amraser Hallenbad hat das Handtuch geschmissen. Jetzt sind die Betreiber – Innsbrucker Kommunalbetriebe – erneut auf der Suche und dabei auch unter Zeitdruck: Die Sommersperre wird am 31. August zu Ende gehen. Spätestens dann werden sich die Badegäste fragen: Schon wieder kein Buffetbetrieb? Wenig...

  • 21.08.18
Wirtschaft
Vizebürgermeister Markus Kern freut sich über die neue Pächterin: Erika Hohl übernimmt den Sunfixl-Heurigen in Kainach-Kohlschwarz.

Neue Pächterin: Sunfixl-Heuriger wird zur Jausenstation

Es gibt eine neue Pächterin für den Sunfixl-Heurigen in Kainach-Kohlschwarz, der schon am 5. August eröffnet wird. Im Juni suchten Bgm. Viktor Schriebl und Vize-Bgm. Markus Kern noch nach einem neuen Pächter für den Sunfixl-Heurigen, nachdem sich "Stau"-Besitzer Hannes Schlosser dort zurückzog. Nun gibt es bereits gute Neuigkeiten: Mit Erika Hohl wurde die neue Pächterin für den Heurigen neben Sunfixlhöhle in Kainach-Kohlschwarz gefunden. Eröffnung mit Musik Der Heurige bekommt damit auch...

  • 25.07.18