Strohfest SKV Altenmarkt

Die Legenden aus der Gründermannschaft mit den Vätern der zukünftigen Legenden aus dem Nachwuchs
11Bilder
  • Die Legenden aus der Gründermannschaft mit den Vätern der zukünftigen Legenden aus dem Nachwuchs
  • hochgeladen von Ing. Markus Achleitner

Gelungener Saisonauftakt und ein rauschendes Festl

Besser konnte es für den SKV Altenmarkt gar nicht kommen.
Pool Bauer Mario Grabner, einer der Sponsoren des SKV Altenmarkt, eröffnete die Spielsaison mit dem Anstoß gemeinsam mit seiner Tochter.
Dann zeigten die Damen was in ihren Beinen steckt. Die Mädels des  SKV Altenmarkt Juniors beendeten das Spiel in der 2. Bundesliga gegen Altera Porta mit einem Unentschieden.  Die Kampfmannschaft des SKV Altenmarkt errang, im anschließenden Bundesligaspiel, gegen die Damen der Union Kleinmünchen aus Linz, einen respektablen Sieg.

Nicht nur Gewinnen auch Feiern muss man können

Das die Damen nicht nur Fußballspielen können, sondern auch ordentlich Feiern bewiesen sie beim anschließenden Strohfest.
Begonnen wurde mit einem freundschaftlichen Fußballmatch der ehemaligen Spielerinnnenlegenden aus der Gründerzeit gegen die Väter der, hoffentlich, zukünftigen Starspielerinnen. Mann- Frau trennten sich, nach einer Spielzeit von drei mal 15 min, mit einem freundschaftliche Unentschieden.
Aber es wurde nicht nur das runde Leder bearbeitet. Wie die Obfrau des SKV, Inge Obermüller, betont gibt es neben der Mitternachtstombola am Sonntag den Frühschoppen und das Tennisfußballturnier. 

Bier, gegrilltes und eine menge Stroh

Das traditionelle Strohfest soll ein kleines Dankeschön an alle sein die über das gesamte Spieljahr dem SKV helfend zur Seite stehen. Vor allen den Eltern der Spielerinnen gebührt großer Dank. Wie zum Beispiel den Eltern der neuen Torfrau Andrea Gurtner aus Braunau. Mit dem Wohnmobil wird angereist, egal ob zum Training oder zum Spiel. Kein Wunder das sich Andrea da ein Plätzchen im Stroh sucht, um, natürlich mit Ball, sich von den Anstrengungen des Spieles und des Festes ein wenig auszuruhen.
Gar nicht genug Bewegung konnten Veronika Pototschnig mit Papa Martin, Petra Mitter und Carina Melchior bekommen. Sie tanzen zur Musik von DJ Ferdi das der Tanzboden glühte.
Obfrau Inge Obermüller mit Spielerinnenlegenden Verena Satran, Maria Michalovic, Vera Falb, Brigitte Bleberger, Ursula Franke, Christine Schiebinger, Elly Spinner und Elisabeth Schaiger benötigen erst mal ein kühles Bier um den Mineralverlust auszugleichen.
Alle anderen Gäste, wie Stefan Stickler, Claudia Achleitner, Christine Binder und Kurt Hoffer genossen die gegrillten Köstlichkeiten aus der Küche.

 
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen