01.08.2016, 09:28 Uhr

Ausgezeichnete Jungmusiker

(Foto: Armin Keuschnigg)
SALZBURG (sys). Am Mittwoch dem 6. Juli 2016 wurden im Rahmen eines Ehrenfestaktes der Salzburger Landesregierung im Carabinierisaal der alten Residenz die Jungmusikerinnen und Jungmusiker die im abgelaufenen Schuljahr am Musikum sich der Prüfung zum Goldenen Jungmusikerleistungsabzeichen unterzogen haben ausgezeichnet.
Die Urkundenverleihung wurde von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer sowie Kulturlandesrat Dr. Heinrich Schellhorn vorgenommen.
Von den Musikkapellen des Tennengauer Blasmusikverbandes haben sich zwölf Musikerinnen und Musiker der Prüfung die aus drei Teilen (Musiktheorie, Praktische Prüfung und ein öffentliches Solokonzert) besteht gestellt.
Das Jungmusikerabzeichen in Gold sowie die Abschlussprüfung am Salzburger Musikum haben erfolgreich bestanden: Birgit Buchegger, Sonja Galler, Patricia Lienbacher (alle TMK Abtenau), Peter Kainhofer (TMK Annaberg), Andreas Oberascher (TMK Bad Vigaun), Lorenz Gerl, Bernhard Lienbacher (beide TMK Golling), Theresa Schönleitner (MK Kuchl), Anna-Maria Windhofer (TMK Lungötz), Annalena Huber (TMK Oberalm), Maria Klappacher, Gerhard Leiblfinger (beide TMK St.Koloman)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.