15.06.2016, 20:30 Uhr

Vom Segeln bis hin zum Lego Comic

In der Sommerzeit gibt es mit dem vielfältigen Ferienprogramm für die Kinder einiges zu entdecken. (Foto: Claudia Paulussen/Fotolia)

Die Ferien sind in der Region alles andere als langweilig. Das stellt das bunte Programm unter Beweis.

BEZIRK (nl). Mehrere tausend Schüler starten am 11. Juli in die Sommerferien. Bei den Ferienangeboten der Stadt Wels, der Vereine und Co. ist für jeden Geschmack etwas dabei. Abwechslung bieten die Wochenkurse der Ferienaktion Talentolino des Welser Familienbundzentrums. „Während die Eltern der Arbeit nachgehen, kann der Nachwuchs seine Hobbys ausleben, etwa beim Klettern, Golfen oder Malen. Restplätze sind noch frei“, so OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier. Jedes Jahr ein Erfolg ist das Angebot der Stadt. Etwa 600 bis 700 Kinder nehmen jährlich daran teil, so Jugendreferent und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß. Heuer stehen 68 Veranstaltungen am Programm. Neu sind zum Beispiel der Besuch beim Feuerwehr-Oldtimerverein der FF Wels (11./12.8.), ein Cake-Pop-Kurs (21.7.) oder ein Abenteuertag im Tiergarten (26.7./17.8.). Schnell ausgebucht sind Schwimm-, Tauch-, Schnorchel- und Kletterkurse. Der Welser Verein Abenteuer Familie gliedert sein Programm in vier Bereiche: Ferienwochen in Wels, Tagesaktivitäten, Zeltlager und Familienausflüge. "Angeboten werden Schwimmwochen oder Abenteuerwochen, tageweise gibt es Segeln auf der Traun oder einen Besuch beim Bürgermeister. Bei den Zeltlagern schlafen die Kinder auswärts", erklärt Obfrau Sandra Wohlschlager. Die Kinderfreunde Wels-Hausruck punkten beispielsweise mit einem Töpferkurs (1.8.) oder einer Schokomanufaktur (3.8.).
Kleine Forscher lernen im Welios einen 3D-Drucker kennen (16./26.8.) oder erstellen einen eigenen Lego Comic am PC (2./12.8.). Auch die Aktionen der Wels-Land-Gemeinden versprechen Action. In Stadl-Paura erleben die Kinder einen traditionellen Gegenzug an der Traun (9.7.) oder können sich bei einem Parkour mit einer Slackline austoben (22.8.). In Lambach sind ein Ausflug in den Bayernpark (21.7.), ein Tag beim Roten Kreuz (2.8.) oder eine musikalische Schnitzeljagd (11.8.) geplant. Im Zoo Schmiding heißt es in den Ferien täglich um 10.30 und 13.30 Uhr 'Triff den Tierpfleger'. Die Besucher erleben eine Giraffenfütterung und erfahren Wissenswertes über die Riesen der Savanne.

In Steinerkirchen ist was los

Das Agrarium hat in Kooperation mit der Landesausstellung den Themenweg Pferd & Pflanze errichtet. Außerdem wartet der Familienpark mit Mini-Shetland Ponys auf. Der Kindererlebnishof Funtasia veranstaltet zwei Ferienwochen (18.-22.7./25.-29.7.) mit Ponyreiten, einem Waldausflug und mehr. Fußballfans kommen beim Steinerkirchner Fußballcamp (10.-13.8.) auf ihre Kosten. Anmeldung möglich unter 0664 6175603.


Infos und Anmeldung

Jugendreferat der Stadt Wels

Persönliche Anmeldung:
Rosenauerstraße 70

Welios Science Center

www.welios.at

Familienpark Agrarium

www.agrarium.at

Talentolino Wels

Anmeldung bis 24. Juni unter talentolino@ooe.familienbund.at

Abenteuer Familie

Anmeldung per Formular unter www.abenteuerfamilie.info

Funtasia Steinerkirchen

Anmeldung unter funtasia@kindererlebnishof.at

Die Kinderfreunde Wels-Hausruck

www.kinderfreunde.cc/wels

Gemeindeangebote

Anmeldung und Infos bei den Gemeindeämtern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.