Alles zum Thema Wirte

Beiträge zum Thema Wirte

Wirtschaft
2 Bilder

Gastgarten-Atlas der NÖ Wirtshauskultur
Sommerluft und Kaffeeduft: Hier finden Sie alle Gastgärten der NÖ Wirtshauskultur mit einem Klick

NÖ. Es gibt diese speziellen Orte, an denen die Menschen laue Sommerabende besonders gerne verbringen. Die eigene Terrasse etwa oder bei einem gemütlichen Spaziergang entlang einer Allee. Und dann gibt es noch diese grüne Oase der Geselligkeit, in denen die Menschen nach einem stressigen Arbeitstag besonders gerne die Seele baumeln lassen: den Gastgarten vom Wirt des Vertrauens. Genau diese sind in Niederösterreich breit gesät und locken in idyllischem Ambiente zu angeregten...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Bundesrätin Doris Schulz, Landesleiterin der ÖVP Frauen.

Angel Shot
Ein Codewort für Hilfe

Mit dem Codewort „Angel Shot“ bestellen Frauen in Oberösterreichs Lokalen künftig Hilfe anstatt Alkohol. OÖ. Mit einem „Angel Shot“ bestellen Frauen in Oberösterreichs Lokalen künftig keinen Drink sondern Hilfe. Es handelt sich dabei um ein Codewort, welches Frauen verwenden können wenn sie sich unsicher fühlen. Daraufhin bringen geschulte Mitarbeiter des Lokals die hilfesuchende Frau vor die Tür, organisieren ein Taxi und schauen, dass die Dame wohlbehalten nach Hause kommt. „Wir müssen...

  • 11.06.19
  •  1
Wirtschaft

Meinung
Zur Debatte um das Rauchverbot in der Gastronomie

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Debatte um das Rauchverbot in der Gastronomie ist wieder entfacht. Gasthäuser werden immer weniger und alleine in den letzten 20 Jahren haben rund 25% der Gasthäuser in Niederösterreich geschlossen. Ein absolutes Rauchverbot würde weitere Schließungen fördern und vor allem kleinere Gaststätten würden darunter leiden. Man sollte die Gastronomen selbst entscheiden lassen, ob sie ein Rauchfreies oder ein Raucherlokal betreiben. Die jetzige Lösung mit abgetrennten...

  • 07.06.19
Wirtschaft
Das „Genussland Kärnten“-Frühstück soll sich ab Herbst auch in der Hotellerie etablieren. Die Kriterien dafür sind in Ausarbeitung
4 Bilder

Genussland Kärnten
Ein kulinarischer Wegweiser seit zehn Jahren

Mit einem Brunch am Mittwoch, 29. Mai, auf dem Neuen Platz in Klagenfurt feiert das „Genussland Kärnten“ sein Zehn-Jahr-Jubiläum. Im Herbst kommen die Kriterien für das „Genuss-Frühstück“ in der Hotellerie. KÄRNTEN. „Vertrauen is(s)t besser“ – diesen zweideutigen Slogan lässt sich der 1989 gegründete Verein Kärntner Agrarmarketing schmecken. Vor zehn Jahren entstand die Idee, einen kulinarischen Wegweiser für herkunfts- und qualitätsgesicherte Produkte zu entwickeln – die Marke...

  • 28.05.19
Lokales
Der Muttertag fällt heuer auf den 12. Mai 2019. (Symbolfoto)
2 Bilder

Muttertag
Noch dickere Bussis für Mama gibt es seit 1914

Der Muttertag kommt aus dem angloamerikanischen Raum, Anfang des 20. Jahrhunderts. In Österreich gibt es ihn seit 1924. LUNGAU. Religiöser Vorläufer des Muttertages war laut der "OÖ. Brauchtumsdatenbank Online" der am vierten Fastensonntag, im England des Mittelalters, gefeierte "Mothering Sunday". An diesem Tag habe man der Mutter Kirche gedacht, aber auch die Familie besucht und den Müttern gedankt. Begründet in den USA Die Wiege des Muttertags, so wie wir ihn heute kennen, liegt in...

  • 08.05.19
  •  1
Lokales
Ab sofort können die Grinner und Stanzer wieder Bargeld im eigenen Ort beheben.  Möglich machen dies die Gasthäuser der Orte, dort kann man nämlich bei einer Konsumation die mobile Bankomatkassa benutzen und somit frisches Bargeld beheben. (Symbolbild)

Grins/Stanz
Dorfwirte werden zum Bankomat

GRINS/STANZ (das). Ab sofort können die Grinner und Stanzer wieder Bargeld im eigenen Ort beheben. Dies war längere Zeit nicht möglich, da in beiden Orten ein Bankomat fehlt. Möglich machen dies die Gasthäuser der Orte, das Gasthof Maultasch und der Dorfwirt in Stanz, dort kann man nämlich bei einer Konsumation die mobile Bankomatkassa benutzen und somit frisches Bargeld beheben. Somit werden die Wirte auch ein Stück weit zu "Banker". Pilotprojekt in zwei Orten Es ist ein Pilotprojekt, das...

  • 05.05.19
Wirtschaft
Vorstand: Walter Jahn, Martin Rabl, Katja Rendl, Georg Loichtl, Ulrike Mesner, Otto Raimitz, Gerhard Groiss

Wirte 3100
Neuer Vorstand Wirte 3100

ST.PÖLTEN. Alles begann vor 20 Jahren. Die Gastronomen und Hoteliers der Stadt formierten sich zu einer starken Gemeinschaft um in unserer wunderbaren Stadt St. Pölten Gehör zu finden.Seither hat sich einiges geändert. Der Verein Wirte 3100 ist aus dem öffentlichen Bild nicht mehr weg zu denken. Für alle Feste, Events sowie für Fragen und Meinungen gegenüber der Öffentlichkeit ist die gastronomische Organisation erste Anlaufstelle. In diesem Jubiläumsjahr plant der Verein auch einige...

  • 26.04.19
Wirtschaft
Die WOCHE sucht den Lieblingswirt der Villacher 2019 (Symbolbild)
14 Bilder

Villacher Wirtewahl 2019
Beendet: Wer ist der Villacher Lieblingswirt 2019?

Die WOCHE sucht den Lieblingswirt in Villach Stadt und Land 2019. Mitmachen und gewinnen! VILLACH. Die WOCHE sucht mit Hilfe ihrer Leser den Villacher Lieblingswirt 2019. Bei der Wirtewahl sind Gastronomie-Betriebe aus Villach Stadt und Land dabei. 13 Wirte stellen sich der Wahl! Online, mobil und via Unterschriften-Kärtchen, die bei den Wirten aufliegen, kann man abstimmen und gewinnen! Zu gewinnen gibt es einen Jahresvorrat an Villacher Bier (das sind 12 Kisten Bier).  Hier...

  • 25.04.19
  •  1
  •  1
Lokales
Bürgermeister Peter Bacher, Vize Josef Moitzi und GR Florian Vogl bemühen sich um einen Wirt in St. Anna.

Murtal
Bergdorf sucht neuen Wirt

Gemeinde Obdach will ein neues Lokal im Bergdorf St. Anna etablieren. OBDACH. Rund 400 Einwohner hat das Bergdorf St. Anna am Lavantegg, das seit der Fusion im Jahr 2015 zur Marktgemeinde Obdach gehört. An sonnigen Tagen tummeln sich dort freilich viel mehr Menschen. St. Anna ist beliebter Ausgangspunkt und gleichzeitig Ziel für Wanderer, Tourengeher und Sportler. Viel los „In St. Anna war schon traditionell immer viel los“, sagt der frühere Ortschef und jetzige Vizebürgermeister von...

  • 05.04.19
Wirtschaft
Gäste die trotz Reservierung nicht erscheinen sind ein großes Problem für heimische Wirte

Gastronomie
Wenn Gäste Tischreservierungen nicht einhalten

Der Trend, Tischreservierungen nicht einzuhalten ohne abzusagen, nimmt zu und das merken auch Kärntens Gastronomen. KÄRNTEN. Da Gäste Tischreservierungen immer häufiger nicht einhalten ohne wenigstens abzusagen, überlegen Kärntens Wirte eine Stornoregelung einzuführen. Nicht-Einhalten von Reservierungen Die Tendenz, Tischreservierungen nicht einzuhalten ohne abzusagen, nimmt zu. Wirte berichten außerdem von Mehrfachreservierungen. Gäste reservieren also in mehreren Lokalen Tische um...

  • 15.03.19
Leute
82 Bilder

Altstadtwirte Steyr starten Kooperation

20 Steyrer Gastronomiebetriebe treten in Zukunft gemeinsam unter dem Titel „Altstadtwirte Steyr“ auf. Startschuss zur neuen Kooperation war am Donnerstag, 7. März 2019. Im romantischen Innenhof vom Restaurant Rahofer präsentierten die Gastronomen den gemeinsamen Werbeauftritt. Alle Partnerbetriebe sind leicht zu erkennen, da sie an der Eingangstür mit dem neuen Markenzeichen, das mit der Agentur Startbox entwickelt wurde, als „Altstadtwirt Steyr“ gekennzeichnet sind. Hans Mader, treibende...

  • 08.03.19
Lokales
Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und VP-Stadtrat Alexander Berger.

Erste Gmünder Faschingsrallye führt zu 15 Wirten

Das Programm steht, der Faschingsdienstag in Gmünd kann kommen. GMÜND. "Geplant ist eine Art Beislrallye", hat VP-Stadtrat Alexander Berger den Bezirksblättern bereits vor zwei Wochen verraten. Nun steht das genaue Programm, mit dem die Stadtgemeinde Gmünd und ihre Wirte das Aus der Starparade am Faschingsdienstag abfedern wollen, fest. Insgesamt öffnen 15 Gastronomiebetriebe im Rahmen der ersten "Gmünder Faschingsrallye" ihre Türen und bieten Livemusik, kulinarische Schmankerl und...

  • 27.02.19
Leute
46 Bilder

Feierlichkeit
Sponsoring-Nacht der AktiWirte als Dankeschön

Wie Schärdings AktiWirte Danke sagen? Sie laden Freunde, Gönner, Sponsoren sowie Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft sowie Einsatzkräfte zu einem lukullischen Abend ein. SCHÄRDING (ebd).  Schauplatz WINWIN am Sonntagabend, 10. Februar: Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der aktiven Schärdinger Wirtegemeinschaft und genossen eine stimmige Sponsoring-Nacht. Die Aktiwirte begeisterten mit einem Buffet der Extraklasse gepaart mit süffigen Baumgartner-Bieren, prickelnden Schaumweinen aus dem...

  • 11.02.19
Leute
BARista-Chefin Sandra Hofbauer (4. v. r.) mit einem Teil ihres insgesamt 13-köpfigen Mitarbeiter-Teams. In nur neun Tagen wurde das Schärdinger In-Lokal zu einem Speiselokal umgebaut.
41 Bilder

Wiedereröffnung
BARista im neuen Glanz – nun gibt‘s Essen zum Selberbasteln

In Rekordzeit von gerademal neun Tagen wurde dem BARista ein Facelift verpasst – ebenso ein neues Konzept. SCHÄRDING. Gesunde, frische Küche lautet das neue Motto fürs „BARista – Lachingers Cafe & Gusto.Bar“. Neues Herzstück des Lokals, das nun verstärkt auf kulinarische Genüsse in Form von Bowls – Schüsseln – setzt, ist die Schauküche. „Gäste können sich nun ihr Hauptgericht selbst zusammenstellen. Wir haben deshalb die Speisekarte komplett umgestellt. Pizza gibt es keine mehr“, so...

  • 11.02.19
Leute

Glatte Angelegenheit
Eisstockparty der Wirte

STEINHAUS, WELS. Stefan Baumgartner von der Brau Union lud vergangenen Dienstag zur ausgelassenen Eisstockparty auf die Eisbahnen beim Jagawirt in Steinhaus. Die Wirte Brigitta Döberl (Adam Jagerl), Franz Weiß (Waldschänke), Erich Preymann (Agrarium), Stefan Baumgartner, Franz Freimüller (Brau Union), Peter Wiesner (Jagawirt) und Franz Ries (Stoahauser Stöbler) lieferten sich am Eis erbitterte Duelle. Nicht jedem war das Glück hold: Die Eisstöcke von Bernhard Obermair (Obermair`s Wirtshaus),...

  • 01.02.19
Lokales
Die Kesselheiße gibt's donnerstags beim Wirt in Egg.
5 Bilder

Wirteführer
So schmeckt die Region

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Saisonale Schmankerl, regionale Zutaten und Gemütlichkeit - die Restaurants und Gasthäuser in der Region haben einiges zu bieten. Liebhaber der regionalen Küche kommen in den Bezirken Eferding und Grieskirchen auf ihre Kosten.  Vier kulinarische Geheimtipps im Test: Der Wirt in Egg, seines Zeichens Landgasthaus mit Tradition, setzt auf heimische Produkte und bodenständige Küche. Ein besonderes Schmankerl ist die Kesselheiße, die jeden Donnerstag von Oktober bis...

  • 30.01.19
Lokales
Bei Edith und Max Lesnik (GrillKunst Obervellach) gibt es traditionelle Hauswürstl, Senf, Kren und Brot
4 Bilder

Weihnachten
Schlichtes Weihnachtsmenü bei Oberkärntner Wirten

BEZIRK SPITTAL (ven). Die Oberkärntner Wirte versorgen uns tagtäglich mit Schmankerln und wir lassen es uns gut gehen. Die WOCHE fragte deshalb nach, was es denn bei ihnen zuhause zu Weihnachten zu essen geben wird. Weihnachten auf der Hütte "Bei uns gibt es traditionell entweder gebackenen oder gegrillten Fisch mit Erdäpfelsalat oder knusprige Ente aus dem Holzofen mit Rotkraut und Semmelknödel. Das Besondere am kommenden Heiligabend wird heuer sein, dass ich diesen erstmals mit meinen...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales
"Zum Goldenen Löwen" ist einer der Top-Wirte im Bezirk und natürlich auch beim Feinschmecker-Pass dabei.
2 Bilder

Der Feinschmeckerpass
Das Geschenk für Feinschmecker

Gaumen hergehört: Der neue Bezirksblätter-Feinschmecker-Pass ist da! BEZIRK MELK. Im letzten Jahr war er schon Anfang Dezember ausverkauft, jetzt ist er wieder da – der neue Feinschmecker-Pass der BEZIRKSBLÄTTER Melk. Wie immer streng limitiert – und mit der Genuss-Garantie für alle Feinschmecker. Denn erneut warten vier ausgewählte Lokale auf Ihren Besuch. Wir machen Ihnen schon mal den Mund wässrig. Vier mal 30 Euro = 69 Euro Quizfrage: Wenn Sie in vier Top-Restaurants essen gehen und...

  • 30.10.18
Lokales
Ali und Gökcen Altin, Hannes Beisteiner (v.l.).

Verstärkung für die Gastronomie
Neues Restaurant in Neunkirchens Triesterstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gökcen und Ali Alten eröffneten das Restaurant "Hünkar" in der Triesterstraße 53. Zu der Eröffnung des Restaurants konnten die Inhaber zahlreiche Ehrengäste, Kunden und Freunde begrüßen. Bezirksvertrauensperson der Fachgruppe Gastronomie Neunkirchen, Hannes Beisteiner, und Bezirksstellenleiter Josef Braunstorfer gratulierten dem Unternehmerpaar zum geschmackvoll eingerichteten Restaurant und wünschten viel geschäftlichen Erfolg.

  • 22.10.18
  •  1
Lokales
Nutz' Heuriger ist und bleibt "Nichtraucher".

Rauchervolksbegehren
"Wir würden es nicht mehr zurückändern!"

KLOSTERNEUBURG (mp). 900.000 Unterschriften war die magische Marke bei der sich FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache verbindlich für eine Volksabstimmung einsetzen wollte. Nur 18.431 Stimmen fehlen dem "Don't Smoke"-Volksbegehren für stärkeren Nichtraucherschutz in Österreich auf die geforderte Anzahl. Damit ist es das sechsterfolgreichste Volksbegehren überhaupt, doch die Regierung will dennoch keine Volksabstimmung über das Rauchverbot in Lokalen durchführen – einem der größten...

  • 18.10.18
Lokales
Zigarrengenuss beim 400. Musiker-Stammtisch.
2 Bilder

Die Tschick glühen weiter

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Das "Don't Smoke"-Volksbegehren mit dem Ziel, die Tschick in öffentlichen Lokalen endgültig auszudämpfen, erhielt einen Dämpfer durch die Regierenden. Die BEZIRKSBLÄTTER haben sich umgehört. Heinz Hübner, Hotelier in Payerbach, bietet seinen rauchenden Gästen das Gastzimmer. In den Speisesälen und Hotelzimmern gilt Rauchverbot. "Wäre das Gesetz gekommen, hätten wir in der Gaststube das Rauchen untersagen müssen, obwohl wir viele Stammgäste haben, die gerne eine...

  • 17.10.18
Lokales
Foto v.l.n.r.: Dr. Engelbert Rauchbauer (Obmann Genuss Burgenland), Matthias Mirth (Wirt), Hannes Schneider und Franz Brixner (Gastrodienst Kastner), Landesrätin Verena Dunst, Mag.a Ingeborg Preininger (Cluster Gastronomie-, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen), Szilvia Makai (Sewinkler Sonnegemüse), Markus Felderer (FA Unfried), Alfred Schemitz (Leithaberger Edelkirsche) Johannes Priester (Jagd und Angusrind Esterhazy) sowie Martin Csanyi (Schlösselpilze - Austernseitlingszucht)

Erstes Genuss-Treffen in Oggau
Wirte und Produzenten vernetzt

OGGAU. Das Burgenländische Genuss- und Agrarmarketing organisierte am 15. Oktober unter dem Motto „Durchs Reden kommen die Leit zam“ ein Stelldichein zwischen AMS-Gastrosiegel Wirten, den Schmankerlwirten Burgenland und regionalen Produzenten sowie deren Lieferpartnern. Sinnvolle Netzwerke Ein angeregter Austausch über gastrotaugliche Produkte und Liefervereinbarungen waren die Folge dieser Zusammenkunft, an der auch Agrar-LR Verena Dunst teilnahm. „Direkte Netzwerke zwischen Produzenten...

  • 16.10.18
Lokales
4 Bilder

Restaurant Forthuber aus Munderfing ist Aufsteiger des Jahres

MUNDERFING. Im Rahmen der Vorstellung des 20. Wirtshausführers wurde das Munderfinger Restaurant Forthuber im BRÄU von den Herausgebern Renate Wagner-Wittula, Elisabeth und Klaus Egle zum Aufsteiger des Jahres gekührt. Die Verleihung fand im Gasthof Klinger in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) statt. Auch Gäste wie Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Landesrat Max Hiegelsberger wohnten der Preisverleihung bei.

  • 16.10.18
Lokales
<f>Ernst Gruber vom Babenbergerhof in Ybbs</f> und Erich Mayrhofer vom Bärenwirt in Petzenkirchen sind seit 1.9. rauchfrei.

Don't smoke
"Wer rauchen will geht raus"

BEZIRK. Die Aschenbecher in Lokalen verschwinden immer öfter, und auch der Rauchgeruch verzieht sich mehr und mehr aus den Gastzimmern. Auch wenn die neue Bundesregierung den Nichtraucherschutz wieder lockern will, die Menschen und Wirte im Bezirk wollen rauchfreie Lokalitäten. Zumindest dort, wo gespeist wird. Mit Stolz Nichtraucherlokal "Wir sind ein Nichtraucher-Lokal geworden und sehr zufrieden damit", verrät etwa Nöllings Hirschenwirtin Hertha Falkensteiner. Auch Petzenkirchens...

  • 15.10.18