Gasthaus

Beiträge zum Thema Gasthaus

Patrick König, Christian Böhler, Katrin Koblischek, Julian Macher und Bgm. Erwin Eggenreich (v.l.) präsentierten die Aktion für die Weizer Gastronomie und dem Handel.
Aktion 5

Weizer Einkaufsticket
Aktion für die Gastronomie in Weiz

Die Weizer Gastronomie sperrt endlich wieder auf – und alle feiern mit. Am 19. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe nach langer Durststrecke wieder aufsperren. Das möchte die Stadt mitfeiern – und damit die Betriebe unterstützen. Deshalb wurde die Aktion "Weizer Einkaufsticket" initiiert, das den Kunden zahlreiche Rabatte bietet, und sowohl für Gastronomie- und auch Handelsbetriebe zusätzliche Frequenz schaffen soll. Für die Wirte unserer Stadt ebenso, wie für alle Gäste, die nun endlich wieder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Am Parkplatz des Gasthaus Koci wird wieder getanzt.
3

Line Dance in Liesing
Günter Haas lädt in Kürze wieder zu seinen Events

Günter Haas ist der "Hansdampf" von Liesing: Mit seinen Events bringt er Bewegung in den 23. Bezirk. Nach dem Lockdown startet er wieder mit den Linedance-Kursen. WIEN/LIESING. "Lieber ein Licht anzünden, als über die Dunkelheit zu klagen", lautet das Motto von Günter Haas. Diesen optimistischen Worten lässt er jetzt auch wieder Taten folgen. Der Liesinger ist weit über die Grenzen des 23. Bezirks hinaus für seine Veranstaltungen bekannt. So leitet er zum Beispiel mit den "Canadian Stompers"...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
9

Restaurants fiebern dem 19. Mai entgegen

Es wird geputzt, es wird poliert, es wird gepflanzt, es wird gebaut, es wird Neues ausprobiert. So wie hier im Fischermandl in der Linzer Landwiedstraße bereiten sich viele Restaurants, Hotels und Gasthäuser auf den 19. Mai vor. Können doch nach langer Schließung, viel Bürokratie, Kampf um Entschädigung, endlich wieder Gäste empfangen werden. Wen auch noch mit strengen Covid-19-Auflagen, so hoffen die Wirtsleute doch, dass ihr Aufwand mit vielen Gästen belohnt wird. Von den Chefleuten, den...

  • Linz
  • Hanspeter Lechner
20

Wandertipp 2021
Wallfahrtskirche am Hafnerberg

Wenn man von Bad Vöslau oder Leobersdorf Richtung Berndorf und dann weiter über Pottenstein und Weissrnbach fährt, kommt man direkt nach Hafnerberg. Mitten im Ort ist die Wallfahrtskirche kaum zu übersehen. Direkt an der Kirche bzw. auch vor den benachbarten Gaststätten gibt es ausreichend Parkplärze. Von hieraus gelangt man über den wunderschönen Kreuzweg zum kürzeren Tamberg Rundweg ca. 1.5 Std.) und auch zum längeren Panorama Rundweg (ca. 3.5 Std.) Auf beide Rundwege sind geschildert und gut...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Pitten
Einbrecher "besuchte" Gasthaus

Vor 50 Jahren am 14.05.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. In der Nacht zum 8. Mai wurde in das Gasthaus Josef Baumgartner in Pitten, Brunner Straße 5, ein Einbruch verübt. Der Täter überklettere zwei Holzzäune, schlug eine Oberlichte des Gastzimmers ein und entriegelte danach das Fenster. Durch das geöffnete Fenster drang er dann in das Innere ein. Aus unversperrten Laden des Schanktisches stahl der Einbrecher Tabakwaren im Wert von ungefähr 1.100 Schilling. Ein in einer Lade aufbewahrtes...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 36

Archiv ...
Damals & Heute: OEYNHAUSEN: das ehemalige Einkehrwirtshaus an der Poststraße und Gasthaus Lintner / Puntigam 1771 bis 2021

Schweickhardt schreibt im Text zur Perspectivkarte vom Erzherzogthum Oesterreich unter der Enns im Jahre im Jahre 1832 die folgenden Zeilen. " Eine halbe Stunde außer Traiskirchen ist der Ort Oeynhausen, von 23 Wohnhäusern in zwei Häuserreihen solcherart angeleg, das die Hauptstraße ducrh denselben führt. Ein ziemlich großes Einkehrwirtshaus, blos für Frachtfuhrleute, ist zu bemerken sonst aber verdient der Ort keine besondere Erwähnung. Die hiesigen Einwohner, 110 an der Zahl leben blos vom...

  • Baden
  • Robert Rieger
Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Niki Neunteufel und Außenstellenleiter Ramazan Serttas.

Purkersdorf
"Nikodemus" feiert 30jähriges

Niki Neunteufel betreibt seit 30 Jahren das Restaurant „Nikodemus“ am Purkersdorfer Hauptplatz. PURKERSDORF (pa). Das Gasthaus besteht seit über 250 Jahren und war immer im Familienbesitz. Durch sein großes Engagement und erfolgreich durchgeführte Konzerte am Purkersdorfer Hauptplatz, machte Niki Neunteufel sein Lokal weit über die Purkersdorfer Stadtgrenze hinaus bekannt. Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas gratulierten dem Unternehmer und wünschten...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Lotte Meßner bedankt sich für 26 schöne Jahre in der Schnitzlstub'n.
2

Schnitzlstub'n in Söding
Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an

Nach 26 Jahren schließt Lieselotte "Lotte" Meßner die Türen ihres Gasthauses "Schnitzlstub'n". Pläne für die Zukunft gibt es aber schon viele. SÖDING. "Seit 17 Jahren arbeitete ich mit den zwei gleichen Mitarbeitern, darauf bin ich auch sehr stolz. Aber die Corona-Krise zwang auch sie dazu, sich neu zu orientieren. Da ich ja schon seit sechs Jahren in Pension bin und das Gasthaus trotzdem weitergeführt habe, ist es jetzt an der Zeit, sich zu verabschieden", so die 66-jährige "Lotte" Meßner....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Ulrike Übermasser ist im Alter von 68 Jahren verstorben.
3

Nachruf
Gramastetten trauert um ehemalige Wirtin Ulrike Übermasser

Ulrike Übermasser führte jahrelang den Gramastettnerhof, bevor sie 2006 in Pension ging. GRAMASTETTEN. Ulrike Übermasser ist am 27. April nach langer, schwerer Krankheit im 69. Lebensjahr von uns gegangen. Sie wird als gesellige Wirtin am Gramastettnerhof in Erinnerung bleiben. Ganz der Gastro gewidmetAls geborene Führlinger besuchte sie die Volksschule und die Hauptschule in Peilstein (Bezirk Rohrbach). Sie absolvierte im Gasthof Post in Peilstein, dem elterlichen Betrieb, eine Lehre als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 2 17

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SASCHAS ART ZONE TRAISMAUER - OPENING in der Schmankerlzone am Mi. 19.5. - So. 23.5. 2021

We are back…wir sind zurück… Wir haben alle lange auf dieses freudige und genussreiche Wiedersehen warten müssen. Jetzt ist es soweit. Saschas Artzone öffnet seine vielseitige Location mit einem besonderen OPENING in der SCHMANKERLZONE von Mi 19.5 – So 23.5.2021. Die einzigartige Eventlocation, die WohnARTzone der besonderen Art und das Künstleratelier wo die Sinne in höchstem Maße gefordert werden. Das IN Lokal in Traismauer. Ein MUST HAVE im Kalender! Herzlich, urgemütlich, leckeres Essen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Robert Rieger
2 2

Voller Sonnenenergie aus dem Lockdown
Das Stromdach am Silbersee

In Zusammenarbeit mit dem jungen Unternehmen Collective Energy startete das Kritzendorfer Gasthaus am Silbersee ein gemeinschaftliches Projekt zur Energiewende. Genussmenschen und Klimaschützer:innen ermöglichen mit dem Kauf von exklusiven Paketen den Bau einer Photovoltaikanlage am Dach des Gasthauses. Zum Dank für ihren Einsatz erhalten sie verschiedene Vergünstigungen im beliebten Ausflugslokal. Leopold, "Poldi", Offmüller ist Inhaber des seit 120 Jahren in Familienbesitz befindlichen...

  • Klosterneuburg
  • Michael Hinterreiter
Der Grafenwirt in Aich ist weitum bekannt: Franz Danklmaier hat den Betrieb erst kürzlich von seinen Eltern übernommen.
Aktion

"Das gemütliche Zusammensitzen kann nicht ersetzt werden"

Franz Danklmaier vom Grafenwirt in Aich spricht im Interview über Öffnungsschritte, Take Away und seinen persönlichen Kochstil. Mitte Mai erfolgt die Gastronomie-Öffnung. Rechnest du mit einem Gäste-Ansturm? FRANZ DANKLMAIER: Ich glaube, die Erwartungshaltung darf nicht zu groß sein. Wir haben heuer die Erfahrungswerte vom letzten Jahr. Der Sommer war um einiges besser als erwartet und hat uns den Winter etwas erleichtert. Ich hoffe es zwar nicht, gehe aber davon aus, dass heuer das Fernweh...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Karin Siegl ist die alte und neue Wirtin im Gasthaus Hirtenfelder.
1 20

"Neu" mit "alter" Seele
Wiedereröffnung des Hirtenfelder in Windisch Minihof steht bevor

Das neue Gasthaus Hirtenfelder ist ein Treffpunkt für alle, die ein vielseitiges Gastronomieangebot suchen. WINDISCH MINIHOF. Dem Gasthaus Hirtenfelder stehen aufregende köstliche Zeiten bevor. Fast zwei Jahre nach der letzten Sperrstunde und einem Umbau durch den neuen Eigentümer, der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG), soll der "neue Hirtenfelder" im Mai wieder eröffnet werden.  Mit dem neuen Gasthaus wird ein junger, dynamischer Ort geschaffen, der Tradition ebenso hochhält, wie Mut...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Iris Hösslin und Sabine Miedler erinnern sich an die Glanzzeiten des ehemaligen Gasthauses "Felsenkeller".
5

Penzinger Ruine
Neuanfang für den Felsenkeller

Seit mehreren Jahren steht das ehemalige Gasthaus "Felsenkeller" im 14. Bezirk schon leer, Nachbarn sind besorgt. WIEN/PENZING. Das einst so urige Penzinger Gasthaus „Felsenkeller“ hat seinen Glanz verloren und liegt brach, traurig und verlassen da. Am 20. Jänner gab es einen starken Brand, der dem leerstehenden Gebäude den Rest gab. Fenster sind aufgrund des Feuerwehreinsatzes gebrochen, Türen stehen offen, überall Müll und Scherben. Nachbarn und Bewohner sehen die Ruine nun als Gefahr. Sabine...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Derzeit gibt es noch Abholservice von Speisen.

Lockdown beendet
Gasthaus Novakovic freut sich auf Wiederöffnung

BAD PIRAWARTH. An den nächsten drei Wochenenden haben die Gäste des Gasthof Novakovic noch die Möglichkeit, Menüs per Abholung zu genießen. Von Freitag bis Sonntag haben wir eine kleine Speisekarte und mittags und abends können unsere Gäste die bestellte Speisen abholen", informiert der Wirt, der sich schon auf den 19. Mai freut. "Ab dann ist unser Gasthof wie gewohnt wieder geöffnet, auch der Gastgarten geht wieder in Betrieb."

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Ungarische Hof in Unterwart öffnet mit 1. Mai unter neuen Betreibern wieder.
2

Unterwart
Internationale Küche für den Ungarischen Hof ab 1. Mai

UNTERWART. Nachdem Ende des Jahres die langjährige Betreiberin des "Ungarischen Hofs" in Unterwart verstarb, gibt es nun eine Nachfolgelösung. Darüber freut sich auch Bgm. Klara Liszt: "Das Ehepaar Yaser und Silvia Sarukan haben das Gasthaus übernommen. Sie betreiben bereits eine Pizzeria in Übersbach und wollen sich ein zweites Standbein aufbauen. Die Eröffnung wird am 1. Mai sein und zunächst bieten sie ein Abhol- und Lieferservice an. Mit 19. Mai, wenn die Gastronomie dann öffnen darf, wird...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Astrid Fuchs, welche die wichtigen organisatorischen Abläufe regelt und Küchenmeister Thomas Fuchs, welcher die Führung der Küche übernimmt

Gasthaus Fuchs in Weppersdorf
Das einzige Hauben-Lokal im Mittelburgenland

BEZIRK. Angefangen von völlig ökologischen Verpackungen für die Take-Away-Bestellungen, über das Gütesiegel AMA GENUSS REGION, bis hin zur kürzlich erarbeiteten Hauben-Auszeichnung, hat das Gasthaus Fuchs in Weppersdorf so einiges zu bieten. Im Gespräch mit Küchenmeister Thomas Fuchs erfuhr man genauere Details über die bisherige Bewältigung durch die Coronakrise, sowie einen kleinen Einblick über seine Leidenschaft für das Kochen. 3. GenerationDie Leidenschaft zum Kochen wurde Thomas Fuchs...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann

Edlach
Zwei Verletzte bei Rauferei

Vor 50 Jahren am 23.04.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Wie jetzt bekannt wurde, kam es am 11. April gegen 20.40 Uhr im Gasthaus Hubalek in Edlach zu einem Raufhandel zwischen zwei Burschen. In der weiteren Folge wurden dabei zwei Personen verletzt. Eine vorerst harmlose wörtliche Auseinandersetzung zwischen Helmut H. (24) und Johann G. (35), beide aus Edlach, führte schließlich zu Tätlichkeiten. Gleich darauf forderte die Aushilfskellnerin Anna K. die Burschen auf, das Lokal zu verlassen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Essengehen soll ab Mai wieder möglich sein.
4

Lockdown
Gastwirte aus dem Bezirk Kufstein sprechen über Öffnung

Lockerungen und Öffnungsschritte in der Gastronomie soll es ab Mai geben. Was sagen die Gastronomen dazu?  WILDSCHÖNAU, WALCHSEE (mag). Eine weltweite Pandemie bestimmt so gut wie unser aller Leben. Dennoch gibt es Hoffnung auf Veränderung und ein Fünkchen Normalität. Für die Gastro soll es nämlich ab Mai wieder grünes Licht geben. Wie diese Öffnungsschritte aussehen könnten und wie die Gastronomen dazu stehen, erklärten die Wildschönauer Martin Erharter vom Landhotel Tirolerhof und Happy...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das ursprünglich angebotene Menü 1 für 20. April sorgte für Unmut.
5

Gloggnitz Umland
Gastro-Ausrutscher mit Adolf Hitler-Bezug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eiernockerl mit Salat – Hitlers Leibspeise – wurden für 20. April (Adolf Hitlers Geburtstag) in einem Gasthof angepriesen. Ein Versehen? Mittlerweile wurde das Gericht durch ein anderes ersetzt. Nicht das erste Mal fallen in Gasthöfen Adolf Hitlers Leibspeise und dessen Geburtstag "zufällig" in einem Menü zusammen. Im Vorjahr sorgte ein Gasthof im Raum Ternitz wegen diesem Angebot für Entrüstung; dieses Jahr ist es ein Wirtshaus im Gloggnitzer Umland.  "Es war keine Absicht"...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Joachim "Joe" Jaindl (2.v.l.) mit Bürgermeister Heinz Konrad, Tourismusobmann Thomas Brandl und Vizebürgermeister Bernhard Monschein (v.l.) vor "Joe's Bull" in Eichkögl.
2

Eichkögl
Joe packt den Bullen bei den Hörnern

Eichkögl bekommt endlich "sein" Wirtshaus wieder. Nach zwei Jahre langer Durststrecke ohne Gasthaus im Ort sperrt "Joe's Bull" auf, sobald erste Öffnungsschritte in der Gastronomie erlaubt sind. Bis dahin und ab 1. Mai bietet der neue Pächter Joachim Jaindl Speisen zur Abholung oder mit Zustellung an. Außerdem gibt's ab dem Tag der Arbeit täglich frisches Gebäck ab 6 Uhr in der Früh. Ein Ort der BegegnungDie Gemeindeverantwortlichen sind überglücklich, wieder einen Gastwirt für Eichkögl...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Halten den Laden auch in schwierigen Zeiten zusammen: v.l.: Ibrahim, Hund Lia, Johanna, Petra, Franz, Andreas, Hans, Jonas und Patrick.
Video

Gütesiegel AMA Genuss Region
Vom Bahnhofslokal zum Haubenrestaurant

HATTING. Was vor 82 Jahren als Bahnhofs-Beisl angefangen hat, ist heute ein Haubenlokal mit 240 Sitzplätzen. Gleich geblieben ist die Liebe zur Regionalität und das Auge für Qualität. Die Rede ist vom Gasthaus Neurauter in Hatting. Zur Regionalität verpflichtetDer Familienbetrieb der mittlerweile in der dritten Generation geführt wird, ist Teil der AMA GENUSS REGION. Dabei geht es um ein Qualitätsversprechen, das vor allem die Regionalität ins Auge fasst. Um Teil der AMA Genuss Region zu sein,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.