Wienerwald/Neulengbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Vizekanzler a.D. GD DI Josef Pröll, NV-Generaldirektor Stefan Jauk, Ladjugend Landesleiter Johannes Baumgartner, Ladjugend Landesleiterin Anja Bauer, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landjugend Geschäftsführer Reinhard Polsterer und Bauernbund-Direktor Paul Nemecek.
2

Auszeichnung
60. Stipendienverleihung des Leopold Figl Unterstützungsvereines

60. Stipendienverleihung des Leopold Figl Unterstützungsvereines; 15.000 Stipendien wurden bereits verliehen NÖ. Der Leopold Figl Unterstützungsverein wurde anlässlich des 60. Geburtstag des Bundeskanzlers, Außenministers und späteren Landeshauptmannes geschaffen und hat den Zweck, junge Menschen bei ihrer Aus- und Weiterbildung mit Hilfe von Stipendien zu unterstützen. Seit der Gründung des Leopold Figl – Unterstützungsvereins wurden rund 15.000 Stipendien an SchülerInnen und StudentInnen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Mario Burger, Obmann der Bezirksstelle St. Pölten der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Für eine stabile Energieversorgung

Versorgungssicherheit ist nicht selbstverständlich. Das zeigt sich aktuell besonders bei Rohstoffen und Energie. Zwar haben wir bei Letzterem in ganz Österreich eine überdurchschnittlich hohe Versorgungssicherheit, aber angesichts der Situation mit Russland ist auch die Gefahr eines Blackouts verstärkt Thema. Belastungen verteilenSo paradox es klingt: Maßnahmen zur Unabhängigkeit strapazieren das Netz zusätzlich durch die Einspeisung überschüssiger Energie – wie etwa von privaten...

  • St. Pölten
  • Niklas Powondra
Auch Feuersalamander wurden gerettet.
6

Großer Erfolg
Amphibienzaun rettete über 150 Tiere

REGION WIENERWALD. Heuer stand - nach längerer Pausierung - entlang der Laaber Straße beim See ein Amphibienschutzzaun. Dass dieser durchaus notwendig sein könnte, beweisen die Zahlen. Johannes Ploderer hatte sich für den Zaun eingesetzt. Er berichtet: "Wir waren ab Anfang März jeden Tag mindestens zwei Mal - am Abend und in der Früh - dort und haben die Amphibien über die Straße getragen." Mittlerweile sei dies Saison vorbei und der Zaun wieder weg. "Insgesamt konnten wir 154 Individuen bei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Anzeige

Jetzt umsteigen
Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie!

Top-Förderungen in Niederösterreich bei Umstieg auf saubere Energie! Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Die stark nachgefragte Förderaktion „Raus aus Öl“ wird fortgesetzt. Diese Aktion soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizsystem erleichtern. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt bis...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
5

Volles Programm
Bei der Feuerwehr Neustift-Innermanzing ist was los

NEUSTIFT-INNERMANZING. Die Feuerwehr Neustift-Innermanzing hatte so einiges vor. Bei den Feuerwehrmitgliedern aus Neustift-Innermanzing war zuletzt einiges los: Nach langer Zeit nahm wieder eine Bewerbsgruppe der Feuerwehr aus der Region bei einem Kuppelcup teil. Dieser fand am Freitag, den 20. Mai statt. Waldbrandübung und Erfolge Auch am Samstag blieb man aktiv: Da nahm die Feuerwehr Innermanzing nämlich bei einer groß angelegten Waldbrandübung teil. Zum Einsatz kam der HLF2.  Zudem wurde am...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger

Kommentar
Die grünen Gärten des Wienerwaldes

Der Wienerwald besteht zu einem großen Teil aus Wald. Dennoch ist schön und gut, dass viele Bürger trotzdem einen blühenden grünen Garten besitzen. Es ist traurig zu sehen, dass der allgemeine Trend immer mehr in Richtung "Betonwüste" geht - viele Menschen pflastern sich ihre Gärten großteils zu. Im Wienerwald ist das zum Glück nicht der Fall. Auf meiner Reise durch die schönsten Gärten der Region, durfte ich viele traumhafte Oasen bewundern: Allesamt komplett in "Grün" gehüllt. Eventuell...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Im Juni klopfen Vertreterinnen und Vertreter der Caritas an Niederösterreichs Haustüren.
3

Hilfe im Inland nicht vergessen!
Caritas Haussammlung für Menschen in Not

Die Caritas Haussammlung ist konkrete Hilfe für Menschen in Not – etwa durch Soforthilfen nach Hochwasserkatastrophen, durch die Sozialberatung.Nothilfe, bis hin zum Mutter-Kind-Haus oder dem Mobilen Hospizdienst, die aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert werden. NÖ (red.) Ständig steigende Energie- und Lebensmittelpreise, die Nachwirkungen der Corona-Krise, Tausende Vertriebene aufgrund des Krieges in der Ukraine: Bei Anfragen nach unterschiedlichsten Formen der Hilfe ist die Caritas...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Bald gibt es in Neulengbach wieder ein spannendes Programm.

Das ganze Programm
"Open-Air-Sommerkino" in Neulengbach

NEULENGBACH. Im Innenhof des Gerichts flimmern von 3.-5. Juni wieder Filme über die große Leinwand. Für die Jüngsten gibt es nachmittags Kinderfilme im Lengenbacher Saal. Cinema Paradiso Geschäftsführer Alexander Syllaba wird auch heuer mit seinem gut eingespielten Team für Kinoflair unter freiem Himmel im Innenhof des Gerichtsgebäudes sorgen. Zur Eröffnung am Freitag, 3. Juni 2022 um 20:00 Uhr, erzählt Markus Freistätter, Schauspieler und Stimme des „Rotzbub“ über die Entstehung des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Stefanie Schöner erntet ein Radieschen im eigenen Hochbeet. Es sei ein tolles Gefühl Selbstangebautes zu essen.
4

"Der grüne Daumen"
Gartenliebe im Wienerwald

REGION WIENERWALD. Als Gartenbesitzer im Wienerwald hat man die Möglichkeit ein eigenes kleines "Paradies" zu erschaffen. Die Sonne lacht vom Himmel herab und der Mai geht langsam aber sicher zu Ende: Der Sommer steht vor der Tür! Die Menschen im Wienerwald zieht es nun wieder deutlich stärker in den eigenen Garten. Die BezirksBlätter haben sich in der Region umgeschaut und herausgefunden: Die Bürger mögen's grün! Kräuter am Balkon Rene Dalreiter hat zwar kein Haus mit Garten, dafür aber eine...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Franz Zeller (Straßenmeisterei Neulengbach), Martin Gramer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Neulengbach), Georg Ockermüller (Bgm. von Eichgraben), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Ronald Keiblinger (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Markus Kiebl (Gde. Eichgraben), Engelbert Daxböck (Straßenmeisterei Neulengbach) und im Hintergrund Alexander Weber und Philip Sahl (beide Straßenmeisterei Neulengbach).
1

Bauarbeiten haben begonnen
Eichgraben erneuert die L 125

EICHGRABEN. Die Ortsdurchfahrt von Eichgraben wird auf einer Länge von etwa 500 Metern neugestaltet. Konkret geht es um die Landesstraße L 125. "Die Neugestaltung trägt wesentlich dazu bei, die Verkehrssicherheit und die Lebensqualität der Bürger von Eichgraben zu erhöhen", ist sich Landesrat Ludwig Schleritzko sicher. Ausgangssituation Bedingt durch zahlreiche Fahrbahnschäden wie Netzrisse, Verdrückungen, Abplatzungen und Unebenheiten entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 125 im Ortsgebiet...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Das Österreichische Bundesheer hilft immer wieder an unseren Grenzen, Flüchtlingswellen zu bewältigen.

Wienerwald/Neulengbach
Vorwürfe gegen Neulengbacher Flüchtlingsunterkunft

NEULENGBACH. Die Vorwürfe gegen eine Flüchtlingsunterkunft in Neulengbach sind groß: Konkret gehe es um "hygienische Mängel". Der Betreiberverein "Initiative Soziales Österreich" weist die Anschuldigungen nun klar zurück. Es handle sich um Unwahrheiten. So gebe es regelmäßig Kontrollen, dabei habe es noch nie Beanstandungen gegeben. Erst letzte Woche hätten sich laut Auskunft des Vereines auch Beamte des Landes überzeugen können. Angebot für 200 Bewohner Angesichts der Vorwürfe wird das Land NÖ...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Etliche Helfer waren vor Ort im Einsatz.

Unfall in Eichgraben
Mann geriet mit den Beinen unter Traktor

EICHGRABEN. In Eichgraben ereignete sich ein schwerer Unfall: Ein Landwirt war mit seinem Traktor im Wald unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache mit beiden Beinen unter das Hinterrad seines Fahrzeuges geriet. Er wurde eingeklemmt und konnte sich nicht mehr befreien. Erst als die Schwiegertochter vorbei kam, konnte die Rettung gerufen werden. Johannes Trenk, Eichgrabens Kommandant-Stellvertreter erklärte: "Der Mann dürfte bereits mehrere Stunden eingeklemmt gewesen sein." Der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Anzeige

Kurzurlaub? Mehrmals täglich!
MEIN TRAUMBAD

… und die Welt bleibt draussen! Traumbäder geben uns wieder Energie. Das eigene Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Im Badezimmer startet und beendet man meistens den Tag. Unabhängig von der Raumgröße lässt der NÖ Installateur Ihre private Wohlfühloase entstehen. Mit handwerklichem Know-How, neuesten Techniken und dekorativen Innovationen - selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern - wird Ihre individuelle Wohlfühloase realisiert. Ihr NÖ Installateur ist Ihr...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige
Kommt zur Marchfelder Genusstour am 21. Mai 2022.
6

Marchfelder Genusstour
100 % Marchfelder Genuss am 21. Mai 2022

Ausgewählte Marchfelder Betriebe öffnen am 21. Mai 2022 ihre Pforten und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Im Rahmen von Führungen und Workshops ermöglicht es die Marchfelder Genusstour, 10 Betriebe und deren alltägliche Arbeit hautnah mitzuerleben und auszuprobieren sowie die köstliche Vielfalt des Marchfeldes zu entdecken. MARCHFELD. Das Marchfeld – bekannt als Gemüselieferant und Kornkammer Österreichs – lädt am Samstag, 21. Mai 2022 von 10.00 bis 17.00 Uhr zur Marchfelder Genusstour....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
0:55

Tierecke
Bulldogge Duke sucht ein liebes Platzerl (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir dir heute Bulldogge Duke. ST. PÖLTEN. Duke kam ins Tierheim, da er nicht mehr die Betreuung bekommen hat, die er gebraucht hätte. Er ist ein ganz lieber, verschmuster Kerl, der es einfach liebt Zeit mit seinen Menschen zu verbringen. Er geht gerne auf Spaziergänge, neues zu erschnuppern macht ihm einfach Spaß. Es könnte gerne ein lieber Ersthund in der neuen Familie auf ihn warten. Kinder mag er auch sehr gerne, Katzen kennt er...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die Teilnehmer der Arbeitskonferenz

Arbeitskonferenz im Bezirk St. Pölten
"Gut, dass wir in Niederösterreich sind"

Landeshaupfrau Johanna Mikl-Leitner: Für 94 Prozent aller Landsleute ist unser Bundesland DER Platz zum leben ST. PÖLTEN (pa). „In dieser Zeit der Umbrüche müssen wir als führende Partei Niederösterreichs die zuverlässige und zuversichtliche Konstante für unsere Landsleute sein. Wir als Volkspartei NÖ sind die Niederösterreich-Partei – denn keine andere Partei ist mit unserem Land und den Menschen so verbunden wie wir. Keine andere Partei weiß besser über die Anliegen, Sorgen, Ängste und Nöte...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Johanna Mikl-Leitner und Wolfgang Ecker gratulierten den besten angehenden Fachkräften. Auf dem Bild zu sehen: Bernhard Stangl und Jannik Türk.
1 8

Das Fest der Lehrlinge
Die Besten schaffen‘s in die „Siegerlounge“

NÖ. Beim „Fest der Lehrlinge“ wurden die Besten geehrt. Landeschefin Johanna Mikl-Leitner gratulierte den Jugendlichen persönlich. Die niederösterreichischen Betriebe bilden rund 17.700 Lehrlinge in 200 verschiedenen Lehrberufen zu Fachkräften aus. Egal ob Bäcker, Maurer, Rauchfangkehrer oder auch Friseur: Das Land braucht seine Fachkräfte. Nun wurden die Besten von ihnen geehrt. Sie wurden zur „Siegerlounge“ eingeladen, dort gratulierten ihnen Landeshaupftfrau Johanna Mikl-Leitner und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Es gab Gratiseis für die Gäste.
14

Neue Attraktion
Pumptrack in Eichgraben eröffnet

EICHGRABEN. In Eichgraben eröffnete eine neue Mountainbikestrecke. Am großen Eröffnungstag war viel los. Für Mountainbikefans bieten sich im Wienerwald dutzende aufregende Strecken an. Die wohl spannendste und vor allem hügeligste befindet sich aber definitiv in Eichgraben: Dort eröffnete nun nämlich der neue "Pumptrack". Die Eröffnung war ein voller Erfolg. "Kinder, Jugendliche und so manch Erwachsener probierten die neue Strecke direkt aus", berichtet Bürgermeister Georg Ockermüller stolz....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Bauer Max kümmert sich liebevoll um seine Tiere.
2

Regionales
Hofläden aus der Region Wienerwald

REGION WIENERWALD. Einfach beim örtlichen Bauern Eier und Milch zu besorgen, klingt für viele nach einem Traum. Dieser kann aber seit einiger Zeit recht einfach wahr werden: Selbstvermarktungshütten werden, auch im Wienerwald, immer beliebter. Eine weitere Besonderheit: Hier kann man sich selbst bedienen. Man nimmt, was man braucht, und wirft den Betrag in die Kassa. Landwirt Philipp Maier erklärt: "Die Idee hinter so einer Hütte ist einfach. Man bietet die eigenen Produkte direkt regional an....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
BM Paul Rieglbauer freut sich über die Ehrung.
2

FF Neustift-Innermanzing
Medaille für Einsatz in Nordmazedonien

NEUSTIFT-INNERMANZING. Paul Rieglbauer aus Neustift-Innermanzing erhielt die "Katastrophenhilfsdienst Medaille" für seinen Einsatz in Nordmazedonien beim verheerenden Waldbrand. Innenminister Gerhard Karner, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Vizepräsident des ÖBFV Armin Blutsch, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und LBD-Stv. Martín Boyer überreichten in feierlichem Rahmen im Katastrophenhilfslager in Tulln, den 374 Feuerwehrmitgliedern, die letztes Jahr in Belgien beim Hochwasser und bei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Die Kinder der ersten Klassen freuten sich über Freikarten.

Neulengbach
Schüler bekommen gratis Saisonkarten fürs Freibad

NEULENGBACH. Die Kinder der ersten Klassen der Volksschule Neulengbach durften sich kürzlich freuen: Sie haben Freikarten fürs Freibad bekommen.  Pünktlich zum Start der Badesaison - das Neulengbacher Freibad hat bereits seine Pforten geöffnet - erhielten die Neulengbacher Volksschüler Saisonkarten für das ortsansässige Freibad. Bürgermeister Jürgen Rummel besuchte die Schüler der ersten Klasse. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Hier soll schon bald der neue Zubau entstehen.

Gemeinde Kirchstetten
Bürgeriniative gegen Volksschulausbau

KIRCHSTETTEN. Die Totzenbacher Volksschule soll vergrößert werden: Aufgrund von Platzmangel soll bereits bis nächstes Jahr - September 2023 - ein Zubau entstehen. Aus derzeit fünf Klassen sollen Sechs werden. Nun gibt es allerdings Widerstand: Eine Bürgerinitiative sammelt derzeit Unterschriften gegen den Zubau. Grund für die "Beschwerden": Die Bewohner machen sich Sorgen um das Ortsbild und die verbaute Fläche. Auch fehlende Informationen von Seiten der Gemeinde werden kritisiert. Die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger
Die zwei Pkw am Anhänger wurden beschädigt.
1 7

Wienerwald/Neulengbach
Unfall auf der A21: Autos blockierten Straße

REGION WIENERWALD. Am Freitag, den 13. Mai, wurde die FF Alland auf die A21 gerufen. Dort sei ein Kleintransporter umgestürzt und blockiere nun die Strecke.  Als die Allander eintrafen waren die FF Eichgraben und die FF Neulengbach bereits vor Ort. Diese wurden zu einer Menschenrettung alarmiert. "Wie sich schnell herausstellte, war niemand eingeklemmt", berichtete Alexandra Dietl von der FF Alland. DIe drei Feuerwehren stellten den querliegenden Anhänger auf - dieser war mit zwei Autos...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sebastian Puchinger

Lokales aus Österreich

Die hohen Spritpreise und die Klimaticket-Jahreskarte haben die Zahl der Bahnreisenden nach dem coronabedingten Einbruch wieder kräftig steigen lassen.
3

ÖBB-Rauswürfe
Sitzplatz-Reservierungsabos für Klimaticket-Inhaber

Nachdem es zu Rauswürfen aus überfüllten Zügen kam, empfiehlt die ÖBB eine Sitzplatzreservierung. Wer ein Klimaticket besitzt, kann aus verschiedenen Sitzplatz-Abos wählen und günstiger reservieren. Für alle anderen ist eine Reservierung ab drei Euro möglich. ÖSTERREICH. Besonders zu den Feiertagen sind viele in Österreich mit dem Zug unterwegs. In den letzten Wochen sorgten überfüllte Züge und daraus resultierende Rauswürfe trotz gültigem Ticket für Ärger. Reservierung empfohlen, aber nicht...

  • Lara Hocek
Während die Zahl der Katholiken und Protestanten deutlich zurückging, hat sich jene der Muslime und Orthodoxen erheblich erhöht.
4

Religionszugehörigkeit 2021
Größter Zuwachs bei Muslimen und Orthodoxen

6,9 Millionen Menschen in Österreich (77,6  Prozent der Bevölkerung) bekennen sich zu einer Religion, rund 2,0 Millionen (22,4 Prozent) fühlen sich keiner Glaubensgemeinschaft zugehörig, teilte die Statistik Austria am Mittwoch mit. Mitglieder der evangelischen und altkatholischen Kirche schrumpfen, während es einen Zuwachs in der orthodoxen sowie islamischen Community gab. Auch gibt es wesentlich mehr Menschen ohne Konfession. ÖSTERREICH. "Mehr als drei Viertel der Bevölkerung in Österreich...

  • Adrian Langer
Steirer am zufriedensten mit Sexleben. Die Wiener am wenigsten.
Aktion 3

Neue Liebesstudie
Österreichische Paare glücklich mit Sexleben

Die Steirerinnen und Steirer haben den meisten Sex. Die über 30-Jährigen sind am kreativsten bei der Locationwahl. Mehr als drei Viertel der Paare sind insgesamt zufrieden, wie eine aktuelle Studie von Parship ergibt. ÖSTERREICH. Insgesamt 1.064 Paare in ganz Österreich wurden befragt, wie es um ihr Sexleben steht. Die Antwort: Der Großteil österreichischer Paare ist aktuell eher oder sehr zufrieden mit dem Sexleben. Befragt wurden 1.500 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren. In der Steiermark...

  • Lara Hocek
Am Mittwoch kann es vor allem im Süden teils stark gewittern, der Feiertag bleibt dann weitestgehend trocken.
8

Wetter in Österreich
Verspätete Eisheilige bringen Schauer und Gewitter

Zwischen 11. und 15. Mai war heuer von den Eisheiligen nicht viel zu sehen, österreichweit kletterten die Temperaturen auf bis zu 30 Grad. Mit etwas Verspätung kommt nun, um Christi Himmelfahrt herum, nochmals eine Kaltfront nach Österreich, wie die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt. ÖSTERREICH. Der Mittwoch bringt an der Alpennordseite sowie im Norden und Osten des Landes dichte Wolken und und immer wieder Regenschauer. Einige Sonnenfenster gibt es...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.