Schach

Beiträge zum Thema Schach

Lokales
Franz Modliba ist am 21. September im 69. Lebensjahr verstorben.

Schach
Franz Modlibas Ämter wurden neu vergeben

LITSCHAU / NÖ (red). Aufgrund des überraschenden Ablebens von Franz Modliba, der Obmann des Litschauer Schachklubs, geschäftsführender Vorsitzender der Schachgruppe Waldviertel und Präsident des Niederösterreichischen Schachverbands war, mussten viele Aufgaben neu verteilt werden. Patrick Schuh ist neuer Obmann Zum neuen Obmann des Schachklubs Litschau wurde in einer außerordentlichen Versammlung Patrick Schuh gewählt. Aufgrund der Umstände musste Litschau seine erste Mannschaft aus der...

  • 08.10.19
Lokales
Der Schachclub Stainz wird heuer die fünfte offene U14-Bezirksjugendmeisterschaft im Einzelschach austragen.

Schach
Meisterschaften für junge Leute im Denksport

Start frei für die fünfte offene U14-Bezirksjugendmeisterschaft im Einzelschach. DEUTSCHLANDSBERG. Für unsere jungen Denksportler beginnt ab 6. Oktober  wieder eine offene U14-Bezirksmeisterschaft im Einzelschach. Dieser beliebte Bewerb wird bereits zum 5. Mal ausgetragen und wird an sechs Spieltagen in elf Runden absolviert. Eingeladen sind alle regelkundigen Mädchen und Burschen Jahrgang 2005 und jünger. Mehrere Gemeinden an Bord Für die Ausrichtung dieses Turniers zeichnet dieses Mal...

  • 26.09.19
Sport
Tolle Stimmung vor dem Meisterschaftsstart beim Schachklub Schilcherland in Deutschlandsberg

Schachklub Schilcherland startet in die Meisterschaftssaison 2019/20
Erfolgreiche Nachwuchsspieler bereits in Kampfmannschaft!

Der Schachklub Schilcherland Deutschlandsberg bestreitet die Saison 2019/20 in der 2. Klasse Südwest A und B mit jeweils einer Mannschaft. Die am Brett (siehe Foto) sitzenden Nachwuchsspieler Georg Gressenberger und Tobias Maier haben sich bereits einen Fixplatz in ihrem jeweiligen Team gesichert. Kürzlich hat Georg Gressenberger erstmals sogar die Steirische Jugendrallye in Frauental gewonnen! Überhaupt muss man berichten, dass der Nachwuchs unter den sehr engagierten Betreuern Franz Fröhlich...

  • 23.09.19
Sport
Der Sieger Dietmar Hiermann (l.) im Kampf gegen seinen Vereinskollegen Wilfried Kuran.
3 Bilder

Schach
Turnierserie „Schach am Dienstag“ – Auftakt voll gelungen!

Alle Erwartungen an die neue Serie "Schach am Dienstag" wurden beim ersten Turnier übertroffen. 54 Spieler kamen Anfang September ins Pfarrheim Haag am Hausruck, um einen schönen und spannenden Abend unter Schachfreunden zu erleben. HAAG. Dieses Turnier wurde in fünf Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten ausgetragen und sah am Ende mit Dietmar Hiermann einen eindeutigen Sieger. Er blieb als einziger unbesiegt in einem starken Starterfeld. Mit jeweils 4,5 Punkten...

  • 18.09.19
Sport

Schachklub Kindberg - Turniereinladungen
60 Jahre Schachklub Kindberg - 3 Turniere - jeder Schachspieler, jede Schachspielerin kann am 20. 10. 2019 im Volkshaus Kindberg mitspielen

Steirische Jugendschachrallye U16 - offen für alle ab Jg 2003 und jünger - auch Nichtmitglieder, 2 Leistungsgruppen: Gruppe A, 1 Std. Bedenkzeit, Gruppe B offen für alle unter 850 Elo, 20 min Bedenkzeit    Schnellschachturnier "60 Jahre Schachklub Kindberg"  für Vereins- und Hobbyspieler/innen ab Jg 2005 und älter, 20 min  Bedenkzeit  Beginn: 10 Uhr, Schluss: spätestens 18 Uhr,  Anmeldungen erbeten bis 18. 10. 2019 an Gertrude Weinberger, Telnr.: 0664 5215833 oder Email:...

  • 17.09.19
Sport
Florian Charaus, Innviertel-Meister Richard und der zweite Zweitplatzierte im Bunde Georg Traunwieser (v. l.).
2 Bilder

Schach-Meisterschaft
Zweitwertung brachte Meistertitel

Offene Innviertler Schach-Meisterschaft brachte in Taufkirchen ein richtiges "Herzschlag-Finale". TAUFKIRCHEN (ebd). Bei der 21. Offenen Innviertler Meisterschaft im Schach kam es in Taufkirchen zum spannendem Fisnish. Denn drei Spieler lagen vor dem Finish punktgleich in Führung. Spannung herrschte deshalb bis zum Schluss. In Runde drei kam es zum ersten großen Duell: Florian Charaus besiegte Georg Traunwieser. Doch seine Freude währte nicht lange, denn in Runde vier wurde Charaus von...

  • 16.09.19
Sport
LAbg. Christoph Kainz, Schiedsrichterin Margit Almert, Andreas Heissenberger (2. Platz), Martin Herndlbauer (Sieger), Saro Khatchatouri (Platz 3) und Turnierleiter Bernhard Geismann.

Herndlbauer siegt im Genussmeilen-Schachturnier

PFAFFSTÄTTEN. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Schachklub Baden anlässlich der Genussmeile Thermenregion Wienerwald ein Schachturnier für alle Kategorien. Für die Bereitstellung des schönen Turniersaals bedankte sich Turnierleiter Bernhard Geismann bei der Marktgemeinde Pfaffstätten und ihrem Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz, der auch die Siegerehrung vornahm. Sieger im A-Turnier und damit auch niederösterreichischer ASVÖ-Meister sowie Klubmeister des SK Baden wurde der Obmann...

  • 15.09.19
  •  1
Lokales
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) freut sich über eine neue Grün- und Wohlfühloase am Reumannplatz.

Mehr Grün für Favoriten
Reumannplatz zum Wohlfühlen

Eine Parkanlage mit 18.000 Quadratmetern sorgt nächsten Sommer für einen coolen Reumannplatz. FAVORITEN. Mehr Grünfläche, natürliche Beschattung und ein Treffpunkt für Jung und Alt entsteht im Herzen Favoritens. Seit die Bauarbeiten der Verlängerung von der Linie U1 nach Oberlaa abgeschlossen sind, wird der Reumannplatz neu gestaltet. Im Sommer 2020 erfolgt dann die Eröffnung des mehr als zwei Fußballfelder großen Platzes. Über den neuen Hotspot freut sich ganz besonders Bezirksvorsteher...

  • 13.09.19
  •  1
Sport
Praktische Ehrenpreise warteten neben Geld- und Sachpreisen auf die TeilnehmerInnen
8 Bilder

Österreichs höchstgelegenes Schachturnier
Gipfelschach in der Rudolfshütte

Die dritte Auflage von „Gipfelschach“ lief kürzlich im Alpinhotel Rudolfshütte. Auf 2.315m Höhe ausgetragen, dürfte es sich um Österreichs höchstgelegenes Turnier handeln. Die Nr. 1 der Setzliste, FM Marko Rubil aus Baden, setzte sich mit 6 aus 7 durch, gefolgt vom Wiener Thomas Hazdra und dem Uttendorfer Schachklub-Chef Thomas Feichtner beide 5,5 aus 7. 47 Spieler/innen aus 7 Nationen und 7 Bundesländer nahmen den weiten Weg in die Hohen Tauern auf sich, um dabei zu sein. Sie äußerten sich...

  • 11.09.19
Sport
Großmeister Andreas Diermair stellt sich der Herausforderung in Leibnitz.

Schach-Simultanveranstaltung in Leibnitz

Der Schachverein Leibnitz lädt am Samstag, dem 14. September zur Simultanveranstaltung mit GM Andreas Diermair ein. Die Veranstaltung geht am Vorplatz der Stadtpfarrkirche über die Bühne. Einen Großmeister zu besiegen ist oft der Traum jedes ambitionierten Hobbyspielers. Deshalb gibt es wieder das beliebte Simualtanturnier in Leibnitz. Gespielt wird auf 15 Brettern. Voranmeldung: schachverein.leibnitz@gmail.com

  • 09.09.19
Sport
6 Bilder

KLEINE ZÜGE: GROSSE VISIONEN - Ferienpass in Kirchberg-Thening
Heißer Nachmittag im Sommer am Schachbrett

Einen heißen Nachmittag beim Schach konnten am Freitag, den 30. August 2019 elf junge Schüler aus Kirchberg-Thening im Gemeindezentrum erlebten. Trainer des Schachverein Hörsching zeigten den begeisterten und interessierten Kindern das Spiel der Könige. In den Pausen konnte mit einem Eis die erhoffte Abkühlung gefunden werden. Zum Abschluss stand auch ein Simultanturnier, mit einen der besten Nachwuchshoffnungen des Schachvereines auf dem Programm. Pünktlich um halb zwei ging es im...

  • 04.09.19
Sport
19 Bilder

ASKÖ Landesmeisterschaft im Turnierschach
Start-Ziel-Sieg der Favoriten in Kirchberg-Thening

Kirchberg-Thening | Erstmals durfte der Schachverein Hörsching die ASKÖ-Landesmeisterschaft im Turnierschach durchführen. Der Saal im Gemeindezentrum bot dafür die ausgezeichnete Atmosphäre. Florian Mostbauer (SV Hörsching) siegte souverän und krönte sich zum ASKÖ-Landesmeister im Turnierschach 2019. Auf den Plätzen zwei und drei folgten hinter dem Landesmeister Sebastian Bauer (SV Hörsching) und Wolfgang Wadsack (ASKÖ Leonding/Sv Amstetten). Die ASKÖ Landesmeisterschaft im Turnierschach wurde...

  • 04.09.19
Sport
19 Bilder

7. Sommerschluss Schachopen 2019
Start-Ziel-Sieg der Favoriten in Kirchberg-Thening

Kirchberg-Thening | Florian Mostbauer (SV Hörsching) siegte souverän in der siebten Auflage des Sommerschluss-Schachopen 2019. Der Turniersieger gewann mit sechs Zählern aus sieben Runden klar und krönte sich zum ASKÖ-Landesmeister im Turnierschach 2019. Nach fünf Siegen aus den ersten fünf Partien konnte Florian das Turnier in den letzten beiden Runden locker nach Hause spielen. Punktegleich komplettierten Florian Sandhöfner (Ask St. Valentin) und Sebastian Bauer (SV Hörsching) das Podest....

  • 04.09.19
Sport
Ob ältere oder jüngere Gegner Attila Czupor (lins) hatte immer eine Lösung parat.
9 Bilder

ASVÖ-Südburgenlandcup
Attila Czupor gewinnt in Jennersdorf Schnellschach-Turnier

Nach Güssing, Stegersbach, Oberwart und Kleinzicken fand der letzte Turniertag des 6. ASVÖ-Südburgenlandcups im Schnellschach im Hotel Raffel in Jennersdorf statt. Veranstalter war der Schachklub Jennersdorf. Bereits vor dem Turnier zeichnete sich die Führung des Jungstars und kommenden Meister Attila Czupor ab, die auch nicht mehr Abgang. Czupor gewann das Turnier. Das junge Schachtalent kommt aus Ungarn und spielt für den Verein Güssing Gardez.

  • 04.09.19
Sport
4 Bilder

Schach in den Ferien
Frauentaler Schachjugend auch in den Ferien aktiv

Neun Wochen ohne Schach??? Das ist nichts für uns. Auch während der Sommerferien waren einige Schachspieler von unserem Verein im Einsatz. So spielten zum Beispiel Jonas und Marvin Aurich beim 2. Internationalen Raiffeisen Jugendturnier Mitte Juli in Fürstenfeld mit. Dort spielten 34 schachbegeisterte Jugendliche aus Österreich, Ungarn, Slowenien und der Ukraine. Nach 7 Runden kam Marvin auf 3 Punkte, Jonas konnte nur einen Punkt erzielen. Vom 31. Juli bis zum 8. August starteten Simon...

  • 02.09.19
Leute
Fritz Söllradl, BGM Bernhard Ruf, Kurbezirkmeister Joost Meuwissen, Gerhard Aigner (v. lil).
3 Bilder

Starkes Schach
Starke Spieler bei den Kurbezirksmeisterschaften Bad Hall

An einem heißen Sommerabend fanden sich heuer wieder Schachbegeisterte aus Nah und Fern im Gästezentrum Bad Hall ein, um einen Abend lang dem Spiel der Könige zu frönen. BAD HALL. Mit 44 Teilnehmern war die Bad Haller Kurbezirk-Schachmeisterschaft sehr gut besucht und bot vor allem ein überraschend starkes Teilnehmerfeld. So fanden sich neben den Amateuren im erstmalig durchgeführten Hobbyturnier auch Schachprofis aus der Staatsliga. Unter der professionellen Turnierleitung von ÖS Christian...

  • 02.09.19
Sport
Fabian + Papa Alfred Schramml

Schachklub St. Martin im Sulmtal
Fabian + Alfred Schramml beim Schachopen in Feffernitz erfolgreich!

Erfreuliche Nachrichten gibt es vom kürzlich in Feffernitz/Kärnten stattgefundenen internationalen Schachopen: Fabian Schramml gewinnt überlegen den B-Bewerb mit 8,5 Punkten aus 9 Runden! Zusätzlich konnte er zusammen mit Papa Alfred - er holte im Hauptbewerb 4 Punkte - die Familienwertung für sich entscheiden. Die beiden Denksportler sind  beim örtlichen Schachklub in der Meisterschaft 2019/20 im Einsatz und natürlich voll motiviert. Obmann Franz Fröhlich gratuliert im Namen aller Mitglieder...

  • 26.08.19
Sport
Katharina und Marlene Katter zählen zur besten Schachjugend Österreichs. Jetzt mischten die Werndorferinnen bei der EM mit.

Bei Schach-EM mischten Werndorfer Schwestern mit

In der Vorwoche fand in Bratislava die Schach-Europameisterschaft mit 1.306 Jugendlichen aus 48 Nationen statt. Mit dabei die Nachwuchstalente Katharina und Marlene Katter aus Werndorf. Katharina spielte ein sehr gutes Turnier gegen starke Gegner aus Russland, Griechenland, Armenien, Moldawien, Polen, England und Aserbaidschan. Die 14jährige, die es mehrmals auf das Live-Brett schaffte, hatte in der letzten Runde das Pech, gegen die führende Russin zu spielen. Am Ende erreichte sie den 37....

  • 21.08.19
Sport
Schach-Expertinnen: Katharina und Marlene Katter (r.).

Schach: Katter-Schwestern unter den Top 50 Europas

In der Vorwoche fand in Bratislava die Schach-Europameisterschaft mit 1.306 Jugendlichen aus 48 Nationen statt. Mit dabei die Nachwuchstalente Katharina und Marlene Katter aus Werndorf. Katharina spielte ein sehr gutes Turnier, die 14jährige schaffte es mehrmals auf das Live-Brett, hatte in der letzten Runde aber das Pech, gegen die führende Russin zu spielen. Am Ende erreichte sie den 37. Rang. Auch Marlene (12) hatte starke Gegner, dennoch erreichte sie Rang 42. „Wir hatten die Chance,...

  • 19.08.19
Sport
6 Bilder

Schachverein Steyregg
Eduard "Edi" Raber ist bester U8-Österreicher bei Schach-EM

STEYREGG/BRATISLAVA. In Bratislava fanden die diesjährigen Jugend-Europameisterschaften im Turnierschach in den Alterskategorien U8-U18 statt. Gesamt traten 1.306 Jugendliche aus 48 Nationen an um in den 6 verschiedenen Alters- und Geschlechtsklassen (Buben/Mädchen getrennt) die Sieger zu ermitteln. Unter den 92 U8-Buben aus 39 verschiedenen Nationen waren auch drei Österreicher, einer davon vom Schachverein Steyregg. Der erst siebenjährige Eduard „Edi“ Raber trat als Sieger der diesjährigen...

  • 12.08.19
Sport
Jonas und Niklas (r.) Feiertag sind im Schach erfolgreich unterwegs.

Jugend Schach Meisterschaft
Passailer Brüder im Schach erfolgreich

Passailer "Schachbrüder" wieder erfolgreich Die beiden Schachtalente aus Passail, Jonas und Niklas Feiertag, stellten ihr Können beim 10-tägigen „European Union Youth Chess Championship“ in Mureck erneut unter Beweis. Jonas wurde großartiger 6. in der U10-Altersklasse und Niklas erreichte den unglaublichen zweiten Platz und wurde somit Vizemeister in der U8.

  • 09.08.19
Sport
Die erste Mannschaft des Taufkirchner Schach-Klubs (v.l.n.r.): Dietmar Hiermann, Franz Schmid, Richard Kaiser und Josef Lang.

Schach-Klub Taufkirchen/Pram
Vom Außenseiter zum Vizelandesmeister

TAUFKIRCHEN/PRAM. Der Schach-Klub Taufkirchen an der Pram kann sich seit 27. Juli über den Mannschafts-Vizelandesmeistertitel im Schnellschach freuen. Der Klub aus der Spielgemeinschaft Sauwald nahm an diesem Tag an der Mannschaftslandesmeisterschaft in Wartberg ob der Aist teil und konnte sich gegen Top-Favoriten durchsetzen. Mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie, fünf Siegen und einem Unentschieden schaffte es die erste Mannschaft auf den zweiten Platz hinter Landesmeister Spielgemeinschaft...

  • 06.08.19
Lokales

Ferienspiel Raabs
Schach: Das königliche Spiel als Ferienbeschäftigung

Am 27. Juli 2019 fand das Ferienspiel „Schach“ im Gasthaus Raffetseder statt. Der Schachklub Groß Siegharts gab dabei Einblicke in das königliche Spiel. Zahlreiche Vereinsspieler standen für Fragen und spannende Partien zur Verfügung. Am Bild: Günther Seper, Thomas Seper, Wilhelm Schuhmacher, Fabian Scheller, Sebastian Dobrovolny, Daniel Pausweg, Oliver Scheller, Lilith Barthel, Alexander Pfabigan, Ursula Barthel, Karl Schiedler, Hermann Fidi

  • 30.07.19
Sport
5 Bilder

KLEINE ZÜGE: GROSSE VISIONEN - Ferienpass in Hörsching
Heißer Nachmittag im Sommer am Schachbrett

Einen heißen Nachmittag beim Schach konnten am Freitag, den 26. Juli 2019 fünf junge Schüler aus Hörsching im Gemeindezentrum erlebten. Nähe dem Café Fontana zeigten Trainer des Schachverein Hörsching den begeisterten und interessierten Kindern das Spiel der Könige. In den Pausen konnte an der Eisdiele die erhoffte Abkühlung mit einem Eis am Stiel gefunden werden. Zum Abschluss stand auch ein Simultanturnier, mit einen der besten Nachwuchshoffnungen des Schachvereines auf dem Programm....

  • 29.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.