18.07.2016, 11:17 Uhr

Michaela Selinger & Clemens Zeilinger | Klassische Kammermusik

Wann? 08.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Landesmusikschule, Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels AT
© Saad-Hamza
Wels: Landesmusikschule | Michaela Selinger, Mezzosopran
Clemens Zeilinger, Klavier

Programm:
Robert Schumann (1810-1856), Johannes Brahms (1833-1897), Hugo Wolf (1860-1903), Gustav Mahler (1860-1911) und Alban Berg (1885-1935)

Tief aus der Kompositionsmethodik eines Johannes Brahms schöpfend, suchten die Vertreter der Wiener Schule in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts nach Wegen, ja nach Aus-Wegen aus dem spätromantisch chromatischen Harmoniegewirr des Jahrhundertwechsels Wagner als Endpunkt einer Entwicklung konnte und wollte man nicht akzeptieren: Robert Schumann, der Förderer von Brahms Johannes Brahms und sein Widerpart in vielerlei Hinsicht: Hugo Wolf. Dazu der sehnsuchtsvoll rückwärts gewandte Gustav Mahler, sowie die 7 frühen Lieder von Alban Berg als Ausblick auf freie Tonalität ohne aber noch das Wurzeln in tiefster Romantik zu verleugnen. Lieder dieser Komponisten können einen farbenreich oszillierenden Bogen spannen, angesiedelt zwischen den Welten der Romantik und der Morgenröte der sogenannten Moderne. (Clemens Zeilinger)

Eintritt: Euro 15,- (Ermäßigungen siehe Spielplan-Broschüre)

Info: Stadt Wels
Dst. Kulturaktivitäten
Minoritengasse 5
T: 07242-235-7040
www.welserabonnementkonzerte.at

Vorverkauf (ab 16.08.2016):
OÖN: Stadtplatz 41, +43 7242 248770
Wels Inf o: Stadtplatz 44, +43 7242 67722-22
Ö-Ticket (+ Aufschlag): www.oeticket.com
Restkarten Abendkasse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.