06.06.2016, 20:26 Uhr

Junior Company REACT beim Landeswettbewerb Junior in Salzburg

(Foto: Modeschule Hallein)
Am Mittwoch, den 4. Mai 2016 durfte die Junior Company REACT die Modeschule Hallein am Landeswettbewerb Junior in Salzburg vertreten. Sie beeindruckten die Jury sowie die Besucher mit ihrem professionellen Auftritt, ihrer spannenden Geschäftsidee und ihrem karitativen Engagement.
Die Vorbereitungen für den großen Event liefen in den letzten Wochen auf Hochtouren. Alle Schülerinnen und Schüler verfassten gemeinsam den zehnseitigen Geschäftsbericht, sammelten kreative Ideen für den Messestand, drehten einen Werbespot und bereiteten sich intensiv auf den Wettbewerb vor.
Besonders beeindruckt waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den kreativen Produktideen, dem innovativen Messestand und der hervorragenden Teamarbeit, die dieses Projekt überhaupt erst möglich gemacht hat. Das karitative Engagement, das bei der Junior Company REACT im Vordergrund steht, wurde von der Jury besonders gelobt.
Obwohl es "nur" für den vierten Platz gereicht hat, können die Mitarbeiter von REACT, also die Schülerinnen und Schülerinnen des IV. Jahrgangs B, sehr stolz auf die Leistungen ihrer Junior Company sein, denn sie haben sich tapfer geschlagen und mit ihrem überaus professionellen Auftritt die Modeschule Hallein würdig vertreten. Außerdem war es eine Bereicherung für die Schülerinnen und Schüler, da viele verschiedene Geschäftsmodelle präsentiert wurden und sie andere interessante Interpretationen vom Junior-Gedanken und deren Umsetzung kennenlernen konnten.
Bereits jetzt dürfen wir alle Interessierten und Anteilseigner zur
Abschlussveranstaltung des diesjährigen Junior Company-Jahres einladen, die am
Donnerstag, den 6. Juni 2016 um 18 Uhr im Festsaal der Modeschule Hallein
stattfinden wird. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.