16.06.2016, 10:13 Uhr

150 Jahre Gesangsverrein Geselligkeit in Gramatneusiedl

Gramatneusiedl: Gemeindezentrum | Gerade zur Feier des 150.Jubikläum des Vereins kamen genau 150 Besucher, um den Chor des Gesangsverrein Geselligkeit zu lauschen. Sie wurden nicht entäuscht. Nicht nur viele ihrer Chorlieder waren zu hören, der Musikverrein Gramatneusiedl spielte mit ihrer Blasmusik auf, und afganische Musiker brachten Musik aus ihrer Heimat auf die Bühne. Eine richtige Show der Musiker. Wenn ein Verrein so lange existiert, ist es klar, das es zahlreiche Ehrungen gab, die zwischen den Chorliedern durchgeführt wurden. All dies zeigt, wie wichtig es ist Musiktradition zu pflegen. Aber auch, daß die Vereine im Ort immer noch große Unterstützung bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.