Alles zum Thema Partnergemeinde

Beiträge zum Thema Partnergemeinde

Lokales

Obritzberg-Rust ist wieder Jugend-Partnergemeinde

OBRITZBERG-RUST. Wie schon in den letzten Jahren wurde auch heuer wieder die Gemeinde Obritzberg-Rust als NÖ Jugend-Partnergemeinde PLUS ausgezeichnet. Die konsequente Jugendarbeit - auch von Jugendgemeinderat Thomas Amon - wird so vor den Vorhang geholt. Auch den vielen Jugendlichen in den Vereinen und Institutionen wurde damit "Danke" gesagt für ihr ehrenamtliches Engagement.

  • 01.05.19
Lokales
v.l.: Milan Maly, Pfarrer Jiri Jenis, Christian Wally, Martina Honeder, Gerhard Grünbeck, Eva Mayer, Robert Reuberger, Bgm. Josef Schaden, Bürgermeisterin Lenka Stephankova, Jiri Delezal, Jiri Kubicek, Oldrich Machat, Petra Jasova, Günther Prinz und Pavel Masek

Zukunft Gemeindepartnerschaft besiegelt

Beim Vertretertreffen der beiden Partnergemeinden wurde übereinstimmend an einer weiteren Vertiefung der Zusammenarbeit festgehalten. Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich die Vertreter der Partnergemeinden Osova Bítýška (Tschechien) und Schweiggers im März 2019 im Ort Osova Bítýška, welcher im Landkreis Kraj Visocina in Tschechien liegt. Im Zentrum der gemeinsamen Gespräche standen einerseits der Rückblick auf das Jahr 2018 und andererseits die Aktivitäten für 2019. Es war das erste...

  • 20.03.19
Lokales
St. Johann pflegt seine Partnerschaften.

St. Johann i. T.
Viel Programm zu drei Partnerschafts-Jubiläen

ST. JOHANN (red.). Heuer begeht die Marktgemeinde St. Johann runde Jubiläen mit Partnerstädten/-gemeinden: 40 Jahre Fuldabrück (D), 30 Jahre Rovaniemi (FIN) und 20 Jahre Valeggio sul Mincio (ITA). Dazu wird es mehrere Feierlichkeiten und Besuche geben. Im März kommt eine große Gruppe aus Valeggio nach St. Johann. Dabei wird u. a. zu einem Jubiläumsfestabend geladen. BürgerreisenIm Frühjahr findet eine Bürgerreise zum Jubiläum nach Fuldabrück statt (17. - 19. 5.). Die deutschen Freunde...

  • 20.03.19
Lokales
Bgm. Erich Wahl, Bgm. Thomas Punkenhofer, Schulleiterin Sabine Bauernfeind,  Andrea Wahl, Geschäftsführerin der Bewusstseinsregion, Schulleiter Andreas Reisinger und Bgm. Christian Aufreiter.

Erasmus plus
Schulen pflegen Gemeindepartnerschaft mit Italien

MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN, LANGENSTEIN. Die Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen startet gemeinsam mit den Neuen Mittelschulen Mauthausen und St. Georgen an der Gusen in ihr nächstes Erasmus-plus-Projekt. Unter dem Motto "Vielfalt als Chance" organisieren die Schulen einen Austausch mit Jugendlichen aus den italienischen Partnerstädten Cogollo del Cengio und Empoli. "Die Schüler werden am Unterricht teilnehmen und Ausflüge mit den Gastfamilien unternehmen", so Sabine...

  • 01.03.19
Leute
Vzbgm. Josef Schaden, Lukas Veceiu, Josef Spacek, Hanna Ververkova, Pfarrer Jiri Jenis, Kaplan Tomas Zizkovsky, Petra Dolezalova, Dolmetscherin Helene Zelenkova, GfGR Günther Prinz, Ludwig Koller, Pater Berhard Prem

Tschechische Pfarrdelegation besucht Schweiggers

Unter dem Projekt "Zukunft Partnerschaft Schweiggers - Osová Bítýška“ fand am 19. und 20. November ein pfarrliches Kennenlernen unter den beiden Partnergemeinden statt. Eine Delegation mit Pfarrer, Kaplan und Diözesanmitarbeitern freute sich über das interessante Programm an diesen beiden Tagen. Nach einem gemeinsamen Frühstück folgte eine Führung durch die Pfarrkirche Schweiggers von Pater Albert Filzwieser und eine Besichtigung des Rathauses Schweiggers. Am Nachmittag führte Pater Bernhard...

  • 22.11.18
Freizeit
Als Gastgeschenk – wie könnte es für Sandl anders sein – überreichten die Schüler dem Bürgermeister von Rudolfov (hinten Mitte) ein Hinterglasbild mit Sandler Wappen.
2 Bilder

Sandl zu Gast bei der Partnergemeinde in Tschechien

SANDL/RUDOLFOV. Rudolfov in der Nähe von Budweis ist die tschechische Partnergemeinde von Sandl. Im Rahmen des Stadtfestes wurden die neuen Umkleideräume der Turnhalle eröffnet und 100 Jahre Stadtgeschichte gefeiert. Eine Abordnung aus Politik, Kultur, Feuerwehr und Sport aus Sandl war zum Fest eingeladen. In diversen Ausstellungen und Verführungen blickte die frühere Bergbaugemeinde auf die eigene Stadtgeschichte zurück. Im Anschluss an die Eröffnung der Umkleideräume spielten Schüler der...

  • 30.09.18
Leute
3 Bilder

Linden grüßt Linden in Spanien

Im spanischen Lalín fand ein Jugendtreffen der Gemeindepartnerschaft statt. ST. GEORGEN/WALDE. Unter dem Motto „wo foah ma hin – mia foahn noch Lalín“ machten sich mit Carina Bauer, Marlene Mayrhofer, Jürgen Köck und Marcel Kausl vier junge St. Georgner in Begleitung von Wolfgang Moser (Jugendtankstelle Mühlviertler Alm) auf nach Lalín (Spanien) zum diesjährigen internationalen Jugendvernetzungstreffen von "Linden grüßt Linden". Soziale Inklusion in Europa 60 Jugendliche beschäftigten sich...

  • 29.08.18
Lokales
Telfer Abordnung um Bgm. Christian Härting und die beiden Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele und Christoph Walch.
2 Bilder

Starke Telfer Beteiligung beim Stadtfest in Elzach

Mit starker Telfer und Tiroler Beteiligung ging am Wochenende (25./26.8.) das Stadtfest der Telfer Partnergemeinde Elzach über die Bühne. Aus der Marktgemeinde mit dabei waren eine Delegation um Bgm. Christian Härting, die Marktmusikkapelle Telfs und die Musikgruppe „Junge Mundewurzn“. TELFS. 26 Vereine präsentierten sich – ähnlich wie beim Telfer Dorffest – drei Tage lang im Stadtzentrum von Elzach. Nach dem Einzug der Festwirte mit der Marktmusikkapelle Telfs am Freitag assistierte Bgm....

  • 29.08.18
Leute
Internationale Konzertreise des Musikvereins Erla nach Frankreich
3 Bilder

Internationale Konzertreise des Musikvereins Erla nach Frankreich

Seit 40 Jahren reist der Musikverein Erla ins Ausland, spielt Konzerte und somit ist der Musikverein Erla ein wichtiger Botschafter weit über die Landesgrenzen hinaus, repräsentiert Österreich, die Region und die vielfältige Kultur unseres Landes. Bei mittlerweile 31 Reisen ins Ausland und Gegenbesuchen in Österreich entstehen Freundschaften, Spaß und Zusammenhalt. Partnerschaften mit Sillé le Guillaume in Frankreich und  Orp le Grand in Belgien, aber auch Konzertreisen in andere Länder...

  • 28.08.18
  •  6
Leute
Ein Wochenende wurde in Geretsried gefeiert.
10 Bilder

Nickelsdorf besuchte Freundschaftsgemeinde Geretsried in Deutschland

Nickelsdorf besucht Geretsried anlässlich der 35-jährigen Städtepartnerschaft von Geretsried und Chamalieres NICKELSDORF. Eine Gemeindedelegation mit Bürgermeister Ing. Gerhard Zapfl, Gemeindevorstand Erich Weisz und Gemeindekassier Ernst Rozinski besuchte die Freunde der Partnergemeinde Geretsried in Bayern um den schönen Akt der internationalen Freundschaftspflege zu begehen. Als Geschenk überbrachte Nickelsdorf neben einer „gebrannten Holzblatturkunde“ für die drei Partnergemeinden...

  • 06.08.18
Lokales
Verleihung des “Certificate/Youthpass” am Ende der gemeinsamen Woche im Rahmen von Erasmus+
2 Bilder

Partnerschaft unter einem guten Stern

Der einwöchige Gegenbesuch von zwölf jungen Leuten aus Flaurling und Umgebung in der ungarischen Partnergemeinde Andocs (Komitat Somogy) bildete den Abschluss eines im Vorjahr begonnenen EU-Projekts im Rahmen von “Erasmus+ / Jugend in Aktion / BE PART OF IT”. FLAURLING. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Andocs nützten die jungen TirolerInnen die Woche für non-formales Lernen ohne Druck, dafür mit Spaß und guter Unterhaltung. Auf spielerische Art lernten sie sich gegenseitig kennen, bekamen...

  • 02.08.18
Lokales
Vergleichsschießen in Langenwang: Die Schützengesellschaft Etterzhausen gegen den Schützenverein Raika Langenwang.
2 Bilder

Langenwang und Nittendorf: Partnerschaft seit mehr als 35 Jahren

Seit 1981 sind Langenwang und Nittendorf in der Oberpfalz Partnergemeinden. Mehrmals im Jahr gibt's Treffen. Langenwang: Eine Partnerschaft innerhalb der Europäischen Union beginnt nicht erst auf Staatsebene – schon auf Gemeindeebene steht man miteinander in Kontakt. So haben viele Gemeinden im Bezirk Partnergemeinden im EU-Ausland. Vorrangiges Ziel dabei: sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen. Einen regen Austausch betreiben die Langenwanger mit ihrer Partnergemeinde Nittendorf,...

  • 20.07.18
Lokales

Gmünder in Europa

Zwischen Deutschland und Österreich besteht eine besondere Verbindung, wenn sie den Namen Gmünd tragen GMÜND (des) Gemeinde sucht Partner. Kooperationen zwischen Gemeinden und Städten entstehen aus verschiedenen Motiven. Allen zugrunde liegt jedoch das Bedürfnis nach Frieden dank eines Kulturaustausches und den Begegnungen von Mensch zu Mensch. Gmünd ist bei der Partnerwahl einen interessanten Weg gegangen. Es ist Mitglied im Verein "Gmünder ein Europa" (GiE). Wiege in Schwäbisch Gmünd 1984...

  • 19.07.18
Lokales

Partnergemeinden: Freundschaften in ganz Europa

Manche Partnergemeinden pflegen intensiven Kontakt quer über den Kontinent. BEZIRK. Der Grund einer Gemeindepartnerschaft liegt oft ganz simpel im Namen: Die Gemeinden Arbing, Mitterkirchen, Ried/Riedmark, St. Nikola und Waldhausen haben alle Partnerschaften mit ausländischen Gemeinden, die den gleichen oder einen ähnlichen Namen tragen. Nicht überall wird diese Partnerschaft so intensiv gepflegt wie etwa in St. Georgen am Walde: Die Ortschaft Linden ist mit Lalinde in Frankreich, Linden in...

  • 18.07.18
Lokales
Beim großen Fest 2015 wurden Partnerschaftstafeln getauscht, die nun an den Gemeindegrenzen aufgestellt sind.

Partner über die Grenzen hinaus

Kirchschlag pflegt seit Jahren eine Freundschaft zur Gemeinde Meeder KIRCHSCHLAG (vom). Seit mehr als 40 Jahren besteht bereits die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Kirchschlag und der Gemeinde Meeder im benachbarten Deutschland. Die 80 Quadratkilometer große Gemeinde liegt im Landkreis Coburg bei Bayern. Besiegelt wurde die Gemeindepartnerschaft am 10. Mai 1975 durch einen Urkundenaustausch im Kirchschlager Hof durch den damaligen Bürgermeister Josef Kaineder, dem Bezirkshauptmann Johann...

  • 18.07.18
Lokales
20 Jahre Partner: Seefeld und Salzkotten. Bgm. Ulrich Berger (Salzkotten) Bgm. Werner Frießer (Seefeld) mit der Urkunde.
4 Bilder

Partner unter EU-Flagge

Unsere Gemeinden pflegen und verlängern Partnerschaften mit anderen EU-Gemeinden. REGION. Telfs ist gleich mit zwei Gemeinden besonders freundschaftlich verbunden: mit der MarktgemeindeLana im Vinschgau/Südtirol (seit 1984) und mit der badischen Stadt Elzach (Deutschland) (seit August 1991). Erstere geht auf eine Aktion des Landes Tirol zurück, zweitere auf private Beziehungen. Die Partnerschaften werden auf vielfältige Weise gelebt, auf politischer und privater oder Vereins-Ebene. Es gibt...

  • 18.07.18
Lokales
St. Johanner Delegation zu Besuch beim Weihnachtsmann in der Partnerstadt Rovaniemi.
2 Bilder

EU und wir: verschwistert & verpartnert

Sieben Gemeinden im Bezirk Kitzbühel unterhalten Beziehungen zu Partnergemeinden in EU-Ländern. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im Rahmen unserer Serie zum österreichischen EU-Ratsvorsitz haben wir uns auf die Suche nach Partnerstädten/-gemeinden der 20 Bezirksgemeinden gemacht. 17 Kommunen pflegen keine partnerschaftlichen Beziehungen zu Gemeinden in EU-Ländern. In Fieberbrunn gab es eine Partnerschaft, in Itter besteht eine Partnerschaft, die Beziehung ist jedoch "eingeschlafen"....

  • 17.07.18
Lokales
4 Bilder

"Volk trägt Europa mit"

Wartberg feiert 15-jährige Partnerschaft mit Mojmírovce. Gerade Vereine und Gemeinden sind dabei aktiv. WARTBERG (str). Seit über 30 Jahren pflegt Wartberg Kontakte ins europäische Ausland. Heute hat es mit Leinburg (Deutschland) und Mojmírovce (Slowakei) zwei Partnergemeinden und feierte die 15-jährige Partnerschaft mit Mojmírovce beim heurigen Marktfest. "Die Gemeinden profitieren besonders durch den Informationsaustausch, weil wir ja alle ähnlichen Problemen, wie Bevölkerungsentwicklung,...

  • 17.07.18
Lokales
Vertreter der Gemeinde Bleiburg sind regelmäßig zu Gast in einer ihrer drei Partnergemeinden

Partnergemeinden des Bezirkes in Europa

Gemeinden des Bezirkes pflegen Partnerschaften mit Orten in Italien, Slowenien und Kroatien. VÖLKERMARKT. Um den Fortschritt und den Frieden in Europa zu garantieren, wurden nach dem ersten Weltkrieg erstmals Partnerschaften zwischen Städten, Gemeinden und Regionen innerhalb von Europa geschlossen. Ziel dieser Partnerschaften ist ein gemeinsamer kultureller und wirtschaftlicher Austausch. Auch die Gemeinden des Bezirkes haben Partnergemeinden in verschiedenen europäischen Ländern. Die WOCHE...

  • 17.07.18
Lokales
Feierliche Weinbergübergabe: Octavie Modert, Alt-Bgm. Ben Homan, Staatssekretärin Francine Closener, Bgm. Werner Kurz, Vize Emil Zangerl, Botschafter Gregor Schusterschitz und Alt-Bgm. Roger Weber.
3 Bilder

Europa-Partnerschaft wird gelebt

Das luxemburgische Winzerdorf Schengen und der Tourismusort Ischgl pflegen eine grenzüberschreitende Gemeindepartnerschaft. ISCHGL (otko). Seit der Flüchtlingskrise und der teilweise Wiedereinführung der Grenzkontrollen in einigen EU-Ländern ist der Bergriff Schengen in aller Munde. Vor über 30 Jahren wurde in dem luxemburgischen Dorf an der Mosel das berühmte Abkommen unterzeichnet, das grenzenloses Reisen im so genannten "Schengen-Raum" ermöglicht. Das ca. 4.800 Einwohner zählende Winzerdorf...

  • 13.07.18
Leute
Weltrekordversuch: Das Honigbrot beim Marktfest Kammern war knapp 56 Meter lang.
4 Bilder

Kammern: Marktfest mit neuem Weltrekord

Das längste Honigbrot der Welt wurde in Kammern geschmiert und misst beachtliche 55,48 Meter. KAMMERN. Großartiger Besuch an beiden Tagen des Marktfestes in Kammern, die Stimmung war aufgrund des abwechslungsreichen Programm bestens. Unter den Gästen waren u.a. Landtagspräsidentin Bettina Vollath, NRAbg. Birgit Sandler und eine Delegation aus der Partnergemeinde Dasing (Bayern) mit Bürgermeister Erich Nagl. Maibaumumschneiden Der Auftakt erfolgte mit dem traditionellen Maibaumumschneiden –...

  • 10.07.18
  •  3
Lokales
Kleinbauer Erhard Skupa, der Kalwanger Bürgermeister Mario Angerer und Großbauer Gerhard Hechtl in charmanter Damenbegleitung.
24 Bilder

Auf zum Oberlandler Kirchtag in Leoben

Am Sonntag, 24. Juni, findet auf der Leobener Massenburg der 29. Oberlandler Kirchtag statt. Partnergemeinde ist heuer der Markt Kalwang im Liesingtal. KALWANG, LEOBEN. "Alle Kalwanger sind zum Oberlandler Kirchtag eingeladen. Nur die Fußmaroden dürfen zu Hause bleiben, ebenso ein Turnusarzt im UKH." So lautete die launige Aufforderung von Erhard Skupa – er ist unter dem Vulgonamen "Mühltaler" der Kleinbauer der "Oberlandler z'Loibn". Kalwang ist heuer die Partnergemeinde der Oberlandler, die...

  • 13.06.18
Lokales
Die Besucher aus Wittingen posierten mit Ortschef Weghofer vor dem Rathaus für ein Gruppenfoto.

Gäste aus Wittingen zu Besuch in Wiesen

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer empfing 30 Gäste aus der Partnergemeinde Wittingen im Rathaus. Unter den Gästen war auch Archim Pörstler der Kommandant der 3. Schützenkompanie aus Wittingen, der regierende Schützenkönig aus Wittingen Carsten und das Urgestein Hans Schenk. Die Wittinger Freunde verbrachten fünf Tage in Wittingen und machten auch Ausflüge in die nähere Umgebung.

  • 24.05.18
Lokales
2 Bilder

Vitiser Verschönerungsvereine besuchten Partnergemeinde Pocatky

Am 19. Mai besuchten die Verschönerungsvereine Eulenbach, Heinreichs, Sparbach und Warnungs das Naturfest in Pocatky. Insgesamt machten sich über 100 Vereinsmitglieder auf den Weg in die tschechische Gemeinde. Die Marktgemeinde Vitis und das ca. 70 km entfernte Pocatky sind von Einwohnerzahl und Struktur sehr ähnlich und pflegen seit einigen Jahren eine Partnerschaft. Da eine Delegation aus Tschechien sowohl den Sicherheitstag als auch den Faschingsumzug in Vitis besuchte, bot sich der „Tag der...

  • 22.05.18