Espresso

Beiträge zum Thema Espresso

Mit Stil und einer gesunden Portion Lässigkeit möchte Ulrike Resch ihren Gästen entspannte Stunden in der "Rescheria" bieten.
  3

Baureportage
"Rescheria" belebt in Feldbach die Sinne

Das neue Tagescafé in der Feldbacher City versprüht den Charme der italienischen Lässigkeit. In der Stadtgemeinde Feldbach gibt es ab sofort einen neuen Stern am gastronomischen Himmel. In der Bürgergasse hat die "Rescheria" eröffnet. Dahinter steht Familie Resch. "Wir haben schon vor Jahren zu grübeln begonnen, ob wir ein Lokal eröffnen sollen", erzählt Franz Christian Resch. Bei einem Sonntagsspaziergang hat man schließlich ein Auge auf das freie Geschäftslokal in der Bürgergasse...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gerhard Kasinger und Peter Weiser starten mit "Inndie Beans" in Braunau durch. Ein Hofladen und ein kleines Café in sind in Laab gerade im entstehen.
 1   13

Innviertler "Inndie Beans"
Zwei Laaber eröffnen Kaffeemanufaktur

Laab ist seit kurzem das Epizentrum für Kaffeetrinker im Innviertel. Wenn Gerhard Kasinger und Peter Weiser den Röster anfeuern, dann lockt allein schon der Duft in die Laabstraße 89. Hier werden aus Rohkaffe "Inndie Beans". BRAUNAU (höll). Eine Kaffeemanufaktur im Herzen Laabs. Das passiert, wenn ein Kaffeekenner und ein handwerkliches Allroundtalent Nachbarn werden. "Es gibt einfach keinen guten Kaffee. Die Industriekaffees lagern monatenlang in ihren Sackerln und verlieren das Aroma....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die "Tartufi Dolci" passen wunderbar zu einem Espresso.

Pasch kocht, wir kochen mit
Eine süße Verführung: Tartufi Dolci

Viele von uns nutzen die Zeit in der momentanen Ausnahmesituation, um neue Rezepte auszuprobieren. Markus Pasch, Inhaber der Wein- und Schmankerlbar "Die Eule" in Mattighofen, musste sein Lokal, das Anfang Februar eröffnet hat, aufgrund der Krise vorerst schließen. Er versorgt und und alle Hobbyköche aber mit köstlichen Rezepten. MATTIGHOFEN (kat). Egal ob ein mehrgängiges Menü oder ein "einfaches" Abendessen: Markus Pasch von "Die Eule" in Mattighofen versorgt Hobbyköche in der Krise mit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
 1

Lexikon des unnützen Wissens
"Befleckte Milch" wird immer beliebter

Kaffee ist längst nicht mehr nur "Verlängerter", "Kleiner Brauner" oder "Großer Brauner" - Kaffee ist mittlerweile auch "Latte Macchiato". Dabei ist das eigentlich gar kein Kaffee - ist doch in der italienischen Originalversion  der Milchanteil viel höher als der Kaffeeanteil. Kein Wunder, "Latte" heißt ja Milch, und "Latte macchiato" heißt "befleckte Milch" - die Milch ist also mit Kaffee "befleckt". Aber das wissen Sie sicher - und wissen sicher auch, was Sie da wortwörtlich zu sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair
Ein Espresso in Innsbruck 2 Euro, in Bozen 1,14 Euro und damit im italienischen Vergleich am teuersten.

Preisvergleich
In Bozen ist der Espresso am teuersten

INNSBRUCK. Laut den Daten der italienischen Gastbetriebe-Vereinigung Fipe ist der Espresso in Bozen am teuersten. Bei 1,14 Euro liegt der Durchschnittspreis in der Südtiroler Provinzhauptstadt und hat somit im italienischen Vergleich den höchsten Preis. In Innsbruck zahlt man im übrigen rund 2 Euro für einen Espresso. PreisvergleichIn der Reihung der italienischen Provinz-Hauptstädten liegt Bozen vorne, es folgen Trient (1,12 Euro im Schnitt), sowie Bologna und Modena (je 1,11 Euro)....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Johanna Wechselberger ist ein Profi in Sachen Kaffee.
  2

Vienna Coffee School
Für Liebhaber von gutem Kaffee

Johanna Wechselberger importiert, röstet, probiert und experimentiert mit Kaffee und gibt ihr Wissen weiter. Auch international bekannte Barista fangen klein an. Bei der passionierten Teetrinkerin Johanna Wechselberger begann die Kaffeeliebe 1995, als sie einen Kaffeevollautomaten geschenkt bekam. Ohne Vorwissen startete sie mit einer Tasse Cappuccino und weil der nicht so schmeckte, wie er sollte, begann Wechselberger sich zu informieren. „Ich habe in Foren gesucht, Literatur gelesen und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Kustos Harald R. Ehrl

Stift St. Florian
Espressoführung durch die Ausstellung in der Stiftsbibliothek

Am Samstag, 1. Juni, um 10 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung in der Stiftsbibliothek St. Florian mit dem Titel „Die Entstehung mittelalterlicher Handschriften und früher Druckwerke“ statt. ST. FLORIAN. Die aktuelle Ausstellung entstand anlässlich der Lego-Ausstellung im April: Weil das lateinische „lego“ auch „ich lese“ bedeutet, lag es nahe mittelalterliche Handschriften und frühe Drucke zu zeigen. Harald R. Ehrl, der durch die Ausstellung führt, ist nicht nur der Kustos der...

  • Enns
  • Anna Böhm
<f>Norbert Peczelt hat aus einer Idee ein Getränk kreiert.</f> Bei ihm gibt es Kaffee und Bier in einem Glas
  8

Jungunternehmer
Wenn Bier auf Kaffee trifft, ist es "Beeresso"!

Norbert Peczelt hat eine Idee zu einem Getränk gemacht und "Beeresso" erfunden. Bier trifft Kaffee. FELDKIRCHEN (fri). "Eigentlich", so erinnert sich der gebürtige Feldkirchner und Marketing-Experte Norbert Peczelt, "war es eine lustige Geschichte, aus der Beeresso entstanden ist." Und diese liegt schon einige Jahre zurück. Damals saß der heute 42-Jährige mit ein paar Freunden in einem Wiener Lokal und hatte vor sich einen Espresso und ein Bier. "Schütt es einfach zusammen. Oder bist du zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Filterkaffee liegt wieder im Trend – auch dabei kommt es auf den richtigen Mahlgrad des Kaffees an.
  6

Filterkaffee ist wieder im Kommen

RUM. Kaffee ist für viele Menschen nicht aus ihrem Leben wegzudenken. Im Schnitt trinken Herr und Frau Österreicher Tag für Tag 2,9 Tassen und dabei legen sie immer mehr Wert auch auf die Güte der braunen Bohnen und die Qualität ihres Lieblingsgetränks. „Vollkommen egal ob Espresso oder Filterkaffee – das Geheimnis eines vollendeten Aromas liegt in der richtigen Zubereitung“, weiß der Kaffee-Guru und Barista-Meister Goran Huber. Er hat vor zehn Jahren sein „Kaffee-Institut“ in Rum gegründet,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Shell Station/Servus Europa am Walserberg
  12

Am Weg in den Süden auf einen schnellen Espresso

Die Bezirksblätter haben an Tankstellenshops entlang der Autobahn Station gemacht. Wer auf dem Weg in den Süden ist, der möchte sich nicht unnötig lange aufhalten lassen. Eine kurze Kaffeepause sollte aber jedenfalls drinnen sein. Wo und wie man zum schnellen, kleinen Espresso kommt, das haben die Bezirksblätter entlang der West- und Tauernautobahn getestet. Weil der Mensch manchmal auch Zucker braucht, haben die Tester auch hier zugegriffen. Wo vorhanden, griffen sie zum "Bobby", einem fast...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Wir zelebrieren unsere Tasse Kaffee. In erster Linie steht beim Kaffeekonsum stets der Genussfaktor.
  2

Koffein-Kick mit Kult-Komponente

Egal, ob als Muntermacher oder als reines Genussmittel – die Österreicher können sich ein Leben ohne Kaffee nicht vorstellen. Gehören Sie auch zu jenen Menschen, die in der Früh besser erst angesprochen werden sollten, nachdem die erste Tasse Kaffee konsumiert wurde? Keine Sorge, Sie sind nicht allein. Mit einem täglichen Kaffeekonsum von durchschnittlich 2,9 Tassen liegen wir Österreicher konstant im europäischen Spitzenfeld. Schon eher überraschend in der vom Marktforschungsinstitut GfK...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Kaffee macht nicht nur munter, sondern tut in der richtigen Menge auch der Gesundheit gut.
 9

Kaffee hilft dem Gedächtnis

Viele von uns kommen ohne die morgendliche Tasse Kaffee kaum in die Gänge. Schon länger konnte seine gesundheitsschädliche Wirkung widerlegt werden, das schwarze Gebräu beugt sogar Krebs und Depressionen vor. Zudem hilft er auch unserem Gehirn auf die Sprünge. Kaffee kann tatsächlich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhöhen und außerdem die Konzentration fördern. Vor einem wichtigen Meeting oder einer Prüfung ist ein Kaffee also eine gute Idee. Schon ab zwei Tassen pro Tag steigert sich...

  • Julia Wild
Ein typisch italienisches Frühstück. Kaffee mit Milch trinkt man nur am Vormittag.

So trinkt man Kaffee in Italien

Jedes Land hat seine ganz eigenen und speziellen Essens- und Trinktraditionen. In Italien zum Beispiel gibt es gewisse "Regeln" auf welche Art und Weise Kaffee bestellt und getrunken wird: Bei einer Kaffee-Bestellung wird sich in Italien eigentlich nicht hingesetzt. Der Italiener trinkt seinen Kaffee in der Regel an der Theke und im Stehen. Milch nur morgens Während es bei uns üblich ist, Kaffee mit Milch – also als Cappuccino, Caffè Latte oder Macchiato – zu jeder Tageszeit zu bestellen,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Kaffeehaus-Inhaberin Daniela Schneider aus Murau stand dem BB Lungau als Espresso-Expertin zur Seite.
 1   7

Test: Wo ist der Espresso-Genuss am größten?

Der Frage, wo der Espresso-Genuss am größten sei, widmeten sich Kaffeehausinhaberin Daniela Schneider und das Bezirksblatt Lungau. LUNGAU (pjw.)"Intensiv muss ein guter Espresso sein, weder zu bitter noch zu sauer im Geschmack", sagt Daniela Schneider. Sie führt das Stadtcafé Murau und hat das Bezirksblatt Lungau bei seinem Espresso-Test als Fachexpertin unterstützt. Schneider fährt fort: "Entscheidend ist auch die Crema, die während des Brühvorgangs entsteht. Eine kräftige Farbe deutet auf...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
  4

Espresso & Saftladen eröffnet in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (anja graf). Der neue Trainingsbereich der Produktionsschule Industrieviertel Süd "Espresso und Saftladen" wurde am 15.April in Neunkirchen feierlich von Barbara Blümel eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste gratulierten zu dem neuen Projekt für Jugendliche, welches sich gleich neben dem NESIB Standort befindet. Nationalrat Hechtl und Barbara Blümel freuten sich besonders über den Besuch von Karin Risser, Gattin von Bundespräsidentschaftskandidaten Rudolf Hundstorfer. Die Gäste...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Leidenschaft, Atmosphäre und Lebensfreude bei Beans
  7

Kaffeezauber auf der Landstraße

Leidenschaft Kaffee Betritt man das Beans auf der Landstraße 81, ist sofort klar: hier ist Kaffee nicht nur ein Getränk, sondern purer Genuss! Seit 2012 betreibt Doris Schleger das Fachgeschäft für Espresso- und Kaffeegenießer mit einer Leidenschaft, die sofort mitreißt. "Zusehen, wie der Espresso perfekt in die Tasse läuft, ist für mich jedes Mal ein Erlebnis" lacht die Kaffeeexpertin, während sie an ihrer FAEMA E61 Espressomaschine aus dem Jahr 1964 einen Espresso für uns zum...

  • Wien
  • Landstraße
  • Lisa Kössler

Kaffeeschnupperkurs

Workshop im Gasthof Neuwirt, Wattens. € 35/Kopf Kaffee ist dein Leibgetränk und du möchtest gerne mehr darüber erfahren?In diesem Schnupperkurs reiten wir vom Anbau über Rösten bis hin zu den verschiedenen Zubereitungsarten in Latte-Art mit Siebenmeilenstiefeln quer durch die Welt des Kaffees. Für Home-Baristi und die, die’s noch werden wollen, genau der richtige Einstieg in diese faszinierende Thematik. Erlebe mit Julian Schöpf von Joul’s Kaffeesiadereie unvergessliche und koffeingeladene...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Julia Cottogni
Schönbergers Kaffee-Theke
 1   14

Kaffeepassion im alten Naber Kaffee

In der Wiedner Haupstraße hat neue Kaffeepassion Einzug gehalten! Patrick Schönberger hat mit seinem Team das alte, denkmalgeschützte Naber Kaffee aufpoliert und bietet dort köstliche Kaffeeröstungen aus österreichischen und italienischen Privatröstereien an. Alte Kaffeetradition trifft auf bestes Barista-Geschmackserlebnis. Vor Ort gibt es stets 2 - 3 Röstungen auszuprobieren. Im Schönbergers gibt's ausschließlich Trommelröstungen - sie garantieren beste Kaffeequalität und besonders...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sonja Dirr
Janja Zlatic in ihrem Mini-Café am Mozartsteg
  4

Das kleinste Kaffeehaus der Stadt

Am Mozartsteg betreibt Janja Zlatic eine Mini-Kaffeebar Gemeinsam mit ihrem Mann Ivi betreibt Janja Zlatic das vermutlich kleinste Kaffeehaus der Stadt Salzburg. Das kleine Häuschen am Giselakai beim Mozartsteg war vor vielen Jahren einmal eine Trafik, dann ein Schmuckgeschäft und später ein Kleiderladen. In den vergangenen drei Jahren hat Janja – bzw. "Jana", wie sie von ihren Stammgästen genannt wird – daraus eine Art Mini-Barista-Wohnzimmer gemacht, eine Kaffeebar mit familiärem Charakter...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker

Schneller Laufen durch Espresso?

Immer mehr Studien sagen Kaffee eine gesundheitsfördernde Wirkung nach. Die Liste reicht von Alzheimer bis hin zu verbesserten Gedächtnisleistungen. Als relativ gesichert gilt inzwischen die leistungssteigernde Wirkung bei sportlichen Aktivitäten. Laut einer skandinavischen Studie soll die physische Leistungsfähigkeit um bis zu 11% ansteigen, wenn man sich eine halbe Stunde vor dem Sport eine Tasse Espresso gönnt. Vor allem Ausdauersportler dürften davon profitieren, denn Koffein stimuliert das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Conny Hörl
  2

Die Anlaufstelle für Kaffee- und Espressoliebhaber: Kaffee24.de

In vielen Haushalten startet der Tag erst einmal mit einem heißen Kaffee oder direkt einem kräftigen Espresso. Am Nachmittag versüßt das Heißgetränk die kleine Pause zwischendurch und ein leckeres Essen lässt sich mit einem Espresso würdig abschließen. Ob Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato – die Heißgetränke sind kaum mehr wegzudenken und begleiten die meisten Menschen den gesamten Tag über. Doch um seinen Kaffee wirklich genießen zu können, muss er natürlich von höchster...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Janina Schmelters
 1  1

Weihnachtsgedicht: Haubenküche

Allerlei vom Fisch, sautiert, Lachsrisotto, fein garniert, Topfenknödel, Zwetschgenröster, Vogelbeer als Magentröster. Duftend, diese Wohlgerüche, manche Haube ziert die Küche, ein Espresso hält uns munter, Nachspeis, danke, geht nicht runter. Tags darauf, man hat’s genossen, das Verdauen abgeschlossen, was an Resten man entleert, ist, bei Gott, kein Häubchen wert! Informationen über den Autor Wolfgang Fels Dr. med., geboren 1942 in Salzburg, hat als...

  • Christian Schwarz
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.