10.06.2016, 13:24 Uhr

Ein Tag für Gesundheit in der zweiten Lebenshälfte

Beim Beratungs- und Informationstag wurden unter anderem Messungen der Sehstärke durchgeführt. (Foto: Stadt Wels)
WELS. Unter dem Motto "Gesund und aktiv in der zweiten Lebenshälfte" fand am 7. Juni ein Beratungs- und Informationstag in der Stadthalle statt. Den Besuchern wurden Vorträge zu den Themen Augenkrankheiten, Hörverlust im Alter und Bluthochdruck sowie medizinische Messungen und Workshops geboten. Gesundheitsjournalist Hademar Bankhofer widmete sich dem Thema "Rezepte und Tricks für Vitalität bis ins hohe Alter". "Die zweite Lebenshälfte möglichst gesund und aktiv zu gestalten, ist aufgrund der konstant steigenden Lebenserwartung aktueller denn je", betonen Bürgermeister Andreas Rabl und Gesundheitsreferentin Silvia Huber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.