07.07.2016, 22:40 Uhr

Tauben-und Rattenfütterung in Simmering Am Kanal - im Hochsommer!!!!

Vor ein paar Tagen joggte ich "Am Kanal", Richtung Emil Kralik-Weg. Vis a vis vom Fussballgitter, Höhe Braunhubergasse traute ich meinen Augen nicht; unzählige Tauben wurden offensichtlich kurz vorher gefüttert, frassen und mit ihnen 3 grosse Ratten.
Als ich mit meinem Handy ein Foto machte, flogen alle Tauben weg, die Ratten liessen sich nicht stören und frassen seelenruhig weiter. Es ist kaum zu glauben, dass es noch immer Leute gibt, die nicht wissen, dass wenn sie Tauben- auch die Ratten füttern.
Ausserdem sind beide Tiere mit krankmachenden Erregern (Bakterien, und Viren) behaftet, die, wenn sie vom Menschen aufgenommen werden, schwerwiegende Erkrankungen hervorrufen können. Tagsüber spielen dort viele Kinder (auch Kleinkinder), die am Boden krabbeln!!!!
Meiner Meinung nach gehören diese Leute bestraft, die die Tauben füttern. Vielleicht könnte man die Futterplätze (Vogelhäuser) wegnehmen und geeignetes Personal (WasteWatcher) zur Überwachung bereitstellen.
Bei unseren milden Wintern ist eine Vogelfütterung kaum mehr notwendig. Schon gar nicht im Sommer.
Anbei drei Fotos, die einem erschrecken lassen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
3 Kommentareausblenden
5.073
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 27.07.2016 | 21:33   Melden
26
Anna Loserth aus Simmering | 28.07.2016 | 17:05   Melden
5.073
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 28.07.2016 | 20:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.