Kaffee

Beiträge zum Thema Kaffee

Damit weder Menschen noch Umwelt ausgebeutet werden, hat die Ware im Weltladen einen fairen Preis.
3

EZA-Woche
Den Kaffee mit gutem Gewissen trinken

Von 9. bis 14. November wird mit der EZA-Woche wieder auf fairen Handel aufmerksam gemacht. GALLNEUKIRCHEN. Seit neun Jahren setzt das Land Oberösterreich mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) ein Zeichen für Verantwortung und Solidarität. "Fairtrade gewährleistet, dass der Produzent in Entwicklungsländern überleben kann. Es wird darauf geachtet, dass es keine Kinderarbeit gibt und dass die Frauenrechte eingehalten werden. Fairtrade ist keine Spende, sondern einfach fairer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4 4

OEYNHAUSEN bekommt NEUEN NAHVERSORGER mit CAFE ab 31.10.2020

OEYNHAUSEN bekommt NEUEN NAHVERSORGER inkl. Cafe ab 31.10.2020 ERÖFFBUNG der BÄCKEREI KROFNICA auf der Triesterstraße 53 Vor etwa 80 Jahren noch der Gemischtwarenladen Hedwig Schütz um 1940 herum danach 1945 Gemischtwaren Franz Leitner, 1976 Kaufhaus Christinne Leitner, Bäckerei Wöber, und unzählige Pizzarien nun 2020 die Cafe Bäckerei Kronfica. Die Ur - Oeynhausner wünschen viel ERFOLG. Archiv Foto: Robert Rieger Fotos. Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Meierei 1639 sperrt zu, das Duo des Machete Burrito Kartells kommt in die Wagner'sche.

Gastronomie
Die Meierei schließt am 31. Oktober

Nina Rettenbacher, die das Kaffeehaus in der Wagner'schen geführt hat, sperrt ihr Lokal "Meierei 1639" zu. INNSBRUCK. Nina Rettenbacher war viele Jahre lang als The Crumble-Chefin für ihren beliebten Brunch, die guten Kuchen und den feinen Kaffee unter den Innsbruckern bekannt. Vor fünf Jahren  hat sie das Lokal zugesperrt – heute wird es von anderen Pächtern als Immerland weitergeführt. Sie ist in die Innenstadt gekommen, um in der Wagner'schen im ersten Stock die "Buchwürmer" zu verwöhnen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Anzeige
Vom 19.10.2020 bis 27.11.2020 gilt beim Frühstück 1+1 gratis. Vorbeikommen ins RAUWOLF Rösthaus lohnt sich in jedem Fall.
1 9

RAUWOLF Rösthaus-Brewbar in 1230 Wien Liesing
Frühstücken in der kalten Jahreszeit? Sicher!

Das Frühstück ist längst für viele ein gesellschaftlicher Treffpunkt geworden, an dem man das morgendliche Ritual auswärts genießt. Für alle, die sich gerne verwöhnen lassen wollen, bietet RAUWOLF Rösthaus im Riverside oder in der SCS vom 19.10.– 27.11.2020 die große Frühstücksaktion 1+1 gratis an. Ein köstliches Frühstück am Morgen gehört für viele Menschen zu einem guten Start in den Tag. Ein ausgezeichnter Kaffee und ein herzhaftes Frühstück stärken Körper und Geist. Und auch während der...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Das Wombat's Cityhostel am Naschmarkt hat seine Lobby erweitert und ein Café darin eröffnet.
1 3

Rechte Wienzeile 35
Wombat's Hostel eröffnet Café am Naschmarkt

Das Wombat's Cityhostel am Naschmarkt geht neue Wege. Aufgrund der anhaltenden Krise der Reisebranche, hat das Hostel nun ein Kaffeehaus in seiner Lobby eröffnet.  WIEDEN. "In Zeiten wie diesen ein Café aufzusperren bedarf schon einer gewissen Chuzpe", schmunzelt Marcus Praschinger, Co-Gründer und Geschäftsführer der Wombat’s City Hostels .  "Als wir 1999 das erste Wombat’s Hostel am Wiener Westbahnhof aufsperrten, war dieses Business in Europa noch in den Kinderschuhen", so Praschinger....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
In Chiapas/Mexiko pflückt Edelfo von der indigenen Kleinbauerninitiative ISMAM die reifen Kaffeebohnen für die „Tiroler Röstung“.
3

Neues von Fairtrade
Fair geröstet in Tirol

Gipfeltreffen des fairen Kaffeegenusses: die Tiroler Röstung. ST. JOHANN (niko). Neu und exklusiv in den Tiroler Weltläden: Kaffeebohnen, von Kleinbäuerinnen und -bauern in den Bergen Nicaraguas, Mexikos und Perus biologisch angebaut und von Hand geerntet, von der EZA fair gehandelt, werden vom Tiroler Röster Julian Schöpf in Innsbruck zu einer regionalen Kaffeespezialität vereint. Natürlich Fairtrade und bio-zertifiziert. Mit der "Tiroler Röstung" wollen die Weltläden eine FAIRbindung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Kaffee - Gesund oder ungesund?

Entgegen der weitverbreiteten Meinung, dass Kaffee ungesund oder schlecht sei werfen aktuelle Gesundheitsstudien ein neues Licht auf den Kaffeegenuss und liefern Beweise, dass Kaffee trinken einige kurz- und langfristige Gesundheitsvorteile bietet. Dies will nicht unbedingt bedeuten, das Kaffee trinken gänzlich ohne Risiko sei, nur das einige Vorurteile gegenüber Kaffee ausreichend widerlegt wurden. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Kaffee trinken langfristige Gesundheitsvorteile...

  • Mistelbach
  • Christopher Blume
Hanno Douschan (Links) und Alexander Gehbauer haben sich viele Vertriebswege für die Marke King´s Coffee überlegt und aufgebaut.

King´s Coffee
Firmengründung und Vertriebsschiene vorgezogen

Hanno Douschan und Alexander Gehbauer setzen auf Regionalität. Kostel und Kelag Plus sind Partner. KLAGENFURT. (Peter Tiefling). Als Sportler sind der Klagenfurter Hanno Douschan und der Drobollacher Alexander Gehbauer als österreichische Vorzeigesportler ein Begriff. Alexander als Mountainbiker, Hanno als Snowboardcrosser und WM-Silbermedaillengewinner (Park City/2019). Nun sind die Beiden als Geschäftspartner ihrer Firma „Novit GmbH“ mit Sitz in Klagenfurt und ihrer Eigenmarke „King´s...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Tiefling
Im neuen Café gibt es allerlei aus den Volkshilfe-Sammlungen zu kaufen.
14

Volkshilfe
Kreisler*in eröffnet mit Kaffee und Vintage in der Tabakfabrik

Kaffee & Kuchen, Reparieren, Einkaufen – mit dieser Mischung eröffnet die Volkshilfe die Kreisler*in in der Tabakfabrik. LINZ. Eine Mischung aus Vintage-Shop, Generationen-Konditorei und Repair-Café eröffnet am 9. Oktober in der Linzer Tabakfabrik. Die Kreisler*in bietet ein gemütliches Ambiente, Bio-Kaffee von Kurt Traxl und Mehlspeisen nach Omas Rezept. "Wir möchten, dass ältere Menschen gemeinsam vor Ort Mehlspeisen herstellen und ihre Erfahrung und ihr Wissen an jüngere Generationen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Geschäftsführer Gerald Unterberger, Betriebsleiter Mario Vitale und Geschäftsführer Thomas Siedler (v.l.) präsentierten die neue Produktserie "Alpina New Generation".
1

Kaffeemaschinen
Kufsteiner Unternehmen präsentiert neue Produktserie

Das Kufsteiner Unternehmen "Cald’oro" entwickelte eine neue Produktserie von Kaffeemaschinen, welche trotz dem niedrigeren Preis hohe Qualität versprechen sollen.  KUFSTEIN (red). Die steigende Nachfrage nach der ausgeklügelten Technologie des Kufsteiner Kaffeemaschinen-Hersteller "Cald’oro" hat dazu geführt, dass das Team trotz der derzeit erschwerten Situation in eine neue Produktlinie investiert hat. „Ziel war es, das Sortiment mit einer Serie zu erweitern, die es Kunden ermöglicht, in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Kaffeeröster Andreas Moser, Claudia Stefan-Möst (Stadtgemeinde Lienz), Umweltausschuss-Obfrau Gerlinde Kieberl, Maria Kraler (Obfrau Verein Trikont) und Andrea Pribil (Geschäftsführerin Weltladen Lienz)
2

Neuheit
Lienz hat nun eigenen Fair-Trade-Städtekaffee

Die Sonnenstadt Lienz ist eine Kaffeegenuss-Stadt. Passend dazu kreierten die Verantwortlichen des Vereins „Trikont Weltladen Lienz“ gemeinsam mit Kaffee-Röster Andreas Moser einen Lienzer Fair-Trade-Städtekaffee. LIENZ. Passend zum Weltkaffeetag am 1. Oktober präsentiert der Verein Trikont Weltladen Lienz, in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Lienz und dem Mocafe in Lienz, den Städtekaffee „Der fairlockende Unholde“. Dabei handelt es sich um eine speziell für die Stadt und die Region...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Daniel und Alexandra von Call mit Sohn Julian neben Franz und Erika Ganglmayr.

Eröffnung am 1. November 2020
Gallspacherin übernimmt Grieskirchner Rathaus-Café

Nach der Pensionierung von Kaffeehaus-Betreiber Franz Ganglmayr übernimmt Alexandra von Call mit 1. November das Rathaus-Café in Grieskirchen. GRIESKIRCHEN. Ende September ging der Grieskirchner Kaffeehaus-Betreiber Franz Ganglmayr in Pension, der Fortbestand des Traditionsbetriebes ist dennoch gesichert. Mit 1. November übernimmt Konditorin Alexandra von Call als neue Inhaberin und Geschäftsführerin. Sie betreibt in Wels die Café-Konditorei Trenovski, die sie vor zwei Jahren von ihrem Vater...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Kaffeebohne - eine Pflanze, deren Frucht nicht nur aromatisch schmeckt, sondern auch eine optische Faszination darstellt und noch dazu einen wundervollen Geruch verbreitet.
5

Kaffeekultur
Graz entdeckt den Kaffee neu

Zum heutigen internationalen Tag des Kaffees lohnt sich ein Blick auf den positiven Wandel in der Kaffeekultur. Galt er bislang weitgehend als der Muntermacher in der Früh oder an langen Arbeitstagen, so entwickelt sich Kaffee mehr und mehr zu einem geschätzten Element der Slow Food-Kultur. Man spricht vom sogenannten "Third-Wave-Coffee", also der dritten Welle oder Generation der Kaffeekultur. Stilvolle Cafés gibt es natürlich schon lange, nur die gelebte Passion für Kaffee – vergleichbar...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kaffee und Birnen - eine genussvolle Kombination
1 8

Süßer Genuss
Kaffee-Schokopudding auf karamelisierten Birnen

Tag des Kaffees. Der 1.Oktober 2020 steht ganz im Sinne der Kaffeebohne und alle Leckereien die daraus hergestellt werden können. Der österreichische Kaffee- und Teeverband feiert heuer den 19. Tag des Kaffees und ehrt an diesem Tag das beleibteste Getränk der Österreicherinnen und Österreicher. Hierzulande werden jährlich im Durchschnitt ca. 162 Liter des aromatischen Heißgetränkes pro Kopf und Nase konsumiert. Auch wir haben heute ein genussvolles Dessert-Rezept für euch mit Kaffee kreiert:...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Kaffee ist nach Wasser das beliebteste Getränk in Österreich.
2

Tag des Kaffees
So trinken Österreicher ihren Kaffee am liebsten

Am 1. Oktober 2020 ist es wieder soweit – dann wird österreichweit bereits zum 19. Mal der „Tag des Kaffees“ gefeiert. Es ist ein liebgewonnenes Ritual, das uns vom Frühstück über die Arbeitspause bis hin zur Auszeit genussvoll durch den Tag begleitet.  ÖSTERREICH. Seit Jahrzehnten ist er das unangefochtene Lieblingsgetränk der Österreicher - der Kaffee! Mit einem Verbrauch von 7,2 Kilo pro Kopf und Jahr oder 2,6 Tassen Kaffee pro Tag zählen die Österreicher zu den Europameistern im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Adrian Langer
In der Pernhartgasse 12 duftet es nicht nur am 1. Oktober, dem Welttag des Kaffees, nach frisch Geröstetem. Denn Anfang September haben Petra Köfer und Markus Ogris den "Zero Gravity Coffee & Cocoa"-Shop eröffnet.
4

Welttag des Kaffees
Selbst gerösteter Kaffee und französisches Flair

In der Klagenfurter Pernhartgasse hat ein Coffee-Shop mit selbst geröstetem Kaffe eröffnet. KLAGENFURT. In der Pernhartgasse 12 duftet es nicht nur am 1. Oktober, dem Welttag des Kaffees, nach frisch Geröstetem. Denn Anfang September haben Petra Köfer und Markus Ogris den "Zero Gravity Coffee & Cocoa"-Shop eröffnet. Angeboten werden selbst gerösteter Kaffe und französische Schoko- und Süßspeisen. "Faire Bohnen"Fürs Kaffeerösten ist Ogris zuständig, der sich seit seinen Jahren in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Ophèlie Guillermand hat den Kaffee von der Landstraße offenbar schon auf eigene Faust nach Paris importiert.
1

Start-up auf der Landstraße
Wer will in Kaffee gebadet werden?

"Kaffeetschi" heißt das Landstraßer Start-up, in das nun das französische Model Ophèlie Guillermand investiert. LANDSTRASSE. Kaffee gehört zu Wien wie Mode zu Frankreich - das weiß offenbar auch Ophèlie Guillermand, Mannequin aus Frankreich, die sich nun am Landstraßer Start-up Kaffeetschi finanziell beteiligt. Insgesamt 450.000 Euro kommen nicht nur vom französischen Model bereitgestellt, das schon für Vogue, Victoria`s Secret, Galeries Lafayette oder Calzedonia posierte, sondern auch...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Hier gibt es Kaffee und Kuchen: Verena Kapferer mit ihrer Mitarbeiterin Michelle in dem neuen Lokal "Verenas" in der Leopoldstraße.
4

Neue Lokale in Wilten
Vom Kuchen bis zum Cocktail

Kaffee, Kuchen, Brunch und Cocktails: Die neuen Lokale in Wilten. INNSBBRUCK. 2020 ist eine gute Zeit, um selbstständig zu werden – so sah es zumindest noch im Jänner aus. Verena Kapferer entschied sich, ihre Stelle als Sozialarbeiterin zu verlassen und sich gänzlich ihrer Leidenschaft – dem Kuchenbacken – zu widmen. "Von Corona hat man damals noch nichts gehört", schildert sie ihre Erfahrung. Sie unterschrieb kurz vor dem Lockdown den Vertrag für ein Lokal in der Leopoldstraße. Wo einst...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Calienna-Chefitäten: Miriam und Christian Cervantes.
6

Calienna
Kaffee, Bücher und Pflanzen auf einen Fleck in der Neubaugasse

Im siebten Bezirk hat ein neuer Shop eröffnet: Das "Calienna" bietet alles für Fans von Koffein, Literatur und Grün. NEUBAU. Ist es ein Café? Ein Blumengeschäft? Ein Design-Studio? Oder gar eine Galerie? "Calienna" in der Neubaugasse 68 will das alles zusammen sein. Das kosmopolite Ehepaar Miriam und Christian Cervantes erfüllt sich damit einen Lebens-traum. "Neun Jahre in New York haben uns stärker gemacht, vier Jahre in London brachten uns einen grüneren Lebensstil näher. In Wien wollen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Meysam sorgt in der "Melangerie" für zufriedene Kunden.

Melangerie Kaffeegenuss
Der perfekte Ort für Kaffee-Genießer

Kaffee in allen Variationen gibt es in der "Melangerie Kaffeegenuss". JOSEFSTADT. Mit der „Melangerie Kaffeegenuss“ hat Meysam seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: „Ich liebe Kaffee in all seinen Variationen – vom perfekten Espresso bin hin zur Latte-Art-Melange.“ Ende Juli eröffnete er die "Melangerie" in der Skodagasse 23. Nach einem holprigen Start läuft das Geschäft seit August sehr gut. Geöffnet hat er Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr sowie an Samstagen und Feiertagen von 10 bis...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Petra Binder und Alice Schlossko (v.l.) bereiteten den Bewohnern der Mutter-Kind-Häuser einen schönen Nachmittag.
2

Initiative
Ein Kaffeehausbesuch für die "Mukis"

Die Bewohner der Mutter-Kind-Häuser erlebten im Café Strozzi einen sorglosen Nachmittag. JOSEFSTADT. Eine Initiative zweier engagierter Kaffeehaus-Inhaberinnen ermöglichte obdachlosen Müttern und ihren Kindern einen unbeschwerten Kaffeehausbesuch. Eine schöne Idee hatten Petra Binder, ihr Mann Wolfgang und ihre Tochter Elisabeth vom Café Frauenhuber im 1. Bezirk sowie Alice Schlossko, Inhaberin des Café Strozzi in der Josefstadt: Sie wollten obdachlose Mütter und ihre Kinder sonntags zum...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Rosenblüten zieren die Kreationen von Birgit Schattbacher. Das Rosentörtchen "Emilie" darf natürlich nicht fehlen.
3

Im Rosencafé
Rosenblüten sind bei Birgit Schattbacher der Hauptakteur

Im neu eröffneten Café von Birgit Schattbacher in Salzburg steht die Rose im Mittelpunkt und ziert Torten und Kuchen. SALZBURG. Achtsamkeit, Wohlfühlen und Schönheit – diese drei Begriffe kommen Birgit Schattbacher oft über die Lippen, wenn sie über ihr neu eröffnetes "Rosencafé" in der Salzburger Altstadt beim Hotel Stein erzählt. "Das sind Dinge, die ich meinen Gästen vermitteln möchte. Wir leben in einer sehr hektischen Zeit mit einem ständig verfügbaren Überangebot von Produkten. Der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Seniorenresidenz Kursana Wien-Tivoli organisierte für ihre Bewohner einen Vortrag zu den bekannten Künstlercafés von Paris.
3

Vortrag zu den bekannten Künstlercafés
Auf Streifzug durch die Pariser "Cafés Littéraires"

Sie sind legendär, wie Paris selbst: Die Pariser Künstlercafés des19. und 20. Jahrhunderts. Deshalb lud die Kursana Residenz Wien-Tivoli unlängst die Kunsthistorikerin und Autorin Regine Wernicke aus Berlin nach Wien zu einem Vortrag. Sie nahm die Senioren mit auf eine gedankliche Reise auf den Spuren großer Künstler wie Paul Cézanne, Sisley Monet oder Émile Zola, die in den bekannten Pariser Vierteln Montmartre, Montparnasse und Saint-Germain Geschichte schrieben. Die dort gelegenen Cafés...

  • Wien
  • Meidling
  • Christian Barwig
Das Pinzgauer Unternehmen "Da Salzburger" von Inhaber Rafael Schärf bietet eine "All inklusive"-Lösung für Gastronomiebtriebe, was ihre Kaffeemaschinen betrifft.
2

Da Salzburger
"All inklusive"-Lösung für Kaffeemaschinen in Betrieben

Guter Kaffee ist längst nicht nur eine Frage der Kaffeebohne. Zustand und Handhabung einer funktionierenden Kaffeemaschine, beeinflussen die Qualität des schwarzen Wachmachers maßgeblich. Der Hersteller von "Da Salzburger", Rafael Schärf aus Saalfelden, hat eine „all inclusive Lösung“ kreiert, die mit gesteigerter Produktqualität und besserer Wirtschaftlichkeit, den gastronomischen Alltag definitiv erleichtert. SALZBURG/SAALFELDEN. Das Horrorszenario eines jeden Gastronomen: die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Oktober 2020 um 15:00
  • Kaffeerösterei Jahrmann
  • Neuberg/Mürz

Schauröstung in der Kaffeerösterei und Jausenstation Jahrmann

Der Weg von der Kaffeebohne bis zum fertigen Kaffee! In der Kaffee-Spezialitäten-Rösterei der Familie Jahrmann können Sie den Veredelungsvorgang bei einer Schauröstung verfolgen, sich vom einzigartigen Geruch der frisch gerösteten Kaffeebohnen betören lassen, sich entspannen und den köstlichen, frisch zubereiteten Kaffee genießen! Beginn ist um 15 Uhr, um Anmeldung wird gebeten! "Du hast selbst eine Veranstaltung, die noch nicht in unserem Veranstaltungskalender ist oder weißt von...

  • 19. Oktober 2021 um 18:00

5 Arten der Kaffee Zubereitung (Vortrag)

In unserem Vortrag stellen wir 5 verschiedene Kaffeezubereitung vor. Die gängigste Form in Europa und der westlichen Welt ist die Zubereitung mit einem Kaffeevollautomat und einer Kaffeefiltermaschine. In Asien wird Kaffee meist mit einem Edelstahl Tassenfilter zubereitet, in der Türkei komplett ohne Filter und in anderen Regionen gibt es wiederum wieder andere Zubereitungsformen. Ein Vortrag für alle Kaffee Freunde und Kultur-Interessierte.

  • Enns
  • Corinna Seifert

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.