Alles zum Thema Innere Stadt

Beiträge zum Thema Innere Stadt

Lokales
23 Bilder

Albumpräsentation "Elektrisches Fieber" in der EDEN BAR

Elektrisches Fieber‘. Der Titel des Albums ist Programm. Er steht perfekt für die Künstlerin und ihre Musik. Julia Raich geht mit einer Debut-CD an den Start und ist dabei in einer spannenden Form konsequent, wie es selten zu finden ist. http://www.juliaraich.com/

  • 13.10.18
Lokales
Mariane Stowasser (vorne) wurde bei ihrem Umzug von einer unseriösen Übersiedlungsfirma geschädigt.

Vorsicht bei unseriösen Umzugsfirmen

Unseriöse Umzugsfirmen verlangen Unsummen und hinterlassen nicht selten WIEN. Mariane Stowasser dreht jeden Euro stets zweimal um, so suchte sie auch für ihren Umzug eine kostengünstige Firma. "Bei meiner Internetsuche war ein besonders günstiges Angebot unter den obersten Suchergebnissen", erzählt die Rollstuhlfahrerin.  Am Umzugstag erschienen schließlich zwei LKW, obwohl sie nur einen bestellt hatte. "So geht's schneller, meinten sie." Einen Vorschuß von 1000 Euro in Bar wollte der Chef...

  • 08.10.18
Lokales
Laden zum Genuss ein: Christine und Hubert Berger (r.) mit dem Architekten Jürgen Trixl (l.)
2 Bilder

17 Bezirke – Bezirkstelegramm Graz

Innere Stadt. Berger – Feinste Confiserie hat eröffnet. In den ehemaligen Räumlichkeiten von Willy Supper in der Sporgasse 8 haben die Salzburger Chocolatiers Christine und Hubert Berger vergangene Woche ihre österreichweit siebte Filiale eröffnet. Die Eröffnung ließen sich WKO-Vizepräsident Jürgen Roth, K & Ö-Vorstand Thomas Böck und viele andere nicht entgehen. Jakomini. Fahrschule Dubovsky ruft einen Kunstpreis ins Leben. Die bekannte Grazer Fahrschule verpasst sich einen neuen...

  • 08.10.18
Lokales
Beim "Ritual der Seele" wird unter den Spielern der "Meister der Empathie" ausgewählt.
4 Bilder

Gewinnspiel
Mystery Hunt - Rätseljagd durchs Kunsthistorische Museum

Ein analoges Rätselspiel im Kunsthistorischen Museum verbindet Unterhaltung mit Kulturgenuss. WIEN. "Es wäre einfach gewesen, eine App zu programmieren, anstatt den Spielplan auf Pergamentpapier zu drucken", erklärt Mads Lind, CEO der dänischen Firma Mystery Makers, der die spannende Jagd durch das KHM entwickelt hat. "Mit der Mystery Hunt setzen wir aber einen bewusst analogen Kontrapunkt zu einer digitalen Gesellschaft: Anschauen, berühren, spüren - wir wollten etwas Echtes...

  • 08.10.18
Lokales

#17 Bezirke. Innere Stadt – Zukunft der Bildung wird diskutiert

Am 4. und 5. Oktober findet im Congress die Zukunfts-Bildungskonferenz statt. Veranstaltet wird dieses Event von der internationalen Familienorganisation "coface" und dem Katholischen Familienverband Steiermark unter dem Vorsitz von Gemeinderätin Sissi Potzinger. In der Konferenz sollen aktuelle Fragen von Bildung und Inklusion thematisiert werden.

  • 02.10.18
Freizeit
Lasst uns bei der Urania starten. Dort sind nicht nur Kasperl und Pezi zuhause, sondern man kann auch Sternderlschau'n
10 Bilder

An der "Kleinen" Donau

Sie gewinnt merkbar an Beliebtheit, auch wenn die eigentliche Bezeichnung Donaukanal nicht so richtig einladend klingt. Schön ist es trotzdem an diesem Wasserlauf, und es  gibt auch immer wieder Schönes zu sehen. Kommt mit!

  • 01.10.18
  • 4
Lokales
27 Bilder

Charity - Albertina Vienna Vierte Kunstauktion- Verein auf Augenhöhe

Charity - Albertina Vienna Vierte Kunstauktion- Verein auf Augenhöhe Durch den Abend führte Volker Grohskopf, für gute Stimmung sorgte Daniela Krammer am Saxophon und Matthew Hagerty versteigert die Werke zur Verbesserung der Lebensqualität querschnittgelähmter Unfallopfer und Menschen mit Handicap. Wieder viele Kunstinteressierte waren am  Abend in die Albertina gekommen, um an der Auktion  "Verein auf Augenhöhe" beizuwohnen und wir gratuliere dem Verein auf Augenhöhe auf's aller...

  • 28.09.18
Freizeit
Otto Wagner
15 Bilder

Otto Wagner auch im MAK

Das Wiener Museum für Angewandte Kunst, kurz MAK, widmete dem Künstler und Architekten ebenfalls eine eigene, sehr umfangreiche Ausstellung. Selbst wenn ich die dort präsentierten Objekte nur auszugsweise zeige, muss ich das dennoch in mehrere Beiträge zerlegen. Allein der Umfang der dort zu bewundernden Möbelstücke rechtfertigt schon einen eigenen. Diese Ausstellung unter dem Motto 'Von der Postsparcasse zur Postmoderne' beschäftigt sich nicht nur mit dem Wirken von Otto Wagner als Künstler,...

  • 25.09.18
  • 2
Lokales
Schulen im 1. Bezirk.

Schulen in Wien
Alle Schulen im 1. Bezirk

Übersicht aller Schulen in der Inneren Stadt. INNERE STADT. Im 1. Bezirk gibt es vier Volksschulen (davon zwei privat),  eine Neue Mittelschule, fünf AHS (davon eine privat), zwei private Berufsbildende Höhere Schulen und ein Oberstufenrealgymnasium. Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick:   Volksschulen Öffentliche Schulen VS Börsegasse Börsegasse 5 https://vs-boersegasse.schule.wien.at/ VS Stubenbastei Stubenbastei 3 Schwerpunkt: Französisich als Unterrichtssprache,...

  • 25.09.18
Lokales
Geht mit speziellen Wildgerichten in den Herbst: Georg Leitner.
2 Bilder

#17 Bezirke – Innere Stadt. Welscher Stub’n serviert jetzt eigene Weinkreationen

Ein Hauch von Südsteiermark hat jetzt in der Welscher Stub'n Einzug gehalten: Der Sausaler Winzer Gustav Schmölzer hat für das Team rund um Georg Leitner einen eigenen Wein kreiert. "Es ist eine Cuvee aus Weißburgunder und Sauvignon Blanc geworden. Er wird nur bei uns angeboten", so Leitner. Auch ein eigener Rotwein aus dem Burgenland findet sich ab sofort auf der Speisekarte – passend zur anstehenden Wildzeit. Neben den zahlreichen Hirschgerichten ("Der Hirsch kommt aus der unmittelbaren...

  • 25.09.18
Leute
4 Bilder

Der zufriedene Sklave

Gruppenausstellung Eröffnung: 12.10.2018, 19 Uhr Begrüßung durch Sonia Siblik - Lichtraum eins Einführung durch Prof. Joachim Lothar Gartner KünstlerInnengespräch am 26.10.2018, 15 Uhr Matinee mit Führung durch die Ausstellung mit Prof. Dr. Philipp Maurer am 01.11.2018, 11 Uhr Die Ausstellung ist bis 11.11.2018 jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 12 bis 18 Uhr frei begehbar. Galerie Lichtraum eins, Heinrichsgasse 2, 1010 Wien

  • 22.09.18
Freizeit
4 Bilder

Im Vorbeigehen mitgenommen

Gleich neben dem Wien-Museum an der Ecke Lothringerstraße 2/Maderstraße 1 konnte ich an diesem Haus einfach nicht vorbeigehen, ohne von ihm ein paar Bilder für Euch zu machen (es handelt sich um ein  nachhistoristisches Miethaus, erbaut 1904/1905 von Ludwig Müller; Aktplastiken von Othmar Schimkowitz ).

  • 17.09.18
  • 5
Freizeit
Das Modell von Otto Wagners Großem Entwurf für ein neues Wien-Museum, das jedoch nie gebaut wurde
6 Bilder

Otto Wagner-Ausstellung im Historischen Museum der Stadt Wien

Die Wiener Linien waren so freundlich, den BesitzerInnen Jahreskarten für die Wiener Verkehrsbetriebe an zwei Tagen den Gratisbesuch dieser Ausstellung zu ermöglichen. Ich habe dieses Angebot genützt (Danke, Wiener Linien!)  und bringe nach Poldi Lembcke nun auch ein paar Eindrücke der Ausstellung über diesen vielseitigen und kreativen Architekten, dessen Schaffen unsere Stadt so prägte.

  • 17.09.18
  • 5
Freizeit
3 Bilder

Sieht aus wie ein Palais

.. ist aber keines, sondern die Heimat des Niederösterreichischen Gewerbevereins und des Österreichischen Ingenieur- und Architektenvereins

  • 13.09.18
  • 2
Lokales
Der Umbau der Secession ist nach 10 Monaten endlich fertig und das Krauthappl sieht aus wie neu.

Sanierung abgeschlossen: Die Secession strahlt wieder

Das Krauthappl ist endlich wieder zurück und die Secession ist wieder frei von Gerüsten. Innen wie außen wurde einiges am Haus gemacht. INNERE STADT. Im Dezember 2017 fiel der Startschuss für die Secession-Generalsanierung und jetzt ist sie endlich abgeschlossen. Nach zehn Monaten erstrahlt das Haus in neuem Glanz. Im wahrsten Sinne des Wortes. Begonnen hat alles mit der goldenen Kuppel, von Wienern liebevoll "Krauthappl" genannt. Wie so oft, wenn man ein Stück wegnimmt, findet man darunter...

  • 10.09.18