Wienerwald/Neulengbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Anton Blamauer, Franz Hahn und Karl Gfatter.
3 Bilder

"Fischtreppe" für Große Tulln

Drei Monate Vorbereitung, fünf Monate Bauzeit - Projekt abgeschlossen. REGION. Erstmals seit hunderten Jahren können Fische aus der Donau wieder ihre Laichgründe in der Großen Tulln erreichen. Im Winter wurde eine Wehranlage entfernt und nun ist auch das ehemalige Wehr in Plankenberg wieder passierbar. Insgesamt zwölf Steinreihen bilden die neue Riegelrampe in der Großen Tulln. Mittels Rampe wird den Fischen das Schwimmen flussaufwärts auch bei Niederwasser ermöglicht, außerdem kommt durch...

  • 11.03.19
Lokales
Die beiden Zivildienstleistenden Peter Seitler und Jörg Buchinger berichten von ihren Erfahrungen beim Roten Kreuz.

Zivildienst beim Roten Kreuz Neulengbach

Zwei „Zivis“ erzählen, warum sie sich für das Rote Kreuz entschieden haben. NEULENGBACH (pa). Mit Jahresbeginn konnte die Bezirksstelle Neulengbach wieder drei neue Zivildienstleistende im Rettungs- und Krankentransportdienst begrüßen. Die Zivildiener ergänzen für die nächsten neun Monate das Neulengbacher Rotkreuz-Team, welches zurzeit aus 9 Zivildienern, 7 hauptberuflichen Mitarbeitern und mehr als 50 Freiwilligen besteht. Zwei der Neulengbacher Zivis, Jörg Buchinger und Peter Seitler,...

  • 11.03.19
Lokales
Anita Fisselberger mit Töchterchen Lea und geballter Frauenpower
5 Bilder

INTERNATIONALER FRAUENTAG 2019
Frauenfrühstück der SPÖ Altlengbach

ALTLENGBACH. Das "Frühstück für Frauen" hat für die SPÖ Altlengbach bereits Tradition und findet am 8. März anlässlich des Internationalen Frauentages statt. Auch dieses Jahr konnte wieder eine erkleckliche Anzahl von Damen aus Altlengbach und den umliegenden Gemeinden Neulengbach, Eichgraben und Innermanzing gezählt werden. Eine Premiere auch für Anita FISSELBERGER, der neuen SPÖ-Vorsitzenden und frischgebackenen Altlengbacher Vizebürgermeisterin, die in ihrer Rolle als Gastgeberin u.a....

  • 08.03.19
Lokales
Jubilarin Lieselotte Müllner (Mitte) , Christine Goiser und Franz Tüchler.

Lieselotte Müllner feierte den 80er

Ihren 80. Geburtstag feierte Lieselotte Müllner aus Altlengbach . Aus diesem Anlass gratulierte der Pensionistenverband recht herzlich. Der Vorsitzende der Ortsgruppe Altlengbach, Franz Tüchler, und Schriftführerin Christine Goiser überbrachten nebst den Glückwünschen auch einen Geschenkkorb mit Köstlichkeiten aus dem Hause Widmann. Geburtstagskind und Gratulanten führten bei Kaffee und Kuchen ein nettes Plauscherl.

  • 07.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
"Am Königsweg" von Elfriede Jelinek mit Manuela Linshalm,  Sabrina Ceesay, Hanna Binder, Tim Breyvogel, Bettina Kerl, Tilman Rose
2 Bilder

Gewinnspiel
Elfriede Jelineks "Am Königsweg" im Landestheater NÖ - Bezirksblätter verlosen Karten und exklusive Bühnenführung

Die österreichische Erstaufführung von Elfriede Jelineks "Am Königsweg", unter der Regie von Nikolaus Habjan, feiert am 16. März im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten Premiere. Gewinne mit den Bezirksblättern exklusiv Karten für eine Vorstellung samt Blick hinter die Kulissen und vielem mehr. ST. PÖLTEN (pw). Wahlergebnisse sorgen in letzter Zeit weltweit für Überraschungen. Machtverhältnisse verschieben sich, politische Kräfte werden neu geordnet. In "Am Königsweg" setzt sich...

  • 06.03.19
Lokales
Traditionsreiche Tischlerei in Neulengbach.

Insolvenz
Ende einer Neulengbacher Traditionstischlerei

Im Dezember 2018 schlitterte die Tischlerei Hiess & SITEC GmbH aus Neulengbach in die Insolvenz. NEULENGBACH (pa). Nach über 70 Jahren musste die traditionsreiche Tischlerei ihren Betrieb einstellen, berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Die Bau- und Möbeltischlerei fertigte nach Kundenwünschen Möbel und war auf die Montage von Sicherheitstüren spezialisiert. Mangelnde Aufträge liessen jedoch keinen weiteren operativen Betrieb zu. Nach Insolvenzeröffnung...

  • 06.03.19
Lokales
Elevinnen und Eleven der Spanischen Hofreitschule mit Birkenzweigen aus dem Wienerwald.
2 Bilder

Wienerwald
Birkengerten für Spanische Hofreitschule aus dem Wienerwald

Traditioneller Winterschnitt von Birkenzweigen im Wienerwald – 1.000 Reitgerten aus der Natur für Lipizzaner. REGION (pa). Ein Ernteeinsatz nach Jahrhunderte alter Tradition findet dieser Tage in den Wäldern der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) bei Alland in Niederösterreich statt. Die Elevinnen und Eleven sowie Bereiter der Spanischen Hofreitschule (SRS) kamen in den Wienerwald, um Reitgerten aus der Natur für das Training der weltberühmten Lipizzaner-Pferde zu schneiden. Verwendet...

  • 06.03.19
Lokales
2 Bilder

Damals und heute: Glockenturm Diesendorf

Der Mitte der 1860er Jahre errichtete hölzerne Glockenturm, ist seit seiner Errichtung das Wahrzeichen und ein beliebter Treffpunkt der Katastralgemeinde Diesendorf. Diesendorf liegt in der Gemeinde Asperhofen.

  • 06.03.19
Lokales
Die Hände von Verena Ulrich: Erraten Sie was hier gemacht wird?
3 Bilder

„Der Hände Werk" geschaffen

Wir zeigen "Meisterhände", verraten aber nicht was die Hände wirklich machen. Viel Spaß beim Raten. REGION (df). Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Der zarten Hände fester Griff Stille,...

  • 06.03.19
Lokales
Glücklich im Familienland NÖ: Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Bezirksblätter-Familienserie
Unser Bezirk im Familien-Radar

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die siebenteilige Serie "Mein...

  • 06.03.19
Lokales
Gewinnen Sie jetzt ein "Family Time"-Package im "Das Schloss an der Eisenstraße".
17 Bilder

Mein Bezirk, meine Familie
Familienstory schicken und Traumurlaub gewinnen

NÖ. Endlich Urlaub – und das in den schönsten Hotels? Kein Problem, diesen Wunsch können Sie sich jetzt selbst erfüllen. Im Rahmen der niederösterreichweiten Serie "Mein Bezirk, meine Familie" suchen die Bezirksblätter die schönsten Familiengeschichten. Schnell Fotos aufnehmen und Ihre Story niederschreiben und schon können Sie gewinnen! Etwa ein "Family Time"-Package im "Das Schloss an der Eisenstraße" oder einen Familienaufenthalt im Hotel Liebnitzmühle oder last but not least den Eintritt...

  • 06.03.19
  •  1
Lokales
(v.l.n.r.): Baumeister Josef Szabo, Bautechniker Dominik Kraushofer, Baumeister Manfred Korntheuer, Lagerhaus-Obmann Bgm. Michael Göschelbauer, Istvan Kris vom Baumeisterbetrieb Szabo Josef, Lagerhaus-Geschäftsführer Dir. Ing. Herbert Schadenhofer

Neulengbach: Lagerhaus-Zentrum für Bad & Elektro

Neulengbach bekommt neues Lagerhaus-Zentrum für Bad & Elektro REGION (pa). Lagerhaus Tulln-Neulengbach startete kürzlich die Bauarbeiten für ein neues Profizentrum rund um Bad, Fliesen und Elektroinstallationen, das voraussichtlich im Herbst 2019 eröffnet wird. Derzeit entsteht in Neulengbach auf 1.600 m2 ein neues, modernes Profizentrum für Bad, Sanitär- und Elektroinstallationen sowie Fliesen durch das Lagerhaus Tulln- Neulengbach. Das neue Zentrum präsentiert zukünftig auf einer...

  • 05.03.19
Lokales
Vertreter der Kulturschaffenden Neulengbachs, Kulturstadtrat DI Ferdinand Klimka, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Franz Wohlmuth.

Auszeichnung
Neulengbach ist „Kulturfreundlichste Gemeinde 2018“

Die Freude ist groß in der Stadtgemeinde Neulengbach über die Auszeichnung zur kulturfreundlichsten Gemeinde. NEULENGBACH (pa). Das Engagement hat sich gelohnt! Neulengbach wurde heuer erstmals als „Kulturfreundlichste Gemeinde“ aus dem Bezirk St. Pölten Land ausgezeichnet.  Kulturstadtrat DI Ferdinand Klimka freut sich besonders: „Diese Auszeichnung steht für das kulturelle Miteinander in Neulengbach, für das Miteinander von vielen Kulturschaffenden, von engagierten Vereinen und...

  • 05.03.19
Lokales
Alexandra mit Ursula Kraic in der Gärtnerei.
3 Bilder

Karriere, Kind und Co im Bezirk

Kinderbetreuung ist für Kraic kein Problem. Tochter Alexandra kann bei ihr mit zur Arbeit. NEULENGBACH (df). Ursula Kraic von der gleichnamigen Gärtnerei in Neulengbach "schupft" Kind und Karriere mit links. Die 26-Jährige ist Mutter der knapp 11 Monate alten Alexandra. "Für mich ist Arbeiten kein Muss, ich will etwas erschaffen und kreieren," erzählt Ursula Kraic im Interview mit den Bezirksblättern. Arbeiten als Familie Angefangen hat Ursula als Floristin bei der Firma Kraic im Jahr...

  • 05.03.19
  •  1
Lokales
Jakob Schartner und Dieter Fahrafellner.

Infrastruktur
Vermessungsgenauigkeit zählt: Höhe, Breite, Länge

Vermessungen der Gemeinden im Wienerwald REGION (df). In den Gemeinden St. Christophen, Neulengbach und Altlengbach finden seit Jänner Vermessungsarbeiten durch die Firma Schubert statt. Im Auftrag und als Partner der EVN werden keine Grundstücksgrenzen und zukünftige Bauvorhaben des Nachbarn vermessen, sondern sogenannte Naturstandsdaten. Darunter versteht man unter anderem Parkflächen, Randsteine, Fahrbahnränder und Brücken. "Ziel ist es, die bereits vorhandenen Daten zu überprüfen und die...

  • 05.03.19
Lokales
Vizebürgemeisterin Anita Fisselberger mit Sepp Gnant, Martin Aichinger, Sarah Pany, Erwin Willinger, Gerlinde Eier, Christine u. Alois Goiser (v.l.n.r.)
4 Bilder

Auf heißen Sohlen
62. Maskenball der SPÖ Altlengbach

ALTLENGBACH. Unter obigem Motto stand der 62. Maskenball der SPÖ Altlengbach im Hotel Steinberger. Das allseits beliebte, bunte Faschingstreiben, welches aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr weg zu denken ist. Eine Premiere auch für die neue SPÖ-Chefin und Vizebürgermeisterin, Anita FISSELBERGER, die nach Übernahme des Parteivorsitzes und ihrer Angelobung als Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Altlengbach bisher eine breit gefächerte Agenda abzuarbeiten hatte. Mit ihrem Team...

  • 04.03.19
Lokales
Bis auf den Topf, kann alles gegessen werden.
4 Bilder

Essen als Erlebnis im "mo´s"

Molekularküche in Eichgraben EICHGRABEN (df).Aperol zum Kauen statt wie gewohnt zum Trinken. Wenn Lebensmittel überraschen, isst man anders.  Im "mo's" in Eichgraben wird ein Sechs-Gang-Menü in ungewohnter Form angeboten. Molekularküche, oder anders gesagt, der wissenschaftliche Prozess rund um Lebensmittel und deren Zubereitung. "Wenn man versteht, was beim Kochen physikalisch oder chemisch passiert, kann man das Gericht oder Getränk zerlegen und in einer anderen Form wieder zusammenbauen,...

  • 04.03.19
Lokales
Durch den Sturm drohte die Fichte zu fallen.
3 Bilder

Einsatz im Bezirk
Fichte gefährdet Einfamilienhaus

NEULENGBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt musste in der Freudstraße eine Fichte sichern. "Der Baum hatte lockeres Wurzelwerk und drohte umzufallen, im schlimmsten Fall auf ein Einfamilienhaus", so Xaver Hiebner, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den Baum mit einem Greifzug um Teile der Fichte abzusägen und auf das Privatgrundstück zu legen.

  • 04.03.19
Lokales
Frostige Glückwünsche zum Valentinstag
72 Bilder

Schnappschüsse des Monats
Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Februar 2019

Der Februar hat sich in diesem Jahr von seiner frühlingshaften Seite gezeigt. Unsere fleißigen Schnappschussjäger waren wieder mit der Kamera unterwegs, um die schönsten Momente einzufangen. Klick dich durch die schönsten Aufnahmen aus dem kürzesten Monat des Jahres.  Bildmotive gefällig? Dann klick dich durch die besten Schnappschüsse aus den letzten Monaten/Jahren: Die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich

  • 04.03.19
  •  11
  •  14
Lokales
Auf dem Rücken der Pferde

Naturhelden am Dreierhof

MARIA ANZBACH. (pa) Am Sonntag wurde das Grünsungsfest gefeiert. Die zwei tier- und naturbegeisterten jungen Frauen Verena Hieret und Julia Tischler haben sich im Verein Naturhelden zusammengeschlossen, um ihre Lebensweise mit Natur und den Tieren am Bauernhof mit vielen Menschen zu teilen. Insbesondere Kindern soll die Natur und die Tierwelt ganzheitlich nähergebracht werden. Deshalb stellten die Naturhelden am Sonntag die Aktivitäten des Vereins mit Live Demonstrationen am Bio Bauernhof...

  • 04.03.19
Lokales
Die Straße überqueren und sein Leben riskieren?

Tiere
Amphibienzaunbetreuer für Eichgraben gesucht

EICHGRABEN (pa). Die Amphibien machen sich im März auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Der Naturschutzbund NÖ führt wieder seine größte Artenschutzaktion durch und sucht Freiwillige für die Betreuung von Amphibienzäunen im Bezirk St. Pölten-Land.Wenn jährlich im Frühjahr bis Mitte April unzählige Amphibien von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern wandern, um sich fortzupflanzen, startet der Naturschutzbund NÖ seine größte Artenschutzaktion. Auf ihrer Wanderung müssen die Tiere auch...

  • 02.03.19
Lokales
Mountainbiken als Naturerlebnis

Biosphärenpark Wienerwald
Mountainbike-Verträge im Wienerwald verlängert

MTB-Plattform, Gemeinden und die Bundesländer Niederösterreich und Wien vereinbaren gemeinsam ein erweitertes MTB-Streckennetz im Biosphärenpark Wienerwald REGION (pa). Für die Plattform „Mountainbiken im Biosphärenpark Wienerwald“ – bestehend aus dem MTB-Verein WienerWaldTrails, dem Biosphärenpark Wienerwald Management, den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf), dem Stift Klosterneuburg, dem Forstbetrieb der Stadt Wien (MA 49) und dem Wienerwald Tourismus – stellt sich nach jahrelangen...

  • 01.03.19
  •  1
Lokales
Gemeinsam für den Umweltschutz.

Umwelttag
Frühjahrsputz Altlengbach

Am Umwelttag der Marktgemeinde Altlengbach am 30. März um 08:30 Uhr beim Altlengbacher Bauhof. Möchte die Gemeinde  gemeinsam auf den Straßen, Wegen und Plätzen Abfall und Müll einsammeln. Jeder freiwillige Helfer wird mit Arbeitshandschuhen und einer Warnweste ausgestattet. Nach getaner Arbeit gibt es traditionsgemäß eine kleine Jause.Alle Bewohner von Altlengbach sind herzlich eingeladen, diese Initiative mit ihrer Mitarbeit zu unterstützen, um unseren Ort nach dem Winter wieder auf Hochglanz...

  • 28.02.19

Beiträge zu Lokales aus