Reise

Beiträge zum Thema Reise

Die Preise für Ferienhäuser und Mietwagen liegen heuer deutlich über jenen, die man noch vor der Coronapandemie 2019 verlangt hatte.
1 Aktion 6

Österreich
Ferienhäuser um 50 Prozent teurer

Tiefer in die Tasche greifen, das müssen all jene, die heuer im Urlaub ein Ferienhäuschen samt Pkw mieten wollen. Denn die Preise haben deutlich angezogen. In Österreich wurden Feriendomizile zum Mieten sogar um 50 Prozent teurer. ÖSTERREICH. Endlich ist eine Ende des Lockdowns in Sicht, mit 19. Mai öffnen wieder Gastronomie und Hotellerie, ganz Österreich freut sich darauf zu verreisen, und dann das: Die Preise für Ferienhäuser und Mietwagen liegen heuer deutlich über jenen, die man noch vor...

  • Anna Richter-Trummer
Wer mehr Fotos von Viktoria sehen will, findet sie auf Instagram unter @viktoria.0.11
6

Viktoria Trettenbrein
Wolfsberger Model in Athen

Die Wolfsbergerin Viktoria Trettenbrein verbrachte sechs Wochen in Griechenland, um als Model zu arbeiten. WOLFSBERG. Wenn man wie Viktoria Trettenbrein seit jeher als gelernte Fitnesstrainerin gearbeitet hat, ist man aktuell quasi mit einem Berufsverbot konfrontiert. Gut, wenn man sich da im Laufe der letzten Jahre ein zweites Standbein aufgebaut hat. Die Wolfsbergerin schaffte es 2019 auf den dritten Platz bei der Miss Kärnten-Wahl und wurde zum „Gig Face“ der legendräen Gig Bar in Velden....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol
Noch mehr Ärger mit der Buchungsplattform Opodo

TIROL. Die Corona-Pandemie hat die Reisebranche 2020 mit voller Wucht getroffen. Seither haben auch die Konsumentenschützerinnen und Konsumentenschützer der AK Tirol mit geplatzten Urlaubsträumen alle Hände voll zu tun. Ein Schwerpunkt dabei betrifft die Online-Buchungsplattform Opodo. Denn obwohl Opodo auf der Webseite neben Einzelleistungen (Flug, Hotel) auch „Kombinationspakete“ (und damit rechtlich Pauschalreisen) anbietet, stellen sich die Verantwortlichen der Plattform bei Problemen auch...

  • Tirol
  • AK Tirol
Norbert Brunner von Brunner Reisen aus Gresten sitzt mit seinem Team in den Startlöchern für die heurige Urlaubssaison.
Aktion 2

Österreich bis Griechenland
Scheibbser plagt die Reise-Sehnsucht

Ab in den Süden: Die angeschlagene Reisebranche blickt wieder etwas zuversichtlicher in die kommenden Monate. BEZIRK SCHEIBBS. Man liegt zufrieden am Strand und hat das Rauschen des Ozeans in den Ohren, den Duft des Meeres in der Nase und die wärmenden Sonnenstrahlen kitzeln die Haut — eine Vorstellung, die momentan den Sehnsüchten zahlreicher Urlaubswilliger entspricht, scheint sie doch noch fern. Viele, besonders die Reisesparte, hoffen daher auf einen grünen Pass im Sommer, der wieder etwas...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ, Paul Blaguss, geschäftsführender Gesellschafter Blaguss Gruppe

Kooperation
Reisewelt und Blaguss machen gemeinsame Sache

Die Reisewelt-Reisebüros und das Eisenstädter Familienunternehmen Blaguss wollen ihre Reisebüro-Aktivitäten bündeln. Die Kooperation soll 2021 noch umgesetzt werden. OÖ/BGLD. Die Raiffeisenlandesbank OÖ AG (RLB OÖ) als Eigentümer der Reisewelt GmbH und das Familienunternehmen Blaguss Touristik GmbH mit Firmensitz in Eisenstadt wollen noch 2021 gemeinsam im Reisegeschäft mitmischen. Geplant ist die Einbringung des österreichischen Reisebürogeschäftes durch Blaguss in die Reisewelt. Im Gegenzug...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Rund um den 24. Mai soll in Österreich der „Grüne Pass“ in Betrieb gehen: Das sagte Staatssekretär Magnus Brunner zur Freude der Reisebranche.
Aktion 2

Reisen damit möglich
"Grüner Pass rund um den 24. Mai in Österreich"

Rund um den 24. Mai soll in Österreich der „Grüne Pass“ in Betrieb gehen: Das sagte Staatssekretär Magnus Brunner zur Freude der Reisebranche. ÖSTERREICH. Wird ein Strandurlaub heuer in den Lieblingsdestinationen der Österreicher möglich sein? Ja, wenn es nach Staatssekretär Magnus Brunner geht: Reisen im Sommer sollen dank „Grünem Pass“ wieder Wirklichkeit werden. Konkret nannte er dafür auch ein Datum: Es soll "rund um den 24. Mai" sein, an dem selbiger offiziell wird und damit jenen...

  • Anna Richter-Trummer
5 3

Wer hat Oma Cilli gesehen?
Einen schönen Sonntag

"Welche Frage! Oma Cilli  sieht man nicht, die spürt man oder sie spürt einen auf, denke da nur an deine Küche"  erwidert mein Mann.  Du hast recht, die erscheint nicht sondern sie ist einfach da, aber trotzdem vermisse ich sie schon seit längerer Zeit. "Sicher ist sie da aber durch diese dicken grauen Wolken kann nicht einmal sie durch blicken. Vielleicht hat sie einen Auftrag zu erfüllen und ist weit weg in einem anderen Land." Das kann ich mir nicht vorstellen, wo sie immer so ängstlich war...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Axel Seidelmann präsentiert in seinem kleinen Refugium über den Dächern von Hietzing stolz sein eben erschienenes Buch.

Literatur aus Hietzing
Axel Seidelmann malt seine Reisebilder mit Worten

"Die Musik der Stille" ist ein außergewöhnlicher Reisebildband. Denn die Bilder entstehen nur im Kopf des Lesers. WIEN/HIETZING. "Urlaub dient der Erholung, Reisen aber der Erkenntnis", bringt der Hietzinger Axel Seidelmann seine Philosophie auf den Punkt. Zeit seines Lebens ist er ihr gefolgt, wobei sie ihn – meist zu Fuß – an besondere Orte geführt hat. Von der Wüste Ägyptens bis ins Heilige Land Israel, "wo ich knapp einem Anschlag entgangen bin", von der nächtlichen Alhambra bis zu...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Filialleiterinnen in Telfer Reisebüros: Andrea Kesnar im TUI-Reisebüro im Inntalcenter (li) und Conny Kahler in Büro von Idealtours.
Aktion 5

Reiseveranstalter und -Büros in Corona-Zeiten
"Vorfreude ist die schönste Freude"

TELFS. Wohin geht in der Corona-Zeit die Reise? Bezirksblätter fragten bei Reiseveranstalter und -Büros nach. Beliebte Busreisen: Bitte warten!Die Busreiseunternehmen gehören zu den am schwersten betroffenen Branchen. Im Lockdown befindet sich etwa das Telfer Busreiseunternehmen Dietrich Touristik. Seit seiner Gründung im Jahr 1927 bringt dieses beliebte und zuverlässige Reiseunternehmen seine Kunden zu den verschiedensten Destinationen und unternimmt traditionelle Fahrten. "Die Leute fragen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hoch zu Ross hieß es für Renate auf Sansibar.
Aktion 5

Freizeit
Reiselust ist enorm – nichts wie weg

Das Reisefieber ist groß! Trotzdem sind für viele Leute die Umstände noch zu unsicher um einen Urlaub zu planen. REGION WIENERWALD. Koffer packen und nichts wie los. Egal ob ans Meer, auf einen Berg, in eine Stadt...einfach weg, dem Alltag entfliehen. Gerade jetzt könnte man so einen richtig schönen Trip gut gebrauchen, jedoch wie sieht es da mit den ganzen Sicherheitsmaßnahmen aus. Ist das ganze doch zu kompliziert oder wagt man den Schritt. Sommer und SonnenscheinRenate Zach hat sich von...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Geh hin, wo der Pfeffer schrieb Erika Hager. Alle 14 Teile des Romans auf www.meinbezirk.at

Fortsetzungsroman – das Finale
Geh hin, wo der Pfeffer wächst – Teil 14

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Fortsetzungsroman: Mit der Buchverkauf wird das Projekt "AIDS-Waisenkinder in Theni", Indien, unterstützt. Bei meinen Besuchen einiger Familien begegnen mir die unterschiedlichsten Menschen, die auf unterschiedlichste Art und Weise ihr Schicksal meistern. Eine Großmutter und zwei Enkel, Bub und Mädchen − Der Bub ist HIV positiv. – Mit einem Mikrokredit kauft sie eine Kuh, verleiht sie an Nachbarn und bestreitet so den Lebensunterhalt, einschließlich Rückzahlung des Kredits....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Buchtipp junior
Endlich auf Reisen!

Urlaub zu machen, das hat in Zeiten der Pandemie einen besonderen Beigeschmack, bei der liebenswerten Hühnerfamilie von Henri und Henriette ist es auf den ersten Blick aber unkomplizierter. Das Ziel (Paris!) ist schnell gewählt, Traktor und Wohnwagen stehen als Transportmittel bereit. Doch dass der Traktor nur wenige Kilometer durchhalten wird, damit hat niemand rechnen können. Nun ist guter Rat teuer... wird es doch noch ein schönes Sommer? (md) C. Neudert, Ch. Hansen, Henri und Henriette...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Mirjam Dauber
Etwa ein Viertel der Reisewilligen plant 2021 fix eine Inlandsreise.
1 Aktion 4

Corona bringt Reisefrust
Nur ein Viertel der Österreicher plant Urlaub

Was die Urlaubsplanung 2021 betrifft, sieht es unter den Österreichern nicht besonders hoffnungsfroh aus: Fast zwei Drittel der Bevölkerung sind durch die weltweit nicht voraussehbaren Maßnahmen zur Pandemie in ihrer Urlaubsplanung beeinflusst. Nur ein Viertel der Österreicher beabsichtigt derzeit sicher zu verreisen – im Jahr vor Corona, also 2019, waren es 48 Prozent. Das ergibt eine Umfrage von IFT - Institut für Freizeit- und Tourismusforschung. ÖSTERREICH.  Das IFT befragt alle zwei Jahre...

  • Maria Jelenko-Benedikt
ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer: "Ich glaube, dass der Osterurlaub heuer wie letztes Jahr sein wird, also dass die Hotels zugesperrt bleiben."
4

Impfstraßen möglich
ÖHV-Präsidentin Reitterer: Hotels zu Ostern wohl zu

Die Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), Michaela Reitterer, selbst Betreiberin eines innovativen Stadthotels in Wien, geht nicht davon aus, dass die Hotellerie zu Ostern aufsperren wird. Und sie lässt mit einem interessanten Vorschlag aufhorchen: Die Urlaubsexpertin schlägt im Gespräch mit den Regionalmedien Austria (RMA) nicht nur Hotels als Test-, sondern auch als Impfstraßen für die jeweiligen Bezirke in Österreich vor – das erste "Test-Hotel" hat bereits seine...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Reisestorno seitens Veranstalter: Kunden müssen teils monatelang auf ihr Geld warten, doch Veranstalter von Pauschalreisen müssen Geld binnen 14 Tagen rücküberweisen.
Aktion 3

Reisestorno
Kunden warten monatelang auf Geld

Soweit Pauschalreisen abgesagt, Flüge, Bahn- oder Busreisen, Kreuzfahrten oder Hotelaufenthalte von der Unternehmerseite her gestrichen werden, ist die Situation eindeutig. Die Reisenden haben Anspruch darauf, das bezahlte Entgelt zurück zu bekommen, und zwar binnen 14 Tagen. Teilweise warten Reise-Kunden jedoch bis heute auf ihr Geld.  ÖSTERREICH.  Gebucht war eine einwöchige Pauschalreise im August 2020. Vier Wochen vorab wurde sie vom Veranstalter storniert. Die Kunden forderten daraufhin...

  • Anna Richter-Trummer
Der Rückzug der Natur im Winter bereitet eine Neugeburt vor.
2

Tipps von TCM-Expertin Claudia Holl
Winterzeit: Ätherische Öle als Reisebegleiter zu sich selbst

Die Luftenberger TCM-Expertin Claudia Holl begleitet mit ihrem ganzheitlichen Wissen im Jahreskreis und hat gute Tipps, wie man die kalte Jahreszeit besonders für sich nutzen kann. Denn der Winter bietet auch viele Vorteile für uns Menschen – und die gilt es zu entdecken.  LUFTENBERG. Der Winter ist in der Natur die Zeit für die innere Sammlung. Die Pflanzen und Bäume ziehen ihre Energien und Säfte zurück in die Wurzeln und Knollen. "Wer im Rhythmus der Natur lebt, verspürt vielleicht in den...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ob Pauschalreise, Städtetrip oder Fernreise: Laut Reiseanbieter steigen die Preise um 20 Prozent.
Aktion 2

Reisefreiheit ab Frühling?
Urlaub wird um 20 Prozent teurer

Sonne, Strand und Meer: Jetzt im Februar ist eigentlich genau der Zeitpunkt, wo Herr und Frau Österreicher normalerweise ihren Sommerurlaub buchen. Doch wie steht’s damit in Zeiten der Corona-Pandemie? Laut Reiseanbietern gar nicht so schlecht. Wenig erfreulich sieht’s aber mit dem Preisen aus: Denn die sind um rund 20 Prozent gestiegen. ÖSTERREICH. Österreicher sind traditionell Paulschalurlauber. Die favorisierten Urlaubsländer sind Italien, Kroatien, Griechenland, Spanien und die Türkei....

  • Anna Richter-Trummer
Reiseberatung wird jetzt ganz bequem bis ins Wohnzimmer geliefert.

Reiseberatung funktioniert jetzt auch online

Um Sicherheit zu bieten und trotzdem eine Perspektive für die kommende Reisesaison in Aussicht zu stellen, beraten Reiseexperten jetzt auch online – so beispielsweise die Experten von Gruber Reisen. Fundierte Urlaubsberatung wird direkt ins Wohnzimmer und dort bis zum Sofa geliefert. So kann man auch von zu Hause aus ein ganz persönliche Gespräch in Anspruch nehmen und sich bestens über verschiedene Urlaubsziele und bestimmte Hotels informieren. Zum Reisen gehört auch die Vorfreude. Daher kann...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Die Gänse waren nicht nur laut, sondern auch sehr Kamera-freundlich.
22

Foto-Story
Ausflug: Mein Tag im Tierpark Buchenberg Waidhofen

Obwohl der Tierpark offiziell geschlossen ist, war es dennoch möglich diesen an den frei zugänglichen Stellen zu erkunden. Die "Bewohner" vom Buchenberg Waidhofen waren sichtlich erfreut. Und wir waren es auch.  WAIDHOFEN. Gemeinsam mit zwei Freunden steige ich den kleinen, aber doch anstrengenden Hügel hinauf zum Eingang. Der oben gelegene Parkplatz war ziemlich verlassen – nur die Autos der Mitarbeiter standen da. Denn diese müssen trotz coronabedingter Tierpark-Schließung trotzdem hier sein....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Eleonore Grebner präsentiert ihr Buch.
2

Tennengauerin
Drei Jahre auf See als Inspiration für ein Buch

Eleonore Grebner verbrachte drei Jahre auf See. Was sie dort erlebt hat, hat sie jetzt niedergeschrieben. PUCH BEI HALLEIN. Eigentlich wollte Eleonore Grebner immer schon Schriftstellerin werden. Aber der Beruf schien zu riskant, erst in ihrer Pension hat sie ihr erstes von fünf Büchern unter dem Pseudonym "Lo Padi" veröffentlicht. "Wenn Fische fliegen lernen" handelt von einer außergewöhnlichen Reise. "Um mir diese Reise vor ein paar Jahren zu ermöglichen, habe ich das Haus verkauft und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die drei Abenteurer starten wieder: Christian, Wolfgang und Claudia umrunden Asien.
4

Außergewöhnliche Reisepläne
Ein Lasseer und ein blauer Elefant umrunden Asien

Der blaue Elefant Ferdinand steigt von der Vespa auf eine rote "Ente" um. Tja, das könnte der erste Satz eines Kinderbuches sein, ist aber in Wahrheit der Beginn eines großen Abenteuers von drei erwachsenen Reisenden. LASSEE. Wolfgang Pröhl, Chefreiseleiter des Lasseer Busunternehmes Busam ist in gewisser Weise auch der Schrecken seines Chefs, denn für seine abenteuerlichen Reisen nimmt er sich immer wieder mal Auszeiten. 2018 startete er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Claudia Supper und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Swarovski Kristallwelten konnten seit ihrer Eröffnung bereits mehr als 15 Millionen Besucher begrüßen und sind als einzige Attraktion Westösterreichs im aktuellen „Lonely Planet“ vertreten.

Swarovski Kristallwelten
Swarovski Kristallwelten in "Lonely Planet"

TIROL. "Lonely Planet" gilt als eine der bekanntesten Marken, wenn es um Reiseführer geht. Die dicken Bücher enthalten Tipps für die besten Reiseziele in der ganzen Welt. Jetzt haben es die Swarovski Kristallwelten als einzige Attraktion Westösterreichs unter die 500 populärsten Orte der Welt bei "Lonely Planet" geschafft.  "Ultimatives Reiseziel"Wer viel reist und sich vorher gerne informiert weiß, dem ist "Lonely Planet" in jedem Fall ein Begriff. Wenn es um Reiseführer geht, ist die Marke in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Andreas Wimmreuter gratuliert Sophie Kolig zu ihrem 100. Geburtstag.

100. Geburtstag
Andreas Wimmreuter gratuliert zu besonderem Jubiläum

Sophie Kolig feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag. Dazu durfte ihr Bürgermeister Andreas Wimmreuter ein kleines Geschenk überreichen. ZELL AM SEE. Geboren am 14. November 1920 – Sophie Kolig aus Zell am See hat in ihren hundert Jahren einiges gesehen. Nun durfte ihr der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter zum bemerkenswerten Jubiläum gratulieren. Fit wie eh und je Sophie Kolig geht nach wie vor ihren Leidenschaften nach – die immer noch fitte Zellerin beschäftigt sich mit Kartenspielen,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Junges Liebespaar kam bis Tunis

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 13.11.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Geängstigte Eltern können nun wieder ruhig schlafen, ihre beiden Kinder, die romantische Liebe in die Ferne trieb, sind wieder daheim. Die beiden Schüler des Neustädter musisch-pädagogischen Realgymnasiums, Ilse aus Pottschach und Norbert aus Horn – beide 15 Jahre – sind in der Nacht zum 2. Oktober von daheim geflohen. Ihr Weg führte nach Süden, Genua und zuletzt Tunis waren die Hauptstationen ihres Fluchtweges. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Video 9
  • 11. Juni 2021 um 19:00
  • Burg Golling
  • Golling an der Salzach

Live-Reisereportage: Auf dem Landweg in den Fernen Osten

Roman Warter hat sich auf dieser Overland-Reise einen Lebenstraum erfüllt und entführt die Besucher mit seinen Bildern in eine Welt atemberaubender Landschaften und faszinierender Abenteuer entlang der antiken Seidenstraße und des berüchtigten Hippie-Trails. Mit seinem selbst umgebauten Campingbus reiste er über Griechenland und der Türkei in den Iran, in Pakistan durch die Wüste Belutschistans, am Karakorum Highway bis zur Chinesischen Grenze, nach Ladakh in den Norden Indiens und weiter...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.