Kaffee

Beiträge zum Thema Kaffee

Lokales
Die Mitarbeiter sind mit der neuen Filiale zufrieden.
3 Bilder

Der Bezirk Wetzelsdorf hat seit kurzem ein Kaffeehaus mehr.

Kürzlich eröffnete im Bezirk Wetzlsdorf der bereits 13. Standort der Kaffeehauskette Kern. Mit der Gestaltung dieser Filiale wollte die Familie Kern frischen Wind in die Grazer Kaffeehauskultur bringen, denn durch viele Pflanzen und die helle Einrichtung soll eine besonders erfrischende Atmosphäre geschaffen werden. Im Sortiment werden neben den typischen und bekannten Kaffeehausklassikern auch besondere Wochenattraktionen, die einen neuen Anreiz schaffen sollen, sowie diverse...

  • 26.02.19
Lokales
In Zukunft können Stephan Pensold und seine Kunden den Barista's-Kaffee auch mitten in Kalsdorf genießen.

Große Kaffeeliebe: Barista's eröffnet Filiale in Kalsdorf

Nach über einem Jahr voller Besprechungen mit Gemeinde, Architekten und Partnern kann Barista's-Chef Stephan Pensold jetzt die gute Nachricht überbringen: "Wir sind stolz, im neuen Kalsdorfer St. Anna Park, wo unter anderem auch die Musikschule untergebracht sein wird, eine neue Filiale zu eröffnen." Mit Michael Koller, der bereits mit dem Da Capo in Deutschfeistritz erfolgreich unterwegs ist, gewinnt die Barista's-Familie außerdem einen Partner hinzu, der in den nächsten Monaten intensiv am...

  • 05.02.19
Lokales
Setzt sich für Mehrwegbecher ein: Sandra Krautwaschl
2 Bilder

Graz als Mehrweg-Vorbild

Die Grünen wollen Graz und die Steiermark zur Vorzeigeregion für Mehrweg-Kaffeebecher machen. Graz zeigt den Weg vor, die ganze Steiermark soll nachziehen. In der Murmetropole setzen bereits mehrere Cafés – beispielsweise Tribeka, Barista's oder Bea-nery – auf wiederverwertbare Mehrwegbecher. Nach einem Vorstoß im Grazer Gemeinderat durch VP-Gemeinderätin Anna Hopper, die den Antrag für ein Becherpfandsystem gestellt hat (die WOCHE hat berichtet), legt jetzt auch die Umweltsprecherin der...

  • 03.10.18
Lokales
WOCHE-Leser freuen sich auf einen Kaffee.

Tag des Kaffees: Voller Erfolg für WOCHE-Aktion

Viele Einsendungen bei der WOCHE-Aktion für den "Tag des Kaffees". Die letztwöchige WOCHE-Aktion, gemeinsam mit dem Operncafé, dem Café Promenade und den Baristas-Filialen, für den Tag des Kaffees hat enormes Echo ausgelöst. Viele Einsendungen haben die WOCHE-Redaktion erreicht. Nette Geschichten, rührende Anekdoten und sympathische Vorschläge wurden genannt, wieso man sich freuen würde, am Tag des Kaffees am 1. Oktober einen Kaffee in einem der genannten Lokale zu genießen. Ein Kaffee mit dem...

  • 25.09.18
Lokales
Im Einsatz: Baristas-Boss Stephan Pensold liebt Kaffee.
3 Bilder

Zum Tag des Kaffees am 1. Oktober: "Gehen wir auf einen Kaffee" mit der WOCHE

Zum Tag des Kaffees am 1. Oktober lädt die WOCHE mit drei Grazer Cafés zu einer Auszeit bei einer Tasse Kaffee. "Gehen wir einmal auf einen Kaffee!" –"Ja, sicher! Machen wir!" Oft enden Gespräche zwischen Bekannten und Freunden so. Auch wenn man es sich fest vornimmt, kommt immer wieder etwas dazwischen. Aber am Tag des Kaffees am 1. Oktober soll es endlich klappen! Kontaktieren Sie die Person, mit der Sie schon lange ein ausgedehntes Gespräch führen wollen und gehen Sie mit ihr auf einen...

  • 19.09.18
Leute
Die Bloggerinnen Julia Vogel, Nina Radman, Kerstin Kögler und Lisa Reiter (v. l.) spenden die Erlöse an Charity-Organisationen.

Große Kaffeeliebe: Limited Blogger Edition von Hornig

Das Grazer Unternehmen J. Hornig und österreichische Lifestyle-Blogger machen gemeinsame Sache. "From Bean to Cup": Unter diesem Motto setzt das Grazer Traditionskaffeeunternehmen J. Hornig auf internationale Trends. Fünf Lifestyle Bloggerinnen kreieren gemeinsam mit J. Hornig ihren eigenen limitierten Kaffee. Von der Auswahl der Bohnen bis hin zum Design der Verpackung – Kerstin Kögler (Miss Getaway), Lisa Reiter (My Café au Lait), Julia Vogel (Jules Vogel), Anna-Sophie Standl (Totally Anna)...

  • 27.07.18
Freizeit
Der Testsieger: klassischer Eiskaffee mit Vanilleeis und Schlag
4 Bilder

Eiskaffee ist nicht gleich Eiskaffee

Südwind-AktivistInnen bei einem Streifzug durch die gekühlten Kaffee-Varianten Graz, 5. Juli 2017 – Iced Coffee, Affogato oder doch Eiskaffee mit Vanilleeis und Schlag? Welcher Eiskaffee-Typ sind Sie? In den heißen Sommermonaten trinkt Herr und Frau ÖsterreicherIn das Liebslingsheißgetränk auch gern im gekühlten Zustand. Doch Eiskaffee ist nicht gleich Eiskaffee. Die Südwind-AktivistInnen waren gestern auf der Suche nach ihrem Favoriten unter den gekühlten Kaffee-Variationen. Das Ergebnis...

  • 05.07.18
Leute
Mit Herz: Katharina Tengler-Tscheppe freut sich auf ihr eigenes Lokal, wo sie auch immer die Gäste selbst betreuen wird.

Auf eins beim "Tscheppe ums Eck" – Katharina Tengler-Tscheppe eröffnet Lokal

Katharina Tengler-Tscheppe eröffnet ein kleines, feines Lokal in der Altstadt. "Ich war schon immer sehr gerne in der Gastronomie und direkt bei den Gästen, aber mit zwei Kindern ist es nicht kompatibel", erzählt Katharina Tengler-Tscheppe in ihrem neuen Lokal "Tscheppe ums Eck" während der letzten Renovierungsarbeiten. Wo ums Eck drauf steht, ist ums Eck auch gemeint: Das neue Lokal ist im ehemaligen Dean & David an der Ecke Albrechtgasse (gegenüber vom Interio) angesiedelt und wird in der...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Neue Idee für Graz: André Lintschnig und Irene Stockinger

Die FahrBar will die Stadt erobern

Ein Start-Up will die Grazer auf einem Lastenrad mit Kaffee versorgen. Ein innovatives Start-Up unter dem Namen FahrBar will mit ihrem Coffee-Bike Graz erobern. "In Berlin und anderen Städten gehören solche fahrenden Bars zum Alltag", erzählt Geschäftsführer André Lintschnig, der gemeinsam mit Irene Stockinger die Idee nun auch für Graz realisieren will. Die FahrBar soll auch ein Treffpunkt im öffentlichen Raum werden. Und das alles ganz umweltfreundlich per Lastenfahrrad. Aus diesem Grund...

  • 22.05.18
Lokales
2 Bilder

Fairer Genuss im Zug. Ab sofort kann man FAIRTRADE-Kaffee in „vollen“ Zügen genießen

Wien/Graz, 5. April 2018 – Über 2.100 Mal wurde die im vergangenen Sommer von Südwind gestartete Petition „Fairen Kaffee auf Schiene bringen“ mit der Forderung nach fairem Kaffee in den ÖBB-Zügen unterzeichnet. Der ÖBB-Vorstand hat dieses Anliegen aufgegriffen. Der seit 1. April 2018 neue ÖBB-Caterer Donhauser serviert ab sofort im Bordrestaurant und im mobilen Bordservice Fairtrade-zertifizierten Kaffee. Die ÖBB folgt damit auch dem Beispiel der Deutschen Bahn, die genau ein Jahr zuvor,...

  • 05.04.18
  •  1
Lokales
Sportlich, sportlich: Selbst während ihres Amsterdam-Aufenthalts hielt Verena Schaupp ihr Fastenvorhaben.
8 Bilder

#WOCHEfastet: Die erste Runde schafft die WOCHE-Redaktion mit links

Die WOCHE Redaktionen Graz und Graz-Umgebung haben sich 40 Tage Verzicht vorgenommen. Der Statusbericht nach der ersten Woche überrascht. Mit dem Start der Fastenzeit am Aschermittwoch haben sich auch die WOCHE-Redakteure in Graz und Graz-Umgebung viel vorgenommen. Oder eben wenig. Verzicht ist das Gebot der Stunde. Jede Redakteurin und jeder Redakteur übt sich in Mäßigung und verzichtet auf eine Gewohnheit, ein Getränk oder Laster. Wir verraten, wie es ihnen in der ersten Woche ergangen...

  • 19.02.18
  •  1
  •  3
Lokales
Spendenübergabe: Ursula Vennemann und Johannes Hornig

Spende von Hornig: Kaffee und Tee für die Lebenshilfe

Die Winterzeit-Spende von Hornig hat bereits Tradition. Wärme in Form von Kaffee und Tee spenden: Diese Aktion vom Grazer Unternehmen Hornig hat bereits Tradition. So übergab auch heuer Geschäftsführer Johannes Hornig rund 50 Kilogramm Kaffee und 100 Portionen Tee an die Lebenshilfe. „Wir wollen der Lebenshilfe Steiermark, die unglaubliche Arbeit für Familien leistet, mit einer Kaffee- oder Teepause ein bisschen Zeit schenken“, so Hornig. Ursula Vennemann, Aufsichtsratsvorsitzende der...

  • 06.12.17
Freizeit

Sonderausstellung: „Bittersüße Bohnen“

Der Kaffee am Morgen und ein Stück Schokolade in der Mittagspause – der Genuss von Kaffee und Kakaoprodukten ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags. In Österreich werden im Durchschnitt 3 Tassen Kaffee pro Tag getrunken, im Jahr mehr als 8 kg Schokolade pro Person verzehrt. Nicht nur hier, sondern weltweit steigt die Nachfrage an Kaffee und Kakao. Wir widmen uns den "Bittersüßen Bohnen", ihren Anbaubedingungen, dem Handel und der Herstellung von Kaffee und Schokolade in einer...

  • 16.11.17
Lokales
Modernes Café für Junggebliebene: Das Kunsthauscafé am Südtiroler Platz hat viele Neuheiten geplant.
3 Bilder

Große Pläne: Kunsthauscafé baut um

Alles neu im hippen Café am Südtiroler Platz: Ab Februar soll auch ein Gastgarten am Lendkai kommen. Ob zum Frühstück oder um sich nach einer ausgiebigen Shoppingtour mit einem Burger zu stärken: Das Kunsthauscafé in der Innenstadt ist ein beliebter Treffpunkt für die Grazer. Nun gibt es gute Neuigkeiten für alle, die sich im gut besuchten Kaffeehaus auch schon einmal verzweifelt nach einem Platz umgesehen haben: Ab Februar hat das Café 70 Plätze mehr zur Auswahl sowie einen neuen...

  • 15.11.17
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Guatemala: Zwischen alter Hochkultur und neuer Armut

Kaum wo ist die Schere zwischen Armut und Reichtum so groß und ungerecht wie in Guatemala. Kaffee stellt das wichtigste Exportgut des Landes dar, aber gerade die Kaffeebauern landen oft in der Armutsfalle. Wie Fairer Handel hier helfen kann, davon berichten Hélène und Andreas Reiter-Viollet, seit Jahren im Fairen Handel aktiv, und ihre Tochter Cécile, die mehrere Monate bei einem Sozialprojekt in Guatemala gearbeitet hat. In keinem anderen Land Zentralamerikas ist Reichtum so ungerecht...

  • 08.11.17
Lokales
Auch in einem traditionellen Kaffeetrinker-Land muss laut Barista’s-Chef Stephan Pensold immer Platz für Neues sein.

Tag des Kaffees: Die ungefilterte Kaffee-Wahrheit

Am 1. Oktober ist Tag des Kaffees. Grund genug, neue Trends zu beleuchten. "C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Kaffee" – die erste Strophe des Kinderliedes von Carl Gottlieb Hering wird in einem Land wie Österreich, das auf seine Kaffeehauskultur zu Recht stolz sein kann, eher nicht beherzigt. So werden auch am diesjährigen Tag des Kaffees (1. Oktober), der passenderweise auf einen Sonntag fällt, Tausende gleich in der Früh zu ihrem Häferl greifen. Zurück zum UrsprungGanz so traditionell wie...

  • 28.09.17
Wirtschaft
Unternehmer: Der 30-jährige Grazer Lukas Leitsberger
2 Bilder

"25 Grams": Grazer Start-Up setzt auf "Cold Brew Coffee"

Der Grazer Lukas Leitsberger hat einen besonderen Kaffee auf den Markt gebracht. Nomen est omen: Das Grazer Start-Up "25 Grams" bietet seit diesem Frühjahr Cold Brew Coffee an. "Jede Flasche enthält genau 25 Gramm Kaffee", erzählt Lukas Leitsberger und verweist darauf, dass in sein Produkt nur Spezialitätenkaffee kommt. "Es ist Kaffee der höchsten Gütestufe. Man kommt zu keinem besseren Kaffee", so Leitsberger. Die Bohnen stammen aus Kenia und werden direkt in Graz bei "Buna" geröstet. "Der...

  • 22.08.17
Gesundheit
Wie Kaffee bei Depressionen wirkt, ist umstritten.

Wie Kaffee bei Depressionen wirkt

Die Wirkung von Koffein auf depressive Gemüter ist umstritten. Ein Morgen ohne Kaffee, das ist für viele Menschen undenkbar. Manche Forscher gehen davon aus, dass das geliebte Heißgetränk uns nicht nur am Morgen putscht, sondern sogar die Psyche heilt. Demnach könne Koffein die Symptome einer Depression entscheidend lindern. Dafür spricht etwa, dass in Ländern, in denen besonders viel Kaffee konsumiert wird, psychische Erkrankungen etwas seltener sind. Allerdings gibt es bei dieser Theorie auch...

  • 24.11.16
  •  2
Wirtschaft
Kontrolle: Chef-Barista Barbara Bauer überprüft die Qualität des Rohkaffees.
5 Bilder

Tief im Herzen der Kaffeehauptstadt – hinter den Kulissen bei J. Hornig

Das Grazer Traditionsunternehmen J. Hornig öffnete für die WOCHE seine Pforten. Langsam öffnet sich das Einfahrtstor. Mit dem Pförtnerhäuschen erinnert es irgendwie an die gute alte Zeit. Ein Gefühl, das sich noch erhärtet, wenn man das Auto am Parkplatz abgestellt hat. Hier in der Waagner-Biro-Straße inhaliert man förmlich Grazer Unternehmergeschichte. Und von außen macht die Firmenzentrale von J. Hornig auch wirklich den Eindruck, als ob sich seit dem Einzug im Jahr 1960 praktisch nichts...

  • 10.08.16
  •  1
Gesundheit
Kaffee macht nicht nur munter, sondern tut in der richtigen Menge auch der Gesundheit gut.

Kaffee hilft dem Gedächtnis

Viele von uns kommen ohne die morgendliche Tasse Kaffee kaum in die Gänge. Schon länger konnte seine gesundheitsschädliche Wirkung widerlegt werden, das schwarze Gebräu beugt sogar Krebs und Depressionen vor. Zudem hilft er auch unserem Gehirn auf die Sprünge. Kaffee kann tatsächlich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhöhen und außerdem die Konzentration fördern. Vor einem wichtigen Meeting oder einer Prüfung ist ein Kaffee also eine gute Idee. Schon ab zwei Tassen pro Tag steigert sich...

  • 08.07.16
  •  9
Lokales
Manuela Zimmermann und Ernst Rupp bei der Eröffnung von "Starbucks on the go" am Grazer Hauptbahnhof.

Starbucks eröffnet in Graz

"Starbucks on the go" am Grazer Hauptbahnhof eröffnet. Graz ist "Tribeka" oder "Baristas" sei Dank ohnehin schon so etwas wie die "Coffeeshop-Hauptstadt" Österreichs – jetzt ist auch der Kaffee-Gigant Starbucks (20.000 Stores in 65 Ländern) in der steirischen Landeshauptstadt vertreten. Im "Press & Books" am Hauptbahnhof wurde jetzt eine Shop-in-Shop-Lösung eröffnet. An 365 Tagen im Jahr stehen da Kaffee-Fetischisten 100 Starbucks-Getränkevariationen zur Verfügung. „Kaffeemomente sind eine...

  • 12.02.16
Wirtschaft
Freundliches Service, tolles Frühstück: Bei Bianca und dem Team vom Barista’s in Eggenberg blieben für Stephan Pensold (M.) und Marcus Stoimaier keine Wünsche offen.
2 Bilder

Stephan Pensold: Der Pionier des Grazer Kaffees

Barista’s-Chef Stephan Pensold im "Business Lunch" über seine Anfänge und warum er keine Angst vor Starbucks hat. Der Name ist Programm: Wenn sich ein Café Barista’s nennt, muss man dort einen guten Kaffee bekommen. Bei Barista’s ist dies zweifellos der Fall – der Kaffee schmeckt den Grazern ganz offensichtlich. Mittlerweile gibt’s in der Landeshauptstadt schon acht Coffeeshops. Beim „Business Frühstück“ in der Filiale in Eggenberg erinnert sich Mastermind Stephan Pensold an die Anfänge zurück,...

  • 16.09.15
Gesundheit

Eine Frau zwischen den Welten

Edith Hornig über ihren Einstieg in der Kaffee-Dynastie ihres Mannes, ihre Aufgabe als Honorarkonsulin und ihr Tagebuch. Aus dem Kaffeeunternehmen Hornig haben Sie sich ja zurückgezogen. Nun sind Sie etwa als Honorarkonsulin für Sri Lanka aktiv. Was machen Sie dabei eigentlich? Eine meiner Aufgaben ist es, für gute Beziehungen zu Sri Lanka zu sorgen. Ich unterstütze die Menschen vor Ort etwa, indem ich Charity-Events für Künstler organisiere oder durch ein Projekt, das den Englisch-Unterricht...

  • 21.10.14
Lokales
In Senegal wird Fairtrade-Baumwolle gepflückt.
4 Bilder

Rosen zum 20 Geburtstag von Fairtrade Österreich

1.000 Rosen aus dem fairen Handel verteilt die WOCHE am morgigen Valentinstag. Seit 20 Jahren gibt es Fairtrade Österreich, den Verein zur Förderung des Fairen Handels mit Entwicklungsländern. Die WOCHE nimmt das zum Anlass, am morgigen Valentinstag 1.000 Fairtrade-Rosen in der Grazer Innenstadt zu verschenken. Aber was heißt Fairtrade genau? Wir haben bei Geschäftsführer Hartwig Kirner nachgefragt, der sich die Produktionsbedingungen der Fairtrade-Rosen auf einer Farm in Tansania persönlich...

  • 13.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.