Partnergemeinde

Beiträge zum Thema Partnergemeinde

Lokales
Schleicher-Außenwirt Thomas Kugler versorgt die Ehrengäste auf der Tribüne mit Schnapsln, darunter die Bürgermeister der Region, Bgm. Roland Tibi aus Elzach und Bgm. Harald Stauder aus Lana.
8 Bilder

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Telfs und Partner gingen gemeinsam in die Fasnacht

TELFS. Aus Nah und Fern reisten die Zuschauer zum Schleicherlaufen, auch aus der Partnerstadt Elzach in Baden-Württemberg kam Bürgermeister Roland Tibi mit einer starken Delegation in die Marktgemeinde Telfs, um diesem Großereignis beizuwohnen. Begrüßt wurden die Gäste aus dem Norden am Tag des Schleicherlaufens von Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting, Gotl Angelika Agerer und weitere Komitee-Mitglieder in der „Munde“ mit einem dreifachen „KOMI-TEE“. Auch Elzach hat alte und gepflegte...

  • 06.02.20
Lokales
Bürgermeister Christoph Wolf bedankte sich bei der Partnergemeinde Gnesau für den Christbaum, der vor kurzem in Hornstein aufgestellt wurde.
2 Bilder

Mit der Partnergemeinde Gnesau
Traditionelles Christbaumaufstellen in Hornstein

In Hornstein wurde ganz traditionell der Christbaum, gespendet von der Kärntner Partnergemeinde Gnesau, aufgestellt. HORNSTEIN. Zum 31. Mal lieferte die Partnergemeinde Gnesau in Kärnten den Christbaum für die Marktgemeinde Hornstein. Eine neun Meter hohe Fichte wurde vom Baumspender Florian Sappl persönlich überbracht und mit ihm kam eine Abordnung aus der Kärntner Partnergemeinde zu Besuch nach Hornstein. Der Christbaum wurde gemeinsam mit einem Adventkranz feierlich an die Hornsteiner...

  • 03.12.19
Lokales
Bgm. Franz Silly freut sich über den gelungenen Spielplatz für Volksschule und Kindergarten.
54 Bilder

Spielplatz und "Krempe-Park" in St. Martin eröffnet

In St. Martin im Sulmtal wurde am Samstagnachmittag beim Kulturhaus der neue Spielplatz feierlich eröffnet. Auch der neue Krempe-Park wurde eingeweiht. Besuch der Partnerstadt Für diesen feierlichen Anlass kam auch ein Reisebus der deutschen Partnerstadt Krempe mit Bürgermeister Volker Haack und rund 70 Leuten angereist. Die Stadtkapelle und Vertreter der Stadtverwaltung verbrachten das verlängerte Wochenende (in Deutschland wurde am Donnerstag der Tag der deutschen Einheit begangen) im...

  • 05.10.19
  •  2
Lokales
vlnr. Bgm. Franz Kieslinger, Manfred Doppelbauer, Hans Lederer, Thomas Baumgartner und Muhanat Altabi

Volary 2019
Holzfest in Volary 2019

Auch heuer nahm eine Mannschaft aus unserer Marktgemeinde am Holzfest in der Partnerstadt Volary in Tschechien teil. Das Team unseres Bauhofes um Hans Lederer, Thomas Baumgartner, Muhanat Altabi wurde von Manfred Doppelbauer aus Breitwiesen verstärkt. Hinter dem Sieger aus Perlesreuth (BRD), dem Gastgeber Volary erreichte unsere Mannschaft nur um einen Punkt geschlagen den 3. Platz. Ebenfalls mit dabei waren unsere Freunde aus der Partnergemeinde Wallern im Burgenland, die mit einem Mix Doppel...

  • 06.09.19
Lokales
Die Heiligenbluter Delegation in Lappland in Finnland
3 Bilder

Besuch in Finnland
Heiligenbluter im Goldrausch in Tankavaara

HEILIGENBLUT/SODANKYLÄ. Anfang August 2019 besuchte eine kleine Delegation der Gemeinde Heiligenblut am Großglockner die finnische Partnergemeinde Sodankylä. Goldwaschen in Lappland Im finnischen Lappland fand die World Gold Panning Championship statt. Eine ganze Woche wurde dem Goldwaschen gewidmet. Aus über 20 Nationen kamen die Teilnehmer und zeigten ihr Können. Die Gemeinde Heiligenblut am Großglockner und Tankavaara verbindet eine langjährige „goldene“ Freundschaft. Darum war es eine...

  • 26.08.19
Lokales
Großsteinbacher Delegation beim Besuch in Obersinn (Bayern): 2005 brachte die Schachblume die Partnerschaft der beiden Schachblumengemeinden zum Blühen.
5 Bilder

Freundschaft im Zeichen der Blume
Schachblume verbindet zwei Gemeinden

Die Schachblume ist das Markenzeichen von Großsteinbach und Obersinn in Bayern. Beim Besuch der Großsteinbacher in der nordbayrischen Partnerstadt wurden Freundschaften gepflegt. GROSSSTEINBACH. Seit 2005 verbindet die Schachblume die Nordbayrische Gemeinde Obersinn mit der Schachblumengemeinde Großsteinbach. Die damals geschlossene Partnerschaft wird seither gepflegt und alle zwei Jahre lädt man sich zu einem Besuch ein. Heuer waren es die Großsteinbacher, die in das rund 700 km entfernte...

  • 19.08.19
Lokales
Bürgermeister Herbert Pregartner (St. Ruprecht) und Bürgermeister Heinz Meyer (Burgthann)
147 Bilder

Jubiläum
St. Ruprecht feiert 25 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde Burgthann

Seit mittlerweile 25 Jahren besteht die Gemeindepartnerschaft zwischen St. Ruprecht/Raab und der deutschen Gemeinde Burgthann. Gegründet wurde die Partnerschaft von den damaligen Bürgermeistern Ludwig Bloder und Georg Hirsch im Jahr 1994. Seither tauschen sich die beiden Gemeinden mehrmals jährlich aus. St. Ruprechter besuchen die Gemeinde, die in Mittelfranken nahe Nürnberg liegt und viele Burgthanner kommen nach St. Ruprecht. In diesen 25 Jahren wurden viele Freundschaften zwischen...

  • 05.08.19
Lokales
eine Abordnung der Feuerwehr Wallern/Tr. nahm beim Festumzug teil
4 Bilder

Partnergemeinde
Partnergemeinde Wallern im Burgenland feierte 750 Jahr Jubiläum

Zur Jubiläumsfeier der Partnergemeinde Wallern im Burgenland reiste eine Abordnung des Gemeinderates und der Feuerwehr Wallern in den Seewinkel. Seit 23 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden und wird immer wieder durch verschiedene Vereine, Privatpersonen und der Gemeindevertretungen belebt. Nachdem unsere Partnergemeinde einen runden Geburtstag feierte, war ein Besuch eine willkommene Gelegenheit die Partnerschaft weiter zu stärken. In bekannt...

  • 05.07.19
  •  1
Lokales
Herzlicher Empfang von Peppe Cotto in St. Nikolai i. S.
11 Bilder

Auf die Pedale- fertig- los!
Peppe Cotto radelte von Italien bis ins schöne St. Nikolai im Sausal!

In nur 3 Tagen schaffte es der 51 jährige Giuseppe Dell´Orso, kurz „Peppe Cotto“, rund 800 km auf zwei Rädern und ohne Motorantrieb, von Loro Piceno in die Partner- Geimeinde St. Nikolai i.S., wo er von Bgm. Gerhard Hartinger, Gemeinderats- Mitgliedern und Freunden herzlich empfangen wurde. Die Route des leidenschaftlichen Sportlers, der auch als Marathonläufer und Fußballspieler Kampfgeist bewies, führt jedoch noch weiter nach Berlin (insgesamt ca. 1.700 km!), wo sich heuer der 30....

  • 04.07.19
  •  1
  •  2
Leute
201 Bilder

St. Ulrich stand ganz im Zeichen Frieden verbindet – La paix connecte
Zahlreiche Gäste bei der Partnerschaftsfeier St.Ulrich und Souleuvre en Bocage

Am Sonntag, 2.Juni schloß die Friedensgemeinde St.Ulrich bei Steyr Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Souleuvre en Bocage aus dem Derpartement Calvados. Die beiden Gemeinden verbindet das Engagement für den Frieden. St. Ulrich bei Steyr ist seit 1982 Friedensgemeinde, der Gemeinderat hat dazu eine Deklaration verabschiedet, in der er sich zum Engagement für ein friedliches Miteinander verpflichtet. Souleuvre en Bocage liegt nahe der Landungsstrände der Alliierten in der Normandie....

  • 03.06.19
Lokales

Obritzberg-Rust ist wieder Jugend-Partnergemeinde

OBRITZBERG-RUST. Wie schon in den letzten Jahren wurde auch heuer wieder die Gemeinde Obritzberg-Rust als NÖ Jugend-Partnergemeinde PLUS ausgezeichnet. Die konsequente Jugendarbeit - auch von Jugendgemeinderat Thomas Amon - wird so vor den Vorhang geholt. Auch den vielen Jugendlichen in den Vereinen und Institutionen wurde damit "Danke" gesagt für ihr ehrenamtliches Engagement.

  • 01.05.19
Lokales
v.l.: Milan Maly, Pfarrer Jiri Jenis, Christian Wally, Martina Honeder, Gerhard Grünbeck, Eva Mayer, Robert Reuberger, Bgm. Josef Schaden, Bürgermeisterin Lenka Stephankova, Jiri Delezal, Jiri Kubicek, Oldrich Machat, Petra Jasova, Günther Prinz und Pavel Masek

Zukunft Gemeindepartnerschaft besiegelt

Beim Vertretertreffen der beiden Partnergemeinden wurde übereinstimmend an einer weiteren Vertiefung der Zusammenarbeit festgehalten. Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich die Vertreter der Partnergemeinden Osova Bítýška (Tschechien) und Schweiggers im März 2019 im Ort Osova Bítýška, welcher im Landkreis Kraj Visocina in Tschechien liegt. Im Zentrum der gemeinsamen Gespräche standen einerseits der Rückblick auf das Jahr 2018 und andererseits die Aktivitäten für 2019. Es war das erste...

  • 20.03.19
Lokales
St. Johann pflegt seine Partnerschaften.

St. Johann i. T.
Viel Programm zu drei Partnerschafts-Jubiläen

ST. JOHANN (red.). Heuer begeht die Marktgemeinde St. Johann runde Jubiläen mit Partnerstädten/-gemeinden: 40 Jahre Fuldabrück (D), 30 Jahre Rovaniemi (FIN) und 20 Jahre Valeggio sul Mincio (ITA). Dazu wird es mehrere Feierlichkeiten und Besuche geben. Im März kommt eine große Gruppe aus Valeggio nach St. Johann. Dabei wird u. a. zu einem Jubiläumsfestabend geladen. BürgerreisenIm Frühjahr findet eine Bürgerreise zum Jubiläum nach Fuldabrück statt (17. - 19. 5.). Die deutschen Freunde...

  • 20.03.19
Lokales
Bgm. Erich Wahl, Bgm. Thomas Punkenhofer, Schulleiterin Sabine Bauernfeind,  Andrea Wahl, Geschäftsführerin der Bewusstseinsregion, Schulleiter Andreas Reisinger und Bgm. Christian Aufreiter.

Erasmus plus
Schulen pflegen Gemeindepartnerschaft mit Italien

MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN, LANGENSTEIN. Die Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen startet gemeinsam mit den Neuen Mittelschulen Mauthausen und St. Georgen an der Gusen in ihr nächstes Erasmus-plus-Projekt. Unter dem Motto "Vielfalt als Chance" organisieren die Schulen einen Austausch mit Jugendlichen aus den italienischen Partnerstädten Cogollo del Cengio und Empoli. "Die Schüler werden am Unterricht teilnehmen und Ausflüge mit den Gastfamilien unternehmen", so Sabine...

  • 01.03.19
Leute
Vzbgm. Josef Schaden, Lukas Veceiu, Josef Spacek, Hanna Ververkova, Pfarrer Jiri Jenis, Kaplan Tomas Zizkovsky, Petra Dolezalova, Dolmetscherin Helene Zelenkova, GfGR Günther Prinz, Ludwig Koller, Pater Berhard Prem

Tschechische Pfarrdelegation besucht Schweiggers

Unter dem Projekt "Zukunft Partnerschaft Schweiggers - Osová Bítýška“ fand am 19. und 20. November ein pfarrliches Kennenlernen unter den beiden Partnergemeinden statt. Eine Delegation mit Pfarrer, Kaplan und Diözesanmitarbeitern freute sich über das interessante Programm an diesen beiden Tagen. Nach einem gemeinsamen Frühstück folgte eine Führung durch die Pfarrkirche Schweiggers von Pater Albert Filzwieser und eine Besichtigung des Rathauses Schweiggers. Am Nachmittag führte Pater Bernhard...

  • 22.11.18
Freizeit
Als Gastgeschenk – wie könnte es für Sandl anders sein – überreichten die Schüler dem Bürgermeister von Rudolfov (hinten Mitte) ein Hinterglasbild mit Sandler Wappen.
2 Bilder

Sandl zu Gast bei der Partnergemeinde in Tschechien

SANDL/RUDOLFOV. Rudolfov in der Nähe von Budweis ist die tschechische Partnergemeinde von Sandl. Im Rahmen des Stadtfestes wurden die neuen Umkleideräume der Turnhalle eröffnet und 100 Jahre Stadtgeschichte gefeiert. Eine Abordnung aus Politik, Kultur, Feuerwehr und Sport aus Sandl war zum Fest eingeladen. In diversen Ausstellungen und Verführungen blickte die frühere Bergbaugemeinde auf die eigene Stadtgeschichte zurück. Im Anschluss an die Eröffnung der Umkleideräume spielten Schüler der...

  • 30.09.18
Leute
3 Bilder

Linden grüßt Linden in Spanien

Im spanischen Lalín fand ein Jugendtreffen der Gemeindepartnerschaft statt. ST. GEORGEN/WALDE. Unter dem Motto „wo foah ma hin – mia foahn noch Lalín“ machten sich mit Carina Bauer, Marlene Mayrhofer, Jürgen Köck und Marcel Kausl vier junge St. Georgner in Begleitung von Wolfgang Moser (Jugendtankstelle Mühlviertler Alm) auf nach Lalín (Spanien) zum diesjährigen internationalen Jugendvernetzungstreffen von "Linden grüßt Linden". Soziale Inklusion in Europa 60 Jugendliche beschäftigten sich...

  • 29.08.18
Lokales
Telfer Abordnung um Bgm. Christian Härting und die beiden Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele und Christoph Walch.
2 Bilder

Starke Telfer Beteiligung beim Stadtfest in Elzach

Mit starker Telfer und Tiroler Beteiligung ging am Wochenende (25./26.8.) das Stadtfest der Telfer Partnergemeinde Elzach über die Bühne. Aus der Marktgemeinde mit dabei waren eine Delegation um Bgm. Christian Härting, die Marktmusikkapelle Telfs und die Musikgruppe „Junge Mundewurzn“. TELFS. 26 Vereine präsentierten sich – ähnlich wie beim Telfer Dorffest – drei Tage lang im Stadtzentrum von Elzach. Nach dem Einzug der Festwirte mit der Marktmusikkapelle Telfs am Freitag assistierte Bgm....

  • 29.08.18
Leute
Internationale Konzertreise des Musikvereins Erla nach Frankreich
3 Bilder

Internationale Konzertreise des Musikvereins Erla nach Frankreich

Seit 40 Jahren reist der Musikverein Erla ins Ausland, spielt Konzerte und somit ist der Musikverein Erla ein wichtiger Botschafter weit über die Landesgrenzen hinaus, repräsentiert Österreich, die Region und die vielfältige Kultur unseres Landes. Bei mittlerweile 31 Reisen ins Ausland und Gegenbesuchen in Österreich entstehen Freundschaften, Spaß und Zusammenhalt. Partnerschaften mit Sillé le Guillaume in Frankreich und  Orp le Grand in Belgien, aber auch Konzertreisen in andere Länder...

  • 28.08.18
  •  6
Leute
Ein Wochenende wurde in Geretsried gefeiert.
10 Bilder

Nickelsdorf besuchte Freundschaftsgemeinde Geretsried in Deutschland

Nickelsdorf besucht Geretsried anlässlich der 35-jährigen Städtepartnerschaft von Geretsried und Chamalieres NICKELSDORF. Eine Gemeindedelegation mit Bürgermeister Ing. Gerhard Zapfl, Gemeindevorstand Erich Weisz und Gemeindekassier Ernst Rozinski besuchte die Freunde der Partnergemeinde Geretsried in Bayern um den schönen Akt der internationalen Freundschaftspflege zu begehen. Als Geschenk überbrachte Nickelsdorf neben einer „gebrannten Holzblatturkunde“ für die drei Partnergemeinden...

  • 06.08.18
Lokales
Verleihung des “Certificate/Youthpass” am Ende der gemeinsamen Woche im Rahmen von Erasmus+
2 Bilder

Partnerschaft unter einem guten Stern

Der einwöchige Gegenbesuch von zwölf jungen Leuten aus Flaurling und Umgebung in der ungarischen Partnergemeinde Andocs (Komitat Somogy) bildete den Abschluss eines im Vorjahr begonnenen EU-Projekts im Rahmen von “Erasmus+ / Jugend in Aktion / BE PART OF IT”. FLAURLING. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Andocs nützten die jungen TirolerInnen die Woche für non-formales Lernen ohne Druck, dafür mit Spaß und guter Unterhaltung. Auf spielerische Art lernten sie sich gegenseitig kennen, bekamen...

  • 02.08.18
Lokales
Vergleichsschießen in Langenwang: Die Schützengesellschaft Etterzhausen gegen den Schützenverein Raika Langenwang.
2 Bilder

Langenwang und Nittendorf: Partnerschaft seit mehr als 35 Jahren

Seit 1981 sind Langenwang und Nittendorf in der Oberpfalz Partnergemeinden. Mehrmals im Jahr gibt's Treffen. Langenwang: Eine Partnerschaft innerhalb der Europäischen Union beginnt nicht erst auf Staatsebene – schon auf Gemeindeebene steht man miteinander in Kontakt. So haben viele Gemeinden im Bezirk Partnergemeinden im EU-Ausland. Vorrangiges Ziel dabei: sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen. Einen regen Austausch betreiben die Langenwanger mit ihrer Partnergemeinde Nittendorf,...

  • 20.07.18
Lokales

Gmünder in Europa

Zwischen Deutschland und Österreich besteht eine besondere Verbindung, wenn sie den Namen Gmünd tragen GMÜND (des) Gemeinde sucht Partner. Kooperationen zwischen Gemeinden und Städten entstehen aus verschiedenen Motiven. Allen zugrunde liegt jedoch das Bedürfnis nach Frieden dank eines Kulturaustausches und den Begegnungen von Mensch zu Mensch. Gmünd ist bei der Partnerwahl einen interessanten Weg gegangen. Es ist Mitglied im Verein "Gmünder ein Europa" (GiE). Wiege in Schwäbisch Gmünd 1984...

  • 19.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.