Konkurs

Beiträge zum Thema Konkurs

Die Firma Zimmermann in Mattersburg meldete – im Zusammenhang mit dem Commerzialbank-Skandal – am 19. Oktober Konkurs an.
2

Commerzialbank Mattersburg
Zimmermann meldet Konkurs an

Das Spengler- und Dachdeckerunternehmen Zimmermann aus Mattersburg meldete am 19. Oktober Konkurs an – 812.000 Euro Passiva, 98 Arbeitnehmer betroffen MATTERSBURG. Damit meldet zehn Tage nach dem dem Fassadenprofi Stangl aus Pöttsching der zweite Mattersburger Großbetrieb Pleite an. Laut Creditreform sind vom Konkurs 98 Dienstnehmer und über 75 Gläubiger betroffen, wobei die Passiva 812.000 Euro betragen. WKStA stellt Konten sicher Die Insolvenzursachen liegen in einer durch die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Die aus 1.300 Positionen bestehende Konkursmasse ist restlos versteigert worden.
4

Versteigerung beendet
Güssinger Mineralwasser ist endgültig Geschichte

Alles, was einst zum Mineralwasserhersteller Güssinger gehört hat, ist seit Dienstag Geschichte. Die Versteigerung der aus über 1.300 Positionen bestehenden Konkursmasse ist beendet. "Es ist alles weggegangen", berichtet Jürgen Blematl vom Auktionsunternehmen Aurena, das die Online-Versteigerung durchführte. Vom Wassertank bis zum BürosesselZu haben war alles, was zum Inventar des 1813 gegründeten Unternehmens gehörte: von Abfüllanlagen, Edelstahltanks und Verpackungsanlagen bis zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Öffentlich-rechtliches Bewerbungsschreiben des GR-Inn-Piraten a.D. als überparteilichem Vorstand von Tiroler für Tiroler
Zur Stellenausschreibung: Coronator 4 Innsbruck. Martial Arts + Science in Crisis-Coordination-Action. Erster Teil

Zur Frage unserer gegenwärtig Schicksalstage: "Wer terminiert unseren coronösen Lemmingslauf in die Masseninsolvenz, indem er wägt & wertet, was Justizia zwischen legalem Gelderwerb & legitimen Recht auf ein gesundes Leben unter dem Zauberwort der VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT als schlussendlich rechtmässigen Ausgleich der polititischen Postionen zu den wissenschaftlichen Expertisen bestimmt?" Diese Frage positioniert uns zwischen Rechtsgelehrten, die nur auf Grund einer positven Rechtsnorm...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Auch im Bezirk Landeck gibt es wie im österreichweiten Trend derzeit wenig Insolvenzen.

KSV 1870
Weniger Insolvenzen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Trotz der Corona-Krise gibt es im Bezirk Landeck in den ersten drei Quartalen des heurigen Jahres weniger Insolvenzen. Der KSV 1870 warnt vor einer weiteren Verschleppung. Insolvenzen werden verschleppt Aufgrund der Corona-Krise und des Lock-Downs kam es österreichweit zu einem deutlichen Rückgang der Insolvenzen. Das hängt laut dem Kreditschutzverband (KSV) von 1870 auch damit zusammen, dass die öffentlich-rechtlichen Gläubiger ihre Forderungen derzeit gestundet...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Weiter sinkende Konkurszahlen.

KSV 1870 - Konkursauswertung
Weniger Konkurse im dritten Quartal

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im 3. Quartal 2020 gab es laut KSV 1870 im Bezirk Kitzbühel sieben Unternehmensinsolvenzen gegenüber zehn im Vorjahrs-Quartal. Zudem gab es zehn nicht eröffnete Insolvenzverfahren (im Vorjahr neun). Die Zahl der Privatkonkurse im Bezirk sank von 27 im Vorjahrs-Vergleichsquartal auf 17 im heurigen dritten Quartal.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

LKA Oberösterreich
Festnahme nach Fahndung

Die Staatsanwaltschaft Linz ersuchte am 28. September 2020 das Landeskriminalamt OÖ nach einem 43-Jährigen zu fahnden, da er in Österreich gesehen worden sei und sich nur mehr wenige Tage in Österreich aufhalten soll. LINZ. Der Gesuchte soll den österreichischen Staat um Steuern im siebenstelligen Bereich betrogen und mehrere Firmen durch seine Betrugshandlungen in Konkurs gestürzt haben. Im Jahre 2017 ist es zu einer Anhörung beim Gericht aber zu keiner Verurteilung gekommen, da sich der...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Der Barocksaal im Hotel Europa könnte wohl viel erzählen.
6

Zeitgeschichte
"Europa" im Konkurs

INNSBRUCK. 1869 wurde das "Grand Hotel Europa" von von Schreiner & Klaisner errichtet und galt lange als erste touristische und gesellschaftliche Adresse Innsbrucks. Zahlreiche Persönlichkeiten waren in diesem über 150 Jahre alten Haus zu Gast, mit der Insolvenz der Betreibergesellschaft ist auch die Zeit des "Europa" vorbei. InsolvenzDie Delta Hotelentwicklung GmbH in St. Georgen/Ybbsfelde war die Betreibergesellschaft des Grand Hotel Europa in Innsbruck. Zum Grand Hotel Europa zählen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Meldung des KSV
Schwarzer Adler in Vils ist in Konkurs

VILS (rei). Der Kreditschutsverband KSV1870 meldet ein Insolvenzverfahren gegen Andreas Karl Heinrich Hiby Durst. Er betreibt in Vils den Gasthof Schwarzer Adler. "Zu den Insolvenzursachen gibt es bisher aufgrund eines Gläubigerantrages keine Informationen", heißt es seitens des KSV. Auf Facebook findet sich jedoch ein Eintrag, in dem der Betrieb seinerseits informiert: "Liebe Gäste. Auch unser Betrieb ist durch Corona in Schwierigkeiten gekommen, darum schließen wir mit 20.09.2020 bis auf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Nach Ex-Bankchef Martin Pucher beantragt auch seine frühere Vorstandskollegin Franziska Klikovits Privatkonkurs

Commerzialbank
Ex-Vorständin beantragt Privatkonkurs

Nach Ex-Commerzialbank Chef Martin Pucher wurde auch über seine frühere Vorstandskollegin Franziska Klikovits ein Privatkonkursverfahren eröffnet. Die Pleite der Bank und Haftungsansprüche seien die Ursache. MATTERSBURG. Nach der Pleite der Commerzialbank Mattersburg ist nun auch über Ex-Vorständin Klikovits am Bezirksgericht Mattersburg der Privatkonkurs eröffnet worden. Die Passiva betragen 80 Millionen Euro, teilte der Alpenländische Kreditorenverband (AKV Europa) mit. Als Ursache habe...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
LR Leonhard Schneemann: „Mit der geplanten Insolvenzstiftung bieten wir den betroffenen MitarbeiterInnen ein Sicherheitsnetz, um sie auf ihrem Weg zurück in Beschäftigung zu unterstützen"

Aleca Möbelwerkstätte in Konkurs
Land Burgenland bietet Hilfe für Mitarbeiter

Ein weiteres Opfer der Commerzialbank-Pletie: die in Hirm ansässige Aleca Möbelwerkstätte GmbH hat beim Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren beantragt. Das Land Burgenland bietet Unterstützung an und plant eine Insolvenzstiftung. HIRM. Die Aleca Möbelwerkstätte GmbH in Hirm ist insolvent. Das Konkursverfahren wurde eröffnet, das Aus für das Unternehmen ist somit besiegelt. Die Causa Commerzialbank zieht weiter ihre Kreise und hat nun auch den Tischlereibetrieb in Hirm...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Pächter des Schlosswirtes in Ebenthal ist zahlungsunfähig. Auch die Corona-Krise ist eine Ursache. Der Betrieb ist nicht geschlossen, Gerhard Kalcher will aber nicht weitermachen.

Konkurs
Pächter des Schlosswirtes in Ebenthal insolvent

Der Pächter des Schlosswirtes in Ebenthal ist zahlungsunfähig. Auch die Corona-Krise ist eine Ursache. Der Betrieb ist nicht geschlossen, Gerhard Kalcher will aber nicht weitermachen. EBENTHAL. Wie der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) verlautbart, wird über das Vermögen von Gerhard Kalcher, Pächter des Schlosswirtes in Ebenthal, ein Insolvenzverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Die Verbindlichkeiten betragen rund 178.900 Euro, Aktiva ca. 12.000 Euro. Die Überschuldung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Ex-Commerzialbank-Chef Martin Pucher hat Antrag auf Privatkonkurs gestellt

Commerzialbank
Ex-Bankchef Pucher in Privatkonkurs

Nach der Pleite der Commerzialbank hat der ehemalige Bankchef Martin Pucher beim Bezirksgericht Mattersburg Antrag auf Eröffnung eines Privatkonkurs eingereicht. Laut eigenen Angaben hat er 65 Millionen Euro Schulden. MATTERSBURG. Der Schritt in den Privatkonkurs sei in Anbetracht der Höhe der bereits geltend gemachten Schadenersatzforderungen unvermeidbar so Puchers Anwalt Norbert Wess. 65 Millionen Euro PassivaDer Alpenländische Kreditorenverband teilte in einer Aussendung mit: „Der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Starke Rückgänge bei den Insolvenzfällen.

Insolvenzen 1. Halbjahr
Zahl der Insolvenzen ist stark gesunken

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Gläubigerschutzverband Creditreform hat die Zahlen der aktuellen Insolvenzentwicklung in Österreich im 1. Halbjahr 2020 erhoben: Insgesamt gab es in Österreich 5.768 Firmen- und Privatinsolvenzen (–31,1 %). Die Zahl der Firmeninsolvenzen sank um 25,8 %. Die Maßnahmen der Bundesregierung wirken, sorgen aber nur für einen Aufschub der Insolvenzen ins kommende Jahr", kommentiert Creditreform. Bei den Privatinsolvenzen gab es einen Rückgang um 33,6 %. "Wenn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Commerzialbank stürzt den SV Mattersburg, die SVM-Sportstätten Errichtungs- und BetriebsGmbH und die SV-Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH in die Insolvenz

Commerzialbank-Pleite
Der Konkurs-Reigen geht weiter

Die SVM-Sportstätten Errichtungs- und BetriebsGmbH und SV-Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH haben Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. MATTERSBURG. Gerhard Weinhofer vom Österreichischen Verband Creditreform berichtet, dass beide Firmen den Antrag am Landesgericht Eisenstadt eingebracht haben. Die Gründe dafür liegen in der Insolvenz der Commerzialbank Mattersburg und der folgenden Schließung des Fußballbetriebs durch Lizenzrückgabe des SV Mattersburg. Der Verein war...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Passiva betragen rund 1,4 Millionen Euro, die Aktiva ca. 80.000 Euro. Der Betrieb soll fortgeführt werden.

Konkurs
CDR-Handels GmbH aus Klagenfurt insolvent

Die Passiva betragen rund 1,4 Millionen Euro, die Aktiva ca. 80.000 Euro. Der Betrieb soll fortgeführt werden. KLAGENFURT. Wie der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) und der Kreditschutzverband  KSV1870 berichten, wurde heute über das Vermögen der Firma CDR-Handels GmbH in Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung an (vor allem Buchhaltung) und stellt diesbezüglich auch Personal bereit. Sechs...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Commerzialbank-Pleite fordert ihre Opfer: der Florianihof in Mattersburg hat Insolvenz angemeldet
2

Insolvenz
Commerzialbank-Pleite reißt Florianihof in den Abgrund

Der Commerzialbank-Skandal hat auch für den beliebten Florianihof in Mattersburg schwerwiegende Folgen: am Montag wurde am Landesgericht Eisenstadt das Insolvenzverfahren beantragt. MATTERSBURG. Laut Alpenländischen Kreditorenverband habe die Florianihof Betriebs GmbH, eine 100-Prozent-Tochter der Commerzialbank, bei ihren Gläubigern Schulden in Höhe von 3,3 Millionen Euro. Eine Sanierung und Fortführung des beliebten Betriebes ist nicht geplant. Regionale ProdukteDer Konkurs trifft 21...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Inn Piraten outen sich: Folgewirkungen von COVID 19 - Corona
Folgt dem Bore-Out das allbekannte Burn-Out? Eine Faktenfeststellung. Zweiter Teil

Am Mittwoch, den 5. August, um 11 Uhr, s.t., hatten wir in der Innsbrucker Leopoldstrasse 3, Paterre, unseren zweiten Termin bei unserer hochgeschätzten Krisen-Managerin Maria T., MA, mit dem Thema des konkreten Zieles der Zusammenarbeit mit BORA einem speziellen Personalservice des AMS, in welchem echte Interventionsschritte gesetzt werden, AMS-loyale Firmen zur Anstellung auch spezieller Fälle zu bewegen. Weil wir auch politisch in der für den Herbst zu erwartenden Pleitewelle durch Corona...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Aufgrund der Insolvenz eines Partner-Betriebs im April schlitterte die Metallbau-Firma in Konkurs.

St. Stefan
Metallbau-Betrieb in Konkurs

Ein St. Stefaner Unternehmen musste Insolvenz anmelden. Die Schulden belaufen sich auf 245.000 Euro. ST. STEFAN. Heute wurde das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma "MMB Mostögl Metallbau Handels GmbH" am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Der Betrieb ist bereits geschlossen und die Einbringung eines Sanierungsplanes steht aus derzeitiger Sicht nicht bevor. Rund 40 Gläubiger sind von der Insolvenz betroffen.  Gründung im Vorjahr Am Freitag, den 24. Juli 2020, kam es am...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Konkursverfahren über das Vermögen eines Zeichenbüros in St. Margarethen läuft.

St. Margarethen
Zeichenbüro ist insolvent

Heute wurde das Konkursverfahren über ein Lavanttaler Zeichenbüro eröffnet.  WOLFSBERG. Am Mittwoch, 22. Juli 2020, kam es am Landesgericht Klagenfurt über Gläubigerantrag zur Eröffnung des Konkursverfahrens über das Zeichenbüro von Johann Pachatz in St. Margarethen.  Keine Dienstnehmer betroffenDerzeit liegen noch keine Informationen über das Vermögen und die Schulden vor. Die Höhe der Passiva ist somit noch unbekannt. Von der Insolvenz des Betriebs sind keine Dienstnehmer betroffen. Zum...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bar Italia von Tamara Nadolph ist insolvent.

Bar Italia insolvent
Umsatzeinbruch während Lockdown "Mit-Schuld"

Über die Bar Italia in Villach wurde die Insolvenz eröffnet. Als Mit-Grund für die Schließung gibt die Unternehmerin Schließung während des Corona-Lock-Downs an.  VILLACH. Auf rund186.000 Euro belaufen sich die Schulden der "Bar Italia" in Villach. Dem gegenüber stehen Aktive in der Höhe von 29.100 Euro. Nun wurde über das Unternehmen ein Sanierungsverfahren eröffnet. Lock-Down ist Mit-Schuld Unternehmerin Tamara Nadoplph gibt die Ursache für die Insolvenz laut Kreditschutzverband wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Konkursstatistik für den Bezirk.

Insolvenzen 1. Hj. - Bez. Kitzbühel
Sechs Unternehmen in der Insolvenz

BEZIRK KITZBÜHEL. Der KSV1870 legt die Insolvenzentwicklung für das erste Halbjahr 2020 für den Bezirk Kitzbühel vor. Demnach gab es sechs Unternehmenkonkurse (+–0 gg. 1. Hj. 2019), sieben nicht eröffnete Insovenzverfahren (+1) und zwölf Privatinsolvenzen (–7).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Tony Rei zeigt auf
WIEDER GIBT ES HUNDERTE OPFER EINER BILLIGFLUGLINIE

Die Fluglinie Level Europe ist insolvent, die Billigfluglinie ist Teil der International Airlines Group zu der auch Iberia, British Airways, Aer Lingus und Vueling gehören. Ich habe die Fluglinie nicht nur wegen einer Notlandung, sondern auch wegen dem schlechten Service, lange Wartezeiten und schmutziger Kabine noch gut in Erinnerung. Die Opfer sind alle Passagiere die bereits voriges Jahr, oder dieses Jahr Ihren Flug schon bezahlt haben, die  bekommen kein Geld retour. Gewinn geht auch...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • anton h. reisner
Die Detektei Markus Steinlechner konnte seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Daher wurde vom Landesgericht Innsbruck ein Konkursverfahren eröffnet.

Konkurs
Detektei Markus Steinlechner meldet Konkurs an

Die Detektei Markus Steinlechner konnte seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Daher wurde vom Landesgericht Innsbruck ein Konkursverfahren eröffnet. RUM. Über das Vermögen von Markus Steinlechner wurde laut KSV, am 25. Mai vom Landesgericht Innsbruck ein Konkursverfahren eröffnet. Der Schuldner ist als Detektiv tätig. Das Verfahren wurde auf Antrag der SVA eröffnet, bei der Steinlechner Beiträge von rund 2.200 Euro offen hat. Im Rahmen des Insolvenzverfahrens...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Lebring
Der „Preis Pirat“ meldet Insolvenz an

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt: Der „Preis Pirat“, die Firma Günter Hubmann Handels GmbH in Lebring, meldet Insolvenz an. 48 Dienstnehmer und rund 70 Gläubiger betroffen. Die Passiva betragen ca. EUR 1,3 Mio. Fortführung nicht beabsichtigt, Unternemensverkauf angestrebt. Die Firma Günter Hubmann Handels GmbH mit Sitz in Philipsstraße 27, 8403 Lebring hat mit heutigem Tage einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim LG für ZRS Graz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.