13.04.2016, 05:19 Uhr

Pensionisten am Hegerberg

Foto v.l.n.r.: Schwarz Johann, Drexler Monika, Holzer Anita, Schwarz Grete, Luftensteiner Wolfgang, Ecker Brigitte, Huber Franz, Weninger Margit, Donner Maria, Brosenbauer Margit, Donner Alois, Goiser Christine, Gnant Sepp, Schmidt Hedi, Buchinger Josef, Hartmann Michael, Buchinger Maria, Hartmann Renate, Goiser Alois
Altlengbach: Hegerberg/Stössing | Eine wunderschöne Frühlingswanderung auf den 655 m hohen Hegerberg unternahm der Pensionistenverband Altlengbach|Innermanzing.

Fachkundig geführt von Christine GOISER stieg die Wandergruppe vom Ortszentrum Stössing steil Richtung Hegerberg an.
Die anfangs laute Schar verstummte proportional mit zunehmender Steigung. Immerhin waren ja 311 Höhenmeter zu überwinden und das Stickstoff-Sauerstoff-Gemisch, genannt Luft, wurde - nicht Zuletzt beim Vorsitzenden des PV - zeitweilig knapp.

Nach rund 1 1/2 Stunden war das "Johann-Enzinger-Haus" auf dem Hegerberg bereits in Sicht.
Die letzten Reserven wurden mobilisiert, mittels derer man noch die restlichen 500 m bis zum Schutzhaus zurücklegte.

Dort hatten sich mittlerweile auch die mit PKW angereisten Damen und Herren versammelt und die Zeit zum ausgiebigen Studium der Speisekarte genützt.
Die hungrigen Wanderer liessen sich die herzhafte Hausmannskost schmecken und man verbrachte ein paar nette Stunden unter Freunden.
Wobei dem Schreiber dieser Zeilen aufgefallen ist, dass der Appetit der mit Kfz Angereisten um nichts kleiner war als der der Wanderer.

Gestärkt und ausgeruht ging es anschliessend wieder zum Ausgangspunkt nach Stössing retour.

Erwin W i l l i n g e r | PVÖ-OG Altlengbach/Innermanzing | www.pensionisten.altlengbach.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.