15.11.2017, 16:32 Uhr

Die BISOP Baden Maturantinnen und Maturanten belohnen sich mit einem rauschenden Fest

Aus dem Mürztal Sandra Paunger, Daniel Russmann

Fünf Jahre gemeinsamer Weg

Im Eventcenter Leobersdorf feierten die Maturantinnen und Maturanten der BISOP Baden ihren heurigen Maturaball. 28 angehende Maturantinnen und 2 Maturanten eröffneten mit ihren Tanzpartnern unter der Anleitung von Tanzlehrer Gerhard Schweiger, von der Badener Tanzschule Schweiger, ihren Maturaball.

Laudatio der Schulleitung und Landtagsabgeordneten

Die Eröffnungsrede hielten Frau Direktor- Professor Karin Lauermann, der Landtagsabgeordnete Christoph Kainz und die Klassenvorständin Frau Prof. Gerda Huber.
Alle drei betonten, unisono, die Wichtigkeit einer guten, gezielten Ausbildung. Prof. Lauermann sowie Prof. Huber bedankten sich bei den angehenden Maturantinnen und Maturanten für die gemeinsamen, nicht immer leichten, fünf Jahre sowie bei allen Helfern für das zustandekommen dieses Festes.
Einen Wunsch hätte Fr. Prof. Lauermann noch, es wäre schön wenn sich mehr Burschen für die Ausbildung in der BISOP melden würden. Denn der Frauenüberschuss unter den Schülern ist nach wie vor sehr hoch.
Mit alles Walzer übergab Prof. Lauermann den Ball an ihre Schülerinnen und Schüler.

Randvolles Eventcenter Leobersdorf

Autobusweise wurden die Gäste in das Eventcenter Leobersdorf gebracht. Selbst der weite Anfahrtsweg aus dem Mürztal hielt Sandra Paunger und Daniel Russmann nicht ab bei diesem Fest dabei zu sein.
Für Britta Seidel und den anderen Abschlussschülern war das der letzte Schulball als Schüler, denn mit der Matura im Mai 2018 haben fünf Jahre, von der Aufnahmeprüfung bis zum erfolgreichen Abschluss, ihr Ende gefunden.
Neben Eltern, Lehrern,  Verwandte und Bekannte feierten Kathrin EggerElisabeth Winkler, Julia Pirolt, Martin Puchegger, Kathi Winkler und viele mehr eine rauschende Ballnacht und so manch jüngere Schulkollegin oder Kollege sieht schon mit großer Erwartung seinem Abschlussball entgegen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.