Café

Beiträge zum Thema Café

Der hochmoderne "Wine-Despenser" sorgt für die perfekte Trinktemperatur der Weine.
4

Café Nebenan
Weinverkostung, Pub-Quiz oder gemütliches Verweilen

Grätzeltreff, Weinbar oder doch gemütliches Café – das alles vereint das Café Nebenan in der Wassergasse 8. WIEN/LANDSTRASSE. Zwischen der Erdberger Lände und der Landstraßer Hauptstraße lässt sich in der Wassergasse 8 etwas besonders Einladendes entdecken: Das Café Nebenan. Schon die Außenansicht des Lokals zeigt, dass hier viel Wert aufs Detail gelegt wird: Gemütliche Stehtische, liebevoll bemalte Tafeln und eine gepflegte, hölzerne Fassade fallen sofort ins Auge. Das Konzept des Café Nebenan...

  • Wien
  • Landstraße
  • Anna-Sophie Teischl
Eine größere Auswahl an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen wird nun im neuen Geschäftslokal in der Wolfsberger Innenstadt angeboten.
4

Bäckerei Vero/Wolfsberg
Neues Café öffnete in Innenstadt seine Pforten

Nach fünf Jahren Bäckerei-Betrieb in der Wiener Straße zog die Bäckerei Vero nun in das benachbarte, größere Geschäftslokal.  WOLFSBERG. Mitte September eröffnete die Bäckerei Vero von Familie Preuss das neue Geschäftslokal in der Wiener Straße, das sich lediglich im Gebäude nebenan befindet, aber viel mehr Platz bietet: Auf 600 Quadratmetern wird nun eine größere Vielfalt an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen verkauft und zusätzlich bietet das neue Café im Innenbereich 30 Sitzplätze. Die Plätze...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Stephan Köfl hat im Grand Café am Alsergrund das Ruder in der Hand.
6

Alle Neune
Nach dem Theater wird im Grand Café am Alsergrund gekegelt

Vor der Pandemie wurde das Grand Café am Alsergrund übernommen. Jetzt soll mit dem Betrieb der Volksoper auch das Geschäft laufen.  WIEN/ALSERGRUND. Wenn der Applaus verebbt, der Vorhang fällt und die Zuschauer die Volksoper verlassen, dann kommt der Arbeitstag von Stephan Köfl erst so richtig in Schwung. Er ist der Besitzer des Grand Café Alsergrund, das sich gleich gegenüber befindet. Im Jänner 2020 hat er in der Lustkandlgasse 4 das Ruder übernommen, das Café existiert allerdings bereits...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Niklas Varga
Bgm. Georg Rosner wünscht Zsolt Szalay viel Erfolg.

Oberwart
Kaffeehaus im Haydnhof mit neuem Pächter

OBERWART. Das Traditions-Café im Haydnhof am Oberwarter Hauptplatz hat mit Zsolt Szalay seit kurzem einen neuen Pächter. Bürgermeister 2. LT-Präs. wünscht dem Gastronomen alles Gute und viele zufriedene Gäste.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für ein Lächeln an einen Fremden gibt es im Café Tralala einen Café Olé.

Am 16. September
Café Tralala eröffnet in der Stadtpfarre Wels

In Wels eröffnet ein ganz besonderes Café. WELS. Kaffeeliebhaber aufgepasst: In Wels öffnet ab dem 16. September ein Café der ganz besonderen Art: das Café Tralala in der Stadtpfarre in Wels (jeden Donnerstag von 13 bis 16 Uhr). Das Besondere? Hier wird nicht wie sonst mit Geld bezahlt, sondern mit menschlicher Währung. So kostet zum Beispiel ein Café Olé ein Lächeln, dass einem Fremden geschenkt werden soll oder einen Tee gibt es für ein Kompliment an eine Person im Raum. Hier sind also...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Von 16.-19.09. dreht sich in der Kremser Innenstadt alles um süße Verführungen.
2

Krems/Donau
Diese Cafés sind von 16.-19.09. bei "Sweet Street" dabei

Von 16. bis 19. September verwandelt sich die Kremser Innenstadt in ein Mekka für alle, die eine gute Nascherei zu schätzen wissen. Bei Sweet Street dreht sich alles um zuckersüße Leckereien.  KREMS. Krems an der Donau wurde im Jahr 2020 zu der "süßesten Stadt" Österreichs erklärt und diesem Titel macht die Donaustadt heuer alle Ehre. Bei "Sweet Street" zeigen die Kremser Konditoreien & Cafés, was ihr Sortiment zu bieten hat.  Mehr zum Programm findest du in unserem Channel...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Franziska Zemann betreibt das Café bereits seit 19 Jahren.
2

Café Central in Simmering
Ein Café mit viel Charme

Im Café Central im 11. Bezirk wird die typische und traditionsreiche Wiener Kaffeehauskultur noch gelebt.  WIEN/SIMMERING. Ein Café Central gibt es vielerorts – in Wien denkt man im ersten Augenblick wahrscheinlich an jenes im 1. Bezirk. Doch die bz hat sich ein anderes angesehen, nämlich das auf der Simmeringer Hauptstraße. Das Café mit Wiener Charme überzeugt seit über 40 Jahren mit Spielrunden, Musikabenden und seit 19 Jahren auch mit einem legendären Gulasch. Für die Betreiberin Franziska...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Manuela und Willi Rieder haben sich den Traum vom eigenen Laden erfüllt: Verpackungsfrei, regionale und teilweise Bio kann man in der Häuslerei in Geretsberg einkaufen.
10

Unverpackt einkaufen in Geretsberg
Mit der Butterdose in die "Häuslerei"

Mit Einmachglas, Butterdose und Vorratsbehälter völlig plastikfrei einkaufen: In Geretsberg hat mit der "Häuslerei" der erste Unverpacktladen im Bezirk Braunau eröffnet.  GERETSBERG. Ein bissl versteckt, in einem ehemaligen Pferdestall in Gasteig 5 hat die "Häuslerei" im August ihre Tore eröffnet. Damit hat nun auch der Bezirk Braunau seinen ersten Unverpacktladen.  Neben losen Lebensmitteln wie Nudeln, Kräutern und Gewürzen bietet die "Häuslerei" von Manuela und Willi Rieder auch Essig, Öl,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Große Freude bei den Verantwortlichen beim Baubeginn für das Jugend-Kultur-Cafe im BH-Gebäude.
2

750 Jahre Stadt Kitzbühel
Baubeginn für Jugend-„Kultur-Café“

Neuer Treffpunkt im Museum entsteht; Eröffnung für Anfang Dezember geplant. KITZBÜHEL. Die Stadt Kitzbühel errichtet und betreibt mit dem Jugend-„Kultur-Café“ einen Treffpunkt und Veranstaltungsort für junge und junggebliebene Menschen im ältesten Gebäude der Stadt. Nach langer Vorbereitungs- und Planungsphase war am 30. August Baubeginn für das „Kultur-Café“, dem neuen Treffpunkt für die jungen Gamsstädter sowie auch für alle Junggebliebenen und Gäste. „Das 'Kultur-Café' ist ein Projekt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Meierei Diglas befindet sich mitten im Türkenschanzpark.
3

Meierei Diglas
Beliebt seit Kaiser Franz Joseph

Im Türkenschanzpark kann man sich nicht nur erholen, sondern auch Köstlichkeiten der Meierei Diglas genießen. WIEN/WÄHRING. Wer Türkenschanzpark sagt, muss auch Meierei Diglas sagen. Schon Kaiser Franz Joseph genoss dort im Jahre 1888 die süße Jause des damaligen Besitzers Hans Diglas. Mittlerweile ist die Urenkelin des damaligen Gastronomen, Elisabeth Schneider-Diglas, dort für die kulinarischen Genüsse verantwortlich. In der Speisekarte stehen traditionelle und regionale Wiener Küche mit...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Die Landstraßerin Kerstin Renner beschreibt in ihrem Buch "Jetzt hamma den Kaffee!" ihre Zeit als Kaffeehausbesitzerin. Wichtigste Zutat: Ihr ansteckendes Lachen.
Aktion 3

Jetzt hamma den Kaffee!
Ein Lachen in Buchform

Kerstin Renner schreibt in ihrem Buch über ihre Zeit als Gastronomin. Wichtigste Zutat: Ihr ansteckendes Lachen. WIEN/LANDSTRASSE. Wenn man Kerstin Renner zum Interview trifft, ist gute Laune garantiert. Ihr Markenzeichen ist ihr lautes Lachen, mit dem sie garantiert jeden ansteckt. Wenig verwunderlich also, dass sie auch in ihrem ehemaligen Café auf Herzlichkeit, Gespräche und Lachen setzte. Zusätzlich zur heiteren Stimmung verwöhnte sie ihre zahlreichen Gäste mit Scones. "Diese sind der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Conny Sellner

Caffè Momento
Neues Cafè hat im CCA eröffnet

Das Caffè Momento im City Center Amstetten ist eröffnet. STADT AMSTETTEN. Neben dem kulinarischen Angebot wurde der Gastgarten im Shoppingcenter neu gestaltet sowie eine 125 m² große Freiluft-Terrasse errichtet. "Es freut mich sehr, dass wir mit dem Caffè Momento das Gastronomieangebot weiter ausbauen können", freut sich Centerleiter Hannes Grubner – hier mit IG-Immobilien-Geschäftsführer Hubert Vögel, Aoaad Eyob (Caffè Momento), Caffè-Momento-Inhaber Robert Trad, Bürgermeister Christian...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Stadtturm Judenburg ist knapp 76 Meter hoch. Auf 46 Meter befindet sich das Planetarium.
2 6

Stadtturm Judenburg
Modernstes Planetarium in Österreich

Das Wahrzeichen der Judenburger Innenstadt besitzt in 46 Meter Höhe ein Planetarium. Nach dem Lockdown meldet es sich wieder zurück als Besuchermagnet.  JUDENBURG. Der Stadtturm von Judenburg ist schon über 500 Jahr alt. Er ist knapp 76 Meter hoch, die man entweder zu Fuß durch die 254 Stufen oder mit dem Lift erklimmen kann. In einer Höhe von 46 Metern befindet sich ein Planetarium. Eines der modernsten in ganz Österreich.  GeschichteDie Urversion des Stadtturmes wurde im 15. Jahrhundert...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Idyllisch gelegen ist  St. Katharina in der Wiel
1 1 Video 15

St. Katharina in der Wiel
Neues Ortsbild für St. Katharina in der Wiel (+Video)

Still ist es hier in St. Katharina an der Wiel auf rund 880 Metern Seehöhe. Damit sich das ändert, haben ist ein Bürgerbeteiligungsprozess eingeleitet worden, in dem die Ideen zur Belebung des Ortskernes zusammengefasst worden sind. 2022 wird es zur Umsetzung kommen, wir haben die Details. WIELFRESEN/WIES.  "Da Ruß" ist wohl eines der bewegensten Gedichte des Heimatdichters Hans Kloepfer, dem der Bildhauer Carl Hermann eine Skulptur des russischen Gefangenen mit Kind am Arm gewidmet hat. Sie...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Lukas Zöchling, Markus Lampl, Georg Lintner, Markus Leopold

Neu übernommen
WKNÖ besucht das Hainfelder Café "Mein Kaffee"

Markus Lampl hat kurz vor der Pandemie im März 2020 das Kaffee mitten in Hainfeld übernommen.  HAINFELD. Mit viel Elan und Fleiß hat er „Mein Kaffee“ zu einem Fixkpunkt in der Lokalszene in Hainfeld gemacht. WKO-Bezirksstellenobmann Markus Leopold, Bezirksstellenausschussmitglied Lukas Zöchling, zuständig im Bezirk für die Jungunternehmen, und Bezirksstellenleiter Georg Lintner konnte sich vor Ort davon ein Bild machen.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Bio- und Fairtrade-Qualität erwartet die Kundschaft im Liebstöckl Bioladen und Cafe in der Hauptstraße.
9

Regionalitätspreis 2021
Regionales "Herzensprojekt" in der Urfahraner Hauptstraße

Das Liebstöckl Bio-Café in der Urfahraner Hauptstraße ist für den Regionalitätspreis 2021 der BezirksRundschau nominiert. LINZ. "Regionalität hat nicht ausschließlich etwas mit Nähe zu tun", sagt Roland Mayer. Einen Kilo Joghurt aus Gallneukirchen anzuliefern, sei nicht unbedingt ökologischer wie zehn Paletten Bio-Gemüse aus Rohrbach zu beziehen, ist Mayer überzeugt. In seinem Bioladen in der Urfahraner Hauptstraße findet die Kundschaft alles von Kosmetik bis zum Mühlviertler Bio-Tofu. Mayer...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Im neuen nachhaltigen Lokal in der Josefstadt gibt es veganes Brunch und Frühstück aus lokaler Bio-Produktion aus Österreich. Zum Nachtisch können die Gäste veganes Eis vom Veganista genießen.
1 Aktion 4

Lokal mit Herz
Im "Ois.In.An" genießt man für den guten Zweck

Grüne Brunch-Boxen, Linsen-Filet im Teigmantel und warme Zimtkekse mit veganen Eissorten: Im "Ois.In.An" isst man für den guten Zweck. WIEN/JOSEFSTADT. In dem dem neuen Café "Ois.In.An" in der Josefstadt kann man nicht nur vegetarische und vegane Speisen aus nachhaltiger und lokaler Bio-Produktion aus Österreich genießen, sondern unterstützt auch Frauen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte dabei, ihre ersten Erfahrungen auf dem österreichischen Arbeitsmarkt zu sammeln. Die Einnahmen des...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Salme Taha Ali Mohamed

Bei Konditorei Robert Gansfuss
Regionales rund um die Uhr in Eberau

Die Café-Konditorei Robert Gansfuss aus Eberau versorgt nun seine Gäste mittels Automaten rund um die Uhr mit regionalen Produkten.  EBERAU. Die Konditormeister Robert Gansfuss ist bekannt fürinnovative Ideen und ausgefallenen Kreationen bei Mehlspeisen und Eis. Um seine Gäste auch abseits der eigenen Öffnungszeiten versorgen zu können, hat der Unternehmer nun Automaten aufgestellt, bei denen rund um die Uhr regionalen Produkten wie Brote, Grillfleisch, Getränke und vieles mehr erhältlich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber

Einen Traum sollte man nie aufgeben

Seit Ewigkeiten träumt Viktoria Gastinger-Mair vom großen Schritt ein eigenes kleines Café aufzumachen. Nach jahrelangen Überlegungen ist es endlich soweit und die von 2009 bis 2017 tätige ehemalige Vizebürgermeisterin in Feldkirchen eröffnet ihr eigenes Tagescafé in Walding. "Man sollte seine Wünsche nicht nur träumen. Man darf sie auch leben", begründet Gastinger-Mair ihre Entscheidung und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. Ab 13. August 2021 werden im "Le petit café" selbst gebackene...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
6

Bäckerei/Konditorei/Cafè eröffnet am Oberneukirchner Marktplatz im DLZ
Manuell bringt den Bäcker zurück in den Ort

Manuell bringt den Bäcker zurück in den OrtWas wäre eine Ortsgemeinschaft ohne Wirtshaus, ohne Kirche und Bäcker? Zumindest was den Bäcker angeht, kann man die Bewohner von Oberneukirchen jetzt noch fragen. Aber nicht mehr lange. Denn schon im September eröffnen die beiden Jungunternehmer Felix Wiesinger & Peter Beirl gemeinsam mit dem erfahrenen Bäckermeister Toni Pichler am Ortsplatz die bäckerei | konditorei | café manuell. Damit erhält das beliebte Café | Restaurant Waldinsel am Golfplatz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
„Wir freuen uns auf viele tolle Menschen, großartige Künstler, spannende Vorträge und leckeres, gesundes Essen,“ so die Organisatoren vom Verein VenuAnanda
2

Veranstaltung
Pop-Up Café in Zwettl von 6. bis 8. August

Von 6. bis 8. August findet am Zwettler Hauptplatz erstmals das Pop-Up Café statt. Bei diesem Event, handelt es sich um eine bunte und vielfältige Veranstaltung, in welcher die Themenbereiche Nachhaltigkeit, Ernährung und Klimawandel im Fokus stehen. ZWETTL. Organisatoren sind die ehemaligen HLW-Schülerinnen Katharina Prinz und Angelika Spindler, die dieses Event gemeinsam mit ihren Partnern Filip Dzuro und Michael Schweiger ins Leben gerufen haben. „Das Thema Ernährung und wie wir diese...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Swen Fabian und Mario Resch (v.l.) sorgten beim "Gamsbock-Sommerfest" für Stimmung und Kulinarik.
3

Bad Gams hat beim "Gamsbock" gefeiert

BAD GAMS. Dass ein Sommerfest auch in Pandemie-Zeiten (unter behördlichen Auflagen) stattfinden kann, bewies am vergangenen Freitag "Newcomer"-Gastwirt Mario Resch mit seinem Team im "Café zum Gamsbock". Erst im letzten Jahr eröffnete er in Bad Gams sein neues Lokal nach großzügigem Umbau. "Gerade in Zeiten wie diesen war es nun dringend an der Zeit, ein Zeichen des Zusammenhalts, der Kooperation mit unseren Geschäftspartnern und Verbundenheit mit unseren Gästen zu zeigen", meint auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Europa.Cafe tourte mit Europe Direct durch Kärnten und führte mit hunderten KärntnerInnen Gespräche über Europa
5

Mit dem Europa.Cafe unterwegs durch Kärnten

Europe Direct Kärnten, mit dem Europahaus Klagenfurt und der EU-Koordinationsstelle des Landes Kärnten, war vor Kurzem mit dem Europa.Cafe unterwegs durch Kärnten und konnte mit hunderten Personen direkt über Europa ins Gespräch kommen. Durchs Reden kommen die Leute zusammen, heißt es so schön. Und bei einem anregenden, frisch zubereiteten Kaffee in entspannter Atmosphäre spricht es sich gleich doppelt so gut. „Wirksame Kommunikation über Europa beginnt direkt bei den Menschen und dort, wo sie...

  • Kärnten
  • Marc Germeshausen
Offizieller Baustart für das Projekt "Neue Mitte Erpfendorf" am 20. Juli.
11

Baustart
Projekt "Neue Mitte Erpfendorf" nimmt Form an

Vertreter der Gemeinde und der ÖWB Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft luden zum offiziellen Baustart und zur Kaufvertragsunterzeichnung für die neue Kinderkrippe in Erpfendorf. ERPFENDORF (jos). In zentraler Lage in Erpfendorf entsteht aktuell das Projekt "Neue Mitte Erpfendorf". Die ÖWB Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft, ein Unternehmen der Salzburg Wohnbau-Gruppe, errichtet auf einem 3.700 Quadratmeter großen Areal (ehem. GH Alpenrose, Salzburger Straße, Anm.) drei Gebäude in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 21. September 2021 um 09:30
  • Braunau am Inn
  • Braunau am Inn

Ü60 Erzählcafé im ZIMT Braunau

Das Angebot im Begegnungszentrum ZIMT der Stadt Braunau wird stetig erweitert: Neu sind nun eine Lernbegleitung und Beratung für Kinder und Jugendliche zur beruflichen Orientierung und ein zweisprachiges Beratungsangebot. BEZIRK BRAUNAU. Im Zentrum für Interkulturalität, Miteinander und Teilhabe, kurz ZIMT der Stadt Braunau, stehen Begegnung und Kommunikation im Vordergrund. So beispielsweise beim Sprachenstammtisch und einem Erzählcafé für Frauen ab 60, aber auch Lernbegleitung und...

  • 24. September 2021 um 19:30
  • Kleinkunst-Café GenussSpiegel – Cafè | Kunst Kultur | Catering
  • Wien

GenussSpiegel präsentiert: UNTERGETAUCHT - Überlebenskampf einer Wiener Jüdein - Szenische Lesung | Im Gedenken 75 Jahre Ende des 2. Weltkrieges

UNTERGETAUCHT Eine szenische Lesung | Im Gedenken 75 Jahre Ende des 2. Weltkrieges 24. September 2021 – Liesing-Atzgersdorf/Kleinkunst-Café GenussSpiegel – Cafè | Kunst Kultur | Catering INHALT Eine Wiener Jüdin versucht während der NS-Zeit als „U-Boot“ zu überleben. Permanent bestand die Gefahr, an die Nazis verraten und verhaftet zu werden. Tagsüber bieten die Straßen Wiens ausreichend Anonymität. Für die Nächte findet sie zu Glück einen Schlafplatz bei einer Arbeiterin in einem Gemeindebau....

pepp ELTERNcafe
  • 5. Oktober 2021 um 14:30
  • Infrastrukturhaus
  • Göriach

pepp Elterncafe Göriach

pepp ELTERNcafe Göriachfür Mütter und Väter mit Babys und Kleinkindern. Jeden 1. Dienstag im Monat von 14:30 - 16.30 Uhr im Infrastrukturhaus in Göriach, Wassering 120. Im pepp ELTERNcafé gibt es eine Kaffeeecke, eine Entdeckerzone für Kleinkinder sowie Baby-Ecken mit Krabbel-Spielbereich. Eltern mit Kindern erhalten wertvolle Tipps zum Stillen und zur Babypflege, verbringen gemeinsame Zeit mit lustigen Liedern und coolen Spielen, lernen viel über gesunde Ernährung und über liebevolle...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.