11.08.2016, 16:52 Uhr

Netzwerk der Gebrüder Weiss mit Auftragsplus

Einer der 30 österreichischen Standorte des Transportunternehmens Gebrüder Weiss befindet sich in Wels. (Foto: Gebrüder Weiss)
WELS/WALLENHORST. Das Transport- und Logistiknetzwerk System Alliance Europe, welches unter anderem das in Wels ansässige Transportunternehmen Gebrüder Weiss als offiziellen Partner hat, transportierte in der ersten Jahreshälfte 2016 vier Prozent mehr Sendungen als im Vergleichszeitraum 2015. Die Zahl ist auf 2,07 Millionen angewachsen. "Für 2016 haben wir uns das Ziel von 4,1 Millionen Sendungen gesetzt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir auch dieses Ziel erreichen werden", sagt Uwe Meyer, Geschäftsführer des in Wallenhorst (Deutschland) ansässigen Netzwerks System Alliance Europe. Derzeit besteht die Kooperation aus 61 Partnern, die in 32 europäischen Ländern mit 203 Betrieben vertreten sind und Wissen sowie Erfahrung miteinander teilen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.