01.08.2016, 19:39 Uhr

Wir Wasserfrösche, wir sind froh

Quietschvergnügte Gesichter beim Baby- und Kinderschwimmen

GOLLING (sisi) Wenn sich glucksende, blubbernde und tauchende Fischlein im Solebecken des Aqua Salza' tummeln, ist wieder Kleinkinderschwimmen angesagt. Bei den Kursen von Daniela Eisl lernen Sprösslinge spielerisch sich an das Wasser zu gewöhnen. "Das Solebecken weist optimale 34°C auf. Bei dieser Temperatur sind die Kids am aktivsten, da das Wasser weder zu kalt noch zu warm ist", erklärt Eisl.

Verschiedene Kursangebote

Im Starterkurs finden sich alle 3 - 11 Monate alten Babys wieder. Um den Badespaß noch zu optimieren, sind deren ältere Geschwister auch herzlich willkommen. Beim Kleinkinderschwimmen treffen sich 1,5 - 3-Jährige, um singend und plantschend das Wasser zu erkunden. Hierbei werden bereits erste Übungen für das Erlernen des Schwimmens praktiziert. Daniela Eisl gibt wertvolle Tipps und Erklärungen an Eltern und Großeltern weiter. Am Ende des Kurses verabschieden sich alle Wassermännchen und -weibchen mit einem Lied voneinander. "Alle Leut', alle Leut' gehen jetzt nach Hause. Schwimmen war wieder schön, sagen jetzt auf Wiedersehn."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.