Übernahme

Beiträge zum Thema Übernahme

Leserbrief zu MAN
Kurz im Bild

BezirksRundschau-Leser Norbert Hüttel aus St. Ulrich hat sich in einem Leserbrief zum Bericht „Wolf übernimmt MAN-Werk in Steyr“ geäußert. Erleichterung über die nun doch zustande gekommene Einigung über den Fortbestand des MAN-Werkes in Steyr. Viele haben sich um eine Lösung bemüht, Betriebsräte vertraten engagiert ihre Kolleginnen und Kollegen in den Verhandlungen mit den Eigentümern. Ihnen zur Seite standen die Gewerkschaften Pro-Ge und GPA, Politiker aller Parteien und Ebenen schalteten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Investor Siegfried Wolf übernimmt das MAN-Werk mit rund 1.400 Mitarbeitern und allen Lehrlingen.

Einigung bei MAN
Wolf übernimmt das Werk in Steyr

Nach einem Beschluss des MAN-Vorstandes und der Genehmigung durch den MAN-Aufsichtsrat unterschrieben MAN und Siegfried Wolfs WSA am Donnerstag in Steyr den Kaufvertrag für das LKW-Werk in Steyr. STEYR. Auf der Plattform Linkedin schreibt Andreas Tostmann, CEO bei MAN es gäbe gute Nachrichten für Oberösterreich, für die Mitarbeiter und für MAN. "Für Steyr, für Oberösterreich, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort – und für MAN. Das Werk in Steyr bleibt erhalten! Die Firma WSA von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
v.l.: Michlbauer Harmonikaschule Direktor Johannes Petz, Geschäftfsführer Heinrich Schedler, Gerhard Ohler und seine Frau Linda.

Michlbauer-Familie wächst weiter
Übernahme der 1. Innviertler Harmonikaschule besiegelt

REUTTE (eha). Die Firma Michlbauer mit Hauptsitz in Reutte übernimmt zum 1. Juli die 1. Innviertler Harmonikaschule mit sieben Niederlassungen. Die 1. Innviertler Harmonikaschule wurde 2009 von Harmonikalehrer Gerhard Ohler gegründet. Nun, 12 Jahre später, ist es für ihn an der Zeit seine Harmonikaschue abzugeben. Sich zu trennen, fiel Ohler leichter als gedacht, denn mit der Übernahme durch die Michlbauer Harmonikawelt, sieht er seine Schule in guten Händen: „Weil in der 1. Innviertler...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Seit 24 Jahren besteht Logicdata in Deutschlandsberg, gegründet von Walter Koch
1 4

Neuer Eigentümer für Logicdata am Standort Deutschlandsberg

Die Vereinbarung ist bereits unterzeichnet: Durch die Übernahme der Logicdata Gruppe durch die Jiecang Gruppe entsteht eine weltweit führende Mechatronik-Unternehmensgruppe mit ca. 300 Millionen Euro jährlichem Umsatz und mehr als 2500 Mitarbeitern. Am Standort in Deutschlandsberg sollen 20 Millionen Euro investiert werden. DEUTSCHLANDSBERG. Starke Leitbetriebe sind im Wirtschaftspark Deutschlandsberg die Zugpferde für Innovation, Bildung und Arbeitskräfte in unserer Region. Einer davon ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bis 21. Juni können sich Interessierte für die Übernahme der Trafik in Rohrbach-Berg bewerben.
2

Unternehmen
Für Trafik in Rohrbach-Berg wird ein Nachfolger gesucht

Menschen mit Beeinträchtigung, die sich dafür interessieren, ein Unternehmen zu führen, bietet sich in Rohrbach-Berg eine einmalige Chance. Für die Trafik am Stadtplatz wird ein Nachfolger gesucht. ROHRBACH-BERG. Mehr als die Hälfte aller Tabakfachgeschäfte in Oberösterreich (58,7 Prozent) werden von Menschen mit Vorzugsberechtigung (mindestens 50 Prozent Behinderungsgrad) geführt. Bundesweit sind es 53,8 Prozent. Die Monopolverwaltung (MVG), die in Österreich für die Übergabe von Trafiken...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Land Steiermark zieht in das ehemalige Premstättner Gemeindeamt ein. Gemeindeprüfer und Case- und Care-Management agieren dort demnächst.

Premstätten: Neues Leben im Rathaus

Das Land Steiermark übernimmt das alte Gemeindeamt von Premstätten. Zwei Abteilungen kommen. Verwaist ist derzeit das alte Gemeindeamt von Premstätten, nachdem Bürgermeister Anton Scherbinek mit seiner Mannschaft in den neuen Bau übersiedelt ist. Aber nicht mehr lange. Das Land Steiermark wird das alte Rathaus adaptierten und dort zwei Abteilungen ansiedeln: Sechs Gemeindeprüfer sowie vier Mitarbeiter des Case- und Care-Management werden dort spätestens im September einziehen. “Regionale...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Bäckerin Helga Wurm besucht mit den eigenen Backwaren regelmäßig Märkte in der Region.
13

Aus Liebe zum Handwerk
Bäckerei Wurm sucht Nachfolger für 2022

Samareins einzige Bäckerei sucht einen Nachfolger: 2022 gehen Helga und August Wurm in Ruhestand. ST. MARIENKIRCHEN. August Wurm ist seit 47 Jahren Bäcker mit Leib und Seele. Nach einigen Stationen vom Lehrling bis zum Betriebsleiter wagte der gebürtige Hartkirchner 2006 gemeinsam mit seiner Frau Helga den Schritt in die Selbstständigkeit und kaufte die ehemalige Bäckerei Friedl in Samarein. Der Standort besteht seit 1750, in den 1990ern ergänzte ihn der Vorbesitzer um ein kleines Café mit 55...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Der Masseverwalter führt den "Lindenhof" in Mooskirchen vorerst weiter, es gibt bereits Interessenten.

Konkurs des Arbeiter-Samariterbunds
Interessenten für den "Lindenhof"

Der Betrieb des Seniorenkompetenzzentrums "Lindenhof" in Mooskirchen wird vom Masseverwalter derzeit weitergeführt. MOOSKIRCHEN. Trotz der negativen Schlagzeilen vom "Tannenhof" und des Konkurses des Arbeiter-Samariterbunds Graz, der neben sieben anderen Heimen auch das Seniorenkompetenzzentrum "Lindenhof" in Mooskirchen betrieb, passt die Auslastung des Heimes in Kniezenberg. Gerhard Schedlbauer von der Kanzlei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte in Graz, der als Masseverwalter fungiert, spricht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Horst Felbermayr und Reinhard Danner bei der Vertragsunterzeichnung.
3

Firma für Landschaftsbau
Felbermayr kauft Danner

Das Bauunternehmen Felbermayr ist mit der Übernahme von Danner um ein Gewerk reicher. WELS. Zum Hoch-, Tief- und dem Wasserbau kommt bei Felbermayr jetzt auch die Landschaftsgestaltung hinzu. Firmenchef Horst Felbermayr unterschrieb mit Reinhard Danner, Eigentümer des Landschaftsbauunternehmens, den Kaufvertrag. Für Danner ist der Verkauf im Sinne der Nachfolgeregelung eine logische Konsequenz. "Es ging mir vorrangig um den Erhalt der Arbeitsplätze meiner 20 Mitarbeiter, welche teils schon seit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Tiroler Lösung für SkiStar/Bergbahnen St. Johann.
2

St. Johann - SkiStar
Schultz-Gruppe übernimmt Bergbahn-Anteile von SkiStar in St. Johann

Tiroler Lösung für Bergbahnen St. Johann; Schweden-Anteile gehen an Schultz-Gruppe; alle Mitarbeiter werden übernommen;  es sind umfangreiche Investitionen geplant. ST. JOHANN. „Durch den Rückzug des bisherigen Mehrheitseigentümers SkiStar, der seine Position als führender Urlaubsanbieter für Skandinavien ausbauen möchte, hat sich für uns diese einmalige Gelegenheit ergeben, die wir nach konstruktiven Verhandlungen gerne ergriffen haben“, erklärt Heinz Schultz. „Das Unternehmen ist sehr solide...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
V.l.n.r.: TVB-Obm. Karl Gostner, TVB-GF Karin Seiler-Lall, Tatry mountain resorts- CEO Igor Rataj, Bgm. Hansjörg Peer und Bgm. Josef Singer
6

Wirtschaft
Ein Bräutigam für die Muttereralmbahn

Igor Rataj, CEO und Hauptaktionär von Tatry mountain resorts (TMR), war am Dienstag mit einer Delegation  seines Unternehmens in Mutters zu Gast. Anlass war eine Pressekonferenz des neuen Eigentümers der Muttereralmbahn, der bezüglich der weiteren Aussichten Stellung nahm. Die Bürgermeister Hansjörg Peer aus Mutters und Josef Singer aus Götzens, LA Sophia Kircher (sie stammt aus Götzens) als Vertreterin des Landes, Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer-Obmann Karl Gostner und GF...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Georg Pfeiffer bleibt im Aufsichtsrat und Andreas Haider übernimmt die Unimarkt-Gruppe komplett.

Geschäftsführer wird Eigentümer
Andreas Haider übernimmt Unimarkt-Gruppe

Alles bleibt gleich“: So kommentiert Andreas Haider, ab sofort Alleineigentümer der Lebensmittelhandelskette Unimarkt, den heutigen Schritt. OÖ. Mit Bewilligung durch die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) übernimmt Haider, seit 2010 Geschäftsführer und bisher mit 20 Prozent an der Unimarkt Gruppe beteiligt, in einem Management Buy Out die restlichen 80-Prozent-Anteile von Georg Pfeiffer. Er übt damit eine bereits vor vier Jahren bei seinem Einstieg als Gesellschafter vereinbarte Option aus. Über...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige

Betreutes Wohnen in Scheifling
Hilfswerk übernimmt Betreutes Wohnen

Eigenständig leben und dennoch Unterstützung erhalten, wenn sie gebraucht wird: Das bieten die betreuten Seniorenwohnungen in Scheifling. Mit der Begehung am 19. April 2021 wurden die 11 Wohneinheiten in die Hände des Hilfswerk Steiermark und Betreuerin Fr. Eveline Sturm übergeben. Der Vormittag wurde genutzt, um gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern über künftige Leistungen und Wünsche ihrerseits zu sprechen. Stv. Hilfswerk-Fachbereichsleiterin Ulrike Wechtitsch führte durch die...

  • Stmk
  • Murau
  • Hilfswerk Steiermark
Landespolizeidirektor Edelbert Kohler, Christoph Platzgummer, Astrid Mair, Walter Meingassner, Innenminister Karl Nehammer und Bürgermeister Martin Krumschnabel (v.l.) bei der Übergabe des Bestellungsdekrets.
2

Übernahme
Kramsacherin wird erste Bezirkspolizeikommandantin in Tirol

Obstlt Astrid Mair übernimmt von Obstlt Walter Meingassner das Kommando in Kufstein.  KUFSTEIN, BEZIRK KUFSTEIN (bfl/red). Der Bezirk Kufstein hat eine neue Bezirkspolizeikommandantin. Die in Kramsach wohnhafte Oberstleutnant (Obstlt) Astrid Mair übernahm den Posten mit 1. April 2021 und ist nun damit die erste Frau, die in Tirol ein Bezirkspolizeikommando leitet. Sie folgt damit Walter Meingassner nach, der mit Ablauf des 31. März in den Ruhestand trat. Die feierliche Übergabe fand dann am 12....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die neue Geschäftsräumlichkeit befindet sich nur einige Meter von dem alten Kamolz-Geschäft entfernt.
12

Gailtal
Im Sanitätshaus maierhofer steht der Kunde im Mittelpunkt

Im Gespräch mit der Gailtaler WOCHE erzählt Nicole Maierhofer vom gleichnamigen Sanitätshaus in Hermagor über die Zusammenlegung mit der Firma Kamolz, das Firmenkonzept und ihre Wünsche für die Zukunft. GAILTAL. Nach rund einem viertel Jahr intensiver Planung war es endlich so weit: das Sanitätshaus maierhofer eröffnete in einem neuen und modernen Geschäft im Bezirk Hermagor. „Wir sind von einem Geschäft ins andere gesiedelt. So konnten wir trotz Umzug unsere Kunden weiterhin betreuen. Das war...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Noch steht es verlassen da, das ehemalige Hofer-Logistikzentrum in Loosdorf. Ab 1. Juni kehrt hier wieder Leben ein.

Fix
Quehenberger übernimmt ehemaliges Hofer-Großlager in Loosdorf

Quehenberger übernimmt Großlager in Loosdorf. Das sind die Pläne für den Standort. LOOSDORF. Vor rund einem Jahr sperrte Diskonter Hofer sein Logistikzentrum in Loosdorf zu (Die Bezirksblätter berichteten über die Schließung.) Nun übernimmt Quehenberger Logistics das Areal mit über 50.000 m2 Lagerfläche. Die 70 Rolltore werden künftig für das Unternehmen mit Sitz in Straßwalchen aufgehen. "Die umfangreiche technische Ausstattung, eine Werkstatt, LKW Waschstraße und hauseigene Tankstelle machen...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Aktion 3

MAN-Verkauf
"Nein" zu Angebot von Wolf

Die Abstimmung der MAN-Mitarbeiter brachte offensichtlich eine breite Ablehnung von der Übernahme durch Investor Siegfried Wolf. STEYR. Seit 7 Uhr wurden in Steyr die Stimmen ausgezählt. Stimmberechtigt waren laut Betriebsrat 2.356 Personen, die Wahlbeteiligung soll bei etwa 94 Prozent liegen.  Ersten Informationen nach haben sich 63,9 Prozent (1415 Stimmen) gegen die Übernahme durch Wolf und die WSG Beteiligungs GmbH entschieden.  34,9 % (773 Stimmen) haben mit Ja gestimmt. 1,2 Prozent (27...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die neuen Betreiber des Freibadrestaurants, Nadine Braun und Philipp Hofer mit Klaus Siegl, Bgm. Franz Jost und Franz Friedl.

Siegl's Freibad Restaurant
Im Freibadrestaurant folgt die Tochter dem Vater

FÜRSTENFELD. Der bisherige Betreiber des Freibadrestaurants, Klaus Siegl, übergab das Zepter im "Siegl's Freibad Restaurant" nach 20 arbeitsreichen Badesaisonen und rund 1,5 Millionen bewirteten Gästen an die neuen Pächter, Tochter Nadine Braun und Lebenspartner Philipp Hofer.  In der Küche wollen die jungen Wirtsleute, die bereits in den vergangenen fünf Jahren im Selbstbedienungsrestaurant mitgearbeitet haben, vorzugsweise auf regionale Zutaten beim Speisenangebot setzen. Auch vegan und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Sada Arnaut (2. von rechts) hat den Friseursalon Figaro in der Schwanthalergasse in Ried von Johannes Lienbacher (2. von links) übernommen.

Friseur Figaro
Rieder Traditionssalon hat neue Geschäftsführung

Aus Figaro Lienbacher wird Figaro Sada. Der langjährige Inhaber des Friseursalons in der Schwanthalergasse 6 in der Stadt Ried, Johannes Lienbacher, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Die Geschäftsführung legte er in die Hände seiner Mitarbeiterin Sada Arnaut.  RIED. Seit 15 Jahren ist Sada Arnaut in Lienbachers Friseursalon beschäftigt. "Herr Lienbacher gab mir schon sehr bald die Chance, mich als Führungskraft zu entwickeln", sagt sie. "Durch seine sehr ansteckende Liebe zu unserem...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Sind sich einig: Wolfgang Seidl, Clemens Seidl, Auguste Koller, Christian Götzinger und Matthias Seidl.
1 2

Neunkirchen/Ternitz
"Fleischer-Ehe" beschlossene Sache

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Neunkirchner Fleischerei-Betrieb Seidl übernimmt mit 3. Mai die Ternitzer Fleischerei Götzinger. Am 30. April hat die Fleischerei in der Ternitzer Hauptstraße 24 das letzte Mal so wie man sie kennt unter Leitung von Christian Götzinger und seine Schwester Auguste Koller geöffnet. Denn ab 3. Mai wird der Standort als Seidl-Filiale geführt. Schon vor dem 3. Mai soll schrittweise das Fleisch- und Wurst-Sortiment um Angebote der Fleischerei Seidl erweitert werden. "Danken...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Betriebsbesuch: Vbgm. Marcus Gordisch (Fehring), Matthäus Trummer (Fehring), Matthias Fandl, Ortsvorsteher Klaus Weber (Limbach), Vbgm. Franz Fartek (Fehring).

Fandl folgt Leitgeb
Limbacher übernimmt Planungsbüro in Fehring

Einen Generations- und Eigentümerwechsel hat das ehemalige Planungsbüro Leitgeb in Fehring vollzogen. Nach seinem Pensionsantritt hat Franz Leitgeb sein Unternehmen in die Hände von Matthias Fandl gelegt, der das traditionsreiche Planungsbüro im Industriepark nun führt. Der Limbacher hat bereits 15 Jahre im Unternehmen gearbeitet und zählt Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Weinkeller-Technik, Sanierung sowie technische Anforderungen rund ums Schwimmbad zu seinen Fachgebieten. Den Personalstand...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Verkauf MAN Steyr
Entscheidung nach Ostern

Investor Siegfried Wolf präsentierte sein Übernahmekonzept in Steyr STEYR. Wolf hat bei einer Betriebsversammlung am MAN-Werk in Steyr sein Konzept den Mitarbeitern vorgestellt. Er will mit seiner WSA Beteiligungs GmbH die Marke Steyr wiederbeleben. Geplant ist die Produktion von sieben Fahrzeugtypen, darunter auch ein Citybus auf E-Basis. Auch soll es im ehemaligen MAN-Werk in Steyr eine eigene Logistik und Vertriebsschiene geben. Wolf könnte sich auch – wenn das neue Werk läuft – eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Peter Lechner ist der neue Chef "beim Lechner" in Marbach. Er legt bei der Produktion noch selbst Hand an.
5

Generationenwechsel
Junges "Brötchen" übernimmt Marbacher Bäckerei

Peter Lechner tritt in die Fußstapfen seines Vaters in der Bäckerei in Marbach und setzt auf Nachhaltigkeit. MARBACH. "Wie der Vater so der Sohn" lautet ein altes Sprichwort. In Marbach hat dies eine besondere Bedeutung. Peter Lechner übernimmt nun von seinem Vater, Peter Lechner senior, die Bäckerei in der Marktgemeinde, welche seit über 30 Jahren in Familienhand ist. Er und seine beiden Geschwister, Verena und Paul, wollen das Konzept der Regionalität und Nachhaltigkeit konsequent...

  • Melk
  • Daniel Butter
Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf mit ihren Söhnen Lucas (3) und Jonas (7 Monate), auch in ihnen wurde schon die Liebe zu den Tieren entfacht
3

Biohof Ganzi/Lavamünd
Ein Bio-Betrieb der besonderen Art

Mit viel Herz und Leidenschaft leben Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf den Trend zur Regionalität. LAVAMÜND. Das Herz von Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf schlägt für die Landwirtschaft: Bereits im Jahr 2008 haben sie den Betrieb in Lavamünd übernommen und ständig weiter ausgebaut. Heute sind beim Biohof Ganzi Rinder, Schweine, Puten und Hühner beheimatet, für die Biohaltung haben sie sich schon vor Jahren bewusst entschieden: „Aus Überzeugung haben wir bei dem jahrelangen Prozess der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.