Gasthaus

Beiträge zum Thema Gasthaus

Neu in Grünbach
"Tut gut Schritteweg" in Grünbach – eine 3,8 km Runde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit kurzem hat Grünbach einen "Tut gut Schritteweg". Die Strecke startet beim Gasthaus Adrigan, führt durch den Ortskern, am Friedhof und Kindergarten vorbei in den Wald, bis zur Talwiese, beim Freibad vorbei und wieder retour zum Gasthof. Rund 45 Minuten sollte man für die 3,8 Kilometer einplanen. Gemeinderätin Stefanie Haindl hat den Weg installiert: "Ich möchte damit zu mehr Bewegung in der frischen Luft motivieren." 40 Personen, unter anderem Bürgermeister Peter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Höflein
Gemeinde Höflein sucht neuen Gasthauspächter

HÖFLEIN. Die Sanierungsarbeiten im Gasthaus "Am Spitz" sind fast zur Gänze abgeschlossen. Die Kosten für den Erwerb und die Sanierung betrugen zum Ende des Haushaltsjahres rund 422.460 Euro. Das Gasthaus „Am Spitz“ (Vohburgerstraße 27) steht nun nach den Bauarbeiten zum Verpachten bereit. Neben dem Gastronomiebereich verfügt das Gebäude noch über zwei kleinere Wohnbereiche. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindeamt bei Amtsleiter Thomas Hebenstreit.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Im Vorjahr wurde die Förderaktion auch auf andere Musikgenres ausgedehnt, die Initiative „Tirol. Komm auf die Kulturspielwiese“ wird auch heuer fortgesetzt.
2

"Tirol zualosen"
"Tirol zualosen" auch 2022 erfreulich erfolgreich

Der Gasthof Planötzenhof war dieses Jahr Gastgeber für den Auftakt des diesjährigen Musikprojektes "Tirol zualosen". Bereits zum dritten Mal konnte die Initiative durchgeführt werden. Sie soll besonders zur Unterstützung von heimischen Wirtshäusern sowie der Tiroler VolksmusikantInnen dienen. TIROL. Die gezielte Förderung würde einen klaren Mehrfachnutzen hervorbringen, so das Argument des Landeshauptmanns Platter. Mit "Tirol zualosen" würde die heimische Musiklandschaft und die Belebung der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Maria Schwarz ist die Wirtin der Ottakringer Stub'n.
1 1 5

Ottakringer Stub´n
Hier ist eine Wirtin mit viel Herz am Werk

Die Ottakringer Stub'n steht für traditionelle Wiener Küche, die Chefin für Gastlichkeit und Lebensfreude. WIEN/OTTAKRING. Sobald man die holzgetäfelten Gasträume der Ottakringer Stub´n in der Ottakringer Straße 152 betritt, bleibt das hektische Alltagsleben vor der Türe. Die Aura der Gemütlichkeit trägt zur Entspannung bei. Maria Schwarz, die „gute Seele“ des Hauses, heißt die Gäste bei der Bestellung mit ihrem bezaubernden Lächeln willkommen. Gleichgültig ob es eine Melange, ein weißer...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Bettina Bliem hat das Landgasthaus Holzer in Neuberg an der Mürz neu eröffnet.

Neueröffnung
Vollblut-Gastronomin eröffnet Gasthaus Holzer in Neuberg

Erfreuliche Nachrichten aus dem Naturpark Mürzer Oberland: Bettina Bliem feiert mit dem traditionellen Landgasthaus Holzer am heutigen Freitag Neueröffnung.  NEUBERG. "Man muss die Krise nutzen", hat sich Bettina Bliem gedacht und die Chance am Schopfe gepackt. Seit 6. Mai ist sie die neue Chefin vom Landgasthaus Holzer in Neuberg. Die Jungunternehmerin ist bereits seit 21 Jahren in der Gastronomie. "Ich bin mit Leib und Seele Gastronomin, außerdem ganz eng mit dem Ort verwurzelt. Ich wollte...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Wo ist dein Lieblings-Stammtisch? Nominiere einen Wirten des Vertrauen und gewinne!
Aktion 4

MeinLieblingsWirt 2022
Wir suchen das beliebteste Lokal in Hartberg-Fürstenfeld

Wir wollen die Gastronomie in der Region wieder aufleben lassen – und dafür brauchen wir deine Hilfe: Nominiere jetzt deinen Lieblingswirten aus Hartberg-Fürstenfeld. Egal, ob die Bar ums Eck, dein liebster Buschenschank oder ein Traditionsgasthaus. Wir möchten wissen, wo in der Region du am liebsten einkehrst oder deine Mittagspausen verbringst. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Essen macht Freude, Essen verbindet – und Essen gehen noch viel mehr. Darum ist es uns als RegionalMedien Steiermark ein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Fritz Karl (3. v.l.) nahm Abschied von seinen Mitarbeitern und Gästen und übergab an den neuen Wirten Gernot Kornherr (4. v.r.).

Eine Ära endet und startet neu
Jagawirt in Pulkau geht in Pension

Nach 17 Jahren beim Jagawirt ist für Fritz Karl jetzt Schluss, aber keine Sorge, das Gasthaus wird nach einer Neuübernahme weitergeführt. PULKAU. Kein Weg führte so manchen Pulkauer an dem Jagawirt vorbei, ohne einen kurzen Zwischenstopp einzulegen. Die Gäste schätzten die gemütliche Atmosphäre und die bekannten Gesichter für ein "Tratscherl" im Wirtshaus.  Seine Gastro-Karriere startete Fritz Karl bereits mit 15 Jahren, als er im Sacher in Wien die Kellner-Lehre begonnen hat. Danach folgten...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ehrungen für langjährige Verdienste der ehemaligen Gemeinderäte und Feuerwehr-Mitglieder wurden in Wang ausgesprochen.

Personalia
Ehrungen im Wanger Josefihof bei Jahresfeier der Gemeinde

WANG. Im Rahmen der für 2020 und 2021 nachträglich stattfindenden Jahresfeier der Marktgemeinde Wang wurden im Gasthaus Josefihof bei Josef Luger Ehrungen für langjährige Verdienste ausgesprochen und in feierlichem Rahmen Ehrenurkunden sowie Verdienstmedaillen übergeben. Ausgezichnung für ehemalige Gemeinderäte Den ausgeschiedenen Gemeinderäten Peter Lebhart, Erich Kogler und Hermann Wischenbart wurde die Goldene Verdienstmedaille der Marktgemeinde überreicht. Ehemalige Feuerwehr-Mitglieder...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Natufreunde Hirschwang-Reichenau ehrten Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit. Am Bild einige der Geehrten mit Ehrengast Andreas Schieder, Bundesvorsitzender der Naturfreunde. Von links: Hubert Prigl, Ewald Putz, Andreas Schieder, Siegrid Perschon, Anna Olt, Gerald Wolf, Heribert Schieraus, Johann Sittsam und Werner Blauensteiner
3

Reichenau an der Rax
Naturfreunde Hirschwang-Reichenau feierten das 110-Jährige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 1912 gründeten Hirschwanger ihre Ortsstelle des Naturfreundevereins. Nun stand der 110. Vereinsgeburtstag vor der Tür. Eine kleine Leistungsbilanz In den Pandemie-Ausnahmejahren fanden 18 Sitzungen statt, zwei davon als Videokonferenz. Die Naturfreunde organisierten außerdem zwei Podiumsdiskussionen zu den Themen öffentliche Mobilität und sauberen Tourismus. "Sechs Wanderungen konnten 2021 durchgeführt werden, die erste 2022er-Vereinswanderung zählte stolze 23 Teilnehmende",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Andreas Moritz, Anita Döbrösi und Wolfgang Feucht freuen sich auf viele Gäste im Café Roseneck.
3

Gastrogeschichten
Café Roseneck in Hall mit neuem Besitzer

Das Café Roseneck in Hall hat mit der Familie Feucht einen neuen Besitzer gefunden. Nach erfolgreichen Umbauarbeiten erstrahlt das beliebte Café in neuem Glanz. HALL. Klein, fein, persönlich. So lautet die Beschreibung des neuen Cafés Roseneck mitten in der Haller Altstadt. Nach längeren, intensiven Umbauarbeiten präsentiert Wolfgang Feucht das beliebte Lokal mit vielen kulinarischen und optischen Neuerungen. „Da wir schon in Innsbruck in unserem Flagshipstore am Grabenweg mit dem Café, der Bar...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Martin Steinkellner punktet konstant mit seiner Küche.
3

Restaurantguide
Steirerschlössl hat die Kulinarik-Nase vorne

Das Zeltweger Steirerschlössl liegt im Falstaff-Führer steiermarkweit auf Platz zwei. Viele weitere Häuser der Region sind ebenfalls prominent vertreten. MURAU/MURTAL. Die Aufstellung liest sich wie ein Bekenntnis zur Wirtshaus-Kultur, alleine das Durchblättern ist ein Genuss. Der neue Restaurant- und Gasthaus-Guide von Falstaff präsentiert erneut die besten Kulinarik-Adressen des Landes. Und die Region Murau-Murtal kommt darin erneut groß heraus. Modern aufgeladen Mit 95 Falstaff-Punkten liegt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Gute Laune und beste Stimmung beim 40. Musikantenstammtisch im Gasthaus zu Post.
5

Musik ist Trumpf
Es wird wieder aufg'spielt beim Wirt'n

Bereits zum 40. Mal fand kürzlich der beliebte Musikantenstammtisch im "Gasthaus zur Post“ in Gröbming statt. GRÖBMING. Zahlreiche Hobbysänger:innen und -musikant:innen fanden sich beim Musikantenstammtisch ein, um wieder einmal so richtig – bei bester Laune – ihre Stimmen und Musikinstrumente erklingen zu lassen. Leider ließ dieses Mal die Zuhörerschar zu wünschen übrig, aber es fanden sich die treuen Stammgäste ein und freuten sich über die gebotenen Darbietungen. Ohne Proben wurde einfach...

  • Stmk
  • Liezen
  • Josef Reinbacher
Gebhard König (links) und Bürgermeister Hans Stefan Hintner präsentieren das Buch nach der Präsentation im Museum Mödling.

Buchpräsentation
Das war das alte Mödling

BEZIRK MÖDLING. Seit einigen Wochen ist das neue Buch von Gebhard König „Zu Gast im alten Mödling: Hotels, Kaffee- und Wirtshäuser anno dazumal“ im Bücher-Fachhandel erhältlich. Und jetzt war nach der Lockerung der Corona-Vorschriften endlich eine Präsentation des Buches möglich. Das Interesse war sehr groß, der Festsaal im Museum Mödling war bis zum letzten Platz gefüllt. Gebhard König gab einen kleinen Einblick in das Buch und präsentierte einige Fotos von ehemaligen Gaststätten mit...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Der neue Eigentümer Peter Mentes mit Gerlinde und Erwin Filzwieser bei der Schlüsselübergabe.
2

Bezirk Lilienfeld
Mitterbach: Gasthof Filzwieser wiedereröffnet

Nachdem der traditionelle Familienbetrieb „Gasthof Filzwieser“ nach 80 Jahren und 3 Generationen den Gastbetrieb am 12.02.2018 einstellte, blieb der Betrieb bis Anfang April 2022 geschlossen. MITTERBACH (pa). Am Donnerstag, den 7. April 2022 war es jedoch soweit: die geladenen Gäste rund um Bürgermeister Walter Schweighofer (Mariazell) und Thomas Teubenbacher (Mitterbach) durften sich über die Wiederöffnung des Gasthofs freuen. Der Name bleibt gleich, aber die Besitzer haben gewechselt. Peter...

  • Lilienfeld
  • Franziska Pfeiffer
2

Damals & Heute: Hauptstraße 167 in Mauerbach

MAUERBACH. Die Hauptstraße in Mauerbach zeigt eine bewegte Geschichte. Julius Kadiera führte an der Hausnummer 167 einen Gasthof. Heute ist das Gebäude gegenüber der Kartause in Privatbesitz.

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Zilli Hofer in der Küche
4

Wirt am Roßmarkt
Wer weiß was zu erzählen?

Seit September 2021 ist Daniel Humer der neue Pächter des Lokals am Roßmarkt 1. Nicht nur Speisen und Getränke liegen Daniel am Herzen, sondern er möchte auch mehr zur Geschichte des Hauses wissen um dies dann auch im Haus selbst für alle interessierten zugänglich zu machen. GRIESKIRCHEN. Das Haus am Roßmarkt 1 hat eine bewegte Geschichte und lange bevor ein Kulturverein mit selben Namen von sich reden machte, war es immer ein "Wirtshaus". Es dürfte eines der ältesten Häuser in Grieskirchen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtarchiv Grieskirchen

Guttaring
Unbekannte Täter brachen in Supermarkt und Gasthaus ein

Bisher Unbekannte drangen in der Nacht auf Samstag in Guttaring in einen Supermarkt und ein Gasthaus ein. GUTTARING. In der Nacht auf Samstag brachen bisher unbekannte Täter in einen Supermarkt in der Gemeinde Guttaring ein und stahlen Bargeld in Höhe in derzeit unbestimmter Höhe. Vermutlich dieselben Täter brachen in der Nacht zum Samstag ebenfalls in ein nahegelegenes Gasthaus ein. Dort konnte jedoch nur eine äußerst geringe Menge Münzgeld gestohlen werden. Die Gesamtschadenshöhe beider...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Die berühmte Wiener Spezialität - das Wiener Schnitzel wird im Gösser Bräu liebevoll serviert
3

Zu Gast im Gösser Bräu 1160
Ottakringer Gastlichkeit mit Herz

Das Genusspotenzial des Gösser Bräu 1160 konzentriert sich nicht nur auf die Freuden von Speis und Trank. WIEN/OTTAKRING. Starten wir bei jenem Getränk, das nahezu alle Gäste des Hauses sehr schätzen, das Bier. "Wir haben neun verschiedene Biere vom Fass, ebenso wie es aktuell ein Saisonbier gibt, wie jetzt das Schladminger Bier", erklärt Sandra Einwögerer, die Leiterin des Lokals. Die trinkbaren Kostbarkeiten der Brauerei Gösser erstrecken sich vom goldgelben Spezial über das helle und dunkle...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Selpritscher Wirtin Marlene Liebentritt wurde 70 Jahre jung.

Herzlichen Glückwunsch
Gastwirtin Liebentritt feiert 70. Geburtstag

Die Selpritscher Gastwirtin Marlene Liebentritt feierte kürzlich ihren 70. Geburtstag. Seit mehr als fünf Jahrzehnten führt sie das Gasthaus Liebentritt mit ihrem Gatten. Velden Bürgermeister Ferdinand Vouk gratulierte zu ihrem Ehrentag.  VELDEN. Es ist schon einige Wochen her, als die Selpritscher Gastwirtin Marlene Liebentritt ihren 70er feierte. Aber der Regen der Gratulantenschar reißt noch lange nicht ab und so gratulierten dieser Tage Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, sein Vize Helmut...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Chantal Buschung
Die 15 Flüchtlinge aus der Ukraine vor ihrem vorläufigen neuen Zuhause in St. Barbara-Mitterdorf mit Helfern und den Hausbesitzern.
2

Hilfe für Ukrainer
15 Flüchtlinge in ehemaliges Mitterdorfer Gasthaus eingezogen

Im ehemaligen Gasthaus "Oma's Kochtopf" in Mitterdorf leben 15 Flüchtlinge aus der Ukraine. Viele Freiwillige helfen dabei, dass sie sich in St. Barbara wohlfühlen. ST. BARBARA. Nicht nur vor Ort in der Ukraine helfen viele Mürztaler mit der Lieferung von Hilfsgütern: auch im Mürztal selbst wird geholfen – viele Flüchtlinge aus dem Kriegsgebiet wurden in der Region bereits aufgenommen. So auch in St. Barbara-Mitterdorf im ehemaligen Gasthaus "Oma's Kochtopf" der Familie Schreck-Deon. 15...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Im Ortskern von Oberhofen, neben dem Schützenheim, entsteht im ehem. und denkmalgeschützten Gasthaus das neue Gemeindeamt.
28

Oberhofer Gemeindezentrum umfasst 2 Bauvorhaben
Gemeindeamt "neu" und Haus der Kinder

OBERHOFEN. Für den vor kurzem verstorbenen Alt-Bgm. und Ehrenbürger Helmut Kirchmair (Leiter des Chronistenteams) war das alte Rimml Areal eine Herzensangelegenheit. Bgm. a.D. Peter Daum hat es gemeinsam mit dem Gemeinderat seit 2016 auf Schiene gebracht: Die Rede ist vom neuen Dorfzentrum mit dem künftigen "Haus der Kinder" und dem neuen Gemeindeamt, das in die alten Gemäuer des ehemaligen Gasthaus Rimml einzieht. Umzug im Herbst 2022Das denkmalgeschützte Gebäude wird derzeit aufwändig...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Postkarte mit dem damaligen GH Rimml (Kleines Bild oben links)
2

Historisches Kleinod im Ortszentrum
Denkmalgeschütztes Gasthaus Rimml in Oberhofen

OBERHOFEN. Das Gasthaus Rimml, das jetzt zum neuen Gemeindeamt umgebaut wird (BERICHT HIER), wurde 1976 geschlossen. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird derzeit aufwändig restauriert. Bald sind hier die Amtsräumlichkeiten der Gemeinde Oberhofen für den Umzug fertig gestellt. Hilde und Seppi Schatz 
sowie Hans Daum vom Chronikteam erinnern sich an die Zeit, als das Gasthaus noch geöffnet war und haben zum Thema recherchiert: Wirt und einer der ersten Autobesitzer in Oberhofen "Der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 26. Mai 2022 um 16:30
  • Gasthaus Reisenbauer
  • Scheiblingkirchen

Tanzen hält jung - Tanztraining

Regelmäßiges Tanzen trainiert Körper und Geist! Tanzen macht glücklich. Jede Woche Donnerstag 16:30-18:00 Uhr im Gasthaus Reisenbauer, Scheiblingkichen Herzlich willkommen! Alleine oder mit Partner Tänzerische Erfahrungen sind nicht erforderlich Einstieg ist jederzeit möglich Was Sie erwartet: Eine Vielfalt an Tänzen Einfaches und lustvolles Tanzen Spaß, Gemeinschaft und Geselligkeit Positive Auswirkung auf Herz, Kreislauf und Gedächtnis Magdalena RUDOLF, Tel.: 0676/6380318

  • 6. Juni 2022 um 20:00
  • Gasthaus Pichler
  • Geboltskirchen

MÄRCHENSTUNDE am mystischen Lagerfeuer

GEBOLTSKIRCHEN. Am 06. Juni. 2022, 20:00 Uhr findet beim Gasthaus Pichler in Geboltskirchen eine Märchenstunde am mystischen Lagerfeuer statt. Nähere Info und Anmeldung: Gasthaus Pichler Tel: 07732/3512.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.