08.04.2016, 07:57 Uhr

Die Volksschule Oberalm ist Meister!

(Foto: VS Oberalm)

Bezirksschul-Schachmeisterschaft 2016
für Volksschulen und Unterstufe Neue Mittelschule

OBERALM (sys). Am 1. April fanden die Bezirksschul - Schachmeisterschaften in der neuen Mittelschule Golling unter Leitung von Frau Mag. Christina Scherer und Schiedsrichter Gottfried Herbst statt. Es kämpften sieben Mannschaften mit je fünf Teilnehmern um Punkte und Sieg.

In der oberen Klasse teilten sich die beiden Mannschaften der NMS Golling die Plätze 1 und 2.
Bei den Volksschülern waren fünf Klassen vertreten, zwei von der VS Golling,
zwei von der VS Puch und eine von der VS Oberalm.

Nach 5 Runden mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler stand die Mannschaft der Volksschule Oberalm als Sieger fest. Die fünf Spieler - Jonas Kirchhofer, Amelie Schwarz, Michael Wagnest, Timo Winkler und Lea Wintersteller - wurden von Gottfried Herbst, dem Jugendtrainer des 1. Halleiner Schachklubs, auf dieses Turnier vorbereitet: "Für mich als Turnierleiter und Schiedsrichter war es höchst überraschend, mit welcher Disziplin und großem Eifer die Kinder an diesem Vormittag ihre Aufgaben beim Schachspiel lösten."

Den 2. Platz erreichte die VS Puch 2 vor VS Golling 2.
Die wohlverdienten Preise und Urkunden überreichte den Schülern der Schach - Landesschulreferent, Herr Christian Leitner.

Die besten zwei Mannschaften aus jeder Gruppe haben die Möglichkeit, an der Schulschach – Landesmeisterschaft am 27. 4. 2016 teilzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.