stadtpark

Beiträge zum Thema stadtpark

glashaus präsentiert Open-Air Theater im Stadtpark.

Stadtpark Wiener Neustadt
Corolumbo: Mit Abstand am Besten

Die Kulturinitiative „glashaus“ verwandelt bereits seit einigen Jahren vorhandene Plätze der Wiener Neustädter Innenstadt zu Bühnen. Von 12. - 16. August jeweils um 19:30 Uhr wird dieses Jahr der Stadtpark zum Schauplatz von „COROLUMBO: Mit Abstand am Besten“ – einer wahnwitzigen Corona Soapera. WIENER NEUSTADT. Exzess! Die Hofburg wurde entweiht! Der Bundespräsident höchstpersönlich sammelt Bierdosen und Weinflaschen ein. Andernorts leidet eine aufstrebende Jungschauspielerin im...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  14

Gesund Essen vom E-Bike
Herzogin und Herzog bedienen vom Rad aus

Zwei Margaretner bringen mit "The Green Duke & the Healthy Duchess" gesunde Snacks ins Sonnwendviertel, auf die Donauinsel und in den Stadtpark. WIEN. Natürlich gut zu essen ist das Ziel von Kristina Eggers und Patrick Bubna-Litic. Deshalb planten die Margaretner, einen mobilen Imbisstand zu eröffnen. Da sollte alles passen: Statt einem "Truck" kommt ein Elektrorad und schon sollte es losgehen. Aber so einfach ist das nicht, denn es braucht Genehmigungen, die bestimmen, wo man stehen...

  • Wien
  • Margareten
  • Karl Pufler
Sorgen für Leben in Spittal: Daniela Richtig (Stadtmarketing), Diana Brandner-Kalt (Juicy Lucy), Bürgermeister Gerhard Pirih, Stadtrat Franz Eder (Kultur), Stadtrat Christian Klammer (Stadtmarketing und Wirtschaft) und Stadtmarketingleiter Gerhard Briggl.

Veranstaltungen
Die Highlights des Spittaler Sommers

DÄMMERshopping, Theaterwagen und Co. sorgen im Sommer für Leben in Spittal. Neuauflage der City Taler Aktion. SPITTAL. Spittal hat auch in diesem Sommer einiges zu bieten. Mit Events wie DÄMMERshopping, Töpfer- & Kunsthandwerksmarkt, Street Food Market oder dem Theaterwagen des Ensemble Porcia soll die Innenstadt belebt werden. „Wir wollen den Gästen und Touristen zeigen, was wir haben und sie an den See und die Region binden“, berichtet Spittals Stadtmarketingleiter Gerhard Briggl....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Oberlandler Kirtag ist beliebt bei Alt und Jung - hier ein Bild einer früheren Veranstaltung.

Knittelfeld
Oberlandler reagieren auf die Krise

Kirtag im Juni muss abgesagt werden, Oberlandlerball soll nach Möglichkeit stattfinden. KNITTELFELD. Eines der zünftigsten und beliebtesten Feste der Region fällt heuer der Corona-Krise zum Opfer. Der - wie immer - für Ende Juni geplante Oberlandler Kirta in Knittelfeld muss abgesagt werden, wie die umtriebige Benefizorganisation bekanntgab. Zu wenig Babyelefanten "Wir bedauern diese Absage unserer traditionellen und überaus beliebten Volkskultur-Veranstaltung natürlich sehr, aber die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
So laut ist es in Graz.
  3

Lärmkompass
So laut ist Graz

Immer mehr Beschwerden erreichen das Grazer Lärmreferat, der neue Lärmkompass soll Abhilfe schaffen. Still und ruhig war es in Graz während des "Lockdowns", vor allem der eingebrochene Verkehr sorgte dafür, dass der Lärmpegel in Graz deutlich sank. Bis zu 80 Prozent der Lärmbelästigungen fallen in Graz auf den Verkehr zurück. "Ein Geräusch wird dann als Lärm bezeichnet, wenn es als störend empfunden wird. Was uns stört, hängt wiederum von vielen unterschiedlichen Faktoren ab",...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Bürgermeister Klaus Schneeberger, Stadträtin Erika Buchinger und Stadtrat Franz Dinhobl bedankten sich bei Tischlerei-Lehrling Erik Haberler (Wirtschaftshof) für die professionelle Gestaltung der Baby-Elefanten

Wiener Neustadt: Baby-Elefanten für Kinderspielplätze

Auch in Wiener Neustadt sind sie in aller Munde - die Baby-Elefanten! Sie sollen den Mindestabstand von 1,5 Metern symbolisieren, den man zu seinen Mitmenschen in öffentlichen Einrichtungen einhalten soll, um einer Ansteckung durch Tröpfchenübertragung vorzubeugen. WIENER NEUSTADT. Tischlerei-Lehrling Erik Haberler vom Wirtschaftshof hat nun für die städtischen Kinderspielplätze fünf dieser Baby-Elefanten designt und aus Holz gestaltet. Sie werden auf verschiedenen Spielplätzen in der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Der Boulderblock im Stadtpark ist wieder geöffnet.
  4

Naturfreunde
Florian Klengl und sein Team machen Wiener Neustadts Stadtpark wieder klettertauglich

Die Naturfreunde Wiener Neustadt melden sich mit einem wortwörtlich riesen Angebot aus der Corona Zeit zurück. „Mit unserem Boulderblock wollen wir vor allem ein Angebot für junge Neustädterinnen schaffen, die in den letzten Monaten zuhause bleiben mussten. WIENER NEUSTADT. Ich höre von vielen Freunden und Bekannten, dass ihnen gerade während der Corona Zeit der Sport gefehlt hat!“ so Florian Klengl. Der Gemeinderat und Kletterchef der städtischen Naturfreunde, hat mit seinem Team den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Der Stadtpark in der Festungsstadt Kufstein wurde im Rahmen des Erweiterungsbaus der FH Kufstein Tirol neugestaltet und "blüht" wieder farbenfroh auf.
  3

Projekt
FH-Erweiterung und neuer Stadtpark in Kufstein fertiggestellt

FH und Stadt Kufstein verkünden erfolgreichen Abschluss des Projektes. Neben dem Erweiterungsbau der Fachhochschule wurde nun auch die Neugestaltung des Stadtparks abgeschlossen. KUFSTEIN (bfl/red). Im Mai hätte die feierliche Eröffnung des neuen Kufsteiner Stadtparks stattfinden sollen. Die Corona-Krise machte dem damit verbundenen Fest für die Kufsteiner Bevölkerung aber einen Strich durch die Rechnung. Die Projektverantwortlichen zeigen sich nun nach dem Abschluss aller Arbeiten erfreut –...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Stadträtin Elke Kahr wünscht sich einen "Radspielplatz".

"Radspielplatz" für den Grazer Stadtpark

Im Stadtpark soll demnächst die Detailplanung für den Kinderspielplatz und den Verkehrserziehungsgarten starten. Das freut vor allem auch Stadträtin Elke Kahr, die nun vorschlägt, dass auf dem Areal des alten Verkehrserziehungsgartens ein "Radspielplatz" installiert werden soll. "Wir haben uns schon bisher bemüht, dass der Verkehrserziehungsgarten erhalten bleibt und weiter genutzt werden kann. Wir haben auch zwischenzeitlich für die Ausstattung mit Verkehrszeichen gesorgt", so Kahr. Beim...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ein Herz für die Mütter: Andreas Zwanzgleitner, Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih, Stadtgärtnermeister Herbert Twardon und Heidi Zwanzgleitner.

Spittal
Ein Herz für alle Mütter

Im Stadtpark in Spittal erblüht rechtzeit vorm Muttertag ein Herz für alle Mütter.  SPITTAL. Schon traditionell blüht im Spittaler Stadtpark pünktlich zum Muttertag ein Blumenherz für alle Mamas. Aufgrund der Coronakrise erhielten die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei und Bürgermeister Gerhard Pirih heuer keine Unterstützung von den Kindern der Volksschule West. „Wir freuen uns jedoch schon wieder auf das gemeinsame Bepflanzen des Herzens 2021“, so Pirih. Insgesamt 300 Blumen in den Farben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Schärdinger Stadtbad soll am 29. Mai eröffnet werden.
  4

Lockerungen
Stadtgemeinde will Freibad am 29. Mai aufsperren

Die Barockstadt kehrt sukzessive in den Normalbetrieb zurück. Wann und was aufsperren wird, darüber informiert die Stadtgemeinde. SCHÄRDING (ebd). Wie Bürgermeister Franz Angerer betont, werden im Zuge der Corona-Lockerungsmaßnahmen am 1. Mai sowohl alle Spielplätze, als auch der Skaterpark wiedereröffnet. Die Schärdinger Gastronomie sperrt am 15. Mai auf. Die Öffnung der Stadtbibliothek erfolgt am 18. Mai. "Der Betrieb der Schulen ist abhängig von den jeweiligen Schultypen, welche...

  • Schärding
  • David Ebner
Bienenschwarm im Grazer Stadtpark
  2

Grazer Stadtpark-Bienen sind wieder fleißig!

Am heutigen Tag besuchte ich wieder den Bienen-Baum im Grazer Stadtpark. Bienenschwarm wohnt im  Grazer StadtparkFreudig stellte ich fest, dass der Bienenschwarm gut über den Winter gekommen ist und heute am frühen Nachmittag ein ordentlicher Flugbetrieb herrschte. Historischer RückblickDas erste Mal bemerkte ich den Bienenschwarm im August 2012. Seither wird er regelmäßig besucht. Ich freue mich immer wieder, dass der Bienenschwarm schon so lange an seinem Platz bleiben...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Der Bärnbacher Musikpavillon wird erneuert. Eine Zusammenarbeit mit Boris Podrecca ist im Gespräch.

Bärnbach
Musikpavillon soll von Stararchitekten neu gestaltet werden

Der Bärnbacher Bgm. Jochen Bocksruker trifft sich mit Stararchitekt Boris Podrecca. BÄRNBACH. Anlässlich der Stadterhebung errichtete die Stadtgemeinde Bärnbach vor 43 Jahren den Musikpavillon im Stadtpark. Mittlerweile ist das Objekt in die Jahre gekommen. Bgm. Jochen Bocksruker ist deswegen in Kontakt mit dem internationalen Stararchitekten Boris Podrecca. "Ja es stimmt, wir treffen uns Anfang April in Bärnbach", bestätigt Bgm. Bocksruker. Dabei soll im Detail besprochen werden, ob es in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Neunkirchen
Von Exhibitionisten belästigt

Vor 50 Jahren am 06.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein böses, Erlebnis hatte eine elfjährige Schülerin als sie Freitag, den 27. Februar gegen 16.45 Uhr durch den Stadtpark in Neunkirchen ging. Sie wurde von einem unbekannten Mann in unsittlicher Weise belästigt. Das Mädchen kam gerade aus der Schule und befand sich auf dem Heimweg. Als es den Stadtpark durchquerte, stand plötzlich ein unbekannter Mann vor dem Kind. Dieser entblößte sich vor der Schülerin und belästigte sie mit nicht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Tatort Stadtpark.
 1   2

Neunkirchen
Stadtpark-Sauereien – Ruf nach Streetworker wird laut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Neunkirchner Stadtpark lassen Rowdys schon einmal ihrer Zerstörungswut freien Lauf. Ein Streetworker soll helfen. "Dieses Foto habe ich von einem Bürger geschickt bekommen", zeigt SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer ein wenig schönes Bild vom Stadtpark Neunkirchen. Es zeigt eine ramponierte Mülltonne – wohl das Werk eines Rowdys. Kahofer sieht daher zwei dringliche Maßnahmen, um diesem Treiben Einhalt zu gebieten: "Erstens muss die Stadtpolizei öfter, vor allem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz, Neunkirchen
Mehrere Einbrüche aufgeklärt

Vor 50 Jahren am 16.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. In unserer letzten Ausgabe haben wir über den Einbruch in das Espresso der Tankstelle Dworak, Pächterin Renate Eicher, berichtet. Bekanntlich konnten die jugendlichen Täter, Walter Sch., Friedrich P., beide aus Neunkirchen, und Gerhard Z. aus Ternitz, kurz nach der Tat ausgeforscht werden. Der Einbruch wurde am 6. Jänner kurz nach Mitternacht verübt. Nachdem die Burschen von einer Gendarmerie Patrouille überrascht wurden,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In der U-Bahn-Station Stadtpark kamen Buchstaben des historischen Schriftzuges abhanden.
 1

Buchstaben gestohlen
Schriftzüge in U-Bahn-Stationen unvollständig

In den U-Bahn-Stationen Stadtpark und Schönbrunn kamen Buchstaben des Schriftzugs abhanden. WIEN. Vereinzelt wurden Buchstaben der historischen Schriftzüge in den Stationen Stadtpark und Schönbrunn gestohlen. „Nur dort gibt es diese Art der Buchstaben. In den anderen Stationen werden die Stationsnamen geklebt“, sagt Barbara Pertl, Pressesprecherin der Wiener Linien. Die Täter sind derzeit noch unbekannt. „Jeder Diebstahl wird ab sofort zur Anzeige gebracht“, heißt es von den Wiener...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Lichtobjekte will ein Gloggnitzer über Ternitz gesehen haben.
 1

Ternitz
Gloggnitzer will UFO über Ternitz gesehen haben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ungewöhnliche Objekte erspähte ein ehemaliger Autobahngendarm aus Gloggnitz am Ternitzer Nachthimmel.   "Am Abend des 26. Dezember, gegen 18 Uhr, befand ich mich mit meiner Familie im Stadtpark von Ternitz. Plötzlich sahen wir am Himmel ein langsam dahin schwebendes, strahlendes, Flug-Objekt Richtung Semmering fliegen", berichtet der Gloggnitzer via E-Mail den Bezirksblättern. Kurz darauf will der Pensionist "mehrere sternförmige Flugobjekte" gesehen haben, die dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  21

Neunkirchen
Zwischen "Grisu", "Rudolph" und Weihnachtsstandln

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Adventreigen im Stadtpark Neunkirchen wurde am 14. Dezember, 16 Uhr, offiziell eröffnet. Für alle ist etwas dabei – egal ob Kunsthandwerk oder Leckereien. Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtvize Martin Fasan, Bundesrätin Andrea Kahofer, Landtagsabgeordneter Hermann Hauer sowie die Stadrat Armin Zwazl und Christian Gruber, Gemeinderätin Christine Vorauer, Baudirektor Christian Humhal und viele mehr fanden den Weg zur Eröffnung des besinnlichen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Im Stadtpark wird's besinnlich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum 6. Mal lädt die Stadtgemeinde Neunkirchen am dritten Adventwochenende zum stimmungsvollen Advent im Stadtpark. Neben kulinarischen Schmankerln (Blunzengröstl, Käsespätzle, Käsekrainer, Waffeln, Maroni und Braterdäpfel sowie Glühwein, Glühmost, Kinderpunsch) gibt es zahlreiche Standln mit Kunsthandwerk und Handwerksvorführungen. Öffnungszeiten: 14. Dezember 14-21 Uhr 15. Dezember 14-20 Uhr

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neue Bilder im Horner Stadtpark

Positive Rückmeldungen nach der Bilderausstellung des Fotoclubs der VHS Horn inspirierten das Museum Horn die Steher im Stadtpark einer sinnvollen Nachnutzung zuzuführen und auf das Museum aufmerksam zu machen. An fünf Standorten sind nun 10 großformatige Bilder zu den Schwerpunkten des Museum Horn und der aktuellen Sonderausstellungen zu bewundern. Verantwortlich für Druck und grafische Gestaltung Jürgen Rochla von der Firma REMO, Horn, Museumsleiter Anton Mück und Obmann-Stellvertreter...

  • Horn
  • H. Schwameis
 22  15   17

Erhellende Momente ..
... bei einem Stadtparkspaziergang

Und wieder ist meine Fototour eher eine frühnächtliche Runde geworden. Das liegt nicht etwa daran, dass ich jetzt die Nachtfotografie plötzlich und unerwartet zu meinem Hauptinteresse auserkoren hätte.  Als Hobbyfotografin faszinieren mich seit jeher alle Bereiche der Fotografie, welche ich, je nach dem wie es meine Zeit zuläßt, verfolge. In der dunklen Jahreszeit ist es eben so, man geht nachmittags weg und unweigerlich und sehr rasch befindet man sich mitten in der Abendbeleuchtung wieder -...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sylvia S.
  2

Neunkirchen
Die Bezirkshauptstadt rüstet sich für den Adventzauber in der Stadt und im Park

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Stadt – zwei Advent-Highlights: in Neunkirchen ist in der Adventzeit sowohl im Stadtpark als auch in der Innenstadt einiges los. (kohn). Der Stadt.Advent am Hauptplatz wird am 22. November, 17 Uhr, mit den Chören der Neuen Musikmittelschule eröffnet. An drei Wochenenden wird am Hauptplatz zu Glühwein, Punsch und Weihnachtsbummel eingeladen. Am ersten Wochenende laden zudem Wirtschaftsbetriebe zur 10-Prozentaktion. Während der ganzen Zeit kann am Greenice-Platz gratis...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In St. Johann findet der Tag der Familie statt.
  • 22. August 2020 um 13:00
  • Stadtpark
  • St. Johann

Tag der Familie in St. Johann

Am Samstag, 22. August, wird im Stadtpark in St. Johann der Tag der Familie veranstaltet. Ab 13 Uhr werden Eltern mit ihren Kindern eingeladen im Stadtpark an verschiedenen Stationen zu spielen und zu entdecken. Die Stationen sind für kleine und Große Kinder, gemeinsam wird relaxed und Spaß gehabt. Give Aways und Milchprodukte gibt es gratis für jedes Kind solange der Vorrat reicht. Der Eintritt ist kostenlos.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.