14.04.2016, 09:17 Uhr

Donnerkirchner Winzer zu Gast in Vorarlberg

Sepp Bayer, Hans Neumayer, Werner Müller (Bürgermeister Klaus), Andi Liegenfeld, Leo Sommer beim Rebschnitt (Foto: Weinquartett)
DONNERSKIRCHEN/KLAUS. Das Donnerskirchner Weinquartett Winzer Sepp Bayer, Andi Liegenfeld, Hans Neumayer und Leo Sommer waren zu Gast in der Partnergemeinde Klaus in Vorarlberg und veranstalteten gemeinsam mit dem Winzer Karl Förstl die mittlerweile traditionelle „Klauskirchner Weinmesse“.

Pfarrer’s Bühel

Der Besuch in Klaus wurde auch genutzt um den alljährlichen Rebschnitt im Weingarten durchzuführen. Auf "Pfarrer’s Bühel", so heißt die Riede im Herzen der kleinen Weinbaugemeinde in Vorarlberg, gedeihen die Sorten Bouvier, Riesling Silvaner und Sauvignon Blanc. Die Trauben werden sofort nach der Ernte ins Burgenland gebracht und dort nach der Qualitätsphilosophie der Weinquartett Winzer vinifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.